BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Wer nicht hören will, muss fühlen...

Erstellt von Laleh, 21.01.2009, 19:52 Uhr · 39 Antworten · 2.027 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Wie wärs mit nem kleinen Klaps an deinem Po? nur nen kleinen.....MFG
    Sowas gefällt eher den jugendlichen aber nicht von Mama nein eher vom Freund

  2. #12

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    NEIN!!!

    Keinerlei Gewalt, auch keine Ohrfeige! Und sowas barbarisch-primitives wie Kajis und Prut schon gar nich

    Sollte ich je Kinder haben, dann sollen sie Respekt für mich empfinden und nicht Angst. Zuschlagen zeigt nur, dass man mentale und charakterliche Defizite hat und heillos überfordert ist.
    Für Bestrafen bin ich schon, anders gehts ja auch nicht. Aber generell würde ich dem Kind wirklich immer alles erklären und nich sofort drauflosbestrafen. Was für ne Art von Strafe dann angemessen ist, kommt ja sehr drauf an. Hausarrest für ein Kind, das eh schon ein Stubenhocker ist, ergibt ja nich wirklich Sinn.
    Von antiautoritärer Erziehung halte ich auch nix, so nach dem Motto "Du willst kiffen? Okay, aber machen wir zusammen" oder "Klar kann ich dir Sextipps geben, meine Tochter."
    Eltern sollten Respektpersonen bleiben, Freunde kann sich das Kind ja außerhalb massig zulegen.


    ich glaub kaum das ein stubenhocker zu bestrafen ist,es sei denn du hast grad mal lust ihn zu prügeln,weil er nie raus geht.

  3. #13
    Pejani1
    Schaut ihr ned manchmal die Super Nanny? Denkt Ihr euch in gewissen Sitationen nicht: "Mein Gott, wenn das mein Kind wäre" Ich werde schon wütend vom Zuschauen... ^^

  4. #14
    bonbon
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Schaut ihr ned manchmal die Super Nanny? Denkt Ihr euch in gewissen Sitationen nicht: "Mein Gott, wenn das mein Kind wäre" Ich werde schon wütend vom Zuschauen... ^^
    Ooooh doch..., aber da würde ich noch viel lieber deren Eltern verprügeln.

  5. #15
    Pejani1
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Ooooh doch..., aber da würde ich noch viel lieber deren Eltern verprügeln.
    Nee, also schau ma... Den Jungen würd ich grün und blau schlagen. Das wär mir so peinlich meinen Eltern gegenüber! tzzz


  6. #16

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Nee, also schau ma... Den Jungen würd ich grün und blau schlagen. Das wär mir so peinlich meinen Eltern gegenüber! tzzz


    boahh weiß net wie ich mit dem fertig werden würde... das wär dann papas kind

  7. #17
    bonbon
    Die Eltern sind doch schuld. Kümmern sich nicht richtig um die Kinder und lassen das Kind alles machen, nur damit die ihre Ruhe haben.
    Und dann wundern die sich, warum die Kinder so verzogen sind und nicht auf sie hören. Diese Kinder suchen Aufmerksamkeit, die die Eltern ihnen sonst nicht schenken würden.
    Das schlimmste ist ja, dass die Eltern nicht gleich reagieren, wenn das Kind was falsches macht, sondern erst dann, wenn SIE durch dieses Verhalten gestört werden.

  8. #18
    Marija
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Nee, also schau ma... Den Jungen würd ich grün und blau schlagen. Das wär mir so peinlich meinen Eltern gegenüber! tzzz

    Also das ist ja echt die Hölle.. ich hab keine Ahnung, entweder haben die Eltern von Anfang an komplett versagt, oder die Kinder haben ne ernste gesundheitliche Störung, sowas kann nicht "normal" sein.. Die müssten dringend in Behandlung.





  9. #19
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Eltern sind auch nur Menschen. Und Menschen haben halt ihre Fehler. Es gibt keine Mutter dieser Welt, die nicht manchmal die Nerven verloren hätte.
    Ich bin dagegen Kinder zu verprügeln, allerdings muss ich zugeben (und zwar ohne Scham), dass auch meine Kinder schon den einen oder anderen Klaps auf den Popo bekommen haben. Gegenstände zu verwenden finde ich barbarisch; Ohrfeigen übrigens ebenso.

    Es geht vornehmlich darum dem Kind seine Grenzen zu zeigen. Meistens klappt das, indem man Gegenmaßnahmen z.Bsp. in Form von ignorieren oder halt loben wenn was gut war. Manchmal läuft es dann aber halt auch auf den "Klaps" hinaus.

  10. #20

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Nee, also schau ma... Den Jungen würd ich grün und blau schlagen. Das wär mir so peinlich meinen Eltern gegenüber! tzzz

    Also bei solchen Kinder ist irgendetwas schief gelaufen. Das liegt aber auch oftmals an der Vorgehensweise der Eltern und daran, dass die Kinder viel zu sehr verwöhnt sind. Wenn du deinen Kindern in den frühen Tagen zu viel erlaubst schlägt sich das auch später auf das Verhalten aus. Darum lieber etwas strenger am Anfang und nicht alles erlauben(und kaufen) und erklären, dass es andere Werte gibt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:07
  2. Kosovo muss nicht UN-Mitglied um eigene....
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 13:38
  3. Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 22:32
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 17:23