BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

"Das hier ist kein Leben"

Erstellt von Yutaka, 20.06.2007, 22:56 Uhr · 36 Antworten · 2.319 Aufrufe

  1. #11
    Gast829627
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    hallo ....

    nun , die nach mazedonien geflüchteten kosovo-albaner waren und sind die undankbarsten menschen , die ich selbst jeh getroffen und kennengelernt habe !!! die waren mit allem unzufrieden , obwohl die meisten albaner in mk denen das ganze haus zur verfügung gestellt hatten , denen essen und trinken kauften !!! als der krieg zuende waren , gingen die bei nacht und nebel aktion wieder zurück , ohne ein danke !!!

    könnte noch sovieles drüber schreiben , hab aber irgendwie kein bock dazu !!!

    legija , gib es zu , dass auch die kosovo-serben in serbien schlecht behandelt wurden ...sei wenigstens ehrlich !!

    biba

    es wurden auch die krajina serbe schlecht behandelt bzw nicht so wie man es sich vorstellt von seinen eigen leuten aber dies ist kein serbisches problem wie einige köpfe es hier versuchen darzustellen sondern eins welches jede ethnie hatte und zur zeit aber nur die serben weil sie nunmal die meisten flüchtlinge haben.......


    ich habe es nie geleugnet würde aber nie mit dem finger auf andere zeigen und so tun als ob bei mir alle ok wäre......

  2. #12
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    legija , habe deinem beitrag nichts mehr zuzufügen , hast alles getroffen !!!

    biba

  3. #13
    GjergjKastrioti
    [quote=Legija;449280]
    was seit ihr für eklige hassfressen

    soll ich der albanischen china braut mal bilder zeigen von albanischen flüchtlingen von damals und wie sie angekackt und bepisst durch das zelt lager des roten kreuzes schlenderten...wo war da die hilfe des ach so zusammenhaltenden albanien???
    was ist mit den kroaten die damals in den turnhallen übernachtet haben auch unter schlimmsten bedingungen wie vieh,...wo war da die kroatische regierung??
    Okay Serbien ist ein armes Land, das ist dann schon möglich das sie keine besseren Möglichkeiten haben, aber dann sollen sie bitteschön schauen dass sie den Leuten ne Möglichkeit geben nachhause zurückzukehren, und das wird ihnen sicher nicht gelingen, wenn sie bei der serbischen Minderheit diese Hetzpolitik gegen die Albaner betreiben, und ständig darauf bestehen, dass die alle zu Serbien halten sollen! Anstatt vielleicht sich zu überlegen wie man ein friedliches miteinander leben schaffen könnte.

    wir kümmern uns um unsere flüchtlinge sie werden auf gar keinen fall verhungern lassen und wir brauchen auch nicht das rote kreuz oder den kotz grünen halbmond der uns dabei hilft sowie ihr es tatet .....schlimm ist eure dreckige möchtegern betroffenheit und eure eklige mitleidsmaschen......warum leben diese menschen da ??? weil sie nichtmal als alte und kinder geschützt sind im kosovo oder in den andern gebieten aus denen sie vertrieben wurden.......wie wäre es wenn wir die albaner ,kroaten und muslime aus beograd vertreiben mal sehen wie es denen gehe wird und wo sie überhaupt aufgenommen werden??
    Jaja mal wieder typisch, du tust so als würde mich das freuen dass die dort so leben müssen, naja denk was du willst!

    ihgr seit primitiv und vorallem die albansichen china tussies die meinen sie müssten als frauen mitreden in der politk aber zuhause for bajram oder fadil kuschen sie in kopftüchern
    Naja Politik intressiert mich eh net wirklich da hast recht Was glaubst du wieso ich so selten was zu politischen Themen was schreibe
    Was den Rest dieses Absatzes angeht, wenn du meinst dass du micht so gut kennst von mir aus


