BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 187

Immer mehr Deutsche konvertieren

Erstellt von albaner, 14.01.2007, 12:14 Uhr · 186 Antworten · 11.817 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Sandzak

    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Sarajevo
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Tornado
    Ihr schwafelt auch ne Scheiße; Tesla war AMERIKANER und nur durch die Möglichkeiten, die ihm die USA geboten haben hat er die Wissenschaft vorangebracht, wie wir es heute kennen. Seine Abstammung, egal ob Serbe oder Kroate hat ihm nix gebracht.


    Kvač , Tesla war Kroate.
    er war ein vanzemaljac
    hahaha er war einfach nur Jugoslawe,

    hahahah 50 000 Kurden in BErlin ? wo denn bitte ? gibt es so viele kurdin die sich als türken sehen ? oder meitn man die arabischen kurden loool ???

    die meisten "moslems" wie ihr sie ja nennt die zum Christentun wechseln waren Aleviten und richtig viele Kurden sind Aleviten die alle aus der türkei vertrieben wurden ...

    kennt ihr den Rapper Ice Cube ? er ist auch moslem ,oder 2pac kurz vorm tot ist er konvertiert 8)

  2. #52
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    hahaha er war einfach nur Jugoslawe,

    hahahah 50 000 Kurden in BErlin ? wo denn bitte ? gibt es so viele kurdin die sich als türken sehen ? oder meitn man die arabischen kurden loool ???

    die meisten "moslems" wie ihr sie ja nennt die zum Christentun wechseln waren Aleviten und richtig viele Kurden sind Aleviten die alle aus der türkei vertrieben wurden ...

    kennt ihr den Rapper Ice Cube ? er ist auch moslem ,oder 2pac kurz vorm tot ist er konvertiert 8)[/quote]

    -----------------------------------------------------------

    Genau, die Aleviten sinds wieder, diese Verräter, nicht wahr!? Wieso treten dann jedes Jahr 6 Millionen sunnitische Muslime zum Christentum über (wovon ich nicht begeistert bin, um es gleich vorweg zu sagen). Hier extra für dich nochmal ein kleiner Ausschnitt aus dem Interview, wo du es nachlesen kannst.

    Ahmad Al Katani:
    My dear sir, with all due respect to Mr. Ibrahim, Mr. Munthir and Mr. Abdel Rahman, who said the same thing, I am speaking reality; about 6 million drifting away from Islam towards Christianity. These gentlemen are talking about an issue that is out of my hands as well as theirs. Do I or you have the ability to place or remove a caliph? Let go of these fantasies that these people are living in, they are hindering the resolution to muslim problems. What shall we do, shall we stop paying attention to Christianization? Shall we stop calling people to Allah religion (Islam)? Shall be turn a blind eye to what is happening to the state of muslims? Shall we wait until one of these people is kind enough to establish the caliphate? Shall we place one leg over the other and wait until the caliph comes and unites muslims once again? We are talking about reality not something that is in the realm of the unknown. Neither I nor he has power to establish or abolish a caliph, se we have to deal with reality that exists. Live with what you have not what you wish you had.

  3. #53
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    In the interview with a muslim cleric on Al Jazeerah network discussing why 6 million muslims are leaving Islam for Christianity each year, a caller gives the following reasoning to the muslim cleric:

    "My dear sir, talking about Christianization requires an understanding of Islam and Christianity in a detailed way. There is a huge difference the between Islamic doctrine and Christian doctrine. Islamic doctrine is simple, clear and convincing. Christian doctrine is mysterious, complicated and full of contradiction. So the cause of the problem is the careless attitude on the part of muslims, especially from the governing bodies that are responsible for the welfare of muslims. If it wasn’t for the ignorance of the muslims of their own religion, a complicated doctrine such as Christianity would not have found a place to set foot on Islamic soil. Had it not been for poverty and the condition of the muslims, Christian schools and hospitals would not have flourished. This is primarily the responsibility of the nations to confront the Christian missionary activity, not by giving aid or individual effort or humanitarian relief organizations but by the leadership in the Islamic world who should adopt Islam as a way to live and a path for life. They must teach Islam and invite others to it and prevent Christian missionary activities. One cannot treat a disease by allowing the virus that caused it to remain in the body and spread its poison. Unless we do this, we cannot confront Christianization."

  4. #54
    Zitat Zitat von Sandzak

    kennt ihr den Rapper Ice Cube ? er ist auch moslem ,oder 2pac kurz vorm tot ist er konvertiert 8)
    Ice Cube weiss ich nicht, ... bei Tupac habe ich dieses Gerücht auch immer gehört, aber finde es komisch das Tupacs Label ein Kreuz hat und seine Lieder sehr christlich sind wie Hail Mary oder auch seine Videos wo er in einer Kirche aufersteht ect. :? Auch dazu noch als er mit Makaveli Album das Kreuz auf dem Cover ist.

    Aber was stimmt Tupacs Stiefvater war Muslim.

