BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 123

Islam und das 21. Jahrhundert

Erstellt von BeZZo, 07.08.2013, 19:49 Uhr · 122 Antworten · 7.845 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.086
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ok, hab verstanden was du meintest. es ging doch jetzt um das wort "ausbreiten", oder? was spielt die form dann für eine rolle?
    falls mit "daha" das straußenei gemeint sein sollte, dann geht es eigentlich nicht genauer. ein analphabet hätte sowas vor 1400 jahren nicht wissen können.. der ganze koran an sich ist ein wunder.
    Is es aber nicht, wozu gibt es Tafsire etc.

    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    [Koran 39:5]
    Er hat Himmel und Erde wirklich (und wahrhaftig) geschaffen. Er deckt die Nacht über den Tag und (umgekehrt) den Tag über die Nacht.

    Das arabische Wort, das im oben genannten Vers mit "deckt" übersetzt wird, heißt auf arabisch tekvir. Auf deutsch bedeutet es soviel wie etwas rundes/ovales mit etwas einwickeln/umschließen. Im arabischen wird dieses Wort für das Umwickeln runder/ovaler Objekte, wie zum Beispiel den Kopf mit einem Turban verwendet.
    Cool, aber beweist gar nichts, die Athmosphäre kann ja getrost rund sein:


    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    auch diese Sure ist keine Wissenschaft,
    sag das denen die das mit der Wissenschaft behaupten

  2. #52
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wenn so was wie in Sure 86 geschrieben steht, meinst Du das das andere (mit Erde=Eiförmig ) nicht stimmt...?

    Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen



    1. Und der Himmel und das Hämmernde
    2. Und was wusstest du über das Hämmernde (?)
    3. Der durchbohrende Stern (!)
    4. Für das, was jeder Seele anhaftet, steht ein Bewahrer
    5. So soll der Mensch doch hinsehen, woraus er erschaffen ist
    6. Erschaffen aus herausströmendem Wasser
    7. das zwischen Hartem und Weichem herauskommt
    8. Gewiss, Er ist zu seiner Zurückbringung fähig
    9. am Tag, da die Geheimnisse entblößt werden
    10. wogegen er weder Macht noch Helfer hat
    11. Und der Himmel mit der Wiederkehr
    12. Und die Erde mit dem Sprung
    13. Das ist eine schon entschiedene Aussage
    14. und gewiss kein Scherz
    15. Sie schmieden Ränke
    16. Auch Ich schmiede Ränke
    17. So gewähre den Ableugnern Aufschub, gewähre ihnen kurzen Aufschub



    (überprüfte Übersetzung: Hanif - Der Monotheist - Sura 86 )

    SPIEGEL MOBIL: Schwarzes Loch hämmert Bässe ins All

    auch diese Sure ist keine Wissenschaft, sondern, stärkt einfach die Glaube an Gott...(es dient auch nicht dafür andere davon zu Überzeugen(niemand kann wollen, wenn Gott nicht will...!) oder Gott zu beweisen, wie oben schon erwähnt, eine Beschreibung von "Gott" ist "Der Verborgene" also unabweisbar... )

    Frieden
    solche beiträge hab ich vermisst bruder

  3. #53

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Sazan;[URL="tel:3812661"
    3812661[/URL]der ganze koran an sich ist ein wunder.
    denk mal richtig nach Bruder: alles ist Wunder!

    wa salam

  4. #54
    Mudi
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Cool, aber beweist gar nichts, die Athmosphäre kann ja getrost rund sein
    Ist mir eigentlich ziemlich egal, wie du es siehst, habe nur deine Frage beantwortet. Dass die Erde eine Scheibe ist, steht auch nicht im Koran. Wenn man die Suren liest, dann weiß man eigentlich, dass die Erde keine Scheibe sein kann. Und nochmal für die ganz schlauen, es ist nicht wichtig, ob das schon vorher jemand behauptet hat, wie du es geschrieben hast. Die meisten Menschen dachten eine lange Zeit, dass die Erde eine Scheibe ist, doch der Koran hat zumindest den Gläubigen andere Informationen gegeben. Wissen gab es vor dem Koran, gläubige Menschen gab es vor den heiligen Schriften, sozusagen beansprucht der Koran die Wahrheit nicht für sich, er erwähnt sie uns nur. Und wenn für dich eh alles egal ist, was im Koran steht und es vorher schon entdeckt wurde, wieso dann die Frage, wo etwas von einer runden Erde steht? Für blinde Menschen kann die Wahrheit vor ihren Augen sein und sie sehen sie nicht.

