BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Indien: Heiraten aus Liebe verboten

Erstellt von Mudi, 16.07.2012, 14:03 Uhr · 44 Antworten · 3.278 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    Das Problem der Vergewaltigungen lag schon immer überwiegend bei den Frauen. Das sieht man wohl am besten, wenn man die Vergewaltigungsrate in Deutschland mit der in arabischen Ländern vergleicht. In Deutschland kleiden sich die Frauen BEWUSST weniger, um bei den Männern aufzufallen. Meistens kommts dann doch zum unerwarteten Quickie.

    Kopftuchträgerinnen bleiben davor meist verschont. Kein Wunder - wer möchte schon die Katz im Sack


    Frauen, zieht euch einfach an, dann passiert euch nichts und passt auf euch auf bzw. lasst auf euch aufpassen und ihr werdet sehen wie schnell die Vergewaltigungsrate sinkt !
    Es geht den Vergewaltiger weniger um Sex, sondern um die Machtausübung. Bei einer Vergewaltigung wird nicht nur gefickt, sondern auch geschlagen. Und meistens packt man sich Frauen, bei denen sie annehmen dass sie es nicht weiter ausplaudert. Bei einer Frau mit selbstbewussten Auftritt traut man sich das nicht.

    Also, Vergewaltigung gibt es genau auch in der arabischen Welt, gerade bei eine mit Kopftuch sind solche Reize höher, weil sie auch mit drakonischen Strafen rechnen muss oder gar auch eine Todesstrafe.

  2. #12

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    in indien, sind frauen ''eigentlich'' gleichberechtigt, nicht so wie in muslimische laendern. die frauen in indien werden verehrt. doch das problem ist....jeder kasten hat ihre eigene gesetze. indien ist ein sehr kompliziertes land. die Traditionen da sind regional nicht national verbreitet.
    In Indien sind Frauen eben nicht gleichberechtigt in der Gesellschaft. Selbst in den großen Metropolen ordnet man sich alten Sitten unter. Hinundwieder kommt auch noch vor, dass einer Frau sterben muss, wenn es ihr Mann davor.

    Aber wie du schreibst, eine sehr kompilzierte Kultur. Die für außenstehende kaum zu begreifen ist. Doch der Vergleich mit den muslimischen Ländern ist unpassend. Da du Unrecht hast.

  3. #13

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    in indien, sind frauen ''eigentlich'' gleichberechtigt, nicht so wie in muslimische laendern. die frauen in indien werden verehrt. doch das problem ist....jeder kasten hat ihre eigene gesetze. indien ist ein sehr kompliziertes land. die Traditionen da sind regional nicht national verbreitet.
    dann geh nach Indien
    und natürlich muslimische Frauen werden bald ihre Männer und Familien verlassen wenn sie deine Meinung hören... die ist ja so toll und wahr.

  4. #14
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    ein Vergewaltiger strebt hauptsächlich Geschlechtsverkehr mit dem Opfer an. Warum Gewalt eingesetzt wird erklärt sich von selbst.

    Ein dummer Einbrecher schlägt die Türe mit voller Gewalt auf, um das Haus auszurauben. Er kennt keinen anderen Weg. Das ist sein eigentliches Ziel. Ein kluger dagegen verwendet Werkzeuge, die weniger oder keine Spuren hinterlassen. Letzteres ist die bessere Variante - für den Einbrecher. Das Opfer bleibt Opfer.
    Ein Vergewaltiger wird gewalttätig, weil er die Frau nicht anders stechen kann. Er kennt keinen anderen Weg. Sie zu stechen - das ist sein eigentliches Ziel. Ein kluger Mann dagegen kriegt die Frau auf eine ruhigere Art und Weise ins Bett und kann die ganze Nacht ungestört mit ihr verbringen. Baaam Ba Baaam. Und wenn er dann auf dem 12er steht, dann läuten die Glocken. Naja, auch hier ist die zweite Variante besser für den Mann. Der Vergewaltiger wird bestraft, der Player nicht.

    Jetzt weisst du, was ein Vergewaltiger ist und welches Ziel er hat. Vergewaltiger sind kranke Menschen, denen man meistens nicht helfen kann !

    Aber den Frauen kann man helfen oder besser gesagt sie können sich davor selbst schützen, in dem sie Kopftuch und entsprechende Kleidung tragen.

    Bei einer Frau mit Kopftuch und engen Jeans, Auschnitt und rausguckendem Tanga werden auch Sadisten angezogen.

    Wie gesagt Mädels, zieht euch mehr an, dann werdet ihr uninteresannter. Doch das ist gerade das Problem der Frauen, sie wollen um jeden Preis auffallen und genießen den Erfolg, ohne darüber nachzudenken. Was sehen wir auf den deutschen Straßen...
    Katastrofa !
    Hört sich so an als wärst du selbst schon mal wegen Vergewaltigung im Knast gesessen. Kopftuch schützt nicht vor Vergewaltigung, im Gegenteil.

