BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Hinduismus für Roma?

Erstellt von Romani, 22.09.2011, 15:20 Uhr · 66 Antworten · 2.990 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817

    Hinduismus für Roma?

    Roma als Gruppe haben keine eigene Kirche oder Religion, sie gehören vielen Religionen an, diese Religionen haben sie aber diskriminiert wie das Christentum und der Islam wo Roma als Untermenschen und Hexer/Zauberer galten oder im Islam als Kuffirs. Deswegen bin ich für den Hinduismus für Roma, im Hinduismus gibt es viele Schulen, ich glaube Arya Samaj [=Zirkel der Edlen, ein Reform Hinduismus] wäre das beste für Romas.

    Rajan Zed, das Hindu Oberhaupt der seinen Sitz in Amerika hat, setzt sich stark für die Menschenrechte der Romas ein. Das einzige Religiöse Oberhaupt welches das tut. Die Katholiken nennen uns noch immer Zigeuner [stichwort Zigeunerseelsorge anstatt Roma] der Islam und Orthodoxie erwähnen uns nichtmal für diese sind wir Ungläubige. Zurück zu den Wurzeln sag ich.

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    das letzte was die Roma brauchen ist eine Religion

  3. #3

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Wieso sollten die Roma keine Religion haben wenn alle anderen auch eine haben?

  4. #4

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zu Ungläubigen werdet ihr erst recht, wenn ihr zu diesen Götzendienern, den Hindus, geht!
    Woher willst du wissen dass der Islam Roma's als Kuffir bezeichnet? Wenn sie Muslim sind, und auch an alles glauben woran ein Muslim zu glauben hat, wenn sie das Verbotene nicht tun etc. sind sie ganz sicher keine Kaffirs!
    Das was du meinst ist, Menschen christlichen/islamischen Glaubens, bezeichnen euch als Zigeuner. Aber nicht ,dass das Christentum oder der Islam euch als solche bezeichnen.
    Geh doch zu deinen Ungläubigen Hindus.

  5. #5

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Zu Ungläubigen werdet ihr erst recht, wenn ihr zu diesen Götzendienern, den Hindus, geht!
    Woher willst du wissen dass der Islam Roma's als Kuffir bezeichnet? Wenn sie Muslim sind, und auch an alles glauben woran an Muslim zu glauben hat, wenn sie das Verbotene nicht tun etc. sind sie ganz sicher keine Kaffirs!
    Das was du meinst ist, Menschen christlichen/islamischen Glaubens, bezeichnen euch als Zigeuner. Aber nicht ,dass das Christentum oder der Islam euch als solche bezeichnen.
    Geh doch zu deinen Ungläubigen Hindus.
    Ich glaube nicht das es sowas wie "Ungläubige" gibt, für mich hat jeder Glaube seine Existenz und jeder gute Mensch ist im Himmel meiner Meinung nach. Kein einziger Islamischer Gelehrter hat sich gegen Diskriminierung von Romas ausgesprochen, aber Rajan Zed schon.

    Rajan Zed is an acclaimed Indo-American and Hindu statesman who has taken up Hindu, interfaith, religion, environment, Roma and other causes all over the world.
    About | The Official Website of Rajan Zed, Hindu Leader

    Ich muss auch sagen das der Papst auch mal was positives für Roma gesagt hat. Das rechne ich den Katholiken an.

  6. #6
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von RomaniBlackShirt Beitrag anzeigen
    Wieso sollten die Roma keine Religion haben wenn alle anderen auch eine haben?
    sind wir anderen denn durch unsere Religionen irgendwie besser als ihr?

  7. #7

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Zu Ungläubigen werdet ihr erst recht, wenn ihr zu diesen Götzendienern, den Hindus, geht!
    Woher willst du wissen dass der Islam Roma's als Kuffir bezeichnet? Wenn sie Muslim sind, und auch an alles glauben woran an Muslim zu glauben hat, wenn sie das Verbotene nicht tun etc. sind sie ganz sicher keine Kaffirs!
    Das was du meinst ist, Menschen christlichen/islamischen Glaubens, bezeichnen euch als Zigeuner. Aber nicht ,dass das Christentum oder der Islam euch als solche bezeichnen.
    Geh doch zu deinen Ungläubigen Hindus.


    Wenn sich dann solche wie du beschweren das der Islam in den Medien, von Islamkritikern etc. schlecht oder "falsch" dargestellt wird...

    ...die scheiße bei allen mir bekannten Religionen ist dass sie zu sehr über andere Urteilen... "Die Ungläubigen sind so und so" "Die anderen haben dies und das verfälscht/nicht richtig gemacht" ... aber sonst sind sie "friedlich" und "tolerant" ...bljaah...

  8. #8

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    sind wir anderen denn durch unsere Religionen irgendwie besser als ihr?
    Ihr seid nicht besser aber die Welt glaubt das ihr besser seid. Damit die Roma mithalten können mit den anderen brauchen sie auch eine Religion.

  9. #9

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von RomaniBlackShirt Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das es sowas wie "Ungläubige" gibt, für mich hat jeder Glaube seine Existenz und jeder gute Mensch ist im Himmel meiner Meinung nach. Kein einziger Islamischer Gelehrter hat sich gegen Diskriminierung von Romas ausgesprochen, aber Rajan Zed schon.

    Rajan Zed is an acclaimed Indo-American and Hindu statesman who has taken up Hindu, interfaith, religion, environment, Roma and other causes all over the world.
    About | The Official Website of Rajan Zed, Hindu Leader

    Ich muss auch sagen das der Papst auch mal was positives für Roma gesagt hat. Das rechne ich den Katholiken an.
    Menschen repräsentieren aber nicht eine Religion. Du hast gesagt das der "ISLAM" euch als UNGLÄUBIGE bezeichnet, und das stimmt so nicht. Gemäss Islam müssen wir jeden mit Respekt behandeln, und ich habe auch deswegen nichts gegen Romas oder sonst wen. Aber wenn jemand sagt dass der Islam uns vorschreibt, euch zu hassen, ist es schlicht und einfach eine Lüge.

  10. #10

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Menschen repräsentieren aber nicht eine Religion. Du hast gesagt das der "ISLAM" euch als UNGLÄUBIGE bezeichnet, und das stimmt so nicht. Gemäss Islam müssen wir jeden mit Respekt behandeln, und ich habe auch deswegen nichts gegen Romas oder sonst wen. Aber wenn jemand sagt dass der Islam uns vorschreibt, euch zu hassen, ist es schlicht und einfach eine Lüge.
    Der Islam schreibt euch nicht vor uns zu hassen, aber ihr tut es trotzdem das meine ich. Verstehst du jetzt?

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  2. Hinduismus in Afghanistan
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 21:32
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  4. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  5. Die Rolle der Fau im Hinduismus und Buddhismus ect
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:59