BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 108

"Der Islam ist wie eine Droge"

Erstellt von Furyc, 15.09.2010, 16:31 Uhr · 107 Antworten · 5.686 Aufrufe

  1. #61
    El Hefe
    Schon wieder 'Frieden' (...),schon wieder Matthäus 10,34 (welches er für seinen geistigen Dünnschiss immer wieder in gleicher Weise missbraucht,obwohl man's ihm schon tausend mal erklärt hat) und schon wieder der Versuch,die Welt mit einem 1400 Jahre alten Buch zu erklären.Bist du beschränkt oder einfach nur benebelt?Dreht sich denn alles bei dir um ein Buch?

    Du weisst doch nicht mal ob es Gott gibt..Wenn ja,ob er überhaupt wirkt,ob er sich ausschliesslich durch den Koran zeigt,und ob der Koran nicht verfälscht wurde oder nicht.Du weisst es nicht.Wieso soll ausgerechnet der Koran der Wahrheit letzter Schluss sein?Wieso braucht Gott Leute wie dich,die den Koran lesen und danach leben du Honk?

    Und der anmassende Versuch,die Bibel anhand des Korans (auf Wahrheitsgehalt) zu beurteilen,einem Religionsbuch,das 600 Jahre danach kam(20 Generationen später!) ist ....naja...einfach nur grenzdebil.

  2. #62

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    ja, seit die Evangelikalen den vernichtete plat gemachten Boden betretet haben und den Arabern, Himmel und Ewigkeit anders predigen...


    Moses 17:2-7
    Wenn bei dir in einer deiner Städte, die dir der HERR, dein Gott, geben wird, jemand gefunden wird, Mann oder Frau, der da tut, was dem HERRN, deinem Gott, mißfällt, daß er seinen Bund übertritt und hingeht und dient andern Göttern und betet sie an, es sei Sonne oder Mond oder das ganze Heer des Himmels, was ich nicht geboten habe, und es wird dir angezeigt, und du hörst es, so sollst du gründlich danach forschen. Und wenn du findest, daß es gewiß wahr ist, daß solch ein Greuel in Israel geschehen ist, so sollst du den Mann oder die Frau, die eine solche Übeltat begangen haben, hinausführen zu deinem Tor und sollst sie zu Tode steinigen. Auf zweier oder dreier Zeugen Mund soll sterben, wer des Todes wert ist, aber auf nur eines Zeugen Mund soll er nicht sterben. Die Hand der Zeugen soll die erste sein, ihn zu töten, und danach die Hand des ganzen Volks, daß du das Böse aus deiner Mitte wegtust.
    Christen sind Nachfolger Jesu und demzufolge handeln sie so, wie Jesus gehandelt hat, er ist ihr Herr und Meister. Genauso wie Muslime den Mohammed nachfolgen sollen und genauso handeln sollen, wie er.
    Kennst du das: Jesus und die Ehebrecherin?

    was auch in Hadithe zu finden ist (aber nicht in der Grundlage des Islam=Koran!) wie es dazu (wahrscheinlich) kam:
    Es gab einen beachtlichen Anstieg der Anzahl an Ahadith während
    des Kalifats von Omar. Omar wünschte, dass alle Seiten, auf denen
    die Ahadith geschrieben wurden, die in der Hand der Öffentlichkeit
    waren, zu ihm gebracht werden. Dann ordnete er ihre Zerstörung
    an, indem er sagte: "Sie sind wie die Mischnah der jüdischen Leute."
    (Ibn Sad, Tabakat 5/140)
    Viele Muslime halten die Ahadithen für wichtig, viele von den Hadithen sind angeblich glaubhaft und somit ist sich auch dran zuhalten, weil dort (angeblich) niedergeschrieben steht, wie euer "Prophet" handelte.
    Darüber sind sich Muslime nicht einig.

    laut Koran ist Steinigung von Götzendiener!(Teufel anbeter...)
    Götzendiener sind nicht nur Teufelsanbeter, sondern Leute, die andere Götter anbeten - und für diese ist im Koran die Hölle versprochen und diesen wird (Dort im Koran befindet sich ein Widerspruch)

