BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 158

Homosexualität in Islam/Christentum

Erstellt von Reamci, 23.07.2011, 13:57 Uhr · 157 Antworten · 10.197 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.136
    Dürfte ich wissen welche Verse aus dem NT es erlauben Schweinefleisch zu essen?

  2. #142
    Babsi
    Zitat Zitat von Reamci Beitrag anzeigen
    Ich wollte mal fragen ob Homosexualität in Islam/Christentum schlimm ist?
    Oder was in von Schwule haltet ?

    Also ich bin seit paar Wochen Schwul.
    Und ich bin ebenso ein religöser Moslem(Sunnitsch).
    Ich gehe regelmäßig in die Moschee und kann Arabisch lesen(Koran)
    Ich bete jeden Freitags (Freitags Gebet)
    Aber ich weiß nicht wie ich Schwul geworden bin , früher stand ich auch weibliche hatte sogar in meinem Verganheit "Feste Beziehungen".
    Nach einiger Zeit bekam ich eine Krankheit Namens "Schizophrenie"(Ich bin angeblich leicht Schizophrenie gestört)
    Das hat verursacht , dass ich keine Liebe mehr spüren konnte und noch andere affektive Gefühle und hatte noch Wahrnehmnungsstörung.
    Vor 1 Monat hat der Artz zu mir gesagt , dass ich keine Schizophrenie mehr habe ( Hatte 2 Jahre Medikamente genommen).
    Vor 2 tagen gelesen , dass alle Kranke Menschen in den Himmel kommen.
    Ich weiß nicht mehr , was ich tun soll?
    Soll ich etwa für Islam Asexuall werden ????
    Ich brauche eure Hilfe
    Ich hab jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, aber, wenn es einen Gott gibt, dann liebt er alle menschen.

    Wenn du glaubst dass du in den Himmel kommst, dann kommst du in den Himmel. Wenn du glaubst dass du homosexuell bist, dann probier es.

  3. #143
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Dürfte ich wissen welche Verse aus dem NT es erlauben Schweinefleisch zu essen?
    Darf ein Christ Schweinefleisch essen? | www.bibelpraxis.de

    Sind mehrere.

  4. #144
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Diese ganze Schweinerei, von wegen das Schwein sei ein unreines Tier, ist sowas von daneben. Entstanden in Gemeinschaften und zu Zeiten, als Menschen noch nicht mal annähernd ihre Umwelt verstanden haben... wenigstens könnte man das zugeben bevor man ein Lebewesen so falsch darstellt.

  5. #145

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    291
    homosapien

  6. #146
    Babsi
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Diese ganze Schweinerei, von wegen das Schwein sei ein unreines Tier, ist sowas von daneben. Entstanden in Gemeinschaften und zu Zeiten, als Menschen noch nicht mal annähernd ihre Umwelt verstanden haben... wenigstens könnte man das zugeben bevor man ein Lebewesen so falsch darstellt.
    krmenadla hat gesprochen!

  7. #147
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Dürfte ich wissen welche Verse aus dem NT es erlauben Schweinefleisch zu essen?
    Schweinefleisch war für alle Nicht-Israeliten bzw. Nicht-Juden erlaubt. Siehe Quellenangabe und Schilderungen weiter unten an Veles.

    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Diese ganze Schweinerei, von wegen das Schwein sei ein unreines Tier, ist sowas von daneben. Entstanden in Gemeinschaften und zu Zeiten, als Menschen noch nicht mal annähernd ihre Umwelt verstanden haben... wenigstens könnte man das zugeben bevor man ein Lebewesen so falsch darstellt.
    Anders als im Islam gibt es besondere Gründe im Judentum: Heiligung.

    Sich zu heiligen, heißt: sich vom Rest abzusondern. Es steht nämlich geschrieben: "Ich (Gott) bin heilig, so sollt auch ihr heilig sein". Es ist eine kultische Angelegenheit (koscher, tahor, tameh) und laut dem Tanakh (Torah, Neviim, Kethuvim) sollten die Israeliten sich (religiös) nicht mit den übrigen Völkern vermischen. Diese Speisegesetze gibt es also hauptsächlich um sich abzusondern und um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass man zu einem Polytheisten wird.

