BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 187

Immer mehr Deutsche konvertieren

Erstellt von albaner, 14.01.2007, 12:14 Uhr · 186 Antworten · 11.818 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Der Prophet und kleine Mädchen

    Die folgende ist eine Aussage des Propheten welche uns von Bukhari
    übermittelt wurde:

    Volume 7 Buch 62, Nummer 17:

    Es erzählte Jabir bin Abdullah:

    Als wir heirateten sagte der Apostel Allah´s zu mir: "Welchen Typ Frau
    hast Du geheiratet?"
    Ich antwortete: "Ich habe eine Matrone geheiratet." Er sagte: "Warum
    hast du keine Vorliebe für "junge" Jungfrauen um sie zu liebkosen?"
    Jabir berichtete auch: Allah´s Apostel sagte: "Warum hast Du kein
    junges Mädchen geheiratet, so dass Du mit ihr spielen kannst und sie
    mit Dir?"

    Nun wenn man das liest, dann möchte man(n) fast glauben, dass es ganze
    Generationen von vermutlich auch älteren Herren das Glaubensbekenntnis
    mit grosser Lust ausgesprochen haben müssen. Der Grund scheint
    offensichtlich zu sein. Bei so guten Ratschlägen des heiligen Apostel.
    Wie viele kleine Mädchen wurden gegen ihren Willen aufgrund der Aussagen des Propheten Mohammed verheiratet.

    Er hatte selber auch eine neunjährige geheiratet. Zum Spielen etwa?

    Aus Bukhari:
    Volume 7,Buch 62, Nummer 64:

    Es erzählte Aisha:
    dass sie dr Prophet heiratete als sie sechs Jahre alt war und da, er
    seine Heirat konsumierte als sie neun Jahre alt wahr, und dann blieb
    sie mit ihm für neun Jahre (d.h., bis zu seinem Tod).

    Was soll man dazu sagen?
    1

  2. #102

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Aicha (Aisha) die neunjährige Ehefrau des Propheten Mohammed.



    Bei Sahih Al Bukhari einem Hadithensammler können wir folgendes nachlesen:


    Ahadith 5.234 Erzählt von Ayesha

    "Der Prophet verlobte mich mit ihm, als ich ein sechsjähriges Mädchen war. Wir gingen nach Medina und wohnten im Haus von Bani-al-Harith bin Khazraj. Dann wurde ich krank und meine Haare fielen mir aus. Später wuchsen sie wieder nach und meine Mutter. Um Ruman kam zu mir während ich gerade mit einigen von meinen Freundinnen spielte. Sie rief mich und ich wußte nicht was sie mit mir tun wollte. Sie nahm mich an der Hand und ich mußte an der Haustür stehen. Ich war ohne Atem, und als der Atem wiederkam, nahm sie ein wenig Wasser und wusch damit mein Gesicht und die Haare. Dann nahm sie mich mit ins Haus. Dort im Haus sah ich ein paar Ansari Frauen welche sagten: Unsere besten Wünsche und Allah´s segen und viel Glück." Dann übergab sie mich ihnen und sie bereiteten mich für die Hochzeit vor. Unerwarteterweise kam der Apostel Allah´s am frühen Morgen zu uns und meine Mutter händigte mich ihm aus. Zu jener Zeit war ich ein neunjähriges Mädchen."

    Nun das ist die Geschichte wie sie von Bukhari erzählt wird. Der Hadith ist sahi, das bedeutet, daß er in der islamischen Tradition ausser Zweifel steht.

    Es gibt Muslime die zur Entschuldigung des Propheten behaupten, daß er die neunjährige Aeysha nur in sein Haus mitnahm und sie als Mann und Frau zusammenlebten. Er war zu jener Zeit wohlgemerkt schon etwa 50.
    Was in diesem Haus vorgefallen ist, ist hier auch nicht das Thema.
    Das katastrophale an dem ganzen ist, dass Muslime angehalten werden den Propheten als Vorbild zu nehmen:


    Quran Al-Ahzab (33/21)In der Tat im Apostel von Allah habt Ihr ein gutes Beispiel zum Nachahmen für jeden...

    Wenn sie heute einen moslemischen Gelehrten in einem der Länder des real existierenden Islam (Iran, Saudi Arabien, Pakistan, Afghanistan etc.) fragen wann den ein Mädchen heiratsfähig sei, dann werden sie unumwunden antworten: "Mit neun Jahren."

