BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 26 ErsteErste ... 1420212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 254

Hotpants erhitzen die Gemüter in den Emiraten

Erstellt von Zurich, 30.05.2012, 11:20 Uhr · 253 Antworten · 11.800 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ja, aber wer baut denn Scheiße? Haben die Türken, Albaner, Jugoslawen, Afrikaner, Araber einen genetisch bedingten Zwang, Mist zu bauen? Ich denke nicht. Idioten machen Mist und Idioten gibt es überall. Es gibt Schweizer die Scheiße bauen und es gibt Ausländer die Scheiße bauen.
    Ja, aber vergleich mal wie viele % der Schweizer Mist bauen und wie viele % der Jugos, wie viele % der Albaner, wie viele % der Türken, wieviele % der Araber,....etc.... die hier leben!!!

    Komisch, dass Schweizer, welche mit sehr grossem Abstand den grössten Anteil der Bevölkerung bilden, in den Gefängnissen und Strafanstalten in der Minderheit sind.

  2. #232
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.473
    Deine Scheiß-Schweizer haben ihr Land auf blutigem und schmutzigem Geld aufgebaut also plustere dich mal nicht so auf

  3. #233
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum soll man das bei der eigenen Frau schätzen sollen weil sie sich nicht im Bikini zeigt? Was für eine merkwürdige Ansicht
    Wieso sollte man es schätzen wenn sie es tut?

  4. #234
    Yunan
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja, aber vergleich mal wie viele % der Schweizer Mist bauen und wie viele % der Jugos, wie viele % der Albaner, wie viele % der Türken, wieviele % der Araber,....etc.... die hier leben!!!

    Komisch, dass Schweizer, welche mit sehr grossem Abstand den grössten Anteil der Bevölkerung bilden, in den Gefängnissen und Strafanstalten in der Minderheit sind.
    Tja, das kommt eben davon wenn man sich seine eigene Parallelgesellschaft aufbaut. Ich weiß nicht wie es in der Schweiz ist aber in Deutschland ist es so. Vor fünf Jahren ist man dann aufgewacht und hat gemerkt, dass es ja noch sieben Millionen Ausländer gibt die in ihren eigenen Vierteln leben, in ihren eigenen Geschäften einkaufen und oft nur ihre eigene Sprache sprechen.
    50 Jahre deutsche Isolationspolitik und Volksmentalität haben das zustande gebracht, da braucht man sich jetzt nicht zu beschweren.

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Deine Scheiß-Schweizer haben ihr Land auf blutigem und schmutzigem Geld aufgebaut also plustere dich mal nicht so auf
    Das kommt noch dazu.

  5. #235
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.473
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wieso sollte man es schätzen wenn sie es tut?
    Wir reden doch hier vom Strand und nicht vom Bundestag oder? Am Strand laufen alle so rum und das ist such gut so, wenn du damit nicht klar kommst und Angst hast, jemand wird die Brüste deiner Frau sehen, dann ist das eben nichts für dich. Mich stört es nicht, dass meine Frau im Badeanzug am Strand liegt

  6. #236
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.103
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Warum soll man das bei der eigenen Frau schätzen sollen weil sie sich nicht im Bikini zeigt? Was für eine merkwürdige Ansicht
    Mag sein, dass es Dir was gibt wenn Deine Frau derart zum Baden geht.
    Meine auch, aber ich mache keine Freudentänze deswegen.
    Und ich glaube einfach, dass die überwiegende Mehrzahl von Männern auch so eingestellt ist, weil es Natur wäre, so zu sein.
    Eine Frau ist ja nicht wie ein geiles Auto was man zeigen will/muß.
    Wer sie aber als "Stück" zum zeigen sieht, ist halt anders gepolt.

    Meine ist auch hübsch, aber ich möchte nicht, dass sie sich auftakelt und in Sonnenstudios geht usw.
    Wenn Du eine naturhübsche Frau hast, kannste Dich glücklich schätzen. Ich gehöre dazu.

    Ich mag auch nicht wie viele meiner Bekannten mit Gold rumrennen.
    Ich trage eine Uhr von Metro für 40 Euro, fahre aber Reifen, die mich im Händlereinkauf um die 500-600 Euro/Stück ( 335er) kosten.
    Die Reifen brauche ich und billiger geht nicht als mein Einkauf, eine Uhr zeigt nur die Zeit an, wie jede andere Uhr auch.

    Und nichts anderes ist beim Baden.
    Wollen wir denn hier unter Männern behaupten, dass wir beim Baden nicht unentwegt durch die Kulissen gucken und Frau um Frau taxieren??
    Will jemand sagen, das stimmt nicht??
    Ein Mann kann sich nicht dagegen wehren seinem Instinkt zu folgen, er muß gucken.
    Und jede Frau im Bikini ist halt eine Präsentation für die Männer.