  5. #15
    Mudi
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    ein Vergewaltiger strebt hauptsächlich Geschlechtsverkehr mit dem Opfer an. Warum Gewalt eingesetzt wird erklärt sich von selbst.

    Ein dummer Einbrecher schlägt die Türe mit voller Gewalt auf, um das Haus auszurauben. Er kennt keinen anderen Weg. Das ist sein eigentliches Ziel. Ein kluger dagegen verwendet Werkzeuge, die weniger oder keine Spuren hinterlassen. Letzteres ist die bessere Variante - für den Einbrecher. Das Opfer bleibt Opfer.
    Ein Vergewaltiger wird gewalttätig, weil er die Frau nicht anders stechen kann. Er kennt keinen anderen Weg. Sie zu stechen - das ist sein eigentliches Ziel. Ein kluger Mann dagegen kriegt die Frau auf eine ruhigere Art und Weise ins Bett und kann die ganze Nacht ungestört mit ihr verbringen. Baaam Ba Baaam. Und wenn er dann auf dem 12er steht, dann läuten die Glocken. Naja, auch hier ist die zweite Variante besser für den Mann. Der Vergewaltiger wird bestraft, der Player nicht.

    Jetzt weisst du, was ein Vergewaltiger ist und welches Ziel er hat. Vergewaltiger sind kranke Menschen, denen man meistens nicht helfen kann !

    Aber den Frauen kann man helfen oder besser gesagt sie können sich davor selbst schützen, in dem sie Kopftuch und entsprechende Kleidung tragen.

    Bei einer Frau mit Kopftuch und engen Jeans, Ausschnitt und rausguckendem Tanga gaffen auch die Sadisten.

    Wie gesagt Mädels, zieht euch allgemein mehr an und zeigt weniger von eurem Körper, dann werdet ihr uninteresannter. Doch das ist gerade das Problem der Frauen, sie wollen um jeden Preis auffallen und genießen den Erfolg, ohne darüber nachzudenken. Was sehen wir auf den deutschen Straßen...Sie genießen jeden "Augenblick".

    Katastrofa !

    Ich will mit diesem Beitrag keinesfall jeder vergewaltigen Frau die Schuld geben, damit das klar ist, Ratzler !
    Ich finde, dass man das nicht besser erklären könnte haha
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Hört sich so an als wärst du selbst schon mal wegen Vergewaltigung im Knast gesessen. Kopftuch schützt nicht vor Vergewaltigung, im Gegenteil.
    Ist das echt alles, was du zu BOSNESIs Beitrag zu schreiben hast?

    Klar, im Endeffekt schützt garnichts vor einer Vergewaltigung, was die Kleidung angeht. Klar geht's bei einer Vergewaltigung um's Ficken, in einigen Fällen vllt nicht, aber wir schreiben hier von der Mehrheit. Ich finde das mit der Kleidung ist garnicht mal so verkehrt. Männer werden geiler.. was ihnen nicht das Recht gibt eine Frau zu vergewaltigen, aber wir schreiben hier grade logisch. Ich denke, es gibt auch kranke Männer, die das als eine Art Einladung (Signal) von der Frau sehen, und sich dann reinsteigern bis ins unkontrollierte..

  6. #16
    leylak
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    ja genauso seh ich das auch, aber anscheinend gibt es auch franzosen, die sich an kopftüchern aufgeilen haha
    An Vergewaltigungen sind einzig und alleine Männer schuld.

  7. #17
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    ein Vergewaltiger strebt hauptsächlich Geschlechtsverkehr mit dem Opfer an. Warum Gewalt eingesetzt wird erklärt sich von selbst.

    Ein dummer Einbrecher schlägt die Türe mit voller Gewalt auf, um das Haus auszurauben. Er kennt keinen anderen Weg. Das ist sein eigentliches Ziel. Ein kluger dagegen verwendet Werkzeuge, die weniger oder keine Spuren hinterlassen. Letzteres ist die bessere Variante - für den Einbrecher. Das Opfer bleibt Opfer.
    Ein Vergewaltiger wird gewalttätig, weil er die Frau nicht anders stechen kann. Er kennt keinen anderen Weg. Sie zu stechen - das ist sein eigentliches Ziel. Ein kluger Mann dagegen kriegt die Frau auf eine ruhigere Art und Weise ins Bett und kann die ganze Nacht ungestört mit ihr verbringen. Baaam Ba Baaam. Und wenn er dann auf dem 12er steht, dann läuten die Glocken. Naja, auch hier ist die zweite Variante besser für den Mann. Der Vergewaltiger wird bestraft, der Player nicht.