    Peitschenschläge bei Ehebruch...(aber egal)
    die Rechtestimmungen waren damals gültig! es gab in der Zeit kein Verwalter und Sekretariaten....!
    und mal ehrlich, der Dieb der heute "Modern" bestraft wird, wird durch Moderne strafe kaum abgeschreckt...Vernunft wurde dem Dieb kaum beigebracht... ich bin mir irgendwie sicher, wenn man einen Dieb öffentlich (auch wenn manche erzählen das "Hand abhacken" falsch gedeutet/übersetzt wird....denke ich: ) die Hand abhacken würde, würden sich die andere Diebe in Hose scheißen...! die Kriminalität würde bestimmt um 90% sinken... die restliche 10% wären dann die dummen...
    Ja, die meisten Täter sind Wiederholungstäter, das stimmt, mein muslimischer Freund. Aber es gibt bestimmt besseres, keine Ahnng jetzt.

    Zum Ehebruch: Dafür, dass man sich scheidet, eine Strafe? Das finde ich übertrieben! Was können Menschen dafür, wenn sie sich nichtmehr lieben? LoL. Und was ist, wenn sich beide nichtmehr lieben?

  3. #63

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Milo7 Beitrag anzeigen
    Frieden ich habe nicht gesagt , dass ich gerade meinem christlichen Glauben nachgehe,ich bin momentan alles Andere als christlich, doch ist es mir bewusst, dass ich mich auf diesen Weg zurückbegeben will und das möglichst bald.Es ist deshalb nicht richtig mein jetziges verhalten als irgend einen Maßstab für das Christentum zu nehmen.
    komische Ausrede...
    und dann das hier:
    Lieber Frieden es gibt nur eine Wahrheit, alles andere widerspricht sich gegenseitig. Wenn du interresiert bist, kann ich dir eine sehr interessante Seite geben die mir persönlich sehr geholfen hat auf dem Weg dahin.
    nein Danke!
    meine Wahrheit ist, das kein Mensch die Wahrheit besitzt, um so den anderen (wie Du) mit Beleidigungen wie, blind, idiot etc. zu verkaufen...

    Gott kennt die Wahrheit! und kein Mensch hat die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens... weder Du noch ich...!

    Zur Argumentation...ich habe ehrlich gesagt nicht gerade die Kraft und den Willen dazu alles wieder durchzukauen.
    bemühe dich (für dich selbst!) erst im Herzen Frieden zu finden, danach kannst Du mir Frieden und "Liebe" wünschen und (so Gott will) Sachlich über Gott und die Welt Diskutieren...

  4. #64
    Milo7
    Habs gewusst. Kommt man ihm schön wird er abweisend, dann erkläre ich es ihm , dann wird er abwertend.

    Schönen Abend noch.

  5. #65

    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    34
    Hammer diese pseude-muslimanischen Sitzpisser.
    Jeden Abend sehr...unkoschere(?) Dinge tun, aber dann auf Super Moslem machen.
    Und dann kommt irgendwo " Ach ihr Christen, ihr...nä, ihr. Mit euren Bischöfen."
    Wäre hier ein Jude, das wäre der einzige Typ, der mal was negatives über andere Religionen sagen dürfte.

  6. #66

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat:Zitat von Milo7
    Ich auch.Dieser Idiot
    ----
    Zitat von Frieden
    so viel von den zweiten Höchsten Gebot, der von Christen wie dir befolgt wird? (weit entfernt von Nächstenliebe!)
    Ein Idiot ist das!

    Infamous Pastor Terry Jones, known for his activism against the Gainesville Florida mayor, and for his "Burn a Koran Day" has been arrested for possession of child pornography. Wednesday August 4, 2010 Pastor Terry Jones was arrested for sharing pictures of children in various states of nudity over the popular file sharing network Limewire.

    http://www.nbc.com/news/2010/08/06/p...d-pornography/

    LG,
    Frieden
    11. September:Evangelikale Kirche (USA) will Koran verbrennen

    Du sagst es. Damit outest du dich selbst... Weit entfernt von.... Dem, was Jesus predigte.

    bemühe dich (für dich selbst!) erst im Herzen Frieden zu finden, danach kannst Du mir Frieden und "Liebe" wünschen und (so Gott will) Sachlich über Gott und die Welt Diskutieren...
    Ruhe bzw Frieden im Herzen hast du? Deswegen regst du dich manchmal auch manchmal auf, dir geht es manchmal schlecht usw, so ergeht es fast jedem Menschen. Also schieb hier keine Mühle, mein Freund.