    [quote=Legija;449281]

    mach deine augen auf und lass diese politische hurerei als frau......es ist eklig wenn frauen in der politk mitmischen.....du sagst wer dieser alten frau das recht gibt sich als teil serbien zu sehen.....wer gibt dir das recht kosovo als albanisch zu betrachten??
    Ks ist nicht nur serbisch, du Matschbirne. Auch ist es nicht nur albanisch. Falls es dir entgangen ist du Hirn einer Mistfliege, Ks gehört beiden, weil es nunmal das zuhause von beiden Ethnien ist. Aber Tatsache ist nunmal, dass dort die Mehrheit Albaner sind, und die wollen ihre Unabhängigkeit, wenn sie diese nicht bekommen, bezweifle ich dass es dort jemals Frieden geben wird! Wenn in Ks nicht zu Großteil Albaner leben würden, sondern z.B. Griechen, Türken, Rumänen was weiss ich und die wollten dann auch ihren eigenen Staat, dann wär ich auch für ne Unabhängigkeit obwohl es nicht mein Volk wäre, weil es Serbien nunmal vergeigt hat in den letzten zwei Jahrzehnten, und die Leute dort nunmal genug von diesem Staat haben. Jaja jetzt wird auch sicher die Aussage kommen, na jetzt ist die Lage doch auch nicht besser in Ks. Naja rosig ist sie auf jeden Fall nicht, im Gegenteil sie ist total unterm Hund, das bezweifelt ja keiner, aber besser als vorher unter serbischer Regierung ist sie auf jeden Fall, und diese Tatsache sagt genug aus über deinen serbischen Staat, um das zu wissen braucht man nicht grossartig was von Politik verstehen!


    die zeit die deine familie da verbracht hat??
    die arbeit die sie da geleistet hat??

    das haus was sie gebaut haben ??


    meinst du unsere leute haben all dies nich gemacht??
    Das hab ich ja auch nie behauptet du Trottel, dass die Serben dort nichts zurückgelassen haben, wer sagt den das? Hör auf mir Worte in den Mund zu legen! Ich hab überhaupt nichts dagegen wenn die Serbien nach Ks zurückkehren. Aber die Einstellung dieser Alten da beweist einfach nur dass die Menschen immernoch so blöd und blind sind wie vor dem Krieg, und es beweist auch das nicht nur die Albaner schuld sind dass diese Flüchtlinge nicht zurückkehren können!
    Allein schon diese zwei Sätze:
    "Wir geben das nicht her", oder "Unsere Kinder leiden wegen Ahtisaari".
    Wieso leiden die Kinder wegen Ahtisaari, er war nicht derjenige, der 1989 die Autonimie aufgehoben hat, auch war er nicht derjenige der Serbien in einen Krieg nach dem anderen verwickelt hat, und er war auch nicht dafür verantwortlich dass Serbien bomabardiert wurde. Auch ist er nicht dafür verantwortlich dass Serbien ganz offensichtlich finanziell am Ende ist, und es noch nicht mal schafft sich auch nach sovielen Jahren nach Kriegsende, sich ordentlich um die Flüchtlinge zu kümmern. Wieso bitteschön leiden die Serben wegen ihm, wäre Serbien von Anfang an vernünftig gewesen anstatt einem Großserbien hinterherzujagen, wäre Ahtisaari erst gar nicht ins Spiel gekommen. Und die Tatsache, dass die Alte all diese Schuld Ahtisaari in die Schuhe schiebt spricht Bände, und das schlimmste daran ist, dass solche Leute diese Scheisse auch ihren Kindern eintrichtern! Auch für diese Erkenntnis braucht man nicht großartig was von Politik verstehen!

