BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 95

Hrvatska pravoslavna zajednica

Erstellt von Metkovic, 23.12.2009, 09:32 Uhr · 94 Antworten · 8.951 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Steht da, dass er Serbe ist?
    Er ist, wie Jadranka Kosor teilweise auch, serbischer Herkunft.

  2. #32

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Soweit ich weiß wurde die kroatisch orthodoxe Kirche von den Ustasa gegründet, um so viele Serben wie möglich von der serbisch orthodoxen Kirche abzuwerben.
    Pavelic wollte das alle Serben katholisch werden, was die Serben natürlich nicht wollten, deswegen kam er zum Entschluss eine kraotisch orthodoxe Kirche zu gründen, dass war nur der erste Schritt um die Serben zu "kroatisieren".


    "Die Kroatisch-Orthodoxe Kirche wurde im Vasallenstaat der Achsenmächte Unabhängiger Staat Kroatien während des Zweiten Weltkrieges vom damaligen Ustascha-Kollaborationsregime gegründet. Sie sollte die autokephale nationale Kirche der Kroaten Orthodoxen Glaubens darstellen. Es wurde versucht, so viele Serben wie möglich zum Übertritt in diese Kirche zu bewegen.
    Die Kirche wurde im Jahr 1942 gegründet und im Jahr 1945 aufgelöst. Das Kirchenoberhaupt war Germogen, Metropolit von Zagreb, ein aus Russland emigrierter ehemaliger Russisch-Orthodoxer Priester."


    Kroatisch-Orthodoxe Kirche ? Wikipedia


    Dieser Russe war ein Verräter in Russland, deswegen ist er nach Kroatien und hat die Faschisten bei ihren kranken Plänen unterstützt.
    1/3 der Serben sollte zu "Kroaten" werden also katholisch.
    1/3 sollte vertrieben werden.
    1/3 getötet in KZs.

    Die Pläne sind auch fast aufgegangen, viele der heutigen Kroaten haben serbische Wurzeln teilweise haben sie ihre serbischen Nachnamen wie z.B. "Jovanovic" behalten...

  3. #33
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß wurde die kroatisch orthodoxe Kirche von den Ustasa gegründet, um so viele Serben wie möglich von der serbisch orthodoxen Kirche abzuwerben.
    Pavelic wollte das alle Serben katholisch werden, was die Serben natürlich nicht wollten, deswegen kam er zum Entschluss eine kraotisch orthodoxe Kirche zu gründen, dass war nur der erste Schritt um die Serben zu "kroatisieren".


    "Die Kroatisch-Orthodoxe Kirche wurde im Vasallenstaat der Achsenmächte Unabhängiger Staat Kroatien während des Zweiten Weltkrieges vom damaligen Ustascha-Kollaborationsregime gegründet. Sie sollte die autokephale nationale Kirche der Kroaten Orthodoxen Glaubens darstellen. Es wurde versucht, so viele Serben wie möglich zum Übertritt in diese Kirche zu bewegen.
    Die Kirche wurde im Jahr 1942 gegründet und im Jahr 1945 aufgelöst. Das Kirchenoberhaupt war Germogen, Metropolit von Zagreb, ein aus Russland emigrierter ehemaliger Russisch-Orthodoxer Priester."


    Kroatisch-Orthodoxe Kirche ? Wikipedia


    Dieser Russe war ein Verräter in Russland, deswegen ist er nach Kroatien und hat die Faschisten bei ihren kranken Plänen unterstützt.
    1/3 der Serben sollte zu "Kroaten" werden also katholisch.
    1/3 sollte vertrieben werden.
    1/3 getötet in KZs.

    Die Pläne sind auch fast aufgegangen, viele der heutigen Kroaten haben serbische Wurzeln teilweise haben sie ihre serbischen Nachnamen wie z.B. "Jovanovic" behalten...


    Thema verfehlt.
    Setzen.
    6

    Es geht um die hrvatska pravoslavna zajednica.
    Letztes Jahr (2009) gegründet.

    Hrvatska Pravoslavna Zajednica

  4. #34

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Thema verfehlt.
    Setzen.
    6

    Es geht um die hrvatska pravoslavna zajednica.
    Letztes Jahr (2009) gegründet.

    Hrvatska Pravoslavna Zajednica
    Das sind die gleichen Ustasa wie damals, siehe Karte von groß Kroatien und ein Bild vom Serben Nikola Tesla, eindeutig eine Anspielung darauf, dass er "orthodoxer Kroate" war...

    Schau dir doch nur mal die Kommentare an, die auf der Seite hinterlassen wurden.
    Es ist ganz klar, dass dies nur der Provokation dient...

  5. #35
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Das sind die gleichen Ustasa wie damals, siehe Karte von groß Kroatien und ein Bild vom Serben Nikola Tesla, eindeutig eine Anspielung darauf, dass er "orthodoxer Kroate" war...
    Verstehe ich jetzt nicht ganz.

    Willst du sagen dass damals die Ustasas orthodox waren ?

  6. #36

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Verstehe ich jetzt nicht ganz.

    Willst du sagen dass damals die Ustasas orthodox waren ?
    Ich hab schon erklärt, was der Plan bei der ganzen Sache ist.
    Nach wie vor der selbe wie vor 60 Jahren...
    Wie viel Mitglieder hat den die "zajednica"?

  7. #37
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    ich fühl mich beispielweise als halb kroate / halb serbe!

    da ich mich mit ungarn nicht gerade identifizieren kann, weder die sprache spreche, außer paar wörter (nicht sauer sein öko), noch mit ungarn als land, fühl ich mich mütterlicherseite als serbe, obwohl ich 100% kath bin!

  8. #38

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Das sind die gleichen Ustasa wie damals, siehe Karte von groß Kroatien und ein Bild vom Serben Nikola Tesla, eindeutig eine Anspielung darauf, dass er "orthodoxer Kroate" war...

    Schau dir doch nur mal die Kommentare an, die auf der Seite hinterlassen wurden.
    Es ist ganz klar, dass dies nur der Provokation dient...

  9. #39
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Slavic Beitrag anzeigen
    Ich hab schon erklärt, was der Plan bei der ganzen Sache ist.
    Nach wie vor der selbe wie vor 60 Jahren...
    Wie viel Mitglieder hat den die "zajednica"?
    Du hast absolut gar nichts erklärt, sondern dene verworenden Gedanken wiedergegeben und 2 geschichtlich voneinander unabhängige Ereignisse durcheinandergebracht.

  10. #40

    Registriert seit
    04.07.2009
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Das ist echt billig.
    Eine Ethnie aufgrund seiner Nationalität zu deklarieren...
    Kroatien war damals nichteinmal unabhängig anders als Serbien
    Nepravi se glup.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HR: Oskrnavljena pravoslavna crkva
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 16:30
  2. Do?ekana pravoslavna Nova godina
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 09:00
  3. Crnogorska Pravoslavna Crkva
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 00:16
  4. Kamenovana pravoslavna crkva u Kninu
    Von Princip_Grahovo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 20:13
  5. Pravoslavna Crkva u Pristini ponovo oskrnjavlena
    Von Jovan-Raskovic im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 21:46