BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 32 ErsteErste ... 21272829303132 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 312

Homosexuelle aus dem Nahen Osten werden nicht gehört

Erstellt von Altrumas, 11.12.2012, 17:25 Uhr · 311 Antworten · 9.180 Aufrufe

  1. #301
    Gast829627
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wir sind ausnahmsweise mal abgedriftet ..... was halten Balkaner von homosexualität und wer würde sein Kind deswegen umbringen.....und letztlich hat Sneki festgestellt das wir Balkaner primitiv sind....


    Sto si ti tako poranio bre.... ?

    musste nach nimwegen

    pozzz


    zum thema.....schwule araber gehen mir sowas von am arsch vorbei..........aber kinder schlagen könnt ich nicht auch wenn der sohn sagt das er lieber seine rosette kratzt als den sack......ich geh stark davon aus das dank meiner serbischen tarzan gene er eh net schwul wird sondern ein stolzer nationalist, humanist und frauenverschlinger der mit seinem glauben an gott und seinen dad gerecht durch die welt laufen wird.......

  2. #302
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.301
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    musste nach nimwegen

    pozzz


    zum thema.....schwule araber gehen mir sowas von am arsch vorbei..........aber kinder schlagen könnt ich nicht auch wenn der sohn sagt das er lieber seine rosette kratzt als den sack......ich geh stark davon aus das dank meiner serbischen tarzan gene er eh net schwul wird sondern ein stolzer nationalist, humanist und frauenverschlinger der mit seinem glauben an gott und seinen dad gerecht durch die welt laufen wird.......
    Nicht, dass ich allem zustimme, aber irgendwie kann man nicht anders als das mit einem breiten Grinsen zu lesen. Danke

  3. #303
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Homosexuelle aus dem Nahen Osten werden nicht gehört

    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Eben dadurch, dass es auf der ganzen Welt eine Erziehungsmethode war(nicht mehr überall), wie gesagt selbst in Schulen. Ganze Generationen vor uns wurden so erzogen.
    Ganze Generationen gehen zum Therapeuten und sind verhaltensauffällig. So viele, dass es gar nicht mehr auffällt. Beispiel: du würdest deinen fiktiven Sohn züchtigen, denn dein Vater hat es bereits so mit dir gemacht. Fällt dir was auf?

  4. #304

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Ganze Generationen gehen zum Therapeuten und sind verhaltensauffällig. So viele, dass es gar nicht mehr auffällt. Beispiel: du würdest deinen fiktiven Sohn züchtigen, denn dein Vater hat es bereits so mit dir gemacht. Fällt dir was auf?
    Ja, es ist ganz schlimm. Mal sehen was aus der Generation-Weichei wird, welche von ihren Eltern in Watte gepackt wird.

    Zu deinem Beispiel, weil ich einen positiven Schluss daraus gezogen habe????

  5. #305
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.301
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Ja, es ist ganz schlimm. Mal sehen was aus der Generation-Weichei wird, welche von ihren Eltern in Watte gepackt wird.

    Zu deinem Beispiel, weil ich einen positiven Schluss daraus gezogen habe????
    Ich bin nicht sicher, ob Backpfeifen für einen, sagen wir, Fünfjährigen, etwas mit "Weichei" zu tun zu haben. Bzw. Verzicht auf Schläge mit "in Watte packen". Und das absolute Weichei sind dann für mich wenn schon Erwachsene, die ihre körperliche Überlegenheit gegenüber Kindern dazu ausnutzen. Und wenn wir schon beim Thema "Männlichkeit" sind. Für mich zeichnet sich ein "Mann" und Vater sicher nicht dadurch aus, dass er sich prügelt oder erst recht Hand an sein Kind legt.

    Aber da prallen sicher Meinungen aufeinander und da würden wir uns auch nie einig werden.

    Schönen Abend.

  6. #306

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht sicher, ob Backpfeifen für einen, sagen wir, Fünfjährigen, etwas mit "Weichei" zu tun zu haben. Bzw. Verzicht auf Schläge mit "in Watte packen". Und das absolute Weichei sind dann für mich wenn schon Erwachsene, die ihre körperliche Überlegenheit gegenüber Kindern dazu ausnutzen. Und wenn wir schon beim Thema "Männlichkeit" sind. Für mich zeichnet sich ein "Mann" und Vater sicher nicht dadurch aus, dass er sich prügelt oder erst recht Hand an sein Kind legt.

