BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 52 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 511

Homosexuellenfeindlichkeit

Erstellt von aMess, 10.04.2010, 11:36 Uhr · 510 Antworten · 15.448 Aufrufe

  1. #101
    Mačak
    Zitat Zitat von aMess Beitrag anzeigen
    Höre mal. Ich finde deine Beiträge sonst immer ganz gut, aber hier geht es nicht darum ob Schwule krank sind oder nicht, sondern ob man mal sowas erlebt hat - wie im Video... oder ob ihr mal beobachtet habt, wie Schwule oder Lesben dumm angemacht wurden, weil sie eben homosexuell sind.
    Habe sowas nie erlebt. Höchstens im Forum. Aber die ganzen Opfer hier bzw. Nachplapperer kann man eh nicht ernst nehmen.

  2. #102

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Pass auf wie du dich ausdrückst? Das würde ich einem Großteil hier raten.
    Sperr mich doch schwuli ich hab kein problem damit

  3. #103

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    Sperr mich doch schwuli ich hab kein problem damit
    Lasse das mal! Ich möchte nicht, dass so ein Thread wegen solchen Comments gelöscht wird.

  4. #104
    Mačak
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    Sperr mich doch schwuli ich hab kein problem damit
    Hey kein Problem. Bist mal vorerst hier gebannt, obwohl oben wird sowieso nichts mehr an Masse zunehmen von dem her...

  5. #105

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Habe sowas nie erlebt. Höchstens im Forum. Aber die ganzen Opfer hier bzw. Nachplapperer kann man eh nicht ernst nehmen.
    Würdest du dich bei solchen Auseinandersetzungen einmischen, oder denen aus dem Weg gehen?

  6. #106
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Fragst du dich nicht selbst, ob du krank bist, wenn man das Erhängen solcher fordert. Kann mich mal erinnern, das von dir gelesen zu haben.

    erhängen habe ich nie geschrieben aber sowas in der art
    trotzdem ist es meine meinung und ich verachte so menschen wie dich und deine ganzen schwuchtelfreunde
    ich bin kerngesund und stehe auf frauen du GAyst

  7. #107

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    erhängen habe ich nie geschrieben aber sowas in der art
    trotzdem ist es meine meinung und ich verachte so menschen wie dich und deine ganzen schwuchtelfreunde
    ich bin kerngesund und stehe auf frauen du GAyst
    Beleidige doch nicht gleich!

    Was haben dir solche Leute denn angetan, dass du so denkst? Also ich meine, verletzen die dich, oder machen solche Menschen dein Leben kaputt, oder was? Wie kommt man auf solche Gedanken? Begründe mal bitte fair und so, dass man das vielleicht mal nachvollziehen könnte.

  8. #108
    Mačak
    Zitat Zitat von aMess Beitrag anzeigen
    Lasse das mal! Ich möchte nicht, dass so ein Thread wegen solchen Comments gelöscht wird.
    Ich weiß nicht wieso die alle hier auszucken.

    Homosexualität ist in der Natur eine ganz normale Angelegenheit und kann nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren vorgefunden werden. In den früheren Kulturen war die Homosexualität eine ganz normale Sache und gesellschaftlich nicht nur akzeptiert, sondern als ein normaler Teil der Sexualität angesehen worden.

    Die Christianisierung hat dann ein negatives Bild geschaffen und geht/ging selbst auf Heterosexuelle los, wenn es um deren Sexualität ging wo es nur um den einen Grund ging Sex zu haben und zwar sich nur der Fortpflanzung zu widmen.

    Das heißt jetzt wenn ich engstirnig bin, kann ich sagen "Ja Heterosexuelle die vorehelichen Sex haben, sind auch nichts weiteres als kranke Wesen, da sie ja nicht im Sinne der Fortpflanzung handeln" Das wäre meiner Meinung nach eurer Logik gleich.

    Ok das was ich jetzt sage ist zwar ein bisschen weit hergeholt, aber trotzdem

    Schon diese Entwicklung, wie auch die sich ändernden Meinungen über dieses Thema, zeigen, dass es sich nicht um eine Krankheit, sondern nur um eine gesellschaftliche Normierung handelt. Sollte man doch eine Krankheit annehmen wollen, dann sollte man auch die Masturbation in diese Klasse versetzen, denn nicht nur ist sie absolut gleichgeschlechtlich, sondern auch ohne jegliche Polarität.