    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4 Beitrag anzeigen

    Als die Sprache auf UN-Vermittler Marti Ahtisaari kommt, dessen Pläne darauf hinauslaufen, Kosovo schrittweise und zunächst unter internationaler Aufsicht in die Unabhängigkeit zu lenken, wird die serbische Flüchtlingsfrau fast hysterisch:"Er hat die Menschen mehr verfeindet als versöhnt. Der soll so schnell wieder gehen, wie er gekommen ist. Unsere Kinder leiden wegen ihm. Wir werden alle zurückkehren, Kosovo wird niemals unabhängig. Es ist nicht Ahtisaaris Erbe. Er hat dort niemanden begraben. Aber unsere Friedhöfe sind dort. Wir geben das nicht her. Auf keinen Fall…"
    Pfirt di!

  4. #14
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    hallo ....

    nun , die nach mazedonien geflüchteten kosovo-albaner waren und sind die undankbarsten menschen , die ich selbst jeh getroffen und kennengelernt habe !!! die waren mit allem unzufrieden , obwohl die meisten albaner in mk denen das ganze haus zur verfügung gestellt hatten , denen essen und trinken kauften !!! als der krieg zuende waren , gingen die bei nacht und nebel aktion wieder zurück , ohne ein danke !!!

    könnte noch sovieles drüber schreiben , hab aber irgendwie kein bock dazu !!!

    legija , gib es zu , dass auch die kosovo-serben in serbien schlecht behandelt wurden ...sei wenigstens ehrlich !!

    biba
    Hör auf hier alle Ks Albaner in einen Topf zu schmeissen. Natürlich gab es undankbare, schwarze Schafe gibt es überall, ich kenn aber auch das Gegenteil. Hab auch schon von Familien gehört, die mit Familien aus Albanien oder MK richtig gut befreundet sind, seit dem Krieg eben! Und es gibt auch sehrwohl Leute die zu schätzen wissen, was manche Albaner aus MK oder Albanien für sie getan haben, manche reden heute noch darüber, also hör hier so einen Mist zu erzählen du absolute Hohlbirne!

  5. #15
    Gast829627
    [quote=Zhan_Si_Min;449531][quote=Legija;449280]


    Okay Serbien ist ein armes Land, das ist dann schon möglich das sie keine besseren Möglichkeiten haben, aber dann sollen sie bitteschön schauen dass sie den Leuten ne Möglichkeit geben nachhause zurückzukehren, und das wird ihnen sicher nicht gelingen, wenn sie bei der serbischen Minderheit diese Hetzpolitik gegen die Albaner betreiben, und ständig darauf bestehen, dass die alle zu Serbien halten sollen! Anstatt vielleicht sich zu überlegen wie man ein friedliches miteinander leben schaffen könnte.



    Jaja mal wieder typisch, du tust so als würde mich das freuen dass die dort so leben müssen, naja denk was du willst!



    Naja Politik intressiert mich eh net wirklich da hast recht Was glaubst du wieso ich so selten was zu politischen Themen was schreibe
    Was den Rest dieses Absatzes angeht, wenn du meinst dass du micht so gut kennst von mir aus


    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen



    Ks ist nicht nur serbisch, du Matschbirne. Auch ist es nicht nur albanisch. Falls es dir entgangen ist du Hirn einer Mistfliege, Ks gehört beiden, weil es nunmal das zuhause von beiden Ethnien ist. Aber Tatsache ist nunmal, dass dort die Mehrheit Albaner sind, und die wollen ihre Unabhängigkeit, wenn sie diese nicht bekommen, bezweifle ich dass es dort jemals Frieden geben wird! Wenn in Ks nicht zu Großteil Albaner leben würden, sondern z.B. Griechen, Türken, Rumänen was weiss ich und die wollten dann auch ihren eigenen Staat, dann wär ich auch für ne Unabhängigkeit obwohl es nicht mein Volk wäre, weil es Serbien nunmal vergeigt hat in den letzten zwei Jahrzehnten, und die Leute dort nunmal genug von diesem Staat haben. Jaja jetzt wird auch sicher die Aussage kommen, na jetzt ist die Lage doch auch nicht besser in Ks. Naja rosig ist sie auf jeden Fall nicht, im Gegenteil sie ist total unterm Hund, das bezweifelt ja keiner, aber besser als vorher unter serbischer Regierung ist sie auf jeden Fall, und diese Tatsache sagt genug aus über deinen serbischen Staat, um das zu wissen braucht man nicht grossartig was von Politik verstehen!




