BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Homosexuelle suchen Konfrontation mit Muslimen

Erstellt von Lucky Luke, 17.09.2008, 15:35 Uhr · 80 Antworten · 3.478 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Leute, macht mal'n Kopp zu.
    Es ist nich geklärt worden, wodurch Homosexualität entsteht. Freud hatte die ein oder andere nette These, aber letztendlich könnte Homosexualität auch genetisch bedingt sein. Wieso sollte es eine Krankheit sein? Sie bringt weder körperliche Beschwerden noch ist sie ansteckend noch verbaut sie einem ein geregeltes, soziales Leben.
    Wer gibt euch das Recht, über die Sexualität anderer zu urteilen? Was sagt das über die Qualität des Charakters aus? Mir wäre es lieber, die Welt wäre voll von aufrichtigen, hilfsbereiten Homosexuellen als von ignoranten, weltfremden Christen und Muslimen. Im Übrigen geht es ohnehin vielen Homosexuellen auf die Nerven, dass sie immer über ihre Sexualität definiert werden, zb dass wenn man über sie redet es immer heißt "Das ist Thomas und er ist schwul" anstatt "Das ist Thomas und er studiert Physik", nur mal so als Beispiel. Bewertet die Leute nach dem, was sie tun und nicht nach dem, was sie sich wo reinstecken lassen.
    dito.

    Wer Menschen nach ihrer sexuellen Neigung beurteilt ist doof. Ich mein um genau zu sein hat man sich ja nicht mal in das Sexualleben von anderen Menschen einzumischen.

  2. #72
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Leute, macht mal'n Kopp zu.
    Es ist nich geklärt worden, wodurch Homosexualität entsteht. Freud hatte die ein oder andere nette These, aber letztendlich könnte Homosexualität auch genetisch bedingt sein. Wieso sollte es eine Krankheit sein? Sie bringt weder körperliche Beschwerden noch ist sie ansteckend noch verbaut sie einem ein geregeltes, soziales Leben.
    Wer gibt euch das Recht, über die Sexualität anderer zu urteilen? Was sagt das über die Qualität des Charakters aus? Mir wäre es lieber, die Welt wäre voll von aufrichtigen, hilfsbereiten Homosexuellen als von ignoranten, weltfremden Christen und Muslimen. Im Übrigen geht es ohnehin vielen Homosexuellen auf die Nerven, dass sie immer über ihre Sexualität definiert werden, zb dass wenn man über sie redet es immer heißt "Das ist Thomas und er ist schwul" anstatt "Das ist Thomas und er studiert Physik", nur mal so als Beispiel. Bewertet die Leute nach dem, was sie tun und nicht nach dem, was sie sich wo reinstecken lassen.
    Gut dann sollen die nicht ständig ihre Sexualität raushängen
    Ich sprech jetzt nicht für alle homos, und obwohl ich religiös bin stören mich homos irgendwie so garnicht, es ist mir so ziemlich scheissegal mit wem die Sex haben, aber dieses "ich bin stolz dass ich schwul bin" getue von manchen z.b durch diese ganzen schwulenparaden...da braucht man sich nicht wundern wenn diese Leute dann nur über ihre Sexualität definiert werden. Vorallem versteh ich nicht wieso die ständig die Konfrontation mit der Kirche oder in diesem Fall mit dem Islam suchen. In Deutschland dürfen die machen was sie wollen, sie werden nicht geächtet etc. Was ich weiss dürfen die sogar heiraten, und wenn nicht dann bin ich sicher dass dies bald der Fall sein wird. Die religiösen Oberhäupter gewisser Religionen werden sowas nunmal nie akzeptieren, ich versteh nicht wieso die da immer so drauf rumreiten müssen und unbedingt von der Kirche etc...akzeptiert werden wollen, wenn die Kirche in der Gesetzgebung Deutschlands und somit in den Schwulenrechten sowieso nix zu sagen hat.

  3. #73

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Schwul sein ist eine psychische Krankheit. Ist sogar wissenschaftlich belegt. (Bin mir ziemlich sicher)

    Alle Angaben ohne Gewähr.

  4. #74
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Schwul sein ist eine psychische Krankheit. Ist sogar wissenschaftlich belegt. (Bin mir ziemlich sicher)

    Alle Angaben ohne Gewähr.
    und die Erde eine Scheibe...

  5. #75

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    und die Erde eine Scheibe...
    Natürlich nicht genau eine Krankheit. Aber doch nicht ganz normal! Ganz ernsthaft.

  6. #76

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Normal ist was einer Norm angehört und dies trifft auf Homosexuelle zu ...

  7. #77
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Wie gesagt, ich habe nichts gegen homosexuelle Menschen, aber wenn z.B. ein schwuler Mann sich in Karnevalskostüm bekledeidet, dann habe ich schon etwas gegen den. Als Homosexueller kann man auch etwas anständig wie andere normale Heterosexuelle sein.

  8. #78

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ich bin fest von der theorie überzeugt, dass die männer die schwule über alles hassen, selbst bewusste oder unbewusste schwule neigungen haben.
    Mit ihrem hass und der damit verbundenen abneigung von ihren eigenen gefühlen ablenken oder sich distanzieren.

    Hier in unseren breitengraden werden männer die so tun, als homophobisten bezeichnet.

  9. #79
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich bin fest von der theorie überzeugt, dass die männer die schwule über alles hassen, selbst bewusste oder unbewusste schwule neigungen haben.
    Mit ihrem hass und der damit verbundenen abneigung von ihren eigenen gefühlen ablenken oder sich distanzieren.

    Hier in unseren breitengraden werden männer die so tun, als homophobisten bezeichnet.

  10. #80
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Mali Mrav Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich habe nichts gegen homosexuelle Menschen, aber wenn z.B. ein schwuler Mann sich in Karnevalskostüm bekledeidet, dann habe ich schon etwas gegen den. Als Homosexueller kann man auch etwas anständig wie andere normale Heterosexuelle sein.
    Genau das mein ich, nur weil man schwul ist, muss man noch lang nicht mit Sachen wie rosa T-shirts mit dem Aufdruck "schwulsein is sexy" oder sowas rumrennen Dann brauchen die sich nicht wundern wenn sie nur über ihre Sexualität definiert werden würden.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konfrontation mit dem Tod Konfrontation mit dem Tod
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 18:59
  2. Konfrontation/Rassistische Äüßerungen
    Von ilhan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 06:10
  3. 111 Leute suchen Asyl im Kosovo
    Von Bendzavid im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 09:42
  4. Mazedonien sucht wieder Konfrontation mit Kosovo
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 17:37