    Aber da prallen sicher Meinungen aufeinander und da würden wir uns auch nie einig werden.

    Schönen Abend.
    Man, dass ich alles immer erklären muss, könnt ihr euch das nicht selber denken? Mit dem Begriff Generation-Weichei ging es mir nichtnur um die Schläge, sondern um alle Bestandteile der heutigen Erziehung. Und von einem Fünfjährigen in Verbindung mit Schlägen hab ich nie gesprochen..

  7. #307
    Avatar von Facaaaa

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    16.512
    baksuzeeeeeeeee ich will ein kind von dir......


    NEEEIN...



    mehreereee kindeeer




    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    musste nach nimwegen

    pozzz


    zum thema.....schwule araber gehen mir sowas von am arsch vorbei..........aber kinder schlagen könnt ich nicht auch wenn der sohn sagt das er lieber seine rosette kratzt als den sack......ich geh stark davon aus das dank meiner serbischen tarzan gene er eh net schwul wird sondern ein stolzer nationalist, humanist und frauenverschlinger der mit seinem glauben an gott und seinen dad gerecht durch die welt laufen wird.......
    was glaubt ihr denn mit schlaaageen.....als ob man sein kind bewusstlos prügeeeln will....


    ti kaoo nikad nisi dobio kajs po guzicii a?


    alsoo ne ohrfeigeee ako pogrijesi wird es beei mir definitv gebeen....

  8. #308
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Homosexuelle aus dem Nahen Osten werden nicht gehört

    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Ja, es ist ganz schlimm. Mal sehen was aus der Generation-Weichei wird, welche von ihren Eltern in Watte gepackt wird.
    In Watte packen ist nicht die einzige Alternative zum Schlagen.

    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    Zu deinem Beispiel, weil ich einen positiven Schluss daraus gezogen habe????
    Oder dass du dabei gelernt hast, dass Schlagen zur Kindererziehung dazugehört und du das auch so handhaben wirst?

  9. #309

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.697
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Oder dass du dabei gelernt hast, dass Schlagen zur Kindererziehung dazugehört und du das auch so handhaben wirst?
    Nein, genauso wie es da steht.

  10. #310
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Versteht hier keiner, worauf ich hinauswill?

    Kind schmiert Kot an die Wand, weil es Aufmerksamkeit will --> wenn es Aufmerksamkeit kriegt und glücklich ist, macht es das ohnehin nicht --> Kind wird ausgeschimpft und whatever für seine Kotkunstwerke --> Kind kriegt erneut wenig Aufmerksamkeit und schmiert wieder rum

    --> Was nützt es, dass das Kind es in glücklichem Zustand nicht macht, wenn es das von Anfang an nur in unglücklichem Zustand gemacht hat?

    Dann muss es ja lernen, das in ungl. Zustand nicht zu machen. Wenn das nicht hinhaut, war ja kein Lerneffekt da, es sei denn, das Kind macht dies in JEDEM Zustand, was aber laut Esseker von Anfang an NICHT so war.

    - - - Aktualisiert - - -



    Freundchen, ich war auch mal in deinem Alter bzw damals noch ein Stück jünger und hab ein Praktikum gemacht und trotzdem blas ich mich nich so auf, wozu auch.
    Nur weil du jetzt 9 Monate am Stück vorwiegend mit ERWACHSENEN Behinderten zu tun hattest, denkst du wohl, du hättest alles durchschaut und könntest mich zurechtweisen oder wat. Gibt genug Leute mit 10mal mehr Erfahrung als du, die sich nich so aufspielen. Oder soll ich in Zukunft in jeder politischen Diskussion auf mein Politikstudium verweisen? Lächerlich Alter, lächerlich, komm runter Junge.
    Booom

    Ja, das mit dem Aufblasen kann der gute Esseker Aber nicht das hier euer erster Ehekrieg ausbricht...

Ähnliche Themen

  1. Konvertierungen im Nahen Osten zum Christentum
    Von Rockabilly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 13:03
  2. Wie geht es weiter im Nahen Osten.
    Von Perun im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 22:51
  3. Israel und USA wollen Eskallation im Nahen Osten
    Von ivan2805 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 13:03
  4. Die Rolle der Gewalt im Nahen Osten
    Von John Wayne im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 23:52