BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 24 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 239

Islam

Erstellt von Djuvejbir, 06.08.2011, 00:08 Uhr · 238 Antworten · 7.868 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    in einem Vers " Wer dem gesandten gehorcht,der hat الله gehorcht" Da Frieden nicht dem gesandten folgt,heißt das ja ...
    nein! verdrehe bitte nicht... verstanden hast Du doch, dass ich nicht Gelehrten oder andere Bücher gehorchen muss um Muhammad aus Sure 46:9 zu gehorchen... jetzt verstanden?

    wasalam

  2. #172
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    siehe hier: Die Koranische Religion || Gott, Allah, Islam, Koran, Quran, Religion, Din, Gebet, Fasten, Pilgerfahrt, Hadsch, Kopftuch, Islam im Koran, koranischer Islam
    ...
    ...
    41:33 Wessen Wort ist besser als desjenigen, der zu Gott ruft, rechtschaffen ist und sagt: "Ich bin einer der Ergebenen"?

    6:115 Und das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.
    Der Islam, Gottes Religion, wurde zu Lebenszeiten des Propheten vollendet. Der Koran war niedergeschrieben und auswendig gelernt worden und wurde zur Quelle der Islamischen Religion. Die Bücher, welche die Ahadith, die angeblichen Aussprüche Mohammeds, sammelten, erschienen erst nach ein bis zwei Jahrhunderten nach seinem Tod. Während im Koran ausdrücklich klargestellt wurde, dass Gottes Worte von niemandem verändert werden können, haben die Überlieferer aus irgendeinem Grund gemeint, dass der Koran nicht ausreiche, und begannen, nach neuen Quellen zu suchen. Gemäß dieser Mentalität wurde die Offenbarung durch die Idschtihads (kanonische Jurisprudenz) von Imam Schafi, die Fatwas der Zwölf Imame und die Klarstellungen der Hanafi Imame vervollständigt. Gemäß diesen Persönlichkeiten war die Religion ohne ihre Beiträge nicht komplett. Darüber hinaus haben sich die Verfechter des Traditionalismus nicht damit begnügt und wagten es die Kommentare des Koran aufzuheben, indem sie durch Ahadith und ihre eigenen Interpretationen ersetzt wurden (siehe Kapitel 25 und 26) und missachteten die Aussage des Verses, das folgendes besagt: "Niemand kann Seine Worte verändern."
    ...
    ...

    wasalam
    stimmt niemand kann seine Worte verändern denn الله sagt selber im Koran,dass er den Koran beschützen wird

  3. #173
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    siehe hier: Die Koranische Religion || Gott, Allah, Islam, Koran, Quran, Religion, Din, Gebet, Fasten, Pilgerfahrt, Hadsch, Kopftuch, Islam im Koran, koranischer Islam
    ...
    ...
    41:33 Wessen Wort ist besser als desjenigen, der zu Gott ruft, rechtschaffen ist und sagt: "Ich bin einer der Ergebenen"?

    6:115 Und das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.
    Der Islam, Gottes Religion, wurde zu Lebenszeiten des Propheten vollendet. Der Koran war niedergeschrieben und auswendig gelernt worden und wurde zur Quelle der Islamischen Religion. Die Bücher, welche die Ahadith, die angeblichen Aussprüche Mohammeds, sammelten, erschienen erst nach ein bis zwei Jahrhunderten nach seinem Tod. Während im Koran ausdrücklich klargestellt wurde, dass Gottes Worte von niemandem verändert werden können, haben die Überlieferer aus irgendeinem Grund gemeint, dass der Koran nicht ausreiche, und begannen, nach neuen Quellen zu suchen. Gemäß dieser Mentalität wurde die Offenbarung durch die Idschtihads (kanonische Jurisprudenz) von Imam Schafi, die Fatwas der Zwölf Imame und die Klarstellungen der Hanafi Imame vervollständigt. Gemäß diesen Persönlichkeiten war die Religion ohne ihre Beiträge nicht komplett. Darüber hinaus haben sich die Verfechter des Traditionalismus nicht damit begnügt und wagten es die Kommentare des Koran aufzuheben, indem sie durch Ahadith und ihre eigenen Interpretationen ersetzt wurden (siehe Kapitel 25 und 26) und missachteten die Aussage des Verses, das folgendes besagt: "Niemand kann Seine Worte verändern."
    ...
    ...

    wasalam
    stell dich bitte nicht dumm....WER HAT KORAN NIEDERGESCHRIEBEN....???

