BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 255

Islam-Debatte in Frankreich (2 kurze Videos)

Erstellt von Zurich, 11.04.2011, 01:42 Uhr · 254 Antworten · 9.328 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Ausrufezeichen Islam-Debatte in Frankreich (2 kurze Videos)

    Zwei sehr gute Kurz-Berichte über die aktuelle Thematik:

    Sarkozy politisiert mit Islamdebatte - 10vor10 - Schweizer Fernsehen: SF Videoportal

    und:

    Islam-Debatte in Frankreich - Tagesschau - Schweizer Fernsehen: SF Videoportal


    (Edit.... Hab das 2. Video noch zusätzlich auf Youtube gefunden):




    Hab nicht gewusst, dass in Frankreich Muslime wegen Beten ganze Strassen verstopfen. Wie sich ein Bürger im 1. Video beschwert: "Jeden Freitag verstopfen sie die Strassen mit Beten". Und im 2. Video bei 0:53min sieht das schon sehr krass aus.
    Kann mir das in der Schweiz erhlich gesagt nicht vorstellen, dass eine Menschen-Masse eine ganze Strasse für einen Augenblick blockiert um zu beten. Das mag vielleicht in ihren Herkunftsländern normal sein, dass auf Grund der Religion für einen kurzen Augenblick ein wichtiges Gesetz und Ordnung aussser Kraft gesetzt wird, aber doch nicht in einem fremden Land in Europa. Irgendwie schon respektlos.

    Ich finde generell, das Immigranten (egal was für welche, allgemein Immigranten) mehr Respekt gegenüber dem Gastland, dem Gastvolk und deren Kultur aber auch Gesetzen zeigen müssen!

  2. #2
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Sarkozy ist der französische Sarrazin! Der schürt Hass und provoziert Leute und gefährdet somit das Zusammenleben.

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Total Respektslos wen die immer mit ihren Autos fahren wollen während dem Gebet auf der Strasse.

  4. #4
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Total Respektslos wen die immer mit ihren Autos fahren wollen während dem Gebet auf der Strasse.
    Die Strasse ist zum Fahren da und nicht zum Beten. Jedenfalls in Europa. Wie es in Saudi-Arabien oder sonst wo im Orient aussieht, weiss ich nicht (evtl. gibt's da Sonderregelungen im Verkehrs-Gesetz).

  5. #5
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Ich find es scheisse, dass manche hier andauernd auf Franzosen, Schweizern, Holländern, Engländern, Italienern,..etc... rumhacken und rumnörgeln. Diese Nationen haben wohlwollend viele Menschen aufgenommen und sie vor Krieg oder Armut bewahrt. Und wenn sich diese Leute respektlos benehmen, die Gesetze nicht akzeptieren und das gastgeberland kulturell zu verändern versuchen, dann ist es völlig normal, dass sich ein Volk zur wehr setzt.

    - Mein Gott, denkt doch nur mal an den Balkan und unsere Leute dort! Würden Immigraten dort unten so was abziehen, gäbe es keine politischen Debatten oder so, es würden Köpfe rollen, Immigranten-Jagd wie auf Freiwild, Chaos und nicht auszudenken was alles noch.

  6. #6
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die Strasse ist zum Fahren da und nicht zum Beten. Jedenfalls in Europa. Wie es in Saudi-Arabien oder sonst wo im Orient aussieht, weiss ich nicht (evtl. gibt's da Sonderregelungen im Verkehrs-Gesetz).
    Mann kann doch nicht einfach auf einer Strasse fahren wollen wo Menschen gerade Beten, man ist das Krank und Respektslos.

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Mann kann doch nicht einfach auf einer Strasse fahren wollen wo Menschen gerade Beten, man ist das Krank und Respektslos.
    Ich rede ja nicht von überfahren. Das macht ja niemand (wenn schon menschen dort sind, egal ob legal oder nicht). Aber dass sie so was tun, ist respektlos. Die Strasse ist zum Fahren da. Moschee, Kirche, Synagoge, das eigene Haus/Wohnung,..etc.. zum Beten.

  8. #8
    Shan De Lin
    die videos funktionieren bei mir nicht, irgendwas hats da, konnt die nur zum teil sehen, wo ist das mit den blockierten straßen?

  9. #9
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Mann kann doch nicht einfach auf einer Strasse fahren wollen wo Menschen gerade Beten, man ist das Krank und Respektslos.
    aber echt man kanns auch wirklich, man kann sich doch fünf minuten gedulden bis die fertig sind

  10. #10
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Zwei sehr gute Kurz-Berichte über die aktuelle Thematik:

    Sarkozy politisiert mit Islamdebatte - 10vor10 - Schweizer Fernsehen: SF Videoportal

    und:

    Islam-Debatte in Frankreich - Tagesschau - Schweizer Fernsehen: SF Videoportal





    Hab nicht gewusst, dass in Frankreich Muslime wegen Beten ganze Strassen verstopfen. Wie sich ein Bürger im 1. Video beschwert: "Jeden Freitag verstopfen sie die Strassen mit Beten". Und im 2. Video bei 0:53min sieht das schon sehr krass aus.
    Kann mir das in der Schweiz erhlich gesagt nicht vorstellen, dass eine Menschen-Masse eine ganze Strasse für einen Augenblick blockiert um zu beten. Das mag vielleicht in ihren Herkunftsländern normal sein, dass auf Grund der Religion für einen kurzen Augenblick ein wichtiges Gesetz und Ordnung aussser Kraft gesetzt wird, aber doch nicht in einem fremden Land in Europa. Irgendwie schon respektlos.

    Ich finde generell, das Immigranten (egal was für welche, allgemein Immigranten) mehr Respekt gegenüber dem Gastland, dem Gastvolk und deren Kultur aber auch Gesetzen zeigen müssen!
    Naja- in Frankreich? Die Rede war von Marseille, und das ist zu einem Drittel muslimisch. Wenn dort die Betenden die Straßen verstopfen, gibt es entweder zuwenige Moscheen, oder, wenn es nur zu besonderen Gelegenheiten so ist, dann kann man ja auch mal die Straße sperren, das wird hier für die blade-Night auch getan, obwohl sicherlich weniger Prozent der Bevölkerung Rollerblades fahren als ein Drittel der Bevölkerung.

    Ansonsten ist Sarkozy Monsieur le Kärcher für so eine Debatte ungeeignet.

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. videos über den islam
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 19:41
  2. Maischbergers Debatte um Salafisten und Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 09:56
  3. IGH Debatte
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 12:45
  4. Warum die Islam-Debatte nur noch nervt
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 07:25
  5. Islam-Debatte: "Man sieht nur, was man sehen will"
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 22:10