  7. #67

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Christen sind Nachfolger Jesu und demzufolge handeln sie so, wie Jesus gehandelt hat, er ist ihr Herr und Meister.
    hmm ja, hmm ja...

    Genauso wie Muslime den Mohammed nachfolgen sollen und genauso handeln sollen, wie er.
    hmm ja, hmm, ja...

    Kennst du das: Jesus und die Ehebrecherin?
    ja kenne ich und ein Beleg das die (schein)Juden die Thora (Rechtsbestimmungen Gottes) verfälschten...

    Viele Muslime halten die Ahadithen für wichtig, viele von den Hadithen sind angeblich glaubhaft und somit ist sich auch dran zuhalten, weil dort (angeblich) niedergeschrieben steht, wie euer "Prophet" handelte.
    hmm ja, hmm ja:
    Sure 46:9
    Sprich: "Ich(Muhammad) bin keine Ausnahme unter den Gesandten. Ich weiß nicht, was mir und was euch geschehen wird. Ich folge nur der Offenbarung, die mir eingegeben wurde und bin nichts anderes als ein offenkundiger Warner.

    du kannst gerne denen Glauben die dir für deine Zwecke/Ziele nutzen....nicht wahr? (vernichtet euch doch gegenseitig!)

    Als der Prophet in Medina ankam, waren die Medinenser mit der
    Pflanzung von Palmen beschäftigt. Der Prophet fragte, was sie
    täten und sie antworteten: "Dies ist der Brauch." Er schlug vor: "Es
    wäre besser, wenn ihr davon abließet." Worauf sie ihren Brauch
    aufgaben. Doch die Palmen hörten auf, Früchte zu tragen. Als der
    Prophet daran erinnert wurde, sagte er: "Nun ja, ich bin nur ein
    menschliches Wesen.
    (Siehe dazu Sure 46:9 und Sure 18:110)
    Wenn ich etwas über die Religion sage, dann nehmt es ernst, doch wenn ich sonstige Ratschläge erteile, so beherzigt sie, als wären sie die Worte eines Normalsterblichen." (Muslim, Kitabul Fazail 140; Hanbal 3/152)

    ------

    Omar schrieb den Gefährten des Propheten, die in anderen Städten lebten, Briefe, mit der Aufforderung, all die Kopien der Ahadith, die sie hatten, zu zerstören. (Ibn Abdil Berr, Camiul Bayanil Ilm ve Fazluhu 1/64-65.)


    ------

    Es gab einen beachtlichen Anstieg der Anzahl an Ahadith während
    des Kalifats von Omar. Omar wünschte, dass alle Seiten, auf denen
    die Ahadith geschrieben wurden, die in der Hand der Öffentlichkeit
    waren, zu ihm gebracht werden. Dann ordnete er ihre Zerstörung
    an, indem er sagte: "Sie sind wie die Mischnah der jüdischen
    Leute
    ."
    (Ibn Sad, Tabakat 5/140)

    -------

    Omar sagte seinem Freund, der auf eine Reise nach Irak ging: "Du
    gehst in ein Land, wo die Bevölkerung den Koran wie die fleißigen
    Bienen rezitiert; so leite sie nicht mit Ahadith von ihrem wahren Weg ab."
    (Ahmad Ibn Hanbal, Kitabul Ilal 1/62-63)

    -------

    Omar sprach so: "Erinnert euch an jene, die vor euch gingen; sie
    schrieben Bücher und verließen Gottes Buch.
    Ich werde es
    niemandem erlauben, irgendein Buch mit dem Koran vergleichen
    zu lassen." An einem anderen Vorfall hatte er gesagt: "Ich werde
    den Koran mit keinem Buch ersetzen." Zu einem anderen Ereignis
    hatte er verkündet: "Bei Gott, ich werde kein Buch einen Schatten
    über den Koran werfen lassen."

    (Al Hatib, Takyidul Ilm, Seite 50;
    Ibn Sad, Tabakat 3/206.)


    --------

    deswegen sind die Haditische Versen (die angeblich von der Ziege gefressen wurden!) nicht im Koran zu finden!