    In Ländern wie Jemen oder Afghanistan werden heute noch Mädchen mit 9, 10, 12 Jahren an viel ältere oft 50 jährige Männer verheiratet. Wie ist so etwas möglich? Die Eltern sind oft arm und ungebildet. Das religiöse Vorbild ist da:

    Hadith Bukhari: Volume 7, Book62, Nummer 67; Es erzählte Abu Huraira: Der Prophet sagte, "Eine Witwe, oder reife Mutter sollte nicht verheiratet werden bevor man sie nicht befragte, und eine Jungfrau sollte nicht verheiratet werden ausser nach ihrem Einverständnis. " Die Leute fragten, "Oh Apostel Allah´s! wie können wir ihr Einverständnis wissen? Er sagte: "Ihr Schweigen indiziert ihr Einverständnis bzw. Erlaubnis ."


    Auf diese Art wurden in der Geschichte des Islam unzählige Mädchen als Kinder verheiratet. Sie hatten keine Jugend. Und bum, noch selbst als Kinder wurden sie vielleicht selbst schwanger. Ist das nicht Gewalt was man diesen Mädchen antut indem nur gans einfach fromm oder sollten wir sagen hypokritisch fromm Kindern ihre Jugendjahre weggenommen werden?
    Nicht trotz des Islam sondern wegen des Islam geschahen und geschehen diese Dinge.

    Viele islamische Apologeten die wohlgemerkt ihre Tochter nicht mit 9 verheiraten würden, behaupten, dass damals die Mädchen früher reif waren. Aber gilt das auch wenn ein Mädchen noch mit Puppen spielt wie das bei Aisha der Fall war. Wo war da die Reife? Verteidigt man da nicht einen Pedophilen?

    Ist es deshalb nicht an der Zeit den Koran und die Hadithen grundlegend zu überarbeiten. Nicht nur wegen der Absurditäten die drinnenstehen, sondern vor allem auch deswegen weil diese Dinge Menschen das Leben schwer machen, und nur all zu oft leider auch das Leben kosten.

    Denn in Afghanistan werden auf diese Traditionen des Propheten basierend 10 jährige Mädchen an alte Männer verheiratet. Viele diese Männer schlagen die Mädchen dann. Und wieder ist die religiöse Tradition auf der Seite der Täter. Dazu aus dem Koran:

    Koran 4/34. Die Männer sind die Verantwortlichen über die Frauen, weil Allah die einen vor den andern ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, von denen ihr Widerspenstigkeit befürchtet, ermahnt sie, laßt sie allein in den Betten und straft sie. Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht keine Ausrede gegen sie; Allah ist hoch erhaben, goß.

    Damit es weh tut kann dies laut Koran mit feuchten Zweigen geschehen:

    Koran 38/44 Und nimm in deine Hand einen grünen Zweig, und schlag sie damit, und brich nicht deinen Eid.....

    Können Sie sich die Situation so eines kleinen Mädchens vorstellen, das plötzlich in der Hand eines gewalttätigen älteren Herren ist, welcher sie aus Eifersucht schlägt. Die religiösen Gesetze sind auf seiner Seite. Und Mohammed der Prophet, hat der Tradition gemäß auch seine Aisha geschlagen. Sonst wären diese Dinge wohl auch nicht in den Koran gekommen.

    Nicht nur dass so ein plötzlich viel zu jung verheiratetes Mädchen geschlagen werden kann. Als ob diese Grausamkeiten nicht schon reichen würden, kann sie auch „Korangemäߓ in der Ehe vergewaltigt werden. Wir sehen das als Verbrechen an, aber für den Koran ist eine Frau der Acker des Mannes:

    Koran 2/223. Eure Frauen sind euch ein Acker; so naht eurem Acker, wann und wie ihr wollt, und sendet etwas voraus für euch; und fürchtet Allah und wisset, daß ihr Ihm begegnen werdet; und bringe frohe Botschaft den Gläubigen.

    Ist es also eine frohe Botschaft Frauen als Acker zu betrachten? Man muss wohl schon sehr gehirngewaschen sein um das zu glauben.

    Frauen die sich in einer solchen Situation befinden, mit einem viel zu alten Ehemann, der ihnen angedichtet wurde, den sie nicht lieben, der sie schlagen darf und das auch tut, und wann immer er will den „Pflug“ spielt, die müssen unendlich verzweifelt sein.

    Jedes Jahr übergießen sich unzählige afghanische Mädchen mit Benzin und verbrennen sich selbst. So etwas tut man nur wenn man verzweifelt ist. Unendlich verzweifelt.

    Auch in anderen moslemischen Gesellschaften begehen solche Frauen Verzweiflungstaten oder flüchten sich in Drogen.

    Viele beten auch nur in ihrer Verzweiflung, und validieren damit nur die Religion einer grausammen Wüstengötze, die nur die Ausgeburt eines kranken Mannes aus dem 7. Jahrhundert ist. Man kann es keinem dieser Mädchen verübeln das zu tun.

