BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 109

Homosexualität - Wegen einseitig weiblicher Erziehung?

Erstellt von *alaturka, 22.10.2010, 18:29 Uhr · 108 Antworten · 5.124 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Zitat Zitat von Mačak Beitrag anzeigen
    Wenn du das auf dem Foto bist, dann könntest du Probleme bekommen, falls irgendwelche Bekannten von dir mal aufmerksam werden sollten auf diese Seite und dich trotzdem durch das Bild erkennen und das Geschrieben lesen...
    Och, lass das mal ruhig meine Sorge sein. Bei meinen Eltern und unserem Bekanntenkreis bin ich geoutet. Bloß bei meinen Verwandten in Serbien nicht (aus gutem Grund, wie ich neulich ja gesehen habe).

  2. #62
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    @Nebi:
    Ich finde es sehr mutig, dass du dazu stehst... Kompliment.

    Also wenn ich so nach gewissen guten Freunden von mir gehe, dann müssten sie stockheterosexuell sein. Denn sie alle kommen aus meist sogar sehr "klassischen" Familien. Meines Wissens nach meist sogar in ganz normalen Verhältnissen aufgewachsen ohne Vaterkomplexe oder ähnlichem. Der eine ist das älteste Kind mit Schwester, der andere der jüngere von zwei Brüdern usw. Sicher sind auch Scheidungskinder dabei, bei der Mutter aufgewachsen etc. Von daher glaube ich nicht, dass irgendwelche familiären Lebensverhältnisse jemanden zum Homosexuellen machen.

    Ich musste hilflos mitansehen, wie einer meiner besten Freunde regelrecht an seinem Coming out zerbrochen ist. Vor sich selbst, insbesondere aber vor seiner Familie, da seinem Vater v.a. Und dabei war er in "normalen", liebevollen Verhältnissen aufgewachsen.

  3. #63
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Nebi Beitrag anzeigen
    Och, lass das mal ruhig meine Sorge sein. Bei meinen Eltern und unserem Bekanntenkreis bin ich geoutet. Bloß bei meinen Verwandten in Serbien nicht (aus gutem Grund, wie ich neulich ja gesehen habe).

    In Serbien passiert dir nichts außer dass sie dich die Straße hinunter prügeln und andere Sachen.


    das Outing ist ein guter Schritt, nun kann man dich bekehren

  4. #64
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    In Serbien passiert dir nichts außer dass sie dich die Straße hinunter prügeln und andere Sachen.


    das Outing ist ein guter Schritt, nun kann man dich bekehren
    Hmmm, da sehe ich gewisse Schwierigkeiten...

  5. #65
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hmmm, da sehe ich gewisse Schwierigkeiten...

    Welche denn liebe Russin ?

  6. #66
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Welche denn liebe Russin ?
    Glaube nicht, dass man das bekehren kann... Bis heute streiten sich Experten über die Ursachen und demzufolge auch, ob man an ihnen arbeiten kann, was auch immer. Persönlich denke ich, Sexualität, warum man allgemein zu Vertretern eines Geschlechts und dann auch konkret zu jemandem hingezogen fühlt, ist ein psychisch und physisch zu komplexer Vorgang, als dass es nur ein oder auch selbst zwei Ursachen dafür gibt und dies wirklich "behandelbar" wäre.

  7. #67
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Glaube nicht, dass man das bekehren kann... Bis heute streiten sich Experten über die Ursachen und demzufolge auch, ob man an ihnen arbeiten kann, was auch immer. Persönlich denke ich, Sexualität, warum man allgemein zu Vertretern eines Geschlechts und dann auch konkret zu jemandem hingezogen fühlt, ist ein psychisch und physisch zu komplexer Vorgang, als dass es nur ein oder auch selbst zwei Ursachen dafür gibt und dies wirklich "behandelbar" wäre.



    Also siehst du es als Krankheit....

  8. #68
    Bushido
    ich bin schwul

    und das ist gut so!!!

  9. #69
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    [/B]


    Also siehst du es als Krankheit....
    Das habe ich nicht gesagt. Deswegen das "behandelbar" auch in Anführungszeichen. Bin aber weder Neurologe, Psychologe, überhaupt Mediziner...

  10. #70
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht gesagt. Deswegen das "behandelbar" auch in Anführungszeichen. Bin aber weder Neurologe, Psychologe, überhaupt Mediziner...

    Warum brauchen solche Menschen denn eine Behandlung ? Von Fachkräften wenn es keine Krankheit ist?

    hmm


    Deine Worte sind eigenartig.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiblicher Ernährungsstil besser für die Umwelt
    Von Snežana im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 06.01.2017, 14:37
  2. Weiblicher Shit!
    Von Makani im Forum Rakija
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:12
  3. Tirana: Referendum ist einseitig und inakzeptabel
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 15:52