  5. #55
    Man sagte ja auch Will Smith sei zum Islam konvertiert als er die Rolle des Muhammed Ali in dem Film Ali spielte. Aber was ja wiederum nicht stimmt, da er selber ein gläubiger Baptist ist und ich zuletzt in einem Interview gelesen habe, das Tom Cruise in zu seinem Glauben den Scientology oder wie die heissen bekehren will. Er sagte er wurde streng baptistisch erzogen von seiner Grossmutter. Er sagte wenn er seinen GLauben ändert würde sich seine Grossmutter im Grab drehen.

  6. #56
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von SPQR
    Zitat Zitat von Sandzak

    kennt ihr den Rapper Ice Cube ? er ist auch moslem ,oder 2pac kurz vorm tot ist er konvertiert 8)
    Ice Cube weiss ich nicht, ... bei Tupac habe ich dieses Gerücht auch immer gehört, aber finde es komisch das Tupacs Label ein Kreuz hat und seine Lieder sehr christlich sind wie Hail Mary oder auch seine Videos wo er in einer Kirche aufersteht ect. :? Auch dazu noch als er mit Makaveli Album das Kreuz auf dem Cover ist.

    Aber was stimmt Tupacs Stiefvater war Muslim.
    ice cube moslem ? ist mir neu. ob 2pac konvertieren wollte weiss ich auch nicht , auch noch nie gehört , könnte ja sein.was seine lieder angeht , vielleicht hat er nach seinen liedern die du erwähnst angefangen sich mit den islam zu beschäftigen.

  7. #57
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von SPQR
    Zitat Zitat von Sandzak

    kennt ihr den Rapper Ice Cube ? er ist auch moslem ,oder 2pac kurz vorm tot ist er konvertiert 8)
    Ice Cube weiss ich nicht, ... bei Tupac habe ich dieses Gerücht auch immer gehört, aber finde es komisch das Tupacs Label ein Kreuz hat und seine Lieder sehr christlich sind wie Hail Mary oder auch seine Videos wo er in einer Kirche aufersteht ect. :? Auch dazu noch als er mit Makaveli Album das Kreuz auf dem Cover ist.

    Aber was stimmt Tupacs Stiefvater war Muslim.
    ice cube moslem ? ist mir neu. ob 2pac konvertieren wollte weiss ich auch nicht , auch noch nie gehört , könnte ja sein.was seine lieder angeht , vielleicht hat er nach seinen liedern die du erwähnst angefangen sich mit den islam zu beschäftigen.
    Aber wieso hat sein Label ein Kreuz?
    Seinen Namen hatte er von seinem Stiefvater der Shakur hiess, er wechselte einfach noch mit TUpac Amaru, ein Freiheitskämpfer der INka. Als er hätte sich sicher schon Früher mit dem Islam beschäftig, weil er sehr guten Kontakt mit seinen Stiefcousins hatte, also der Familie seinen Vaters, also war für in der Islam nichts neues... Aber wer weiss.

  8. #58
    Rehana

    Re: Immer mehr Deutsche konvertieren

    Zitat Zitat von albaner
    In Deutschland nimmt einer Studie zufolge die Zahl der Menschen, die zum Islam übertreten, offenbar zu. Hierzulande seien zwischen Juli 2004 und Juni 2005 rund 4000 Menschen konvertiert und damit viermal so viel wie im Vorjahreszeitraum, berichtete das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Das zeige eine nicht veröffentlichte Studie des Islam-Archivs in Soest, die das Innenministerium in Auftrag gegeben hat.

    Oft zweifelnde Ex-Christen
    Bis vor wenigen Jahren konvertierten vorrangig Frauen, die einen muslimischen Partner heirateten. Heute seien die Motive für die Konversion vielschichtiger. Viele der Konvertiten seien vorher gläubige Christen gewesen und hätten irgendwann Zweifel an ihrer Religion bekommen, sagte Berliner Imam Mohammed Herzog dem "Spiegel".

    Starke Medienpräsenz
    Die Religionssoziologin Monika Wohlrab-Sahr sagte dem Magazin, zahlreiche Konvertiten seien auf der Suche nach dem Andersartigen. Die aktuellen Debatten über Muslime hätten den Islam zu einem Dauerthema in den Medien gemacht. Der Islam sei somit als Alternative präsent, sagte Wohlrab-Sahr.


    http://onnachrichten.t-online.de/c/1.../10125124.html


    in Amerika nach 11.sept
    und in Dänemark nach Muhammed karikatur
    wurdens ja auch mehr
    weil die leute dann den islam erforschen und so

    freut mich dass es mehr werden

    danke für die info

    Ammar-Lies im Quran

  9. #59
    Rehana
    mashallah respekt! die menschen erkennen langsam das sie keine chance haben und das islam die ienzig und richtige religion ist.. 8)

  10. #60

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    schön für die deutschen

Seite 6 von 19 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum
    Von Domoljub im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 705
    Letzter Beitrag: 13.05.2016, 00:39
  2. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 22:52
  3. Immer mehr Christen konvertieren zum Islam..
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 20:59