BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 28 ErsteErste ... 9151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 277

Imam von Wahabiten im Kosovo geschlagen

Erstellt von ooops, 22.01.2010, 13:21 Uhr · 276 Antworten · 12.215 Aufrufe

  1. #181
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ich kenne da ein paar, und wer bist du dass sie meint sie würde für alle sprechen können?

    für alle spreche ich nicht aber für manche schon.

  2. #182
    ardi-
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    in indien werden nur menschen geholfen mit essen und medikamenten die den christlichen glauben annehmen, so sind eure missionare zb.
    hab davon in albanien noch nie was gehört,
    wiess nicht wesshalb du mich mit dem shit beeindrucken willst,

    die kirche in albanien hat auch moslems geholfen, (auch ohne konvertieren zu müssen)

  3. #183
    Avatar von manevar

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Diese verdammten Hurrensöhne diese scheiss Pest die sich ausbreitet kotzt mich an am liebsten würde ich die alle abknallen verdammte Bastarde


    Die verdammten Bastarde haben einige Bosnische und Albanische Leben geretet.Das vergessen viele

  4. #184

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich weiss echt nicht wo das Problem hier bei manchen liegt

    Tatsache ist nunmal dass die Albaner zum Großteil muslimisch sind. Von daher wundere ich mich ja schon irgendwie dass hier manche so panisch darauf reagieren wenn dort Leute in die Moschee gehen, ich meine hierzulande geht man doch auch in die Kirche. Es sind auch früher Leute dort immer in die Moschee gegangen, das ist kein Phänomen dass erst jetzt plötzlich aufgetreten ist, weil die Araber da ja achsoviel missionieren. Das einzige was störend ist sind eben diese radikalen Wahabiten, aber bitte jeder der dort mal in Kosovo unterwegs war, weiss dass das eine wirklich geringe Minderheit ist, und von Radikalisierung in der Bevölkerung nichts zu sehen ist, das ist einfach lächerlich und wird hier von manch islamophoben deppen hochgepfuscht, wo dann die restlichen selbsternannten Kreuzritter gleich mitlaufen und alles hochpuschen, obwohl sie nie selber in Ks waren.
    Es ist dort einfach viel eher so, dass Religion Privatsache ist und es keinen intressiert ob der Nachbar beten geht oder nicht, was aber noch lange nicht heisst, dass dort keiner religiös ist.

    Und die ganzen Kreuzritter die sich hier beschweren, vonwegen die Araber missionieren da und bezahlen Leute damit sie sich verschleiern, was ist mit den ganzen christlichen Missionaren dort die Leute dafür bezahlen dass die Christen werden? Meiner Meinung nach ist beides scheisse. So wie es bis jetzt war hat es gut funktioniert, aber wenn ich mir so beiträge von Leuten wie ardi durchlese, dann muss ich mich schon über manche Landsleute von mir wundern, von religiöser Toleranz keine spur.

    eben und das ist schon störend wenn so einer irgendwo in den USA als "Wahrer Moslem" (als Albaner) irgendwo eine Bombe hoch gehen lässt. solche fälle haben wir in der näheren Vergangenheit gehabt. ein solcher in meinen Augen ist kein Albaner denn der größte Freund der Albaner ist USA. diese Gruppierungen sind zwar klein dennoch das Radikalisierungspotential derer sollte man nicht unterschätzen. sie probieren es in Schulen mit kleinen Kindern sie mit irgendwelche Lollys zu "verführen" und das stört mehr als genug.
    einen Fall habe ich erwähnt als der neue Imam nach dem Krieg in das Nachbardorf gezogen ist, seine Frau mit Ganzkopfbedeckung geht draussen (und das hat nicht mal was mit dem Islam zu tun) und Kinder die zur Schule gehen, haben sie sich so erschreckt dass sie nicht mehr zur Schule trauten. dann hat man ihr sich so anzuziehen verboten. und das finde ich KRANKHAFTES GLAUBEN

    und diese Frau versuchte (bekannte von mir) davon zu Überzeugen dass nur so eine "Wahre Muslimin" wird.....(nicht unbegehrt von den jungen Frauen diese "Wahre Muslimin")

    lassen wir die "Christen-Moslems" aus dem Spiel, es geht lediglich um diese Gruppierungen.

    würde mir eine Radikal-Christliche Gruppierung auffallen, ich bin der erste der es schreibt denn gegen solche Radikalisten bin ich auch (fast) radikal.

  5. #185
    ardi-
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    LOL mit dir zu diskutierne hat wie immer keinen Zweck. Du siehst nur die bösen moslems und nicht weiter. Es gibt von beiden Seiten dort Missionierungen, das ist nunmal tatsache, wenn du es nicht wahrhaben willst kann ich dir auch nicht helfen.

