BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Hinduismus für Roma?

Erstellt von Romani, 22.09.2011, 15:20 Uhr · 66 Antworten · 2.996 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen


    Wenn sich dann solche wie du beschweren das der Islam in den Medien, von Islamkritikern etc. schlecht oder "falsch" dargestellt wird...

    ...die scheiße bei allen mir bekannten Religionen ist das sie zu sehr über andere Urteilen... "Die Ungläubigen sind so und so" "Die anderen haben dies und das verfälscht/nicht richtig gemacht" ... aber sonst sind sie "friedlich" und "tolerant" ...bljaah...
    Hindus haben 1000 Götter, ich unterstelle nichts, das ist Fakt, dass sie Ungläubige sind.

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.440
    Zitat Zitat von RomaniBlackShirt Beitrag anzeigen
    Ihr seid nicht besser aber die Welt glaubt das ihr besser seid. Damit die Roma mithalten können mit den anderen brauchen sie auch eine Religion.
    auf "die Welt" ist geschissen : du weißt doch dass die meisten von uns eh nur Rassisten sind, deshalb wird euch Religion auch nicht helfen da könnt ihr noch so einen auf religiös machen, also versucht es garnicht erst sondern zeigt Stolz, und wenn es unbedingt sein muss dann nehmt exotische Religionen an, keinesfalls Christentum oder Islam

  3. #13
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.440
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Hindus haben 1000 Götter, ich unterstelle nichts, das ist Fakt, dass sie Ungläubige sind.
    na und, 1000 Götter sind stärker als einer, kann sich doch wohl jeder ausrechnen

  4. #14

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von RomaniBlackShirt Beitrag anzeigen
    Der Islam schreibt euch nicht vor uns zu hassen, aber ihr tut es trotzdem das meine ich. Verstehst du jetzt?
    Ich hasse euch nicht. Aber ich verstehe schon was du meinst. Die die es tun, weil ihr anders seid, so sind sie gewiss im Irrtum.

  5. #15
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zu Ungläubigen werdet ihr erst recht, wenn ihr zu diesen Götzendienern, den Hindus, geht
    Wäre er Anhänger des Hinduismus, könnte er automatisch kein Ungläubiger sein, da er an etwas glaubt. Unglaube ist nunmal das Gegenteil von Glaube.
    Er mag in deinen Augen ungläubig sein, da er nicht Moslem ist, das ist aber auch schon alles.
    Am schlimmsten finde ich bei Christentum und Islam diesen Anspruch, nur was wir glauben kann richtig sein.
    Wenn der Islam für "dich" der richtige Glaube ist, dann ist es doch okay, jeder muss nunmal für sich selbst entscheiden, woran er glauben möchte.

    Edit:
    Hindus haben 1000 Götter, ich unterstelle nichts, das ist Fakt, dass sie Ungläubige sind
    Sagt wer?

  6. #16
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.940
    Also die Roma die mir hier in Wien begegnet sind würden für Gold/Geld ihre eigene Mutter verkaufen....glaube kaum das sie sich noch einem Gott unterordnen würden.....

  7. #17

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Hindus haben 1000 Götter, ich unterstelle nichts, das ist Fakt, dass sie Ungläubige sind.
    Was für ein "Fakt" bitte?

    Es ist weder bewiesen das es einen noch 1000 Götter gibt. Da gibt es keinen Fakt!
    Du glaubst an einen Gott, weil dein Glaube nun mal so ist... dass du und Milliarden andere dies glauben macht es noch lange nicht zum Fakt.

    Genau solche wie du sind auch das Problem... würdet ihr nicht eueren Glauben als "Fakt" betrachten, sondern als das was er ist, nämlich nur ein "Glauben" an etwas, wie es vielleicht sein könnte, hätten wir deutlich weniger Probleme.

  8. #18

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Wäre er Anhänger des Hinduismus, könnte er automatisch kein Ungläubiger sein, da er an etwas glaubt. Unglaube ist nunmal das Gegenteil von Glaube.
    Er mag in deinen Augen ungläubig sein, da er nicht Moslem ist, das ist aber auch schon alles.
    Am schlimmsten finde ich bei Christentum und Islam diesen Anspruch, nur was wir glauben kann richtig sein.
    Wenn der Islam für "dich" der richtige Glaube ist, dann ist es doch okay, jeder muss nunmal für sich selbst entscheiden, woran er glauben möchte.

    Edit:


    Sagt wer?
    Allah sagt es.
    Das erste Gebot:

  9. #19

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Hindus haben 1000 Götter, ich unterstelle nichts, das ist Fakt, dass sie Ungläubige sind.
    Du verstehst den Hinduismus nicht. Im Hinduismus gibt es viele Schulen, auch monotheistische und selbst Atheisten können Hindus sein. Der Hinduismus erkennt alle Religionen als wahr an und als verschiedene Wege zu dem einen Sein. Ich könnte genausogut zu Jesus betten und trotzdem ein Hindu sein. Als Hindu wird man auch geboren deswegen können nur Inder und ein paar andere wie Pakistaner usw. die von Indern abstammen Hindus sein. Ein Inder der eine andere Religion hatt braucht die rituelle Reinigung um wieder Hindu zu sein. Ich könnte ein Hindu sein wenn ich mich rituell reinige aber du könntest das nicht, du könntest nur ein "weisser Hindu" sein bei einer Sekte wie Hare Krishna aber nicht bei dem richtigen Hinduismus. Das finde ich gut weil der Hinduismus nicht missioniert, es ist eine Stammesreligion die jeden anderen in Ruhe lässt und nicht die Weltherrschaft anstrebt.

  10. #20

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    Also die Roma die mir hier in Wien begegnet sind würden für Gold/Geld ihre eigene Mutter verkaufen....glaube kaum das sie sich noch einem Gott unterordnen würden.....
    Die Serben würden das nicht oder was? Jeder Mensch ist gleich, viele Menschen egal welcher Ethnie sind korrupt und käuflich.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  2. Hinduismus in Afghanistan
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 21:32
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  4. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  5. Die Rolle der Fau im Hinduismus und Buddhismus ect
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:59