BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Integration in Wien

Erstellt von Ivo2, 15.03.2006, 05:58 Uhr · 48 Antworten · 2.648 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sandrine

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    186
    Zitat Zitat von Mister-Serbia
    Was soll an arbeitern bitte so schlimm sein das sich hier ein paar darüber aufregen haha
    ja, das ist ja nur die eigentliche bedeutung des begriffs... wiener proleten zeichnen sich durch einen besonders hässlichen slang aus. wenn ich das höre, muss ich kotzen.

  2. #32
    Avatar von Mister-Serbia

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    194
    Meinst du jetzt die ausländischen arbeiter mit ihrem schlechten deutsch, oder echte österreicher?

  3. #33
    Avatar von sandrine

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    186
    Zitat Zitat von Mister-Serbia
    Meinst du jetzt die ausländischen arbeiter mit ihrem schlechten deutsch, oder echte österreicher?
    na, die echten ösis. einfach furchtbar. die gastarbeiter finde ich eher sympathisch, wenn sie gebrochen deutsch sprechen. oder wenn sie deutsche wörter serbisieren: "opet su mi previse abcigovali!!!"

  4. #34
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von sandra5
    ja, also dojce sind hier tatsächlich sehr unbeliebt... die ösis sind viel subtiler und auf ganz eigene weise höflich, konjunktiv zum beispiel gehört zum guten ton... also, während ein dojcer "machst du das" sagt, würde ein österreicher eher "könntest/würdest du das machen" wählen...
    Dafür sind die Wiener bekanntlich die ruppigsten, unfreundlichsten Menschen der deutschsprachigen Welt. :wink:

  5. #35
    Avatar von sandrine

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    186
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von sandra5
    ja, also dojce sind hier tatsächlich sehr unbeliebt... die ösis sind viel subtiler und auf ganz eigene weise höflich, konjunktiv zum beispiel gehört zum guten ton... also, während ein dojcer "machst du das" sagt, würde ein österreicher eher "könntest/würdest du das machen" wählen...
    Dafür sind die Wiener bekanntlich die ruppigsten, unfreundlichsten Menschen der deutschsprachigen Welt. :wink:
    tja, mir scheint, du bist schon mal einem wiener proleten begegnet!

  6. #36
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von sandra5
    tja, mir scheint, du bist schon mal einem wiener proleten begegnet!
    Ich nicht, aber meine Kleine. Und ein Kumpel, der jetzt ein halbes Jahr in Wien studiert hat, hat dasselbe gesagt. Allerdings haben die nicht mal die Proleten gemeint, sondern auch Eure Bürger.

    PS: Und von Euren Crnci hab ich auch nichts Gutes gehört...

  7. #37
    Avatar von sandrine

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    186
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von sandra5
    tja, mir scheint, du bist schon mal einem wiener proleten begegnet!
    Ich nicht, aber meine Kleine. Und ein Kumpel, der jetzt ein halbes Jahr in Wien studiert hat, hat dasselbe gesagt. Allerdings haben die nicht mal die Proleten gemeint, sondern auch Eure Bürger.

    PS: Und von Euren Crnci hab ich auch nichts Gutes gehört...
    hmmm, kannst du mal genauer erklären....?

  8. #38
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von sandra5
    hmmm, kannst du mal genauer erklären....?
    Was genau? :?

  9. #39
    Avatar von sandrine

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    186
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von sandra5
    hmmm, kannst du mal genauer erklären....?
    Was genau? :?
    na alles. was ist vorgefallen?

  10. #40
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Was die "normalen" Wiener angeht, fallen mir jetzt keine genauen Storys ein.

    Was die Afrikaner angeht, zitiere ich mal aus dem Bericht von einer Mädels-Band aus meinem Bekanntenkreis, die in Wien gespielt haben:
    Noch sonderlich unangenehm in Wien waren ein paar extrem lästige Männer. Die Mascha wurde förmlich mit gierigen Blicken ausgezogen und zugetextet; vor allem zugelabert, obwohl sie deutlichst zeigte, dass sie gar keinen Bock auf den Typen hatte. Bei mir wollte nur einer ständig mit unserem Bus mitfahren und zu mir mit, aber ich Glückliche konnte den Kerl doch relativ zügig loskriegen. Die Krönung hat dann die Sue erlebt, sie wurde gar bis auf die Toilette verfolgt. Wutentbrannt hat sie den Depp dann angeschrien, der sie daraufhin dann als Nazitussie bezeichnete. Das war natürlich 'ne ganz starke Leistung: nur weil man keinen Bock auf je-manden hat (der zufällig 'ne andere Hautfarbe hat, übrigens die Gemeinsamkeit all dieser lästigen Kerle), der echt aufdringlich ist, muß man sich so 'nen Scheißdreck anhören? Mirko meinte dann noch, dass es letztesmal, als er in Wien war, wegen denen schon damals voll Stress und Schlägereien gegeben hatte.
    Müssen wir jetzt etwa ein solches Verhalten akzeptieren, nur weil es ein Mensch mit stark pigmentierter Haut (ist das jetzt politisch korrekt genug?) ist? Ich meine, jeder normale Punk (mit Punk hatten die übrigens gar nix am Hut) wäre wegen so was längst rausgeflogen, inklusive Hausverbot. Ist halt 'ne schwierige Situation, lässt man diese Leute prinzipiell nicht rein, kommt's halt schon scheiße, wenn es zufällig lauter Dunkelhäutige sind. Find’s halt kacke, dass diese Typen in diesem Fall ihre Hautfarbe voll ausnutzen können, zumal ich gar nicht weiß, was die überhaupt auf 'nem Punkkonzert wollen. Eigentlich müssen die uns doch alle voll hässlich finden oder eben für totale Schlampen halten (das wohl eher)
    Der deutsche Kumpel von mir, der bis neulich in Wien studiert hat, hat eines Nachts ein Mädel aus Vorarlberg (vermutlich) vor der Vergewaltigung durch einen Crnac bewahrt.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbiens EU-Integration
    Von Singidun im Forum Politik
    Antworten: 1612
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 18:15
  2. Integration am Arbeitsmark
    Von tramvi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 00:02
  3. Integration
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 13:04
  4. Integration
    Von Alp Arslan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 01:42
  5. Integration
    Von napoleon im Forum Kosovo
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 21:08