    Ich kann also schon verstehen, warum man das nicht will.
    Vielleicht sind wir nämlich die Verlogeneren und "die" die Ehrlicheren.

  7. #237
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Tja, das kommt eben davon wenn man sich seine eigene Parallelgesellschaft aufbaut. Ich weiß nicht wie es in der Schweiz ist aber in Deutschland ist es so. Vor fünf Jahren ist man dann aufgewacht und hat gemerkt, dass es ja noch sieben Millionen Ausländer gibt die in ihren eigenen Vierteln leben, in ihren eigenen Geschäften einkaufen und oft nur ihre eigene Sprache sprechen.
    50 Jahre deutsche Isolationspolitik und Volksmentalität haben das zustande gebracht, da braucht man sich jetzt nicht zu beschweren.



    Das kommt noch dazu.
    Ich will dir hier nicht unrecht geben. Ich hab auch mehrheitlich darüber geschrieben, dass das einheimische Volk hier in Westeuropa (also Deutsche, Schweizer, Österreicher, Franzosen,..etc...) auch in der Pflicht stehen, Ghettos zu verhindern, Armut (und somit indirekt auch die Kriminalität) zu verhindern,...etc...etc... Das ist schon wahr. Doch das ist die eine Seite der Medallie.

    Doch unabhängig von dem haben die Völker trotzdem total unterschiedliche Volksmentalitäten. Das fängt schon an beim Thema Aggressionspotential oder Reizschwelle. Während ein Durchschnittsschweizer memmenmässig sofort nachgibt, und so eine Schlegerei vermeidet, muss ein Ausländer um jeden Preis Stolz und Ehre verteidigen, sei es noch so unnötig. Ich habe mit meinen Ausländer-Kollegen in den vergangenen 12-15 Jahren im Ausgang mehr als genug (ja eigentlich viel zu viel) Scheisse miterlebt wegen nichts, wegen totalen Blödsinn, was nicht die Rede Wert war. Und die meisten von denen kommen nicht aus solzial-schwachen Familien oder Ghettos. Vielleicht ist es Genetik, vielleicht Chemie, und die männlichen Ausländer haben vielleicht im Durchschnitt nun mal viel mehr Testosteron im Blut als Schweizer,... ich weiss es nicht. Aber der Unterschied ist für mich mehr als deutlich erkennbar. Denn mit Schweizer hatte ich kaum solche Probleme und Erfahrungen und das obwohl ich viele verschiedene (unabhängige) Kollegenkreise habe. Das Bild ist das gleiche!

  8. #238
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Wir reden doch hier vom Strand und nicht vom Bundestag oder? Am Strand laufen alle so rum und das ist such gut so, wenn du damit nicht klar kommst und Angst hast, jemand wird die Brüste deiner Frau sehen, dann ist das eben nichts für dich. Mich stört es nicht, dass meine Frau im Badeanzug am Strand liegt
    Achso, dann hatte ich da was missverstanden.

    Auf die Fresse hau ich dem Kerl trotzdem wenn er meine Frau ständig anstarrt aber da nehm' ich auch ne Strafe in kauf.

  9. #239
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja, aber vergleich mal wie viele % der Schweizer Mist bauen und wie viele % der Jugos, wie viele % der Albaner, wie viele % der Türken, wieviele % der Araber,....etc.... die hier leben!!!

    Komisch, dass Schweizer, welche mit sehr grossem Abstand den grössten Anteil der Bevölkerung bilden, in den Gefängnissen und Strafanstalten in der Minderheit sind.
    ja in gefängnissen sind nur ausländer vertreten während es unter schweizern keinen einzigen gibt der asozial ist, komm mal wieder ein bissl in die realität zurück ist ja fast schon peinlich dieses anhimmeln : es kann ja keiner was dafür dass du lauter asoziale ausländer kennst die offensichtlich auch noch kriminell sind und im knast dahinvegetieren, musst halt deinen freundeskreis bissl umändern und dich mal mit zivilisierten jugos, türken, albanern und arabern abgeben die sehrwohl ihr geld mit ehrlicher arbeit verdienen. wenn das ein einheimischer sagt dann kann man das ja noch nachvollziehen, aber solche sprüche von einem der selber einen migrationshintergrund hat immer wieder zu lesen, das ist echt schon armselig irgendwie. es kann ja keiner was dafür dass du hier eine identitätskrise hast, deswegen brauchst noch lange net alle in eine schublade stecken.

  10. #240
    Kıvanç
    Zurich, hast du deinen Schaltknüppel eigentlich gefunden?

Ähnliche Themen

  1. TANGA oder HOTPANTS
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.10.2013, 23:54
  2. Freizügiger TV-Sultan erhitzt türkische Gemüter
    Von TheAlbull im Forum Balkan im TV
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 11:10
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 19:47