    All diese Rede davon, dass der Islam den Frauen angeblich Rechte gegeben hat, ist genau das: Lüge. Eine Lüge die von denen ausgeht, die von ihr profitieren, und von denen nachgesprochen wird, die ignorant genug sind diese dreiste Lüge zu glauben.

  3. #103

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Der Koran und seine wiedersprüche
    IN wieviel Tagen wurde die Erde geschaffen??????


    Koranwidersprüche



    Im Koran lässt sich folgendes nachlesen: Die Frauen (An-Nisá) (Sure 4 Vers 82). Wollen sie denn nicht über den Koran nachsinnen? Wäre er von einem andern als Allah, sie würden gewiß manchen Widerspruch darin finden.



    Nun sehen wir gemeinsam ob es im Koran Widersprueche gibt.

    Wie lange hat es gedauert bis die Erde und die Himmel (oberster bis unterster) geschaffen wurden?



    Q 7/54. Siehe, euer Herr ist Allah, Der in sechs Tagen (Zeiten) die Himmel und die Erde erschuf; dann setzte Er Sich auf den Thron. Er läßt die Nacht den Tag verhüllen, der ihr eilends folgt. Und (erschuf) die Sonne und den Mond und die Sterne, Seinem Gesetz dienstbar. Wahrlich, Sein ist die Schöpfung und das Gesetz! Segensreich ist Allah, der Herr der Welten.

    Q 10/3. Wahrlich, euer Herr ist Allah, Der die Himmel und die Erde erschuf in sechs Tagen (Zeiten), dann setzte Er Sich auf den Thron; Er lenkt alles. Es gibt keinen Fürsprecher, es sei denn mit Seiner Erlaubnis. Dies ist Allah, euer Herr, so betet Ihn an. Wollt ihr euch denn nicht mahnen lassen?

    Q 11/7. Und Er ist es, Der die Himmel und die Erde erschuf in sechs Tagen (Zeiten) - und Sein Thron ruht auf dem Wasser - , damit Er euch prüfe, wer von euch der Beste im Wirken sei. Und wenn du sprichst: «Ihr werdet wahrlich auferweckt werden nach dem Tode», dann werden die Ungläubigen gewißlich sagen: «Das ist nichts als offenkundige Täuschung.»



    Die obigen Verse sagen ganz klar daß es 6 Tage bzw. wie andere Übersetzer schreiben, 6 Perioden dauerte.

    Sehen wir uns dazu die folgenden Verse an:



    Q 41/9. Sprich: «Leugnet ihr Den wirklich, Der die Erde schuf in zwei Tagen (Zeiten)? Und dichtet ihr Ihm Nebenbuhler an?» Er nur ist der Herr der Welten.

    Q 41/10. Er gründete in ihr feste Berge, die sie überragen, und legte Überfluß in sie und ordnete auf ihr in richtigem Verhältnis ihre Nahrung in vier Tagen (Zeiten) - gleichmäßig für die Suchenden

    Q 41/12. So vollendete Er sie als sieben Himmel in zwei Tagen (Zeiten), und in jedem Himmel wies Er seine Aufgabe an. Und Wir schmückten den untersten Himmel mit Leuchten, und als Schutz. Das ist der Ratschluß des Allmächtigen, des Allwissenden.

    Zählen wir jetzt zusammen: 2 Tage oder Perioden (für die Erde) + 4 (für die Nahrung) + 2 (für die Himmel) ergibt 8, und nicht 6 Tage oder Perioden.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ein Tag von Allah, ist das 1000 Jahre oder 50 000 Jahre?

    Q 22/47. Und sie fordern dich auf, die Strafe zu beschleunigen, doch Allah wird nie Sein Versprechen brechen. Wahrlich, ein Tag bei deinem Herrn ist gleich tausend Jahren nach eurer Rechnung.

    Q 32/5. Er wird den Ratschluß vom Himmel zur Erde lenken, dann wird er wieder zu Ihm emporsteigen in einem Tage, dessen Länge tausend Jahre ist nach eurer Zeitrechnung.

    Q 70/4. Die Engel und der Geist steigen zu Ihm in einem Tage, dessen Maß fünfzigtausend Jahre sind.

    Was ist jetzt gültig? Entspricht der Tag Allah´s 1000 Jahren oder 50 000 Jahren?

    Wie sieht nun mit der Relativitätstheorie von Albert Einstein aus? Wurde sie etwa schon im Koran vorweggenommen?

    __________________________________________________ _____________________

    Wurden Himmel und Erde aus einem Stück geschaffen oder war der Himmel zuerst Nebel?

    41/11 Dann wandte Er Sich zum Himmel, welcher noch Nebel war, und sprach zu ihm und zu der Erde: "Kommt ihr beide, willig oder widerwillig." Sie sprachen: "Wir kommen willig."