    NAME

  4. #174

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    stimmt niemand kann seine Worte verändern denn الله sagt selber im Koran,dass er den Koran beschützen wird
    richtig! (auch wenn manche alt Arabische Wörter an Bedeutung mit modern Arabische Wörter nicht mehr gleich sind... ist der Koran nicht verändert...!)

    nur sage mir wer garantiert dir, das die Hadithe (es gibt Hadithe in sechs stellige Zahl!) die ca. 200 Jahre später über Muhammad geschrieben wurden, seit dem auch geschützt waren? (unabhängig jetzt davon ob Koran andere Quellen erlaubt oder nicht, oder ob diese Hadithe Authentich sind oder nicht) wer garantiert uns das? auf wem können wir uns(unsere Seele) am bestens verlassen?



    wasalam

  5. #175
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    richtig! (auch wenn manche alt Arabische Wörter an Bedeutung mit modern Arabische Wörter verloren hat, ist der Koran nicht verändert...!)

    nur sage mir wer garantiert dir, das die Hadithe (es gibt Hadithe in sechs stellige Zahl!) die ca. 200 Jahre später über Muhammad geschrieben wurden, seit dem auch geschützt waren? (unabhängig jetzt davon ob Koran andere Quellen erlaubt oder nicht, oder ob diese Hadithe Authentich sind oder nicht) wer garantiert uns das? auf wem können wir uns(unsere Seele) am bestens verlassen?



    wasalam
    aber warum sollte man das verdrehen?

  6. #176
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    stimmt niemand kann seine Worte verändern denn الله sagt selber im Koran,dass er den Koran beschützen wird
    stimmt Bruder...und bitte mach dir ein Skype Konto....ich habe dir viel zu erzählen...wichtigste Sachen für dein Diin....

    Sunnah gibt es...niedergeschrieben....aber nicht so wie Frieden meint.....diese Leute die Koran niedergeschrieben haben - haben auch Sunnah niedergeschrieben.....wenn mann eine ablehnt dann muss mann auch 2. ablehnen....und das ist kufr!!

  7. #177
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    stimmt Bruder...und bitte mach dir ein Skype Konto....ich habe dir viel zu erzählen...wichtigste Sachen für dein Diin....

    Sunnah gibt es...niedergeschrieben....aber nicht so wie Frieden meint.....diese Leute die Koran niedergeschrieben haben - haben auch Sunnah niedergeschrieben.....wenn mann eine ablehnt dann muss mann auch 2. ablehnen....und das ist kufr!!
    bruder mach ich etwas falsch,dass du unbending mit mir was reden willst?

  8. #178

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    stell dich bitte nicht dumm....WER HAT KORAN NIEDERGESCHRIEBEN....???

    NAME
    Allah, der Muhammad Befehle gab: "sprich" oder "sag"....(was man am Anfang des Vers finden, wie zb. Sprich: "Es ward mir offenbart...

    Muhammad hat in seinem Namen nichts niedergeschrieben, sondern (wie am Anfang jede Sure außer Sure 9 zu lesen ist):
    Bismillahi 'r-Rahmani 'r-Rahim

    wasalam

  9. #179
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    bruder mach ich etwas falsch,dass du unbending mit mir was reden willst?
    ja, einwenig...und ich mag dich irgendwie...du schreist nicht herum...hast schöne Ahlak..hast Angst um dein Diin.....einfach schöne Eigenschaften und ich will dir helfen, inshaAllah, besser zu verstehen was wirklich los ist in Islam....natürlich nur mit beweise aus Koran und Sunnah, inshaAllah
    möge Allah swt uns recht leiten

  10. #180
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    ja, einwenig...und ich mag dich irgendwie...du schreist nicht herum...hast schöne Ahlak..hast Angst um dein Diin.....einfach schöne Eigenschaften und ich will dir helfen, inshaAllah, besser zu verstehen was wirklich los ist in Islam....natürlich nur mit beweise aus Koran und Sunnah, inshaAllah
    möge Allah swt uns recht leiten
    danke bruder,was mache ich denn falsch ? skype mache ich morgen inshallah

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44