    Jetzt weisst du, was ein Vergewaltiger ist und welches Ziel er hat. Vergewaltiger sind kranke Menschen, denen man meistens nicht helfen kann !

    Aber den Frauen kann man helfen oder besser gesagt sie können sich davor selbst schützen, in dem sie Kopftuch und entsprechende Kleidung tragen.

    Bei einer Frau mit Kopftuch und engen Jeans, Ausschnitt und rausguckendem Tanga gaffen auch die Sadisten.

    Wie gesagt Mädels, zieht euch allgemein mehr an und zeigt weniger von eurem Körper, dann werdet ihr uninteresannter. Doch das ist gerade das Problem der Frauen, sie wollen um jeden Preis auffallen und genießen den Erfolg, ohne darüber nachzudenken. Was sehen wir auf den deutschen Straßen...Sie genießen jeden "Augenblick".

    Katastrofa !

    Ich will mit diesem Beitrag keinesfall jeder vergewaltigen Frau die Schuld geben, damit das klar ist, Ratzler !

    wie alt bist du ? 14 ?
    du möchtegern vergewaltigungsexperte.....sicherlich hast du recht,es gibt frauen die sich bewusst aufreizend anziehen und es gibt frauen die sich wie schlampen benehmen, trotzdem ist es kein freifahrtschein für vergewaltiger.

    ein mann muss sich beherrschen können und soviel stolz haben eine frau nicht zwingen zu müssen,sondern das sie freiwillig zu ihm kommt. diejenigen die vergewaltigen tun das aus dem gefühl der macht.

    sie wollen die frau erniedrigen, ihr weh tun und ihre macht an ihr ausspielen....einer der nur sex will kann auch zu einer nutte gehen,wenn er sonst keine abkriegt.

    du hast keine ahnung und das ist fakt !


  8. #18
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    Das must du den Vergewaltigern sagen, nicht mir



    Ja, siehe Player



    Siehe Vergewaltiger



    Einer, der nur seine Macht ausspielen will, kann das auch an seiner Freundin machen.




    Ja, keine Ahnung warum du mir zu widersprechen versuchst, aber mich dennoch zu 80% wiederholst

    Wie alt bist du man ? haha

    bei dir sind hopfen und malz verloren......geh schlafen kleiner junge

  9. #19
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von BOSNESI Beitrag anzeigen
    ja genauso seh ich das auch, aber anscheinend gibt es auch franzosen, die sich an kopftüchern aufgeilen haha
    Die Franzosen in Marseille, Lyon und Paris sicherlich.

  10. #20
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Da wir schon etwas Off-Topic sind, ist leider nicht nur in Indien so dass auch die Opfer bestraft werden bei einem sexuellen Übergriff:

    In Saudi-Arabien ist die Vergewaltigung eine schwere Straftat und kann mit der Todesstrafe geahndet werden. Die Todesstrafe wegen Vergewaltigung wurde von 1980 bis Mai 2008 163 Mal verhängt.[3] Täter, die zur Zeit der Vergewaltigung verheiratet sind, werden laut Gesetz hingerichtet; Täter, die zur Tatzeit ledig sind, werden mit einem oder mehreren Jahren Haft und 100 Peitschenhieben bestraft.[4] Bei einer Vergewaltigung mit mehreren Tätern werden nicht selten alle Täter hingerichtet, egal, ob sie aktiv beteiligt waren oder nicht.[5] Auch Jugendliche können wegen einer Vergewaltigung hingerichtet werden.[6] Frauen ist es erlaubt, sich gegen einen Mann, der sie vergewaltigen will, auch unter Einsatz von Waffen zu verteidigen.[7] Das Vergewaltigungsopfer kann mit Haft oder Peitschenhieben bestraft werden, wenn es jemanden zu Unrecht einer Vergewaltigung bezichtigt oder aktiv zur Entstehung der "Situation" beiträgt, indem es sich etwa mit fremden Männern trifft oder eine uneheliche Beziehung führt, die letztlich in die Vergewaltigung mündet. So wurde Ende 2007 ein Vergewaltigungsopfer zu 90 Peitschenhieben verurteilt, weil es sich mit seinen Vergewaltigern vor der Tat mehrmals getroffen und uneheliche Beziehungen mit diesen unterhalten hatte. Das Opfer wurde später von König Saud begnadigt. Die Täter wurden zu Haftstrafen verurteilt. Der aus der schiitischen Stadt Qatif gemeldete Fall wurde in der Folge für antischiitische Propaganda instrumentalisiert.

    Vergewaltigung

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 22:28
  2. Urlaub in Indien?
    Von Romani im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 10:36
  3. Bombenanschlag in Indien
    Von Helios im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 10:22
  4. Top news aus indien!
    Von sky im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:37