BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Hohe Selbstmordrate unter türkischen Frauen

Erstellt von Styria, 01.07.2010, 14:28 Uhr · 74 Antworten · 3.870 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen


    Gerade eine Zeitschrift wie die JF würde sicher nicht die Türken als Opfer darstellen. Aber es ist nun mal Fakt, dass eine Wechselwirkung besteht zwischen der Ablehnung durch die deutsche Gesellschaft und des Rückzugs der Türken in eine Parallelgesellschaft.
    Das würde ich anders formulieren:

    Es besteht eine Wechselwirkung zwischen dem Rückzug der Türken in eine Parallelgesellschaft (1) und der Ablehnung durch die deutsche Gesellschaft (2).
    Irgendwo muss die Ablehnung schließlich herkommen.

    Türken sind sicherlich nicht die einzige Minderheit in Deutschland, die "abgelehnt" wird. Trotzdem gibt es (integrierte) Minderheiten, die von den Deutschen um einiges mehr geschätzt werden.

  2. #22
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Steinzeitkulturist Beitrag anzeigen
    Das würde ich anders formulieren:

    Es besteht eine Wechselwirkung zwischen dem Rückzug der Türken in eine Parallelgesellschaft (1) und der Ablehnung durch die deutsche Gesellschaft (2).
    Irgendwo muss die Ablehnung schließlich herkommen.

    Türken sind sicherlich nicht die einzige Minderheit in Deutschland, die "abgelehnt" wird. Trotzdem gibt es (integrierte) Minderheiten, die von den Deutschen um einiges mehr geschätzt werden.
    Ich hab das nicht in ner "Reihenfolge" genannt. Das ist wie wenn man fragen würde, war zuerst die Henne da oder das Ei. Soweit ich weiß, waren die Türken, die hier schon seit Generationen sind, längst nich so auffällig wie die Leute, die hier derzeit aufwachsen.

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Steinzeitkulturist Beitrag anzeigen
    Türken sind sicherlich nicht die einzige Minderheit in Deutschland, die "abgelehnt" wird.
    und deshalb braucht man Vergleichswerte um festzustellen, ob Türkinnen herausragen

  4. #24
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich hab das nicht in ner "Reihenfolge" genannt. Das ist wie wenn man fragen würde, war zuerst die Henne da oder das Ei. Soweit ich weiß, waren die Türken, die hier schon seit Generationen sind, längst nich so auffällig wie die Leute, die hier derzeit aufwachsen.
    Den berühmten Spruch "Was war zuerst da, die Henne oder das Ei?", kann man mit dem Thema hier nicht vergleichen. Der Spruch bezieht sich eigentlich auf die Evolution und stellt diese damit in Frage. Denn die Antwort darauf, können Wissenschaftler meist nur schwammig beantworten, da sie, trotz einfacher Formulierung, sehr kompliziert ist.

  5. #25
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Den berühmten Spruch "Was war zuerst da, die Henne oder das Ei?", kann man mit dem Thema hier nicht vergleichen. Der Spruch bezieht sich eigentlich auf die Evolution und stellt diese damit in Frage. Denn die Antwort darauf, können Wissenschaftler meist nur schwammig beantworten, da sie, trotz einfacher Formulierung, sehr kompliziert ist.

  6. #26

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Gott hat das Huhn erschaffen, welches das Ei legte.
    So einfach, klar tut sich die Wissenschaft sich damit schwer.
    Bin übrigens nicht religiös, nur gläubisch.

  7. #27
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Also eine Frau die weiß wovon sie spricht!
    jetzt geht dein herz auf.....

  8. #28
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich hab das nicht in ner "Reihenfolge" genannt. Das ist wie wenn man fragen würde, war zuerst die Henne da oder das Ei. Soweit ich weiß, waren die Türken, die hier schon seit Generationen sind, längst nich so auffällig wie die Leute, die hier derzeit aufwachsen.
    Dann frage ich mich, wieso diese unauffällige ältere Türkengeneration ihre Kinder zu kleinen Tyrannen erzieht. Die Vietnamesen schaffen es schließlich auch, ihre Kinder über den deutschen Durchschnitt zu bilden und die Gymnasien zu besiedeln.

    Warum machen die Türken das nicht?

    Und zu Huhn-Ei-Frage:

    Das Ei an sich war bereits eine Erfindung der Dinosaurier. Das unspezifische Ei war somit nach naturwissenschaftlicher Erkenntnis lange vor dem ersten Huhn existent.

    Die Sache wird etwas komplizierter, wenn man unter "Ei" ein "Hühnerei" versteht.
    Dann kommt es nämlich auf die Definition von "Hühnerei" an:

    Definition 1: Ein Hühnerei ist ein Ei, das von einem Huhn gelegt wird:
    Folgerung 1: Das erste Huhn seiner Art legt das erste Hühnerei (Huhn zuerst).

    Definition 2: Ein Hühnerei ist ein Ei, aus dem ein Huhn schlüpft:
    Folgerung 2: Aus dem ersten Hühnerei schlüpfte das erste Huhn (Ei zuerst).

    Definition 3: Ein Hühnerei ist ein Ei, das von einem Huhn gelegt wird und aus dem ein Huhn schlüpft:
    Folgerung 3: Es gibt weder ein erstes Ei, noch ein erstes Huhn. Folglich gibt es auch keine Hühner.

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Den berühmten Spruch "Was war zuerst da, die Henne oder das Ei?", kann man mit dem Thema hier nicht vergleichen. Der Spruch bezieht sich eigentlich auf die Evolution und stellt diese damit in Frage. Denn die Antwort darauf, können Wissenschaftler meist nur schwammig beantworten, da sie, trotz einfacher Formulierung, sehr kompliziert ist.
    es ist ursprünglich aus der Problematik Ursache und Wirkung entstanden.

    Ich wüsste nicht, dass die Wissenschaft ein Problem damit hat, denn wenn sich etwas in unzähligen kleinen Stufen aus Molekülen und Einzellern entwickelt, gibt es kein erstes Ei oder Henne.

  10. #30
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    und deshalb braucht man Vergleichswerte um festzustellen, ob Türkinnen herausragen
    Ich habe mir ein bischen die Hintergründe angeschaut. Natürlich sind statistische Erhebungen nur möglich, wenn eine entsprechende Anzahl von Immigranten in Deutschland lebt.
    Die Studie wurde in Berlin von der Carite angestossen, weil dort die Häufung von Selöbnstmordversuchen auffällig war. Übrigens kamen die betroffenen Frauen aus allen Gesellschaftsschichten.

    zum Thema kultureller Hintergrund- die Selbstmordrate in der Türkei ist nicht auffällig hoch, deshalb werden zwei Ursachen vermutet: der Spagat zwischen zwei Kulturen und den Ansprüchen, die dieser an die Frauen stellt, und der Tatsache, daß Depressionen bei Imigrantinnen oft zu spät oder garnicht diagnostiziert werden. Als Ursache sind Sprachbarrieren möglich, oder kulturelle Unterschiede- möglicherweise fällt es deutschen Ärzten schwer, die Symptome von Depressionen bei Menschen aus anderen Kulturkreisen richtig zu deuten, zu erkennen und zu behandeln.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie türkische Frauen unter der Vielweiberei leiden
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 09:21
  2. Folgen der Kriege:Hohe Selbst Mord Raten auch unter Soldaten
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 22:52
  3. Griechenland hat die geringste Selbstmordrate
    Von Greko im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 13:14
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:55
  5. Selbstmordrate Kroatien
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 14:31