BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 52 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 511

Homosexuellenfeindlichkeit

Erstellt von aMess, 10.04.2010, 11:36 Uhr · 510 Antworten · 15.457 Aufrufe

  1. #191
    Mulinho
    Heute ist der internationale Tag gegen Homophobie!

    Wünsche allen homosexuellen Leuten viel Mut!

    News:

    17. Mai 2008: IDAHO - Internationaler Tag gegen Homophobie.

    Erstmal beteiligte sich Queeramnesty aktiv am IDAHO (International Day Against Homophobia, in Gedenken an die Streichung von Homosexualität aus der Liste der Krankeiten durch die WHO am 17. Mai 1990): Mit Tramplakaten, Aktionen und Inseraten machten wir auf Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender auch in der Schweiz aufmerksam und sammelten Unterschriften für die Urgent Actions in Litauen und Lettland.

    17. Mai 2008: IDAHO - Internationaler Tag gegen Homophobie


    Homosexualität unter den Migranten:
    [h3]Schwule Migranten haben schweren Stand[/h3]
    Schwule und lesbische Einwanderer leiden in der Schweiz gemäss der Homosexuellen-Organisation PINK CROSS stark unter den Repressalien ihrer Familien. Für viele Eltern aus dem Balkan, der Türkei oder dem Nahen Osten sei ein homosexuelles Kind eine "Familienschande".

    http://www.bielertagblatt.ch/News/Schweiz/174587

  2. #192
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.109
    ihhhhhh

  3. #193
    Avatar von DoraD'Istria

    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    305
    Lol, als ich den Titel "Homosexuellenfeindlichkeit" las, dachte ich, man wieso schreibt der nicht einfach Homophobie. Ist doch kürzer.


    Und was das Thema betrifft, ich hatte Jahre lang einen schwulen besten Freund. Homosexuelle greifen keine Heteros an oder bedrohen sie. Sie sind meist in ihren Szenen unterwegs, viele sind einfach zu intolerant aufgrund von Unwissen oder irgendwelchen niederen Ängsten. Also: leben und leben lassen.

  4. #194
    Dadi
    Ja wie gesagt ne, sollen sie machen was sie für richtig halten solange sie es nciht jedem auf die Nase binden...nur dies Tunten a la Ross Anthony gehören windelweich geprügelt ud diese Love-Parade-Spackos-auf Pillen ebenfalls...

  5. #195

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von DoraD'Istria Beitrag anzeigen
    Lol, als ich den Titel "Homosexuellenfeindlichkeit" las, dachte ich, man wieso schreibt der nicht einfach Homophobie. Ist doch kürzer.


    Und was das Thema betrifft, ich hatte Jahre lang einen schwulen besten Freund. Homosexuelle greifen keine Heteros an oder bedrohen sie. Sie sind meist in ihren Szenen unterwegs, viele sind einfach zu intolerant aufgrund von Unwissen oder irgendwelchen niederen Ängsten. Also: leben und leben lassen.
    Ich wollte es aber so haben!

    Beim Rest stimme ich dir zu.

  6. #196
    aylina
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Ja wie gesagt ne, sollen sie machen was sie für richtig halten solange sie es nciht jedem auf die Nase binden...nur dies Tunten a la Ross Anthony gehören windelweich geprügelt ud diese Love-Parade-Spackos-auf Pillen ebenfalls...
    den finde ich voll süß

  7. #197
    Posavac
    ihh

  8. #198

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von aylina Beitrag anzeigen
    den finde ich voll süß
    nervig wie dirk bach

  9. #199
    Dadi
    Zitat Zitat von aylina Beitrag anzeigen
    den finde ich voll süß

    Ne der is widerlich und nervig den würd ich gerne bluten sehen miese Schwuchtel
    Er ist so ein Paradbesp. dafür, wieso diese Leute gehasst werden...also Tucken, nicht die "gewöhnlichen" Schwulen!

  10. #200

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Zitat Zitat von aylina Beitrag anzeigen
    den finde ich voll süß

    Stimmt, besonders in seinem Schottenröckchen.