    Nachstehend ein Widerspruch zum Nebel:

    Q 21/30 Haben die Ungläubigen nicht gesehen, daß die Himmel und die Erde in einem einzigen Stück waren, dann zerteilten Wir sie? Und Wir machten aus Wasser alles Lebendige. Wollen sie denn nicht glauben?

    __________________________________________________ _________________________

    Woraus wurde der Mensch erschaffen?

    Aus tönendem Lehm bzw. Schlamm?



    Q 15/26. Wahrlich, Wir haben den Menschen aus trockenem, tönendem Lehm erschaffen, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm.


    Q 15/28. Und (gedenke der Zeit) da dein Herr zu den Engeln sprach: «Ich bin im Begriffe, den Menschen aus trockenem, tönendem Lehm zu erschaffen, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm;

    Q 15/33. Er antwortete: «Nimmermehr werde ich niederfallen auf die Art eines Menschenwesens, das Du aus trockenem, tönendem Lehm erschaffen hast, aus schwarzem, zu Gestalt gebildetem Schlamm.»

    Q 17/61. Als Wir zu den Engeln sprachen: «Bezeuget Adam Ehrerbietung», da bezeugten sie Ehrerbietung. Nur Iblis nicht. Er sprach: «Soll ich mich beugen vor einem, den Du aus Ton erschaffen hast?»

    Q 32/7. Der alles vollkommen gemacht hat, was Er schuf. Und Er begann die Schöpfung des Menschen aus Ton.

    Aus einem Wesen?

    6. Er schuf euch aus einem einzigen Wesen; dann machte Er aus diesem seine Gattin; und Er erschuf für euch acht Haustiere in Paaren. Er erschafft euch in den Schößen eurer Mütter, Schöpfung nach Schöpfung, in dreifacher Finsternis. Das ist Allah, euer Herr. Sein ist das Reich. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie laßt ihr euch da abwendig machen?

    Oder Wasser?

    Q 25/54. Und Er ist es, Der den Menschen aus Wasser erschaffen hat und ihm Blutsverwandtschaft und Schwägerschaft gab; allmächtig ist dein Herr.

    Q 24/45. Und Allah hat jedes Lebewesen aus Wasser erschaffen. Unter ihnen sind manche, die auf ihren Bäuchen gehen, und unter ihnen sind manche, die auf zwei Beinen gehen, und unter ihnen sind manche, die auf vieren gehn. Allah schafft, was Er will. Wahrlich, Allah hat Macht über alle Dinge.

    __________________________________________________ __________________________________________________ _________



    Was ist gültig?

    Q 2/256. Es soll kein Zwang sein im Glauben (geben). Gewiß, Wahrheit ist nunmehr deutlich unterscheidbar von Irrtum; wer also sich von dem Verführer nicht leiten läßt und an Allah glaubt, der hat sicherlich eine starke Handhabe ergriffen, die kein Brechen kennt; und Allah ist allhörend, allwissend.

    .

    Oder

    Q 9/29. Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und Sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen.

    Q9/5. Und wenn die verbotenen Monate verfloßen sind, dann tötet die Götzendiener, wo ihr sie trefft, und ergreift sie, und belagert sie, und lauert ihnen auf in jedem Hinterhalt. Bereuen sie aber und verrichten das Gebet und zahlen die Zakat, dann gebt ihnen den Weg frei. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.

    Q 47/4. Wenn ihr (in der Schlacht) auf die stoßet, die ungläubig sind, trefft (ihre) Nacken; und wenn ihr sie so überwältigt habt, dann schnüret die Bande fest. Hernach dann entweder Gnade oder Lösegeld, bis der Krieg seine Waffen niederlegt. Das ist so. Und hätte Allah es gewollt, Er hätte sie Selbst strafen können, aber Er wollte die einen von euch durch die andern prüfen. Und diejenigen, die auf Allahs Weg getötet werden - nie wird Er ihre Werke zunichte machen.

    Q 2/191. Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie von dort, von wo sie euch vertrieben; denn Verfolgung ist ärger als Totschlag. Bekämpft sie aber nicht bei der Heiligen Moschee, solange sie euch dort nicht angreifen. Doch wenn sie euch angreifen, dann kämpft wider sie; das ist die Vergeltung für die Ungläubigen.



    Q 8/65. O Prophet, feuere die Gläubigen zum Kampf an. Sind auch nur zwanzig Standhafte unter euch, sie sollen zweihundert überwinden; und sind hundert unter euch, sie sollen tausend überwinden von denen, die ungläubig sind, weil das ein Volk ist, das nicht versteht.