    Die ganzen idioten die dort die leute einen radikalen islam eintrichtern wollen nerven, aber ich finde die christlichen missionare dort genauso scheisse und würde am liebsten das ganze pack egal ob radikaler imam oder priester ausweisen.
    wo bitte schön sioehst du in diesem thread, das ich alle moslems als böse bezzeichne?
    missionierung gibt es,
    konvertiert wird auch, (vielleicht gibt es auch fälle das christen zu moslems werden, hab einfach nie davon gehört)

    und die prister haben bislang keinen radikalen christentum verbreitet, also kannst du die nicht vergleichen
    aber trotzdem hast du keinen fall oder auch keinen artikel gebracht wo die prister geld bezahlen

  6. #186
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    für alle spreche ich nicht aber für manche schon.
    dann schreibe es das nächste mal auch so hin. Wer ein kopftuch tragen will kannst du nicht wissen, und wer so blöd ist ein kopftuch zu tragen nur weil er dafür bezahlt wird ist selber schuld.

  7. #187

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von manevar Beitrag anzeigen
    Die verdammten Bastarde haben einige Bosnische und Albanische Leben geretet.Das vergessen viele

    bosnische vielleicht, albanische aber nicht.

    es hat versuche gegeben, aber sie sahen dass im Kosovo kein "Religionskrieg" geführt wird.

  8. #188
    ardi-
    Zitat Zitat von manevar Beitrag anzeigen
    Die verdammten Bastarde haben einige Bosnische und Albanische Leben geretet.Das vergessen viele

    ist mir neu

  9. #189
    Avatar von manevar

    Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    ist mir neu

    Lebst du auf dem Mond.
    Nur ein kleines
    Allah ist Albaner

    Allah ist Albaner

    In den Ruinen Jugoslawiens haben sich radikale Gotteskrieger eingenistet – auch im neuen deutschen Protektorat Mazedonien

    “Osama Bin Laden ist der größte finanzielle Unterstützer der UCK in Mazedonien, wo er über einen persönlichen Repräsentanten verfügt, der sechs bis sieben Millionen Dollar für die UCK gezahlt hat ... Neben den Drogengeldern ist Osama Bin Laden die zweitwichtigste Finanzquelle der UCK“, schrieb die „Washington Times“ im Juli 2001. Als nach dem Inferno von New York auch der pro-westliche Albanerführer Ibrahim Rugova die UCK beschuldigte, „internationale Terrorstützpunkte auf Territorium unter ihrer Kontrolle zu dulden“ und warnte, „UCK-Mitglieder seien bereit, terroristische Aktivitäten zu Gunsten von Ossama Bin Laden zu organisieren“ , war die Aufregung in den Nato- und Uno-Gremien groß.
    beispiel.

  10. #190
    ardi-
    Zitat Zitat von manevar Beitrag anzeigen
    Lebst du auf dem Mond.
    Nur ein kleines
    Allah ist Albaner

    Allah ist Albaner

    In den Ruinen Jugoslawiens haben sich radikale Gotteskrieger eingenistet – auch im neuen deutschen Protektorat Mazedonien

    “Osama Bin Laden ist der größte finanzielle Unterstützer der UCK in Mazedonien, wo er über einen persönlichen Repräsentanten verfügt, der sechs bis sieben Millionen Dollar für die UCK gezahlt hat ... Neben den Drogengeldern ist Osama Bin Laden die zweitwichtigste Finanzquelle der UCK“, schrieb die „Washington Times“ im Juli 2001. Als nach dem Inferno von New York auch der pro-westliche Albanerführer Ibrahim Rugova die UCK beschuldigte, „internationale Terrorstützpunkte auf Territorium unter ihrer Kontrolle zu dulden“ und warnte, „UCK-Mitglieder seien bereit, terroristische Aktivitäten zu Gunsten von Ossama Bin Laden zu organisieren“ , war die Aufregung in den Nato- und Uno-Gremien groß.
    beispiel.

    in mazedonien
    die uçkosova
    ok
    aber trotzdem sehe ich nicht wo menschenleben gerettet wurde,

Ähnliche Themen

  1. Wahabiten greifen US Botschaft an
    Von LuckyLuke im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 16:26
  2. Wahabiten
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 19:45
  3. Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 21:16
  4. Balkan-Wahabiten von Saudies finanziert
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 23:59
  5. Kosovo-Albaner hat "Tokio-Hotel"-Schlagzeuger geschlagen
    Von Toni Maccaroni im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 22:38