BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108

"Der Islam ist wie eine Droge"

Erstellt von Furyc, 15.09.2010, 16:31 Uhr · 107 Antworten · 5.668 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Ich würde gerne von Usern wie Capo oder auch AR ihre Meinung zu diesem Interview, bzw. zu Abdel-Samad hören.

  2. #12
    Yunan
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Spiegel...bestimmt ein sehr guter Artikel..
    Zu 110% sogar!

  3. #13
    Avatar von Bosanski Vojnik

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    667
    Wie kann er sowas sagen, wenn er der Sohn eines Imames ist?

  4. #14
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Spiegel...bestimmt ein sehr guter Artikel..
    Es ist ein Interview, und ein sehr kontroverses dazu. Welches Problem hast du mit der Quelle?

  5. #15
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    der typ redet vom islam als wäre es ein weltreich ala osmanisches reich oder römisches reich dass wegen schlechten finanzen oder sonstigen feinden untergehen kann.

    der möchte doch nur ernstgenommen werden und dabei noch bisschen was vom kuchen abkassieren, wie all die anderen peinlichen ex-moslems oder islamkenner.

    der islam ist unzerstörbar, dieses momentane gehetze über den islam macht den glauben und die gläubigen nur noch stärker, weil es genau so im koran prophezeit wurde.


  6. #16

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626

  7. #17
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    der typ redet vom islam als wäre es ein weltreich ala osmanisches reich oder römisches reich dass wegen schlechten finanzen oder sonstigen feinden untergehen kann.

    der möchte doch nur ernstgenommen werden und dabei noch bisschen was vom kuchen abkassieren, wie all die anderen peinlichen ex-moslems oder islamkenner.

    der islam ist unzerstörbar, dieses momentane gehetze über den islam macht den glauben und die gläubigen nur noch stärker, weil es genau so im koran prophezeit wurde.

    Aha.

  8. #18
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    der typ redet vom islam als wäre es ein weltreich ala osmanisches reich oder römisches reich dass wegen schlechten finanzen oder sonstigen feinden untergehen kann.

    der möchte doch nur ernstgenommen werden und dabei noch bisschen was vom kuchen abkassieren, wie all die anderen peinlichen ex-moslems oder islamkenner.

    der islam ist unzerstörbar, dieses momentane gehetze über den islam macht den glauben und die gläubigen nur noch stärker, weil es genau so im koran prophezeit wurde.


    alles hatt mal ein ende
    wo es ein anfang gibt wird es auch ein ende geben...

  9. #19

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    alles hatt mal ein ende
    wo es ein anfang gibt wird es auch ein ende geben...
    Und unseres ist inshaAllah im Djannat al Firdaus !
    Der Islam hat schon viel schlechtere Tage gesehen und es haben schon sehr viel renommiertere Persoenlichkeiten gegen den Islam gehetzt und auch Krieg angetrieben. Es gab schon sehr oft momente wo der Islam kurz vor dem Untergang war und immer ging er aus dieser Krise gestaerkt raus.
    "Sie wollen Allahs Licht mit ihren Mündern auslöschen, doch Allah wird Sein
    Licht vollenden, auch wenn es den Unglaeubigen zuwider ist."


    Also nehme ich das Gerede locker von diesen Leuten, da ich eh nichts daran aendern kann.

  10. #20
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Und unseres ist inshaAllah im Djannat al Firdaus !
    Der Islam hat schon viel schlechtere Tage gesehen und es haben schon sehr viel renommiertere Persoenlichkeiten gegen den Islam gehetzt und auch Krieg angetrieben. Es gab schon sehr oft momente wo der Islam kurz vor dem Untergang war und immer ging er aus dieser Krise gestaerkt raus.
    "Sie wollen Allahs Licht mit ihren Mündern auslöschen, doch Allah wird Sein
    Licht vollenden, auch wenn es den Unglaeubigen zuwider ist."


    Also nehme ich das Gerede locker von diesen Leuten, da ich eh nichts daran aendern kann.
    Ok, mag ja alles sein. Nur warum nimmt hier niemand ordentlich Stellung zu den Inhalten dieses Interviews?
    Stichworte wie Reformation oder gemäßigter Islam? Warum kommen -wenn überhaupt- dann nur Kommentare a la "Wir sind unkaputtbar" oder "Das sind Ungläubige"?

    Kommt schon Leute; da hab ich viele von euch bei anderen Themengebieten leidenschaftlicher erlebt.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 01:18