BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 239

Islam

Erstellt von Djuvejbir, 06.08.2011, 00:08 Uhr · 238 Antworten · 7.892 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    komisch das Du nicht verstehst bzw. nicht weißt?

    „Sprich: „Gehorcht Allah und dem Gesandten!““ (Sura 3, Vers 32)

    Und wenn ihr über etwas streitet, so bringt es vor Alláh und den Gesandten, wenn ihr an Allah glaubt und den Jüngsten Tag […]“ (Sura 4 Vers 59)

    „Wer dem Gesandten gehorcht, der hat Allah gehorcht […]“ (Sura 4 Vers 80)

    Wahrlich, ihr habt an dem Gesandten Allahs ein schönes Vorbild für jeden, der auf Allah und den Letzten Tag hofft und Allahs häufig gedenkt.“ (Sura 33 Vers 21)

    ”Und was euch der Gesandte gibt, das nehmt an; und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch ...“ (Sura 59 Vers 7)
    ich füge noch dazu:
    Sure 3:144
    Mohammed ist nur ein Gesandter.


    nun ich habe gehört und Gehorche NUR diesem Gesandten...Sure 2:285
    Gottes Gesandter glaubt an das ihm von seinem Herrn Offenbarte, und also die Gläubigen: sie glauben alle an Gott, an Seine Engel, an Seine Bücher und an Seine Gesandten. Sie sagen: "Wir glauben an die Gesandten, ohne Unterschiede zwischen ihnen zu machen". Sie beten Gott an: "Wir haben Deine offenbarte Botschaft gehört und fügen uns. Vergib uns, Herr! Zu Dir kehren wir zurück."


    wasalam

  2. #62
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    komisch das Du nicht verstehst bzw. nicht weißt?

    ich füge noch dazu:
    Sure 3:144
    Mohammed ist nur ein Gesandter.


    nun ich habe gehört und Gehorche NUR diesem Gesandten...Sure 2:285
    Gottes Gesandter glaubt an das ihm von seinem Herrn Offenbarte, und also die Gläubigen: sie glauben alle an Gott, an Seine Engel, an Seine Bücher und an Seine Gesandten. Sie sagen: "Wir glauben an die Gesandten, ohne Unterschiede zwischen ihnen zu machen". Sie beten Gott an: "Wir haben Deine offenbarte Botschaft gehört und fügen uns. Vergib uns, Herr! Zu Dir kehren wir zurück."


    wasalam

    du hast kein ayat kommentiert....wenn du es fertig machst - dann ist frage: was war rolle von Propheten as?....und frage über Gebet hast du immer noch nicht beantwortet....oder hast du was zu verstecken??

  3. #63

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @Djuvej
    das ist meine Antwort/Kommentar...wie Du siehst habe ich nichts zu verstecken...

  4. #64
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    komisch das Du nicht verstehst bzw. nicht weißt?

    ich füge noch dazu:
    Sure 3:144
    Mohammed ist nur ein Gesandter.


    nun ich habe gehört und Gehorche NUR diesem Gesandten...Sure 2:285
    Gottes Gesandter glaubt an das ihm von seinem Herrn Offenbarte, und also die Gläubigen: sie glauben alle an Gott, an Seine Engel, an Seine Bücher und an Seine Gesandten. Sie sagen: "Wir glauben an die Gesandten, ohne Unterschiede zwischen ihnen zu machen". Sie beten Gott an: "Wir haben Deine offenbarte Botschaft gehört und fügen uns. Vergib uns, Herr! Zu Dir kehren wir zurück."


    wasalam
    Ja Muhammed ist nur ein gesandter dem wir folgen,aber nicht anbeten oder so.Warum konterst du immer mit anderen Suren?