    1. Von Ibn Mas'ud, (r): Der Gesandte Allahs, (s) sagte:

    "Das Blut eines Muslims (zu vergießen) ist nicht erlaubt, außer in einem dieser drei (Fälle): (im Fall) des verheirateten Ehebrechers, (im Fall von Leben um Leben, und (im Fall) desjenigen, der seinen Glauben verläßt und sich von der Gemeinschaft trennt." (Bu, Mu).

    Wie war das noch einmal? Im Glauben soll es keinen Zwang geben?

    __________________________________________________ ______________


    Es gibt einen Doppeelstandard für verschiedene Leute:

    Q 5/38 Der Dieb und die Diebin - schneided ihnen die Hände ab, als Vergeltung für das, was sie begangen, und als abschreckende Strafe von Allah. Und Allah ist allmächtig, allweise.

    Für Mohammed dem Propheten waren die Standards ganz andere: Q 8/1 (Al- Anfal) Sie befragen dich über die Beute. Sprich: "Die Beute gehört Allah und dem gesandten. Drum fürchtet Allah und ordnet die Dinge in Eintracht unter euch und gehorchet Alah und SeinemGesandten, wenn ihr Gläubige seid."

    Ist denn Beute nichts anderes als Raubgut? Ist denn das nichts anderes als Diebstahl mit einem Schwert oder Kalashnikow in der Hand. Natürlich hat der die Segnung Gottes. Absurd nicht?



    __________________________________________________ ______________________



    Q 3/175. Nur Satan ist es, der seine Freunde erschreckt; also fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich, wenn ihr Gläubige seid.

    Warum aber werden Menschen die den Koran lesen, der nach moslemischer Tradition das Wort Allah´s darstellt, dann mit so vielen Drohungen vor der Hölle erschreckt? Ist es nicht Allah der Leute in die Hölle verbannt, dort wo sich Satan befindet? Warum macht man Menschen Angst sogar selbstständig zu denken, oder einfach nur zu zweifeln? Oder ist Allah etwa nicht der Freund der Menschen?
    Satan erschreckt seine Freunde, und Allah ist zum fürchten? Ist Allah = Satan?

  4. #104
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von dado2007
    Zitat Zitat von BigBaba
    Zitat Zitat von dado2007
    Gott und Jesus sind eins!!
    Es gibt auch nur einen Gott!!!
    Warum bist du auf der Erde hab ich dich gefragt, warum bist du nicht im Paradies, sags mir doch??????
    Ich hab geschrieben wie es ist, wenn du es nicht verstehst ist es
    dein Problem!
    Jesus sagt nicht alle werden verstehen!
    Wer sehen kann soll sehen, wer hören kann soll hören!!
    Das ist eure du bist so süss Propaganda in eurem Kopf mit 2 Göttern!!!
    Ausserdem kommen wir nurch durch Jesus zu Gott!!
    Weil Jesus sauer war auf die Menschen weil sie sündigten!
    Deswegen bettet man zu Jesus, damit er es Gott sagt!!!
    Hast mir immer noch nicht gesagt was der Sinn der Moslems ist
    das sie auf der erde sind und nicht im Paradies???
    Erzähl mal???
    Warum lässt euch euer Gott auf so einer schlechten Welt
    wenn ihr keine Erbsünde begangen habt????
    willst du mich verarschen junge?..egal..also:

    wir alle sind auf der erde weil das eine probe für uns ist.danach kommt die ewigkeit, hölle oder paradies...wenn man hier in diesem leben gut war oder schlecht war. nicht-moslems können nicht ins paradies kommen, deshalb ist es ein sehr gut gemeinter rat von mir du sollst dir ernsthaft deine menschen vergötterung (jesus) überlegen! lies mal bitte kuran..studiere den islam das ist das einzige was ich dir empfehlen kann.

    oh mein gott zu jesus beten..ich hoffe das du eines tages den rechten weg findest inshallah!
    wenn du fragen hast frag
    Hier ne Seite zu deinem Koran

    http://www.geocities.com/koraninfo/index.html

    Und warum seit ihr hier zur Probe!!!
    Habt ihr was verbrochen!
    Warum lässt er euch nicht gleich ins Paradies der ALlah???
    Ich denk der macht keine Fehler, für was braucht er denn eine Probe!!!
    Wo ist die LOGIK, wo??????
    Hast du nicht sowas ähnliches zu mir gesagt????

