BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

homosexualität in Griechenland

Erstellt von meko, 17.07.2008, 22:45 Uhr · 94 Antworten · 5.221 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778

    homosexualität in Griechenland

    ein heikles aber interessantes thema!



    Homosexuelles freundliches Griechenland : Inseln und Orte mit empfohlenen Hotels u. allgemeinem gay freundliches info: Mykonos, Santorin, Lesbos, Athens

    Griechenland bedeutet Athen und Mykonos. Wahr oder nicht wahr. Griechenland ist auch viel mehr.
    Die griechische homosexuelle Situation im täglichen Leben ist ziemlich kahl. Verglichen mit den anderen Mittelmeerländern, können die Schwulen eines gutes Leben führen, aber im Vergleich zu anderen Teilen von West-Europa, müssen griechische Homosexuelle im Selbstvertrauen noch wachsen.
    Aber Achtung: in Athen und Thessaloniki bestehen sehr aktive homosexuelle Gruppen, aber ihre Tätigkeiten reichen nicht über die Stadtbegrenzungen hinaus. Die meisten Gays verbringen ihre Ferien auf den Kykladen und hauptsächlich hier auf Mykonos, gleichwohl andere Inseln wie Santorini und Paros auch sehr attraktiv sind. Die Griechischen Inseln haben eine ganz andere Atmosphäre und haben eine willkommene Änderung von Western Mittelmeer Inseln.



    Weltgeschichte der Homosexualität

    Zunächst ist es wichtig, die Begriffe zu klären. Das Wort Homosexualität, so wie es heute in der Regel verstanden und gebraucht wird, ist aus zwei Gründen auf die griechische Antike nicht anwendbar: Erstens betätigten sich die meisten Griechen bisexuell. Zweitens, ein Liebesverhältnis zweier erwachsener Männer, wie es seit einigen Jahrzehnten in zivilisierten Ländern toleriert wird, wurde damals als seltsam und etwas lächerlich empfunden. Homosexualität in Griechenland war Liebe zwischen einem Mann und einem Jungen.


    Homosexualität im antiken Griechenland – Wikipedia

    Die Belege für Homosexualität im antiken Griechenland sind zahlreich. Die gleichgeschlechtliche Liebe im antiken Griechenland wird oftmals als Musterbeispiel für Toleranz gegenüber Homosexualität im allgemeinen zitiert. Eine detaillierte Betrachtung der Quellen bietet jedoch ein differenzierteres Bild.
    Die Knabenliebe wurde eindeutig gesellschaftlich akzeptiert und teilweise sogar gefördert. Homosexuelle Beziehungen zwischen Partnern gleicher Stellung und gleichen Alters wurden anscheinend als nicht wünschenswert eingestuft, aber zumindest toleriert.

  2. #2
    GjergjKastrioti
    Thread sauber, bitte ans Thema halten

  3. #3
    Avatar von Kryzat

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    549
    und wenn auch die griechen ihre gays verteidigen ist es nciht schlimm

    grössen wie

    alexander der grosse und pythagoras hatten auch beziehungen mit männer

  4. #4

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    ok das thema ist das es in athen aktive homos gibt.

    was können wir jetzt damit anfangen?

  5. #5
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Kryzat Beitrag anzeigen
    und wenn auch die griechen ihre gays verteidigen ist es nciht schlimm

    grössen wie

    alexander der grosse und pythagoras hatten auch beziehungen mit männer
    schon richtig.
    aber schau dir mal die griechen hier an.
    denkst du hat es auswirkungen auf sie gehabt???

  6. #6
    Avatar von Kryzat

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    ok das thema ist das es in athen aktive homos gibt.

    was können wir jetzt damit anfangen?
    dagegen beklagen hilft nichts
    dann lass sie schwul sein

    den einzigen dem es stört ist eh meko
    beachtet ihn nicht

  7. #7
    Avatar von Kryzat

    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    549
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    schon richtig.
    aber schau dir mal die griechen hier an.
    denkst du hat es auswirkungen auf sie gehabt???
    ich weis die sind miess zu muslimen
    und einige schwul

    willst du jetzt etwa die griechen deswegen hassen?

  8. #8
    mustermann_max
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    schon richtig.
    aber schau dir mal die griechen hier an.
    denkst du hat es auswirkungen auf sie gehabt???
    ja jetzt schau mich mal an welche auswirkung hat es denn deiner meinung nach
    und denkst du schwule gibts nur bei den griechen
    mindestens genausoviele gibts bei den türken albanern serben kroaten deutschen usw.
    und meko welche auswirkung hatte es auf dich ???: enge jeans vielleicht oder gezupfte augenbrauen :

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    aktive gruppen gibt es auch in köln, dortmund, touluse, paris, nantes, bologna, mailand, rom, london, dover, southampton, liverpool.............

  10. #10
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    ja jetzt schau mich mal an welche auswirkung hat es denn deiner meinung nach
    und denkst du schwule gibts nur bei den griechen
    mindestens genausoviele gibts bei den türken albanern serben kroaten deutschen usw.
    und meko welche auswirkung hatte es auf dich ???: enge jeans vielleicht oder gezupfte augenbrauen :
    was hat das mit mode zu tun????

    ist es jetzt cool schwul zu sein????

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homosexualität im Fussball
    Von Baader im Forum Sport
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 22:26
  2. Homosexualität im antiken Griechenland
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 02:46
  3. Homosexualität im Tierreich
    Von Gast829627 im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 19:16