  5. #55

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Sazan
    solche beiträge hab ich vermisst bruder
    es gibt noch mehr davon.... doch wie gesagt, es dient nicht dafür Bruder um andere etwas zu zeigen/beweisen (Gott ist Unabweisbar="Der Verborgene" !!!! ) falls du imstande bist, einen Schacht in die Erde oder eine Leiter in den Himmel zu finden, um ihnen ein Zeichen zu bringen (, dann magst du es tun). Wäre es Allahs Wille, Er hätte sie gewiß auf dem rechten Weg zusammengeführt. So sei nicht einer der Unwissenden. (6:35)

    das heißt, es nutzt nichts, der im Video reiht sich nicht nur hinter Gottes Wort Fälschern, sondern auch hinter denen die meinen etwas beweisen zu können, was unabweisbar ist(und was beabsichtigt er dann? mach dir mal Gedanken darüber...)...es ist von Gott so gewollt, wie "Der Gott" will, Verborgen zu sein = "Der, Der Er ist=Der Der ich bin" (bekannt als JHWH) ...= in den "sogenannten" Namen(eigentlich Beschreibungen) Gottes, ist herauszulesen, das Gott Unabweisbar ist! "Erkenntnis" ist nicht = "Beweis"....

    wa salam

  6. #56
    Avatar von BackToYU

    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    135
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    lol könnte man jetzt zu dir und anderen religiösen Usern in Bezug auf religionskritische Texte auch sagen, da setzt du dich mit dieser oft sachlichen Kritik auch nicht auseinander.
    Woher willst du denn wissen das ich mich nicht damit auseinandersetze ? Gerade dann wenn es um meine Religion geht, setze ich mich damit auseinander!

  7. #57

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.086
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Ist mir eigentlich ziemlich egal, wie du es siehst, habe nur deine Frage beantwortet. Dass die Erde eine Scheibe ist, steht auch nicht im Koran. Wenn man die Suren liest, dann weiß man eigentlich, dass die Erde keine Scheibe sein kann. Und nochmal für die ganz schlauen, es ist nicht wichtig, ob das schon vorher jemand behauptet hat, wie du es geschrieben hast. Die meisten Menschen dachten eine lange Zeit, dass die Erde eine Scheibe ist, doch der Koran hat zumindest den Gläubigen andere Informationen gegeben. Wissen gab es vor dem Koran, gläubige Menschen gab es vor den heiligen Schriften, sozusagen beansprucht der Koran die Wahrheit nicht für sich, er erwähnt sie uns nur. Und wenn für dich eh alles egal ist, was im Koran steht und es vorher schon entdeckt wurde, wieso dann die Frage, wo etwas von einer runden Erde steht?
    Weil jemand behauptet hat, dass es ein wissenschaftliches Wunder ist. Nicht mehr und nicht weniger.

    Woher weiß man, dass die Erde nicht flach sein kann, wenn man nach den Informationen des Korans geht?
    Vor allem wenn es schon viele andere Menschen als "flach" interpretiert haben?

  8. #58
    Mudi
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    Weil jemand behauptet hat, dass es ein wissenschaftliches Wunder ist. Nicht mehr und nicht weniger.

    Woher weiß man, dass die Erde nicht flach sein kann wenn man den Koran liest, wenn es schon viele andere Menschen als "flach" interpretiert haben?
    Dir das alles zu schreiben, würde lange dauern. Aber du kannst anhand eines Trailers auch nicht den Film im Detail kennen, selbst wenn du den Film siehst, kannst du Dinge übersehen, die du dann siehst, wenn du ihn ein 2.-3. mal siehst. Von daher, lies ihn oder lass es mit Behauptungen. Ich mach das hier auch nicht zum Spaß und schreib dir irgendeinen Mist.

    PS: Die Wissenschaft ist nicht der Gegner meines Glaubens, doch sie nimmt mehr an, als sie weiß. Ich bin der Meinung, dass man durch die Wissenschaft auch zu Gott finden wird, aber nicht mit Annahmen.

  9. #59

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.086
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    Dir das alles zu schreiben, würde lange dauern. Aber du kannst anhand eines Trailers auch nicht den Film im Detail kennen, selbst wenn du den Film siehst, kannst du Dinge übersehen, die du dann siehst, wenn du ihn ein 2.-3. mal siehst. Von daher, lies ihn oder lass es mit Behauptungen. Ich mach das hier auch nicht zum Spaß und schreib dir irgendeinen Mist.
    Zakir Naik stützt seine Behauptung im Video nur auf diesen Vers und das habe ich widerlegt. Welche Dinge habe ich übersehen, wo steht explizit was über die Form der Erde? Liefer du erst einen ECHTEN Beweis, oder lass es selber mit den Behauptungen

  10. #60

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von hugoto
    Zakir Naik stützt seine Behauptung im Video nur auf diesen Vers und das habe ich widerlegt.
    Du hast nichts widerlegt (vl. den Zakir).... Du beabsichtigst jedoch "nur" Koran als Lüge zu widerlegen, das heißt, Du handelst ähnlich wie der im Video, nur anders herum....das Ergebnis ist jedoch gleich und wir alle drehen uns nur im Kreis (wie die Balkanische Tänzer ) und bei ende bleibt es bei 50 50...Glauben oder nicht-Glauben....ying oder/und yang

    Frieden

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ethnisch-mazedonische mappen aus dem 20.,19 und 18. jahrhundert
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. NordMazedonien
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 20:01
  2. Islam und das 21. Jahrhundert - Dr. Zakir Naik (OXFORD UNION)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 20:46
  3. ethnisch-mazedonische mappen aus dem 20.,19 und 18. jahrhundert
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:18
  4. Ein Jahrhundert Liebe
    Von Gentos im Forum Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 20:04
  5. Die einflußreichsten Menschen im 20. Jahrhundert
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 19:09