BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr von der Homo Ehe in den Balkanländern?

Teilnehmer
37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sollte man verbieten

    21 56,76%
  • Soll man Einführen

    5 13,51%
  • Sind noch nicht bereit für das

    2 5,41%
  • Ist mir egal

    9 24,32%
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76

Homosexualität im Balkan

Erstellt von El Mero Mero, 29.03.2014, 23:33 Uhr · 75 Antworten · 5.046 Aufrufe

  1. #21
    Don
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Wen den die Menschen privat lieben und mit wem sie Verkehr haben ist mir egal...solange sie in meinem Haus keine Orgie feiern...
    Alter stell dir vor wie hart jemand in der Schule gemobbt wird wenn seine Mitschüler herausfinden das er 2 Schwule Väter hat.
    Sowas ist nicht im einklang mit der Natur man, wenn die Kinder wollen dann sollen sie Hetero sein

  2. #22
    Metho
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Alter stell dir vor wie hart jemand in der Schule gemobbt wird wenn seine Mitschüler herausfinden das er 2 Schwule Väter hat.
    Sowas ist nicht im einklang mit der Natur man, wenn die Kinder wollen dann sollen sie Hetero sein

    Manche Menschen suchen es sich nicht aus wen sie lieben und wen nicht...
    Außerdem habe ich ja nicht Befürwortet das jene Kinder adoptieren dürfen...aber mich würde es dennoch nicht wirklich stören. Aber du hast recht. Mit dem Spott muss man dann zurechtkommen...schade eigentlich das man wegen sowas im 21.Jahrhundert gemobbt wird...

  3. #23
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    22.000
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Alter stell dir vor wie hart jemand in der Schule gemobbt wird wenn seine Mitschüler herausfinden das er 2 Schwule Väter hat.
    Sowas ist nicht im einklang mit der Natur man, wenn die Kinder wollen dann sollen sie Hetero sein
    Ich verstehe schon, worauf du hinaus willst. Aber nur, weil aus der Mehrheitsgesellschaft viele noch gewisse Einstellungen bringen und Kinder dadurch ausgeschlossen werden könnten etc., sollte das kein Grund sein, solange es keine Anhaltspunkte für eine schlechtere oder schädigendere Erziehung an sich gibt.

  4. #24
    Don
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich verstehe schon, worauf du hinaus willst. Aber nur, weil aus der Mehrheitsgesellschaft viele noch gewisse Einstellungen bringen und Kinder dadurch ausgeschlossen werden könnten etc., sollte das kein Grund sein, solange es keine Anhaltspunkte für eine schlechtere oder schädigendere Erziehung an sich gibt.
    Wie würden sie das Kind erziehen? Würden die dem Kind sagen das Frau+Mann das richtige ist oder Mann+Mann & Frau+Frau ?

  5. #25
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.440
    [QUOTE]
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nun, in dem Sinne ziehen sich Gegensätze wohl an, kp. Ich kann auch nicht wirklich verstehen, was z.B. eigentlich genau an einer Ansammlung von Fett und Bindegewebe so etwa 20 cm kopfabwärts so toll ist^^
    Keine Ahnung ob das was mit dem Fütterungsritual im Babyalter zu tun hat, oder ob es nur die runden Formen sind die Mann als ästhetisch empfindet? Nüchtern betrachtet und an anderer Stelle....ne dicke fette Warze auf einigen hundert Gramm Fett, hört sich nicht so toll an.....und ob man an Warzen die an anderer Stelle sind auch so genüsslich knabbern würde, weiß ich nicht

    Und was das "Vorleben" oder "sie könnten das für normal halten" anbelangt. Du musst bedenken, Homosexuelle werden von heterosexuellen Paaren gezeugt und hoffentlich auch erzogen. Und sie sind trotzdem wie sie sind. Ich denke wirklich, dass man sexuelle Orientierung nicht vorleben kann. Irgendwann mit der Pubertät und einsetzender Geschlechtsreife stellt man halt fest, was man anziehend findet. Und was das "Sozialbild" angeht. Kinder haben mit vielen gesellschaftlichen Wandlungen gerade der letzten Jahrzehnte auch gelernt, Scheidungen als normal anzusehen, Patchworkfamilien und und und. Ich denke, deswegen wird man als Gesellschaft keinen Schaden nehmen. Und soweit ich weiß, geht es etlichen Paaren z.B. auch darum, ob etwa das eigene Kind eines Partners aus einer vorhergehenden Beziehung etwa bei ihnen aufwachsen und etwa vom anderen Partner adoptiert werden darf.
    Aber genau dass ist doch das Traurige. Kinder haben gelernt so zu leben....deswegen wird heute auch hirnlos geheiratet, denn wie man als Kind ja gesehen hat kann man sich ja genauso schnell wieder scheiden lassen. Ist es erstrebenswert Kinder genau solche Dinge als erstrebenswert zu vermitteln?

    Keine Ahnung es ist wie mit vielen Dingen im Leben, solange es einen selber nicht direkt betrifft, kann man sich da auch nicht richtig reinversetzen

  6. #26
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    22.000
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wie würden sie das Kind erziehen? Würden die dem Kind sagen das Frau+Mann das richtige ist oder Mann+Mann & Frau+Frau ?
    Ich kann nicht generell sprechen. Wie gesagt, denke auch, dass man sexuelle Orientierung nicht anerziehen kann. Dann müssten so einige Bekannte eigentlich klassisch eine Familie mit vier Kindern usw. haben. Ich weiß auch, dass viele sich mit ihrem Coming Out gerade mit den Vätern überworfen haben.

    Viele haben Erfahrung mit der Intoleranz aufgrund ihrer Orientierung. Und ich denke, gerade deshalb werden sie ihren Kindern vielleicht erzählen, dass Mann und Frau sich lieben, es aber auch Frau und Frau oder Mann und Mann sich lieben. Und dass das Kind eben selbst schon feststellen wird, wohin es neigt.

  7. #27
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    bin dagegen das homosexuelle kinder adoptieren dürfen. die gesellschaft ist noch nicht so weit,
    unweigerlich würde das kind vermutlich häufig gemobbt werden von anderen kindern.
    und das kann nicht zum wohl des kindes sein
    in dieser sache darf es nur um das wohl des kindes gehen
    obwohl ich denke das homosexuelle auch gute "eltern" sein können.
    aber ich finde auch das kinder vater und mutter brauchen.
    es gibt viele geschiedene paare aber trotzdem bleiben die kinder
    mit den vätern in den meisten fällen im kontakt.


  8. #28
    Avatar von bahro

    Registriert seit
    27.02.2014
    Beiträge
    3.482
    Manchmal ist es besser wenn man nicht beide Elternteile hat.

  9. #29
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von bahrosuz Beitrag anzeigen
    Manchmal ist es besser wenn man nicht beide Elternteile hat.
    ja...solche ausnahme fälle gibt es auch


  10. #30
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    10.494
    Ich bin positiv überrascht von den Umfrageergebnissen.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Wahabitische Terror Sekte im Balkan und in Bosnien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 20:51
  2. Washington und die Kriegs Verbrechen im Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2005, 11:25
  3. Bin Laden und sein Partner die NATO im Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 15:11
  4. AACL Mafia droht mit Krieg im Balkan
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 21:42