  5. #65
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Djuvej
    das ist meine Antwort/Kommentar...
    ne...hast du nicht...ayat nach ayat....am besten fängst du hier an:

    ”Und was euch der Gesandte gibt, das nehmt an; und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch ...“ (Sura 59 Vers 7)

  6. #66
    Sonny Black
    BiTTE DURCHLESEN:

    Die meisten Sunniten und Schiiten stimmen überein, dass die Ahadith ein integraler Bestandteil für das Verstehen und Implementieren der Islamischen Lehren ist. Sie argumentieren, dass der Koran selbst erwähnt, sowohl Gott als auch dem Gesandten (Mohammed) zu gehorchen. Nicht weniger als ein Dutzend Koranverse weisen auf den Gehorsam gegenüber Gott und dem Gesandten hin.

    Die "Koraniten" antworten darauf, indem sie anführen, dass es keinen Koranvers gibt, der Gehorsamkeit gegenüber Mohammed verlangt, sondern nur gegenüber seiner Botschaft, da laut Koran die einzige Pflicht des Gesandten darin besteht, die Verkündung (der Botschaft) zu gewährleisten.

    Selbst wenn Gehorsamkeit gegenüber Mohammed verlangt worden sei, so ihre Argumentation, können Ahadith keine zweckmäßige Mittel sein, da diese zu sehr auf Vermutungen/Spekulationen beruhen, die zudem noch total verfälscht sein können. Der Koran beinhaltet die Verpflichtung, "Gott und dem Gesandten zu gehorchen", und nicht, "Gott und Mohammed zu gehorchen".

    „Widerlegung“ der Quraniya

    Oft gibt es Meinungsverschiedenheiten zwischen der Gruppierung „Quraniya“ und den Sunniten sowie auch Schiiten. Es werden Argumente gebracht, von der Sunnitischen Seite aus dem Koran, den die Quraniya streng befolgen.

    In Sure 4 Vers 64 steht: "Und wir entsandten keinen Gesandten, außer damit ihm gehorcht wird, durch die Erlaubnis Allahs". (Das postet Frieden immer )

    In dem Fall argumentieren die Quranyia mit „man solle dem Gesandten gehorchen! Es stellt sich allerdings die Frage, wie man einer Person gehorchen soll, die tot ist“. Natürlich gehorcht man dem Propheten (Muhammed) durch die Sunnah von im weiter. Aus islamischer Sicht wird es nicht toleriert irgendeinen Vers des Koran als inaktiv zu erklären, weil der Islamische Prophet nicht mehr unter den lebenden ist. Durch das inaktiv erklären
    eines Verses kann es bis zum Austritt des Islams führen. Dies bezeichnet man dann als einen Kafir (Ungläubigen).


    Na Frieden?

  7. #67
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Wer dem Gesandten gehorcht, gehorcht Gott. Und wenn jemand sich abkehrt - siehe, Wir haben dich nicht als Hüter über sie gesandt. 4,80

    in diese form kommt es noch 16 mal im Koran vor....

  8. #68

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Ja Muhammed ist nur ein gesandter dem wir folgen,aber nicht anbeten oder so.Warum konterst du immer mit anderen Suren?
    ich Argumentiere nur mit Grundlage des Islam(3:7) wenn es um Islam geht... was ist das für eine Antwort?

    lies bitte nochmal Sure 2:285, der Gesandter (sagen wir "Muhammad" ) glaubt/folgt(46:9) das was Gott ihm offenbart wurde! also NUR der Qur'an ! so ich auch... was stimmt an meine Aussage nicht?

    wasalam

  9. #69
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich Argumentiere nur mit Grundlage des Islam(3:7) wenn es um Islam geht... was ist das für eine Antwort?

    lies bitte nochmal Sure 2:285, der Gesandter (sagen wir "Muhammad" ) glaubt/folgt(46:9) das was Gott ihm offenbart wurde! also NUR der Qur'an ! so ich auch... was stimmt an meine Aussage nicht?

    wasalam
    er Muhammed(sav) ist der beste aller Geschöpfe ,sagte er selber.Er ist der beste Vorbild für die Menschheit

  10. #70
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    hab mal eine frage an die moslems hier stimmt es das euer prophet mohammed eine 9 jaehrige geheiratet hat ? habe des jetzt in vielen foren gelesen ??

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44