BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Humanitäre Hilfe vs Nächstenliebe

Erstellt von HarunPeker, 04.02.2019, 21:03 Uhr · 50 Antworten · 1.605 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Zitat Zitat von HarunPeker Beitrag anzeigen
    Hmmh. Du scheinst ein kluger Kopf zu sein, der die politischen Machenschaften der Türken durchschaut haben will. Es gibt auch sonst nichts auf der politischen Bühne, das man bei Nicht - Türken kritisieren könnte.
    Zitat Zitat von HarunPeker Beitrag anzeigen
    Wenn man diese Statistik in Zweifel zieht, kann man keiner Statistik trauen. Diese Plattform "Statista" ist sicherlich keine Institution, die für ihre Türkei - Nähe bekannt ist. Im Gegenteil.


    Wie er hilflos zappelt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich was ist den das für ein Blödsinn?? Und alle deutsch-türkischen nachrichten Portale berichten darüber so als würde platz 1 oder platz 2 der größten Geberländer stimmen

    https://www.dailysabah.com/deutsch/t...anitaere-hilfe

    https://turkishpress.de/news/panoram...aeren-ausgaben
    Das geht so seit Jahren, auch hier trumpfte man damit immer wieder auf und niemand machte sich die Mühe mal nachzuforschen, und selbst wenn es einer täte würden ihn die anderen vermutlich als Ferreteren niederbrüllen. Ich habe nachgeforscht weil auf den ersten Blick offensichtlich ist, dass das absurd ist ... und das hat nichts mit TR zu tun, das hätte ich bei jedem anderen ebenso nachgeforscht.


    Klar die türkei hat viele Flüchtlinge aufgenommen (wie andere Länder in der region auch) aber die sollen mal nicht so türken mit ihren zahlen
    Richtig, die Kosten sind nicht ausgedacht, sie bestehen für TR real, aber es ist eine sicher absichtliche Täuschung weil jeder annimmt, dass das reine Auslandshilfsgelder sind und die Flüchtlingskosten on top drauf kommen.

  2. #32
    Avatar von Lysimachos

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.209
    Cerebralus Analus wurde ja mal wieder komplett auseinander genommen hahaha

  3. #33
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    7.689
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Hä, das ist genau das, was ich auch schon auf der Seite davor kritisert habe. Die Türkei gibt auch Werte an, die Leistungen für syrische Flüchtlinge einbeziehen, was andere Staaten nicht machen. Steht aber auch in deinem Report:



    Man darf sich immer schön angucken, wie eine Statistik zustande gekommen ist. Du glaubst mir ja auch nicht alles, nur weil ich "Es wurde wissenschaflich bewiesen, dass..." sage. Methodologie spielt eine große Rolle in Statistik und Wissenschaft.
    Das wären aber immerhin noch 160-240 Millionen Hilfszahlungen an, was gemessen an der Wirtschaftsleistung der Türkei nicht so wenig ist. Russland, welches der maßgebliche Grund ist, weswegen der Bürgerkrieg so zerstörerisch ist, gibt keinen müden Cent und nimmt keinen einzigen Flüchtling auf.

    https://themoscowtimes.com/articles/...al-limbo-63045

  4. #34

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Zitat Zitat von Lysimachos Beitrag anzeigen
    Cerebralus Analus wurde ja mal wieder komplett auseinander genommen hahaha


    Ich sag mal so, im Prinzip kann er da zum einen nix für, man kann nicht immer alles hinterfragen, andererseits ist es schon heikel mit Dingen auftrumpfen zu wollen, wenn man das nicht komplett gecheckt hat kann man am Ende ziemlich blöd da stehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Das wären aber immerhin noch 160-240 Millionen Hilfszahlungen an, was gemessen an der Wirtschaftsleistung der Türkei nicht so wenig ist. Russland, welches der maßgebliche Grund ist, weswegen der Bürgerkrieg so zerstörerisch ist, gibt keinen müden Cent und nimmt keinen einzigen Flüchtling auf.

    https://themoscowtimes.com/articles/...al-limbo-63045
    Deswegen wäre die Trickserei garnicht nötig gewesen.

  5. #35
    Avatar von HarunPeker

    Registriert seit
    12.05.2018
    Beiträge
    1.448
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Wie er hilflos zappelt

    - - - Aktualisiert - - -
    Wie kommst du darauf? Muss ich jetzt selber beweisen, dass ich Unrecht habe, oder ihr? Zu meinen zwei Quellen habt ihr nur eure persönliche Meinung abgegeben. Sonst war da nichts, geschweige von Fakten oder Belegen. Und der unterbelichtete Krieche Lysianalpopulus Arschwehtunmus Dummus klatscht noch Beifall.

  6. #36
    Avatar von Lysimachos

    Registriert seit
    29.08.2018
    Beiträge
    1.209
    "Persönliche Meinung", wenn man erklärt wie die Zahlen zu Stande gekommen sind.


  7. #37
    Avatar von HarunPeker

    Registriert seit
    12.05.2018
    Beiträge
    1.448
    Hierzu ist ein Pleitegrieche wirklich die richtige Ansprechperson. Ironie off.

  8. #38
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    10.375
    Zitat Zitat von HarunPeker Beitrag anzeigen
    Hierzu ist ein Pleitegrieche wirklich die richtige Ansprechperson. Ironie off.
    Tut mir leid, dass ich Grieche bin und dennoch den Verstand besitze, um zu gucken, wie die Zahlen zustande gekommen sind. Ich bin nicht für die Krise in Griechenland verantwortlich. Ich habe nicht einmal jemanden gewählt, der verantwortlich ist.
    Darf ich jetzt bloß aufgrund meiner Nationalität nicht die türkischen Zahlen überprüfen, die nun einmal nicht auf Platz 1 sind, wenn man alle Staaten nach dem gleichen Maßstab messen würde?

  9. #39
    Avatar von HarunPeker

    Registriert seit
    12.05.2018
    Beiträge
    1.448
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, dass ich Grieche bin und dennoch den Verstand besitze, um zu gucken, wie die Zahlen zustande gekommen sind. Ich bin nicht für die Krise in Griechenland verantwortlich. Ich habe nicht einmal jemanden gewählt, der verantwortlich ist.
    Darf ich jetzt bloß aufgrund meiner Nationalität nicht die türkischen Zahlen überprüfen, die nun einmal nicht auf Platz 1 sind, wenn man alle Staaten nach dem gleichen Maßstab messen würde?
    Natürlich kannst du nichts dafür, dass du ein Grieche bist. Genauso verhält es sich mit allen Staatsbürgern, einschließlich den Türken. Das ist auch nicht das Thema. Die Türkei engagiert sich in vielen muslimischen Ländern, die meisten von ihnen sind, wie wir alle wissen, arm. Von Somalia bis Afghanistan leistet die Türkei etwas großartiges, was der einheimische Bevölkerung hilft, ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen. Dieses Engagement wird seitens der UNO und EU gelobt, die in Statistiken veröffentlicht werden. Glaubst du, dass diese Funktionäre und Staatsbeamte so dumm sind, die Hintergründe nicht zu wissen und ausgerechnet Hilfe von pubertären Kindern brauchen, die nicht einmal bis drei zählen können?

  10. #40

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    75.247
    Auch der Jedirat hat Türkei schon gelobt

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. humanitäre Hilfe für albanisches Pärchen in Serbien
    Von Hercegovac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 11:28
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 13:12
  3. schweiz sagt eine millionen für humanitäre hilfe zu
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 23:23
  4. BIH vs Sicg Spiel ohne weitere zwischenfälle!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 11:24