    Noach zB durfte alles essen - aber er durfte Gott nicht alles opfern.


    1. Mose - Kapitel 9:
    1 Und Gott segnete Noah und seine Söhne und sprach: Seid fruchtbar und mehrt euch und erfüllt die Erde. (1. Mose 1.28) 2 Furcht und Schrecken vor euch sei über alle Tiere auf Erden und über alle Vögel unter dem Himmel, über alles, was auf dem Erdboden kriecht, und über alle Fische im Meer; in eure Hände seien sie gegeben. 3 Alles, was sich regt und lebt, das sei eure Speise; wie das grüne Kraut habe ich's euch alles gegeben. (1. Mose 1.29) (Kolosser 2.16) 4 Allein eßt das Fleisch nicht, das noch lebt in seinem Blut.



    1. Mose - Kapitel 8:
    18 Also ging Noah heraus mit seinen Söhnen und seinem Weibe und seiner Söhne Weibern, (2. Petrus 2.5) 19 dazu allerlei Getier, allerlei Gewürm, allerlei Vögel und alles, was auf Erden kriecht; das ging aus dem Kasten, ein jegliches mit seinesgleichen.
    20 Noah aber baute dem HERRN einen Altar und nahm von allerlei reinem Vieh und von allerlei reinem Geflügel und opferte Brandopfer auf dem Altar. (1. Mose 7.2)

  8. #148

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Friede @Illjah,

    isst Du kein Schweinefleisch mehr? (gut so....)

    eine frage noch, da Du dich ja sehr gut mit AT auskennst:
    es geht um Heuschreckenarten essen:
    3.Mose 11,20:
    "Alles auch, was sich regt und Flügel hat und geht auf vier Füßen, das soll euch eine Scheu sein. (21) Doch das sollt ihr essen von allem, was sich regt und Flügel hat und geht auf vier Füßen: was noch zwei Beine hat, womit es auf Erden hüpft; ... "

    Heuschreckenarten haben aber alle sechs Beine alle Insekten haben rechts und links jeweils 3 beinchen... ? http://de.wikipedia.org/wiki/Insektenbein


    Friede

  9. #149
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Friede @Illjah,

    isst Du kein Schweinefleisch mehr? (gut so....)

    eine frage noch, da Du dich ja sehr gut mit AT auskennst:
    es geht um Heuschreckenarten essen:
    3.Mose 11,20:
    "Alles auch, was sich regt und Flügel hat und geht auf vier Füßen, das soll euch eine Scheu sein. (21) Doch das sollt ihr essen von allem, was sich regt und Flügel hat und geht auf vier Füßen: was noch zwei Beine hat, womit es auf Erden hüpft; ... "

    Heuschreckenarten haben aber alle sechs Beine alle Insekten haben rechts und links jeweils 3 beinchen... ? Insektenbein


    Friede
    Du checkst mal wieder nix: ich bin Noahide, in diesem Sinne immer noch eine Art Christ und kein Jude. Ich esse Schweinefleisch - noch zumindest. Und was heißt da bitte "gut so" nur weil es in deinem Islam (aus eigentlich nicht nachvollziehbaren Gründen) verboten ist? :S


    Honig wäre eigentlich auch nicht koscher, wenn wir ehrlich sind. Manche(?) Heuschreckenarten waren laut Gott im mosaischen Gesetzbuch erlaubt. Vielleicht ist Gott in diesem Sinne einfach nur liberal gewesen und hat im Judentum damals (und heute?) Heuschrecken + Honig erlaubt, da die Israeliten es zu sehr mochten.

    Siehe Johannes - Sohn des Priesters Zechariah, Cousin des Jesus von Nazareth - er aß angeblich wilden Honig und Heuschrecken ... (so die Beschreibung im NT)

  10. #150
    Bendzavid
    Diese Unterhaltung zwischen euch ist richtig schwul

Ähnliche Themen

  1. Islam vs. Christentum
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 20:12
  2. Homosexualität im Christentum?
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 20:15
  3. Homosexualität im Islam
    Von LaReineMarieAntoinette im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 21:30
  4. Homosexualität und Islam
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 00:25