    Klar und diese Tabuisierung der Gesellschaft führt/e k.A. zu einer Einschränkung und Pervertierung von sexuellen Praktiken. Die Konsequenz dieser Tabuisierung ist die Zugabe von Schuldgefühlen und die damit verbundene psychologische Belastung, die gegebenenfalls zu richtigen psychischen Erkrankungen führen kann.

    Fazit: Nicht die Homosexualität, sondern die gesellschaftlichen Normen sind krankhaft.


    In dem Sinne,

    Adiós amigos

  9. #109
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wieso die alle hier auszucken.

    Homosexualität ist in der Natur eine ganz normale Angelegenheit und kann nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren vorgefunden werden. In den früheren Kulturen war die Homosexualität eine ganz normale Sache und gesellschaftlich nicht nur akzeptiert, sondern als ein normaler Teil der Sexualität angesehen worden.

    Die Christianisierung hat dann ein negatives Bild geschaffen und geht/ging selbst auf Heterosexuelle los, wenn es um deren Sexualität ging wo es nur um den einen Grund ging Sex zu haben und zwar sich nur der Fortpflanzung zu widmen.

    Das heißt jetzt wenn ich engstirnig bin, kann ich sagen "Ja Heterosexuelle die vorehelichen Sex haben, sind auch nichts weiteres als kranke Wesen, da sie ja nicht im Sinne der Fortpflanzung handeln" Das wäre meiner Meinung nach eurer Logik gleich.

    Ok das was ich jetzt sage ist zwar ein bisschen weit hergeholt, aber trotzdem

    Schon diese Entwicklung, wie auch die sich ändernden Meinungen über dieses Thema, zeigen, dass es sich nicht um eine Krankheit, sondern nur um eine gesellschaftliche Normierung handelt. Sollte man doch eine Krankheit annehmen wollen, dann sollte man auch die Masturbation in diese Klasse versetzen, denn nicht nur ist sie absolut gleichgeschlechtlich, sondern auch ohne jegliche Polarität.

    Klar und diese Tabuisierung der Gesellschaft führt/e k.A. zu einer Einschränkung und Pervertierung von sexuellen Praktiken. Die Konsequenz dieser Tabuisierung ist die Zugabe von Schuldgefühlen und die damit verbundene psychologische Belastung, die gegebenenfalls zu richtigen psychischen Erkrankungen führen kann.

    Fazit: Nicht die Homosexualität, sondern die gesellschaftlichen Normen sind krankhaft.


    In dem Sinne,

    Adiós amigos

    ja fuer dich ist es typisch normale wie deine ganze schwuchtelconnection
    eins solltest dir merken
    gott schuf adam und eva und nicht adam und peter ´
    wenn alle schwul sind gibt es keine nächsten generationen also du schwuchtel

  10. #110
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    erhängen habe ich nie geschrieben aber sowas in der art
    trotzdem ist es meine meinung und ich verachte so menschen wie dich und deine ganzen schwuchtelfreunde
    ich bin kerngesund und stehe auf frauen du GAyst
    Ich versuch mal was uz kombinieren......also ist es krank wenn Männer Männer lieben mit allem drum und dran aber stolzer Albaner sein und Deutsch reden und in einem land leben das mit Albanien nix gemein hat is ok?

    hm...

    Kein Schwanz hat was gegen Normal Schwule. Heisst, Menschen wie DU und ich. Nur diese Männlichen Bitches mit der gebrochenen Hand Attitüde und dem "pep" im styling sind die die ich verachte. So nach dem Motto "yeah ich bin schwul is auhc gut so yeah"

    Das muss nich sein. Das hat schon lange nix mehr mit Homosexualität zu tun sondern einfach nur mit Attentionwhore gehabe.

    Und schwule sollten ein Nein akzeptieren und nicht penetrant weiterbohren.

    Lass mcih in Ruhe Flaschengeist ich will nich mit Dir ficken, Männliche Liebe wiedert mich an!!