BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Integration ist nicht Assimilation also INtegriert euch!

Erstellt von bumbum, 22.04.2009, 15:47 Uhr · 47 Antworten · 2.011 Aufrufe

  1. #31
    Kosovare
    Ich mag das Thema Integration genauso wenig wie Streitthemen über Kosovo und Serbien.

    Einfach viel zu viele verschiedene Ansichten und es kommt zu Streit!

  2. #32

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Kosovare Beitrag anzeigen
    Ich mag das Thema Integration genauso wenig wie Streitthemen über Kosovo und Serbien.

    Einfach viel zu viele verschiedene Ansichten und es kommt zu Streit!
    Das hat nichts mitdem Thema zu tun, sondernmit den Menschen, die werden sich auch bei einem Lolipop streiten.

    Ich meinerseits errachte esals wichtig sich mal Gedanken darüber zu machen was wirklich INtegration heist.

    ein Bsp. Die Albaner organisieren einen Fest zu ehren der Unabhängigkeit, dieses kulturelle Ereigniss sollte jedoch als INtegrationsplattform dienen und die die Bevölkerung der Schweiz/oder Gemeinde einladen.

    Es geht darum, dass man sich auch als Ausländer nicht fremd fühlt.

    Es geht nicht darum sich zu assimilieren,also sprache verlernen, schweizer namen annehmen..etc.

  3. #33
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Kosovare Beitrag anzeigen
    Aber trotzdem lebst du in IHREM Gebiet und ob du willst oder nicht aber so einfach aneinander vorbei leben kann man nicht.

    Wie würdest du das finden wenn sich Deutsche in Slowenien oder woher du auch immer kommst so aufführen würden?
    ich tue keinem was, nur kontakt hab ich mit denen sogut wie nicht.

  4. #34
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    habe auch vor längerer zeit zu diesem thema einen bericht gepostet gehabt....

    Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert


    interessant.....

    was mich zum schluss kommen lässt das es mehr als sich nur anpassen braucht um ein teil der gesellschaft zu werden.

  5. #35

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    habe auch vor längerer zeit zu diesem thema einen bericht gepostet gehabt....

    Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert


    interessant.....
    was mich zum schluss kommen lässt das es mehr als sich nur anpassen braucht um ein teil der gesellschaft zu werden.
    Man wird nur dann teil dieser Gesellschaft wen auch dafür was tut, das hat meiner Meinung nach nichts mit anpassen zu tun. Man kann auchvllig verschieden sein, und dennoch was zur Gesellschaft beitragen.

    Man stelle sich vor, eine Dorffeier, und dort kommt dann ne ausländische Tanzgruppe von der ausländischen Bevölkerung dieser Gemeinde, und natürlich werden auch ausländisches Essen geboten.

    Das ist zbsp. integration, in meinen Augen.

  6. #36
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Man wird nur dann teil dieser Gesellschaft wen auch dafür was tut, das hat meiner Meinung nach nichts mit anpassen zu tun. Man kann auchvllig verschieden sein, und dennoch was zur Gesellschaft beitragen.

    Man stelle sich vor, eine Dorffeier, und dort kommt dann ne ausländische Tanzgruppe von der ausländischen Bevölkerung dieser Gemeinde, und natürlich werden auch ausländisches Essen geboten.

    Das ist zbsp. integration, in meinen Augen.
    ich bin mir nicht sicher ob du meinen satz verstanden hast.....

    was mich zum schluss kommen lässt das es mehr als sich nur anpassen braucht um ein teil der gesellschaft zu werden.

    und hast du den bericht gelesen????

  7. #37

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ich bin mir nicht sicher ob du meinen satz verstanden hast.....

    was mich zum schluss kommen lässt das es mehr als sich nur anpassen braucht um ein teil der gesellschaft zu werden.

    und hast du den bericht gelesen????
    Ne ich habe dich schon verstanden und den Bericht ken ich.

    Deswegen denke ich, dass man nicht "angepasst" sein muss um sich zu integrieren.

    Sind Schwule "angepasst"? Nein, sie sind völlig verschieden,dennoch nehmen sie aktiv an der Gesellschaft teil, organisieren Demos, verteilen flyer und setzen sich politisch ein.

    Sie sind ein teil dieser gesellschaft weil sie es so wollen, und weil sie sich so sehen, trotz der verschiedenheit.

  8. #38
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Ne ich habe dich schon verstanden und den Bericht ken ich.

    Deswegen denke ich, dass man nicht "angepasst" sein muss um sich zu integrieren.

    Sind Schwule "angepasst"? Nein, sie sind völlig verschieden,dennoch nehmen sie aktiv an der Gesellschaft teil, organisieren Demos, verteilen flyer und setzen sich politisch ein.

    Sie sind ein teil dieser gesellschaft weil sie es so wollen, und weil sie sich so sehen, trotz der verschiedenheit.
    dann verstehen wir uns ja.....

  9. #39

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Das Problem ist einfach dieses Nationalgefühl der Einheimischen, egal wie sehr sich derjenige anpasst, er ist und bleibt auch schlicht und einfach ein Ausländer. In den USA ist es was anderes, da gibt es nicht den "Amerikaner". In den westeuropäischen Ländern (den Schweizer, Deutschen, Franzosen, Italiener) schon.

    Die Afrikaner (Nord- und Schwarzafrikaner) haben es in Frankreich auch schwer, weil sie in den Banlieues leben und nur unter sich sind. Sie sprechen zwar ohne Probleme die französische Sprache aber gelten trotzdem nicht als vollwertige Franzosen, sondern nur für den Araber als "Beure".

    Wenn das so weiter geht, werden andere Staaten (wie Deutschland) auch bald folgen. In Italien ist sogar schon ein Zaun eingerichtet worden um den mehrheitlich von Migranten bewohnten Gegend.

    So weit darf es nicht kommen.

  10. #40

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    ok bumbum
    aber wie integrieren wenn die integration nicht ermöglicht wird?
    habe ich das gesetzliche recht auf freitagsgebet, nein! also wie integrieren?

    die einheimischen müssen auch irgendwie "integrieren" oder aufnehmen, klar ist so integration assimilation.
    die menschenrechte in europa sind nicht besser als in china sogar noch schlimmer.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "So funktioniert Integration nicht"
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 04:53
  2. Stört euch nicht auch.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 23:15
  3. Integriert ihr euch ?
    Von SRB_boy im Forum Politik
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 15:33
  4. Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:34
  5. Assimilation oder Integration
    Von uemit im Forum Politik
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 12:38