BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 100

Homosexualität im Islam

Erstellt von LaReineMarieAntoinette, 23.06.2010, 21:41 Uhr · 99 Antworten · 4.317 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Wenn du mich für amoralisch hälst, gut, dies akzeptiere ich und kann gut damit leben, auch wenn ich nicht weiß welcher Ideologie du folgst wenn in deinen Augen Leute amoralisch sind die sexuelle Perversionen ablehnen.
    nein, ich folge keiner Ideologie und ja, du bist selbst amoralisch und verdorben weil du ja so hohen Idealen wie Gottes Pfaden folgst, andere Menschen aber öffentlich und kollektiv verurteilst für Dinge die weltlich erlaubt sind und dich nichts angehen

    Als es in einer Vernunftsphase vor ein paar Jahren massive Kirchenaustritte gab hat ein Kirchenfürst (weiß leider nicht mehr wer) doch tatsächlich gesagt, das gefährde die Demokratie

  2. #22
    kaurin
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe diese Threads einfach nicht. Du verstehst nicht wieso reformiert wird? Wieso sollte der Islam oder das Christentum oder sonstwas denn überhaupt reformiert werden? Versteht ihr nicht das eine Religion nach Grundsätzen lebt und nicht mit der Zeit geht?
    Die Evangelen die dies deiner Meinung nach tolerieren, was sie nicht tun, würden , wenn es denn so wäre, nicht Christkonform handeln.
    Außerdem scheinst du allgemein keine Ahnung zu haben wenn du zwischen Zeugen Jehovas und Christen unterscheidest denn die Zeugen Jehovas sind eine christliche Gruppe.
    Die Todesstrafe für Homosexualität steht im Buch Mose und wurde zu Zeiten Mose praktiziert.

    13Wenn jemand beim Knaben schläft wie beim Weibe, die haben einen Greuel getan und sollen beide des Todes sterben; ihr Blut sei auf ihnen.

    Jesus hatt durch den Verbot der Richtung durch den Menschen lediglich die Strafe durch den Mensch abgeschafft. Jedoch wird Gott laut Jesus diese Leute strafen.
    Äußert sich Jesus je Homofeindlich? Mir wäre es nicht bekannt.

    Und wiederspricht dieses Gebot nicht der Nächstenliebe?

    "13Wenn jemand beim Knaben schläft wie beim Weibe, die haben einen Greuel getan und sollen beide des Todes sterben; ihr Blut sei auf ihnen."




    Wirklich gestört was da alles drin steht.....

    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Richtig, gerade deshalb verstehe ich nicht wieso ihr so sehr gegen Religionen hetzt, da sie in einer westlich liberalen Gesellschaft ohnehin nie ernsten Einfluss erlangen werden.
    Euch geht es eher darum dass es Menschen gibt die eine andere Gesinnung als die eure haben. Damit seid ihr kein Stück anders als die Leute die ihr kritisiert.
    Was heißt den gegen die Religionen hetzen?

    Wenn jemand auf Grund seiner Religion meint das Homosexuelle krank und gestört sind dann darf ich doch genua so der Meinung sein das dies eine Menschenfeinliche Einstellung ist?

    Er sagt seine Meinung ich meine. Wo ist das Problem?

  3. #23
    Arvanitis
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen
    Äußert sich Jesus je Homofeindlich? Mir wäre es nicht bekannt.

    Und wiederspricht dieses Gebot nicht der Nächstenliebe?

    "13Wenn jemand beim Knaben schläft wie beim Weibe, die haben einen Greuel getan und sollen beide des Todes sterben; ihr Blut sei auf ihnen."



    Wirklich gestört was da alles drin steht.....
    Homosexualität gehört zur Unzucht und damit zum Ehebruch. ich finde es immer wieder amüsant wie sexuell freizügige Unwissende denken Jesus hätte ein lockeres Verhältnis zur Sexualität gehabt. Die Passagen des Gesetzes (Altes Testament) habe ich dir ja gepostet. Bis auf die Aufhebung des Richtens durch den Menschen blieb alles beim alten. Hier bitteschön:

    7Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen. {Matthäus.3,15} 3,15
    18Denn ich sage euch wahrlich: Bis daß Himmel und Erde zergehe, wird nicht zergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüttel vom Gesetz, bis daß es alles geschehe. 19Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die Leute also, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich; wer es aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich.

    Und schau mal bitte wie Jesus das Gebot des Ehebruchs wozu (siehe altes Testament) jede Unzucht zählt, sogar verschärft.

    27Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: "Du sollst nicht ehebrechen." 28Ich aber sage euch: Wer ein Weib ansieht, ihrer zu begehren, der hat schon mit ihr die Ehe gebrochen in seinem Herzen. {2 Samuel.11,2} 11,2
    .29Ärgert dich aber dein rechtes Auge, so reiß es aus und wirf's von dir. Es ist dir besser, daß eins deiner Glieder verderbe, und nicht der ganze Leib in die Hölle geworfen werde. So tötet nun eure Glieder, die auf Erden sind, Hurerei, Unreinigkeit, schändliche Brunst, böse Lust und den Geiz, welcher ist Abgötterei,30Ärgert dich deine rechte Hand, so haue sie ab und wirf sie von dir. Es ist dir besser, daß eins deiner Glieder verderbe, und nicht der ganze Leib in die Hölle geworfen werde. 31Es ist auch gesagt: "Wer sich von seinem Weibe scheidet, der soll ihr geben einen Scheidebrief." {Matthäus.19,3} 19,3
    32Ich aber sage euch: Wer sich von seinem Weibe scheidet (es sei denn um Ehebruch), der macht, daß sie die Ehe bricht; und wer eine Abgeschiedene freit, der bricht die Ehe.


