BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 28 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 277

Imam von Wahabiten im Kosovo geschlagen

Erstellt von ooops, 22.01.2010, 13:21 Uhr · 276 Antworten · 12.211 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Die Anzahl der Wahabiten ist sehr gesunken es gab eine Zeit lang da waren sie sehr anwesend, aber jetzt sinkt sie mittlerweile wieder.

  2. #132

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    95% in kosovo sind Moslems, und das ist auch gut so kollege..
    nicht schon wieder dieser mist

    das sind statistiken wann haben sie denn das ganze volk gefragt die antworten doch musliman weil sie es so gelernt haben von den arabern das sie es sind du weißt ganz genau das die jeden scheiß glauben hauptsache sie haben was davon

  3. #133

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ich bin ganz locker, mein landsmann.
    aber wieso beschimpfst du alle betenden menschen als missgeburten?

    was ?? wo hab ich sie als missgeburten bezeichnet
    ??

    ich habe die regierung von kosovAAA gemeint

  4. #134
    Beogradjanin
    Habe mir diesen Thread durchgelesen, und muss sagen es verwundert mich wie sehr ihr euch an die Gurgel geht. Die wahabiten oder wie sie sich nennen sind absolute Fundamentalisten. Habe einige bosnische Freunde die Moslems sind und einen abgrundtiefen Hass auf diese Gestalten haben. Das sind keine tiefgläubigen, eher Fanatiker die wirklich im 10 Jahrhundert leben.

    Und ich verstehe einige Albaner die sich darüber aufregen dass diese Prediger eine Kluft treiben zwischen euch. alleine eure Kommentare reicht aus zu sehen wie zwiegespalten manche sind.

    Meine lieben Albaner nicht streiten, wahabiten vertreiben danach sich wieder den Nachbarn im Norden widmen als Hassobjekt

  5. #135

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Habe mir diesen Thread durchgelesen, und muss sagen es verwundert mich wie sehr ihr euch an die Gurgel geht. Die wahabiten oder wie sie sich nennen sind absolute Fundamentalisten. Habe einige bosnische Freunde die Moslems sind und einen abgrundtiefen Hass auf diese Gestalten haben. Das sind keine tiefgläubigen, eher Fanatiker die wirklich im 10 Jahrhundert leben.

    Und ich verstehe einige Albaner die sich darüber aufregen dass diese Prediger eine Kluft treiben zwischen euch. alleine eure Kommentare reicht aus zu sehen wie zwiegespalten manche sind.

    Meine lieben Albaner nicht streiten, wahabiten vertreiben danach sich wieder den Nachbarn im Norden widmen als Hassobjekt


    ist mir egal

    die regierung ist lächerlich

    das ist ihre aufgabe oder sollen wir jetzt alle selbsjustiz tun nur weil die regierung nichst auf die reihe kriegt

    mir ist ein besetzes kosovo vom westen lieber als von den idioten

  6. #136
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Soweit ok...wenn der Imam eine ganze Gruppe Muslime das falsche Beten beibringt, ist das eine schlimme Tat. Von daher, ich denke die wahhabitischen Brüder haben es mit guten Worten versucht und als der Imam es nicht verstand, haben sie die Fäuste sprechen lassen.

    Und?
    wenn ich dem seine ansichten nicht teile dann gehe ich einfach nicht hin, bzw. schlage ich den nicht gleich. Seitwann ist es islamisch einen imam in einer moschee zu schlagen?

    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Wieso sollten Muslime (Wahhabis) nicht die Moschee besuchen dürfen?

    Süß.

    Ich denke mal, die Wahhabiten haben erst mit Reden versucht und dem Imam gesagt, was er falsch macht, doch wenn er es nicht kapiert...manchmal geht es nicht anders.

    Die Wahhabiten in Albanien und Bosnien sind die Säulen des Islams auf dem Balkan, wenn es sie auch nicht gäbe, dann wäre der Wunsch der Serben, Griechen, Kroaten und ganz besonders der Europäer wahr : Das letzte islamische Fleck wäre aus Europa ausgeloschen.
    Die wahabiten sind doch noch nichtmal von der sunnitischen richtung anerkannt, weil sie die rechtsschulen nicht befolgen, was also laberst du da

    ich sehe solche gestalten dort auch immer mehr, und was mich am meisten stört ist dass in prizren z.b. ständig neue moscheen und sowas gebaut werden während so soziale einrichtungen wie schulen den bach runtergehen. Im einzigen krankenhaus muss man sich sogar kopfschmerztabletten selber kaufen gehen weil die dort sowas nicht haben, aber hauptsache geld rauswerfen für moscheen und ähnliches.

  7. #137
    Avatar von Clint

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    3.112
    Zitat Zitat von VelvetIllusion Beitrag anzeigen
    Habe mir diesen Thread durchgelesen, und muss sagen es verwundert mich wie sehr ihr euch an die Gurgel geht. Die wahabiten oder wie sie sich nennen sind absolute Fundamentalisten. Habe einige bosnische Freunde die Moslems sind und einen abgrundtiefen Hass auf diese Gestalten haben. Das sind keine tiefgläubigen, eher Fanatiker die wirklich im 10 Jahrhundert leben.

    Und ich verstehe einige Albaner die sich darüber aufregen dass diese Prediger eine Kluft treiben zwischen euch. alleine eure Kommentare reicht aus zu sehen wie zwiegespalten manche sind.

    Meine lieben Albaner nicht streiten, wahabiten vertreiben danach sich wieder den Nachbarn im Norden widmen als Hassobjekt
    hast du mal wieder deine ip gewechselt? und wir brauchen keine ratschläge von einen selbsternannten moralapostel, besonders nicht wenn es um einen serben handelt . und niemand wird kluft zwischen uns treiben können, macht dir keine sorgen.

  8. #138
    Yunan
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    james bond, du errinnerst mich an so medien-opfer, die in allem und jeden, das bzw. der sich für den islam äußert, eine gefahr sehen bzw. als rechtsradikal sehen.
    Interessant.Deine Argumentationabfolge ist auch die eines Rechtsradikalen.
    Frage->Ausweichende Antwort->Wiederholung der Frage->Die Presse lügt.

    So jedenfalls läuft das immer mit den Nazis hier.

  9. #139
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Clint Beitrag anzeigen
    hast du mal wieder deine ip gewechselt? und wir brauchen keine ratschläge von einen selbsternannten moralapostel, besonders nicht wenn es um einen serben handelt . und niemand wird einen kluft zwischen uns treiben können, macht dir keine sorgen.
    Nein weder selbsternannt noch Moralapostel...... Ich mache mir keine Sorgen , eher das Gegenteil mein auf den ersten Blick intellektuell wirkender Albaner.

  10. #140
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen
    Soweit ok...wenn der Imam eine ganze Gruppe Muslime das falsche Beten beibringt, ist das eine schlimme Tat. Von daher, ich denke die wahhabitischen Brüder haben es mit guten Worten versucht und als der Imam es nicht verstand, haben sie die Fäuste sprechen lassen.

    Und?
    Ich weiss echt nicht was du für Drogen konsumierst... du tust ja so als ob die das Richtige getan hätten Fuck off

Ähnliche Themen

  1. Wahabiten greifen US Botschaft an
    Von LuckyLuke im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:26
  2. Wahabiten
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 19:45
  3. Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 21:16
  4. Balkan-Wahabiten von Saudies finanziert
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 23:59
  5. Kosovo-Albaner hat "Tokio-Hotel"-Schlagzeuger geschlagen
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 22:38