BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 131

Hier angst und jammern, dort prahlen und sich breit brüsten

Erstellt von Zurich, 27.08.2010, 16:27 Uhr · 130 Antworten · 5.131 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Klingt nicht nur dumm, es ist es sogar! Wie oft muss man es hier schreiben? Nur weil irgendwelche Idioten radikal sind, sind es doch nicht gleich alle! Geh und frag soviele Muslime wie du willst, die werden dir sagen das die nix gegen Deutsche, Christen oder was weiß ich haben.
    ohne zu lesen was du geschrieben hast habe ich fast das gleiche geschrieben.

    Die wollen es einfach nicht verstehen. Scheiss egal..


    WIR WOLLEN EUROPA ISLAMISIEREN und das in 50 Jahren

  2. #62

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Jetzt mal langsam Jungs beruhigt euch. Der Vergleich mit den Juden der NS Zeit ist durchaus vertretbar, auch wenn der eine oder andere es als geschmacklos findet. Ein Julius Streicher hat in der NS Zeit nichts anderes gemacht als geschmacklose Schlagzeilen über die Juden zu veröffentlichen. Dieses System der Polarisierung und der Hetze hat sich in den Jahrtausenden immer bewährt.

    Die Juden sind als Zielscheibe in Europa und der restlichen Welt von christen, (erst seid 1945!!) tabu!!!!
    (Holocaustfahne) und deswegen nimmt man jetzt die naheliegendste Kultur, das sind nunmal leider die Muslime.

    Bitte schlagt mich nicht deswegen aber denkt ihr nicht dass es so ist?
    Es gibt einen Thread hier im Forum mit dem Titel "woran erkennt ihr einen Balkanesen" (oder so ähnlich) und das ist der springende Punkt. Wir erkennen einander fast zu 90% welcher ethnischen Gruppe wir angehören.
    Die "westlichen" Kulturen, machen KEINEN Unterschied zwischen den Kulturen, weil sie nicht unterscheiden können zwischen den Auslenda. (Auslenda im Sinne von Jugos und Türken und nicht im Sinne von Schweizern und Schweden ). So ist man gleich Türke und ergo gleich Moslem. (Warum man gleich Türke ist und nicht Serbe, Kroate, Grieche. Bosnier, Albaner und dergleichen, können wir gern an anderer Stelle diskutieren)
    Weil also die Türken (also Moslems) den scheinbar offensichtlichen grössten Anteil an der Auslendabevölkerung haben, bildet sich das, wohlgemerkt falsche Bild der Islamisierung. oder wie denkt Ihr darüber??

    Danke
    Nikola

  3. #63
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Peace_R Beitrag anzeigen
    Kannst du mir sagen, was ein US-Soldat in Irak zutuen hat?
    Für Recht und Ordnung sorgen.

  4. #64
    vincent vega
    der irakkrieg ist für mich der überflüssigste und ungerechtfertigste krieg der letzten jahrzente. man hat das land destabilisiert schlüpflöcher für terroristen geschaffen und dann ist man so feige, daß man vorzeitig abzieht und ein kaputtes land sich selbst überläßt.

  5. #65
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Die selbe Kritik gehört übrigens auch den Amis zugesprochen

  6. #66
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wenn ein Christ im Irak abgestochen wird, heult die ganze Welt auf, wenn ne Millionen Iraker binnen 10 Jahren abgeschlachtet werden feiert man die Verbrecher, nämlich das US Regime. Solche eine Doppelmoral und mit solchen Islamisierungsscheiße Propaganda lenkt man von den wirklichen Problemen und Ursachen ab, das Volk soll verdummen und sich mit Muslimen beschäftigen, während wir uns im Hintergrund um Öl und Macht streiten.
    Sag mal, wieviele dieser Iraker haben nicht der Armee von Saddam angehört und wurden im Krieg getötet? Wieviele Iraker wurden alleine schon durch die Anschläge ihrer eigenen Leute getötet? Es gab Verbrechen von den Amerikanern aber zu behaupten, dass sie 1 Million Iraker abgeschlachtet haben ist einfach dumm. Kriegsverbrechen gab es, genauso wie in jedem anderem Krieg aber die meisten davon waren mit Sicherheit Kolleteralschäden und nicht beabsichtigte Tötungen.