    Das hab ich ja auch nie behauptet du Trottel, dass die Serben dort nichts zurückgelassen haben, wer sagt den das? Hör auf mir Worte in den Mund zu legen! Ich hab überhaupt nichts dagegen wenn die Serbien nach Ks zurückkehren. Aber die Einstellung dieser Alten da beweist einfach nur dass die Menschen immernoch so blöd und blind sind wie vor dem Krieg, und es beweist auch das nicht nur die Albaner schuld sind dass diese Flüchtlinge nicht zurückkehren können!
    Allein schon diese zwei Sätze:
    "Wir geben das nicht her", oder "Unsere Kinder leiden wegen Ahtisaari".
    Wieso leiden die Kinder wegen Ahtisaari, er war nicht derjenige, der 1989 die Autonimie aufgehoben hat, auch war er nicht derjenige der Serbien in einen Krieg nach dem anderen verwickelt hat, und er war auch nicht dafür verantwortlich dass Serbien bomabardiert wurde. Auch ist er nicht dafür verantwortlich dass Serbien ganz offensichtlich finanziell am Ende ist, und es noch nicht mal schafft sich auch nach sovielen Jahren nach Kriegsende, sich ordentlich um die Flüchtlinge zu kümmern. Wieso bitteschön leiden die Serben wegen ihm, wäre Serbien von Anfang an vernünftig gewesen anstatt einem Großserbien hinterherzujagen, wäre Ahtisaari erst gar nicht ins Spiel gekommen. Und die Tatsache, dass die Alte all diese Schuld Ahtisaari in die Schuhe schiebt spricht Bände, und das schlimmste daran ist, dass solche Leute diese Scheisse auch ihren Kindern eintrichtern! Auch für diese Erkenntnis braucht man nicht großartig was von Politik verstehen!



    Pfirt di!

    du hast null plan und nix verstanden chop sui

    du lallst nur den selben kack wie albanische männer ....wärst wohl gern einer oder


    kosovo ist serbischer boden serbisches land und serbisches heiligtum und du willst mir was über diese frau erzählen deren alle vorfahren in dieser erde begraben sind die dieses land bebaut hat und es mit den albanern geteilt ,die jetzt ohne kompromisse weil ja der staat serbien versagt hat die unabhängkeit wollen und dies zeigen indem sievalte serben schlagen oder umbringen damit sie ednlich für immer verschwinden und indem sie serbische klöster und kirchen anzünden .......und dies nicht nur durch die uck oder irgendwelchen banditen .....da geht die ganze jugend kosovos hin um noch einen stein zu werfen.....weil so frauen wie du besonders hinter stehen......und ihnen zeigen wie cool sie sind und das der hass doch gerrechtfertigt ist........




    ich kann dir eins sagen ....ich hasse meine albanische freunde nicht und ihnen würde ich sogar die unabhängkeit schenken und sie würden sie auch als geschenk annehmen und es ehren und würdigen aber wenn ich solche tusnelden höre wie dich dreht sich bei mir der patriotenmagen!!!