    Ich hoffe das du den rechten weg findest und nicht so einem falschen Profeten glaubst der dich in die irre führt!!!
    Der nicht mal Zeugen hat für das was er aufschrieb!!!
    Glaubs auch jedem der eine Vision hat, was????
    hä? worauf willst du hinaus??? wie soll Gott fehler machen? nein das tut er nicht aber jeder mensch hat die freie wahl

    BEISPIEL : matin und ivan kommen in die 6. klasse. der lehrer sieht nach der ersten woche "aha, der matin ist sehr faul, der wird sitzenbleiben" und notiert das auf einem zettel.
    so trifft es auch ein. matin bleibt sitzen.
    am ende des jahres findet matin den zettel. er denkt sich "ha! ich konnte ja gar nicht bestehen! der lehrer hat ja schon gesagt ich bleibe sitzen!" UND? NEIN! er hatte die freie wahl! hätte er nach paar monaten angefangen zu lernen, hätte er bestanden!

    du siehst, wir alle haben die freie wahl!

    der kuran ist nicht von menschen geschrieben! keiner der je versucht hat das nachzuschreiben konnte es! ein 3 jähriger junge konnte kuran auswendig mashallah!!! er konnte nicht lesen und nix! das ist ein Wunder von Allah swt!
    im kuran stehen erkenntnisse die die leute damals noch gar nicht gehabt haben und erst jetzt wissenschaftler rausbekommen...unmöglich für einen menschen!
    und weisst du wie leicht es einem fällt suren auswendig zu lernen?! auch für leute die überhaupt kein arabisch können?! das ist nicht menschlich, das ist Gottes wort..glaub mir..wallah billah!



    bitte beleidige nicht den Propheten saws! das macht dich nur selber lächerlich ok?!

  5. #105

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    oder : DA WACHTE DER HERR AUF, GERADESO ALS HÄTTE ER GESCHÖAFEN, WIE EIN KRIEGER, TRUNKEN VOM WEIN !!!!

    aoudhubillah !!! das darf doch nicht wahr sein!!!

    schläft Gott???!!! muss Gott sich nach 6 tagen schöpfung ausruhen???!!![/quote]






    Nun sehen wir gemeinsam ob es im Koran Widersprueche gibt.

    Wie lange hat es gedauert bis die Erde und die Himmel (oberster bis unterster) geschaffen wurden?


    Q 7/54. Siehe, euer Herr ist Allah, Der in sechs Tagen (Zeiten) die Himmel und die Erde erschuf; dann setzte Er Sich auf den Thron. Er läßt die Nacht den Tag verhüllen, der ihr eilends folgt. Und (erschuf) die Sonne und den Mond und die Sterne, Seinem Gesetz dienstbar. Wahrlich, Sein ist die Schöpfung und das Gesetz! Segensreich ist Allah, der Herr der Welten.

    Q 10/3. Wahrlich, euer Herr ist Allah, Der die Himmel und die Erde erschuf in sechs Tagen (Zeiten), dann setzte Er Sich auf den Thron; Er lenkt alles. Es gibt keinen Fürsprecher, es sei denn mit Seiner Erlaubnis. Dies ist Allah, euer Herr, so betet Ihn an. Wollt ihr euch denn nicht mahnen lassen?

    Q 11/7. Und Er ist es, Der die Himmel und die Erde erschuf in sechs Tagen (Zeiten) - und Sein Thron ruht auf dem Wasser - , damit Er euch prüfe, wer von euch der Beste im Wirken sei. Und wenn du sprichst: «Ihr werdet wahrlich auferweckt werden nach dem Tode», dann werden die Ungläubigen gewißlich sagen: «Das ist nichts als offenkundige Täuschung.»



    Die obigen Verse sagen ganz klar daß es 6 Tage bzw. wie andere Übersetzer schreiben, 6 Perioden dauerte.

    Sehen wir uns dazu die folgenden Verse an:



    Q 41/9. Sprich: «Leugnet ihr Den wirklich, Der die Erde schuf in zwei Tagen (Zeiten)? Und dichtet ihr Ihm Nebenbuhler an?» Er nur ist der Herr der Welten.

    Q 41/10. Er gründete in ihr feste Berge, die sie überragen, und legte Überfluß in sie und ordnete auf ihr in richtigem Verhältnis ihre Nahrung in vier Tagen (Zeiten) - gleichmäßig für die Suchenden

    Q 41/12. So vollendete Er sie als sieben Himmel in zwei Tagen (Zeiten), und in jedem Himmel wies Er seine Aufgabe an. Und Wir schmückten den untersten Himmel mit Leuchten, und als Schutz. Das ist der Ratschluß des Allmächtigen, des Allwissenden.

    Zählen wir jetzt zusammen: 2 Tage oder Perioden (für die Erde) + 4 (für die Nahrung) + 2 (für die Himmel) ergibt 8, und nicht 6 Tage oder Perioden.

  6. #106
    hahar
    pass auf das du von kopieren fremder komentare nicht müde wirst!