  7. #67

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Kriegsverbrechen gab es, genauso wie in jedem anderem Krieg.....
    Das ist absolut richtig

    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    ......aber die meisten davon waren mit Sicherheit Kolleteralschäden und nicht beabsichtigte Tötungen.
    So genanntes "Killed by Friendly Fire"??

  8. #68
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    zähle die anti islamischen Themenstränge und zähle mal die Themenstränge zusammen wo sowas geschrieben wurde was du meinst...

    Idiot.

    Die ander sache ist die Geschichte mit dem Übervölkern Europas durch Muslime.

    Von wen kommen denn diese Videos das Europa in 50 Jahren Islamisert wird.

    Ist es vielleicht PI-News und andere die gegen den Islam und Muslime Hetzen.
    Du solltest erst mal lesen was ich geschrieben habe, anstatt kurz mit den Augen drüber und dann auf Zitat klicken!
    Ich rede überhaupt nicht von Menschen bzw. Moslems die sich gegen dies und jenes wehren und beschweren! Das ist völlig legal und in Ordnung!!!
    Sondern ich rede über diejenigen die das tun und zugleich irgendwelche Missionierungs-Visionen verfolgen und ständig darüber reden, rumprahlen sich mit irgendwelchen Statistiken brüsten und sonst mit irgendwelchen Zukunftsvisionen drohen!!!

    Und ich rede nicht nur vom Balkanforum!!!
    Als die Minarett-Initiative in der Schweiz losging interviewte das Schweizer Fernsehen einen Imam (oder sonst einen wichtigen aus dem islamischen Zentralrat oder so,... kenn ihn nicht,... egal). Und der zeigte soooooo grooooooosssen Unmut über das Minarettverbot, ca. 10min Beschwerden, Gejammere, Unmut, Angst,...etc.... - OK, gut... das ist in Ordnung, das darft man!
    Doch als er am Ende des Interviews über die Islamisierung und politischen Ziele befragt wurde, hiess es auf einmal: "Wieso? Was ist daran so schlimm. Ist doch gut so. Europa, ja die ganze Welt sollte den Islam annehmen. Das ist unser Ziel. Die Welt sollte doch eine einzige Religion haben, den Islam, das wahre und einzige Wort Gottes,...blablabla....blablabla..." - Ich konnte mir dann die Scheisse nicht mehr anhören!!! Ich fand es einfach schlimm, weil es soooo selbstverständlich erzählte und sagte, als sei es die nachvollziehbarste, logischste und normalste Sache der Welt.







    Und wenn wir schon beim Thema Missionierung, Kulturveränderung,..etc... sind: Die christliche Missionionierung Amerikas, Afrikas und Australien/ Ozeaniens und die zugleiche Auslöschung der indianischen Kultur bzw. die Ersetzung dieser durch die christlich-abendländische Kultur war eines der schlimmsten Ereignisse und eines der grössten Verbrechen in der Menschheit!!!
    - Aber das ist nun meine Haltung zum Thema Missionierung und dergleichen. Man kann über so was denken was man will, ich meinerseits reagiere dabei seeeeehr alergisch und gereizt!!!!

  9. #69
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    kein Muslim hat je öffentlich von irgendeiner Islamisierung gesprochen
    Mal völlig abgesehen was alles jenseits vom Balkanforum rumgeprahlt wird, was aber das BF selbst betrifft bist zu entweder zu wenig dabei oder hast dir die Augen zugehalten!!!!