  6. #16
    GjergjKastrioti
    [quote=Legija;449553]
    du hast null plan und nix verstanden chop sui

    du lallst nur den selben kack wie albanische männer ....wärst wohl gern einer oder
    Nö ich bin gerne eine Frau
    Chop sui! Der war nicht schlecht


    kosovo ist serbischer boden serbisches land und serbisches heiligtum und du willst mir was über diese frau erzählen deren alle vorfahren in dieser erde begraben sind die dieses land bebaut hat und es mit den albanern geteilt ,die jetzt ohne kompromisse weil ja der staat serbien versagt hat die unabhängkeit wollen
    Wie sich das schon anhört! "serbisches Heiligtum"

    und dies zeigen indem sievalte serben schlagen oder umbringen damit sie ednlich für immer verschwinden und indem sie serbische klöster und kirchen anzünden .......und dies nicht nur durch die uck oder irgendwelchen banditen .....da geht die ganze jugend kosovos hin um noch einen stein zu werfen.....weil so frauen wie du besonders hinter stehen......und ihnen zeigen wie cool sie sind und das der hass doch gerrechtfertigt ist.......
    so ein schwachsinn

    Da, schon legst du mir wieder Worte in den Mund! Wie kommst du drauf dass ich solche Idioten cool finde und ich das befürworte was die tun?
    Nun ja mag sein dass die alte Frau nicht schuld ist, weil die serbischen Politiker Mist gebaut haben, aber dass die das nicht einsieht, was soll ich denn dazu bitteschön nocht sagen? War ja klar, es sind mal wieder NUR die Albaner schuld, nicht beide Seiten, die Serben sind unschuldig, wie immer die Opfer!

    ich kann dir eins sagen ....ich hasse meine albanische freunde nicht und ihnen würde ich sogar die unabhängkeit schenken und sie würden sie auch als geschenk annehmen und es ehren und würdigen aber wenn ich solche tusnelden höre wie dich dreht sich bei mir der patriotenmagen!!!
    Wenn du meinst

    Lern endlich Beiträge richtig zu zitieren, naja dass dir das schwer fällt wundert mich nicht

  7. #17

    Registriert seit
    11.06.2007
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    wir kümmern uns um unsere flüchtlinge sie werden auf gar keinen fall verhungern lassen und wir brauchen auch nicht das rote kreuz oder den kotz grünen halbmond der uns dabei hilft sowie ihr es tatet .....schlimm ist eure dreckige möchtegern betroffenheit und eure eklige mitleidsmaschen......warum leben diese menschen da ??? weil sie nichtmal als alte und kinder geschützt sind im kosovo oder in den andern gebieten aus denen sie vertrieben wurden.......wie wäre es wenn wir die albaner ,kroaten und muslime aus beograd vertreiben mal sehen wie es denen gehe wird und wo sie überhaupt aufgenommen werden??
    #
    ihgr seit primitiv und vorallem die albansichen china tussies die meinen sie müssten als frauen mitreden in der politk aber zuhause for bajram oder fadil kuschen sie in kopftüchern

    Genau du hast Recht. Je schlimmer es Serbien geht, umso besser geht es uns.

    Also Serbien: Fahr zur Hölle, und deine 10 Millionen Terroristen auch mitgleich.

  8. #18
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von GrünerKopfsalat Beitrag anzeigen
    Genau du hast Recht. Je schlimmer es Serbien geht, umso besser geht es uns.

    Also Serbien: Fahr zur Hölle, und deine 10 Millionen Terroristen auch mitgleich.
    Toller erster Beitrag

  9. #19
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von GrünerKopfsalat Beitrag anzeigen
    Genau du hast Recht. Je schlimmer es Serbien geht, umso besser geht es uns.

    Also Serbien: Fahr zur Hölle, und deine 10 Millionen Terroristen auch mitgleich.
    wie kommst du auf 10 mio? du zählst die kosovo albaner hinzu....

    ja hast schon recht,alle sollen zur hölle fahren

  10. #20
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    ist bestimmt ein fake

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Generation Sarajevo "Es ist Islam light, den wir hier leben"
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 01:06
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 15:24
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 17:30
  4. Hypo-Prozesse: "Kein Risiko, kein Geschäft"
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 23:44
  5. Kostunica:"Kein demokratisches Serbien ohne Kosovo"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 18:19