    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen
    Was heißt den gegen die Religionen hetzen?

    Wenn jemand auf Grund seiner Religion meint das Homosexuelle krank und gestört sind dann darf ich doch genua so der Meinung sein das dies eine Menschenfeinliche Einstellung ist?

    Er sagt seine Meinung ich meine. Wo ist das Problem?
    Selbstverständlich darfst du deine Meinung äußern, jedoch kannst du nicht meine als krank darstellen durch den Deckmantel der Demokratie. Denn dazu gehört die Meinungsfreiheit und meine Meinung.

  4. #24
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Es ist in gegen religionen zu hetzen, und der oberhetzer heisst amphion.
    Jede geselschaft sucht es sich aus nach welchen regeln sie leben will und keiner kann einer ndere geselschaft etwas aufzwingen. Vor dem islam war homosexualitaet z.b. in der antike gewollt, im Islam eben nicht. Sollte mann tolerieren. Es gab immer gruende um eine gruppe aus der gemeinsamkeit auszuklammern sei es ihrer sexuellen wunschen oder ihrer herkunft.
    Hat was mit dem wessen des menschen an sich zu tun und weniger mit religionen.

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich darfst du deine Meinung äußern, jedoch kannst du nicht meine als krank darstellen durch den Deckmantel der Demokratie. Denn dazu gehört die Meinungsfreiheit und meine Meinung.
    das darf nicht wahr sein, dabei hat kaurin das geschrieben:
    Wenn jemand auf Grund seiner Religion meint das Homosexuelle krank und gestört sind dann darf ich doch genua so der Meinung sein das dies eine Menschenfeinliche Einstellung ist?
    Jemand der sich mit der Analyse komplizierter religiöser Texte beschäftigt kann uns nicht weißmachen, er hätte einen einfachen Einzeiler nicht verstanden, die Verdrehung war daher offensichtlich eine absichtliche Täuschung.
    Jesus hatt durch den Verbot der Richtung durch den Menschen lediglich die Strafe durch den Mensch abgeschafft. Jedoch wird Gott laut Jesus diese Leute strafen.
    Wenn das so ist dann haltet ihr Wichte euch gefälligst bei eurer Beurteilung und Aburteilung Homosexueller zurück, Gott wird möglicherweise eure Anmaßung härter bestrafen als Homosexualität.

  6. #26
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Hach, wem geht bei solchen Bildern nicht das Herz auf?

    Homosexualität, das Normalste der Welt, ...



    vollkommen gewöhnlich, ...



    nicht im Geringsten anstößig.



    Homosexualität bereichert unser Leben, fordert die Toleranz und fördert die Vielfalt.

    Homosexualität ist fester Bestandteil der Gesellschaft und schon im Kindesalter erkenn- und förderbar!

  7. #27
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Es ist in gegen religionen zu hetzen, und der oberhetzer heisst amphion.
    Amphion? Hat er hier überhaupt gepostet?

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Steinzeitkulturist Beitrag anzeigen
    Hach, wem geht bei solchen Bildern nicht das Herz auf?
    ach du Scheiße, noch so ein Kreationist ... :eek:

  9. #29
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Amphion? Hat er hier überhaupt gepostet?
    nicht in diesem thread, jedoch in ner menge anderer, oder hast du nie einen seiner posts gelesen?

  10. #30
    Arvanitis
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    das darf nicht wahr sein, dabei hat kaurin das geschrieben:

    Jemand der sich mit der Analyse komplizierter religiöser Texte beschäftigt kann uns nicht weißmachen, er hätte einen einfachen Einzeiler nicht verstanden, die Verdrehung war daher offensichtlich eine absichtliche Täuschung.
    Hör mal, was erzählst du denn für ein Stuss. Du hast doch selbst geschrieben dass du negativ Äußerungen über Homosexuelle verbieten würdest. Das waren deine Worte du Möchtegerndemokrat.

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist dann haltet ihr Wichte euch gefälligst bei eurer Beurteilung und Aburteilung Homosexueller zurück, Gott wird möglicherweise eure Anmaßung härter bestrafen als Homosexualität.
    Wie kommst du jetzt auf den Blödsinn. Einfach nur so oder? Welche Kirche hatt dir denn erzählt dass man von Gott hart bestraft wird wenn man Schwule Panne findet?
    Haha, wie kann ich überhaupt mit jemanden wie dir diskutieren?

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homosexualität in Islam/Christentum
    Von Reamci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 13:13
  2. Homosexualität und Islam
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 00:25
  3. Homosexualität im Tierreich
    Von Gast829627 im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 19:16