    Nochmals zur allllller Deutlichkeit, die nicht lesen können oder deren IQ nicht ausreicht um zu verstehen worum es mir geht:

    Ich rede gerade eben von diesen Leuten, die rumprahlen und sich mit Statistiken, Konvertit-Dokus oder sonst so Zeugs brüsten. Und ooooh ja, von denen gibt es mehr als genung! Nicht nur im real-live sondern auch hier im BF.
    Ich werde es dir bei der nächsten Gelegenheit unter die Nase reiben! Warts nur ab. Ich bin seit Jahren hier im Balkanforum. Es geht eh nicht lange und es kommt irgend so ein Prahl-Thread a la "Alta... wir wachsen!" oder so ähnliches Zeug.

  10. #70

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also erstmal vorweg, es geht um Muslime. Natürlich nicht alle und ich meine auch nicht die Mehrheit aber einige. Sowohl hier im Forum als auch sonst.

    Es gibt eine Sache, die mir tieerisch auf den Sack geht und das will ich mal loswerden!

    Ja, es kommt langsam in der abendländischen Welt eine antiislamische Stimmung. Das will ich weder verschweigen, noch finde ich das gut. Man kann sich über alle möglichen politischen Geschehnisse (zum Thema Islam im Westen) aufregen, schreiben, diskutieren,...etc... Vieles ist verständlich und ich kann es nachvollziehen. Antiislamische bzw. rechte Parteien in Europa gewinnen in vielen Ländern langsam immer mehr und mehr an Macht. Minarettverbote da, Kopftuchverbote dort,...etc....
    - Das sich viele Muslime darüber aufregen ist verständlich. Nicht dass ich jetzt der gleichen Meinung bin wie sie (zu diesen Themen), aber ich kann sie verstehen und nachvollziehen und ich unterhalte und diskutiere gerne mit Leuten anderer Meinung.
    Eben... wie gesagt, ich verstehe die Aufregung und den Unmut. Das ist OK, das ist in Ordnung, das darf man.

    Aber.... Es gibt viele unter denen, die zwar auch jammern, protestieren,...etc... ja sogar Angst zeigen. Aber zugleich an anderen Orten bzw. Zeitpunkten wieder rumprahlen, wie sehr der Islam in Europa bzw. im Westen wächst, prahlen mit den grossen Geburtenraten der Muslime in Europa,...etc...etc... auch hier im Balkanforum. Statistiken werden wie Tropäen präsentiert und von einer grossen Zukunftsvision geträumt, ja sogar gedroht!!! Wie viele Male habe ich Sätze gelesen wie: "Alta.... in 50 seid ihr platt! In 50 Jahren Europa und der ganze Westen islamisch. Ihr werdet schon sehen! HAHAHA! Wartets nur ab,...etc..." dann wird viel von den hohen Geburtenraten der Wessi-Muslime geprahlt, der grossen Einwanderung aus den islamischen Staaten nach Westen (die sich hier dann vermehren), und über anscheinend ""unzählge"" Konvertierungen, selbst wenn es eine Handvoll sind. Dokus über solche Konvertit-Menschen und Videos werden hier wie Trophäen stolz präsentiert!!!






    Was ich sagen will: Mich kotzt diese Haltung an: "Ich beschwere mich über jede anti-islamische Reaktion, aber zugleich verfolge und befürworte ich stark die Islamisierung Europas!"

    - Die einzigen, die mir persönlich wirklich leid tun, sind die normalen Muslime in Europa, die einfach hier friedlich leben wollen, ihre eigene Religion ausleben wollen, die keine politischen Ziele und irgendwelche Visionen und Missionen verfolgen!!!!! Sie dürfen sich beschweren. Aber nur sie!!!"
    dazu kann ich nur sagen, lasst sie alle reden was sie wollen...
    sollen die halt provozieren und hetzen.. letztendlich sieht GOTT alles.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 18:31
  2. Neonazis brüsten sich mit Exekutions-Video
    Von PokerFace im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 15:50
  3. Bulgarien: Dort breitet sich der Islam Terrorismus aus
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2004, 21:50