  7. #107

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Zitat Zitat von BigBaba
    Zitat Zitat von dado2007
    Zitat Zitat von BigBaba
    Zitat Zitat von dado2007
    Gott und Jesus sind eins!!
    Es gibt auch nur einen Gott!!!
    Warum bist du auf der Erde hab ich dich gefragt, warum bist du nicht im Paradies, sags mir doch??????
    Ich hab geschrieben wie es ist, wenn du es nicht verstehst ist es
    dein Problem!
    Jesus sagt nicht alle werden verstehen!
    Wer sehen kann soll sehen, wer hören kann soll hören!!
    Das ist eure du bist so süss Propaganda in eurem Kopf mit 2 Göttern!!!
    Ausserdem kommen wir nurch durch Jesus zu Gott!!
    Weil Jesus sauer war auf die Menschen weil sie sündigten!
    Deswegen bettet man zu Jesus, damit er es Gott sagt!!!
    Hast mir immer noch nicht gesagt was der Sinn der Moslems ist
    das sie auf der erde sind und nicht im Paradies???
    Erzähl mal???
    Warum lässt euch euer Gott auf so einer schlechten Welt
    wenn ihr keine Erbsünde begangen habt????
    willst du mich verarschen junge?..egal..also:

    wir alle sind auf der erde weil das eine probe für uns ist.danach kommt die ewigkeit, hölle oder paradies...wenn man hier in diesem leben gut war oder schlecht war. nicht-moslems können nicht ins paradies kommen, deshalb ist es ein sehr gut gemeinter rat von mir du sollst dir ernsthaft deine menschen vergötterung (jesus) überlegen! lies mal bitte kuran..studiere den islam das ist das einzige was ich dir empfehlen kann.

    oh mein gott zu jesus beten..ich hoffe das du eines tages den rechten weg findest inshallah!
    wenn du fragen hast frag
    Hier ne Seite zu deinem Koran

    http://www.geocities.com/koraninfo/index.html

    Und warum seit ihr hier zur Probe!!!
    Habt ihr was verbrochen!
    Warum lässt er euch nicht gleich ins Paradies der ALlah???
    Ich denk der macht keine Fehler, für was braucht er denn eine Probe!!!
    Wo ist die LOGIK, wo??????
    Hast du nicht sowas ähnliches zu mir gesagt????

    Ich hoffe das du den rechten weg findest und nicht so einem falschen Profeten glaubst der dich in die irre führt!!!
    Der nicht mal Zeugen hat für das was er aufschrieb!!!
    Glaubs auch jedem der eine Vision hat, was????
    hä? worauf willst du hinaus??? wie soll Gott fehler machen? nein das tut er nicht aber jeder mensch hat die freie wahl

    BEISPIEL : matin und ivan kommen in die 6. klasse. der lehrer sieht nach der ersten woche "aha, der matin ist sehr faul, der wird sitzenbleiben" und notiert das auf einem zettel.
    so trifft es auch ein. matin bleibt sitzen.
    am ende des jahres findet matin den zettel. er denkt sich "ha! ich konnte ja gar nicht bestehen! der lehrer hat ja schon gesagt ich bleibe sitzen!" UND? NEIN! er hatte die freie wahl! hätte er nach paar monaten angefangen zu lernen, hätte er bestanden!

    du siehst, wir alle haben die freie wahl!

    der kuran ist nicht von menschen geschrieben! keiner der je versucht hat das nachzuschreiben konnte es! ein 3 jähriger junge konnte kuran auswendig mashallah!!! er konnte nicht lesen und nix! das ist ein Wunder von Allah swt!
    im kuran stehen erkenntnisse die die leute damals noch gar nicht gehabt haben und erst jetzt wissenschaftler rausbekommen...unmöglich für einen menschen!
    und weisst du wie leicht es einem fällt suren auswendig zu lernen?! auch für leute die überhaupt kein arabisch können?! das ist nicht menschlich, das ist Gottes wort..glaub mir..wallah billah!



    bitte beleidige nicht den Propheten saws! das macht dich nur selber lächerlich ok?!
    Vorhin fragst du mich warum wir Kristen auf der Erde sind, ich sagte dir wegen der Erbsünde und um uns zu Beweusen!!!
    Du sagtest zu mir wegen der Erbsünde, kann den Gott Fehler machen!!!

    Das selbe Frage ich dich, kann der Gott fehler machen, das ihr hier
    zur Probe auf der Erde Seit, ich kann dich das selbe fragen!!!

  8. #108
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    kopier nicht hier irgendwelche aus dem zusammenhang gerissene texte von anti-moslem seiten rein bitte...recherchiere selber..

    hab ich übrigens auch gemacht..man soll sich nicht auf so internet hass clubs verlassen nimm mal diesen rat als neutralen rat...(für alle themen) an

  9. #109
    Grasdackel
    Christen würden sich aus religiösen Gründen und igendwelchen Jungfrauen nicht in die Luft jagen.

  10. #110
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von dado2007
    Zitat Zitat von BigBaba
    Zitat Zitat von dado2007
    Zitat Zitat von BigBaba
    Zitat Zitat von dado2007
    Gott und Jesus sind eins!!
    Es gibt auch nur einen Gott!!!
    Warum bist du auf der Erde hab ich dich gefragt, warum bist du nicht im Paradies, sags mir doch??????
    Ich hab geschrieben wie es ist, wenn du es nicht verstehst ist es
    dein Problem!
    Jesus sagt nicht alle werden verstehen!
    Wer sehen kann soll sehen, wer hören kann soll hören!!
    Das ist eure du bist so süss Propaganda in eurem Kopf mit 2 Göttern!!!
    Ausserdem kommen wir nurch durch Jesus zu Gott!!
    Weil Jesus sauer war auf die Menschen weil sie sündigten!
    Deswegen bettet man zu Jesus, damit er es Gott sagt!!!
    Hast mir immer noch nicht gesagt was der Sinn der Moslems ist
    das sie auf der erde sind und nicht im Paradies???
    Erzähl mal???
    Warum lässt euch euer Gott auf so einer schlechten Welt
    wenn ihr keine Erbsünde begangen habt????
    willst du mich verarschen junge?..egal..also:

    wir alle sind auf der erde weil das eine probe für uns ist.danach kommt die ewigkeit, hölle oder paradies...wenn man hier in diesem leben gut war oder schlecht war. nicht-moslems können nicht ins paradies kommen, deshalb ist es ein sehr gut gemeinter rat von mir du sollst dir ernsthaft deine menschen vergötterung (jesus) überlegen! lies mal bitte kuran..studiere den islam das ist das einzige was ich dir empfehlen kann.

    oh mein gott zu jesus beten..ich hoffe das du eines tages den rechten weg findest inshallah!
    wenn du fragen hast frag
    Hier ne Seite zu deinem Koran

    http://www.geocities.com/koraninfo/index.html

    Und warum seit ihr hier zur Probe!!!
    Habt ihr was verbrochen!
    Warum lässt er euch nicht gleich ins Paradies der ALlah???
    Ich denk der macht keine Fehler, für was braucht er denn eine Probe!!!
    Wo ist die LOGIK, wo??????
    Hast du nicht sowas ähnliches zu mir gesagt????

    Ich hoffe das du den rechten weg findest und nicht so einem falschen Profeten glaubst der dich in die irre führt!!!
    Der nicht mal Zeugen hat für das was er aufschrieb!!!
    Glaubs auch jedem der eine Vision hat, was????
    hä? worauf willst du hinaus??? wie soll Gott fehler machen? nein das tut er nicht aber jeder mensch hat die freie wahl

    BEISPIEL : matin und ivan kommen in die 6. klasse. der lehrer sieht nach der ersten woche "aha, der matin ist sehr faul, der wird sitzenbleiben" und notiert das auf einem zettel.
    so trifft es auch ein. matin bleibt sitzen.
    am ende des jahres findet matin den zettel. er denkt sich "ha! ich konnte ja gar nicht bestehen! der lehrer hat ja schon gesagt ich bleibe sitzen!" UND? NEIN! er hatte die freie wahl! hätte er nach paar monaten angefangen zu lernen, hätte er bestanden!

    du siehst, wir alle haben die freie wahl!

    der kuran ist nicht von menschen geschrieben! keiner der je versucht hat das nachzuschreiben konnte es! ein 3 jähriger junge konnte kuran auswendig mashallah!!! er konnte nicht lesen und nix! das ist ein Wunder von Allah swt!
    im kuran stehen erkenntnisse die die leute damals noch gar nicht gehabt haben und erst jetzt wissenschaftler rausbekommen...unmöglich für einen menschen!
    und weisst du wie leicht es einem fällt suren auswendig zu lernen?! auch für leute die überhaupt kein arabisch können?! das ist nicht menschlich, das ist Gottes wort..glaub mir..wallah billah!



    bitte beleidige nicht den Propheten saws! das macht dich nur selber lächerlich ok?!
    Vorhin fragst du mich warum wir Kristen auf der Erde sind, ich sagte dir wegen der Erbsünde und um uns zu Beweusen!!!
    Du sagtest zu mir wegen der Erbsünde, kann den Gott Fehler machen!!!

    Das selbe Frage ich dich, kann der Gott fehler machen, das ihr hier
    zur Probe auf der Erde Seit, ich kann dich das selbe fragen!!!
    hä??? lies doch bitte ma mein beitrag, da steht drin was du wissen wolltest! und wann hab ich was von erbsünde gesagt semmel hä?

    Gott ist unfehlbar!

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 705
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 00:39
  2. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 22:52
  3. Immer mehr Christen konvertieren zum Islam..
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 20:59