    --------

    Eine Seite mit niedergeschriebenen Ahadith war in den Händen von
    Abdullah b. Masud. Er fragte nach ein wenig Wasser, mit das er das
    wegwusch, was darauf geschrieben war und er ordnete dann an, es
    zu verbrennen, indem er sagte: "Wenn mir jemand einen Ort
    nennen würde, wo ein Hadith aufbewahrt wird, so würde ich dahin
    gehen, selbst wenn es Indien wäre, um ihn zu zerstören."
    (M. Abu Rayya, Erläuterung der Mohammedanischen Sunna, Seite 27.)

    Ali sprach folgende Khutba (Predigt zum Freitagsgebet) aus: "Jene,
    die bei sich Hadith-Seiten haben, zerstört sie. Denn was unter den
    Leuten Chaos verursacht ist ihr Verlassen des Korans, und die
    Befolgung der Vorschriften der Gelehrten." (Ibn Abdul Berr,
    Camiyul Beyanul Ilm)



    --------

    Sie meldeten sich bei Ali und sagten: "Das Volk ist in Ahadith
    versunken." "Ist dem so?" fragte Ali. Die Antwort war bejahend.
    "Ich hatte den Propheten sagen gehört, dass eine verderbliche
    Uneinigkeit heranzuschleichen schien." Ich fragte ihn, was das sein
    könnte und er antwortete: "Das Seelenheil ist im Koran. Jene, die
    vor euch gingen und jene, die nach euch kommen werden, sind in
    Reichweite des Korans, dem Buch, das alle Streitfragen schlichtet;
    es ist kein Witz, seht euch vor.
    Alle, die ihn fallen lassen, werden der Wut Gottes unterliegen.
    Alle, die einen reineren Weg suchen, werden in die Irre gehen.
    Es ist das unfehlbare Seil Gottes, voller Weisheit. Es führt die Menschheit zum rechten Pfad. Es ist das
    Buch, das euch sicherlich in die richtige Richtung führen wird;
    Gelehrten werden nie im Stande sein, es gänzlich zu umfassen, ein
    Buch mit unerschöpflichen Reichtümern."

    (Sunnan-i Tirmidhi/Darimi)

    deswegen sind Aleviten etwas anders eingestellt als Sunniten/Wahabbiten, Scheitten und die Restlichen Sekten mit deren verschiedene Hadithen, die über sich Schande damit bringen!
    ----------

    Als Aischa zu Abu Huraira "Du berichtest falsche Ahadith, die du
    vom Propheten nie gehört hattest
    " sagte, erwiderte er
    unverschämt: "Ich sehe, dass Spiegel und Kajal dich vom
    Propheten fern gehalten haben."
    (Zahabi, Siyeru Alemin Nubela 2.Ausgabe, Seite 435)

    Ali sagte: "Die Person, die die größte Anzahl Lügen dem
    Gottesgesandten zuschrieb, ist Abu Huraira.
    " (Ibn Abul Hadid,
    Scherhu Nahjul Belagha 1. Ausgabe, Seite 360)

    u.v.m!

    Hadithe sind Feinde des Islam und die meisten die sich gegen Hadithe eingesetzt haben , wurden umgebracht!

    das heute ist kein Islam, sondern Sekten, bestehend aus:
    Hanafi, Schafi, Maliki, Hanbali und Schii u.v.m !
    (heute mit anderen Namen!)

    Sure 6:159
    Mit denen, die ihre Religion aufgeteilt haben und zu Sekten zersplittert sind, hast du nichts gemein. Und dann wird Er ihnen Kunde geben über alles, was sie getan hatten.


    Du verstehen?

    Götzendiener sind nicht nur Teufelsanbeter
    das habe ich nicht gesagt!!! sondern das Steinigung von Götzendiener damals praktiziert wurde!

    sondern Leute, die andere Götter anbeten
    richtig! und die darf man nicht mal beschimpfen!
    Sure 6:108
    Ihr sollt diejenigen, die andere außer Gott rufen, nicht beschimpfen, sonst beschimpfen sie Gott, ohne Wissen, aus Feindseligkeit. Nur so haben wir jedem Volk sein Tun geschmückt, letztendlich kommen sie alle zu Gott zurück, dann sagt Er ihnen, was sie getan haben.

    als Muhammad lebte war alles erlaubt solange es niemandem geschadet hat! was nach seinem Tod passierte hat nichts mit Islam zu tun! die Eroberungen begangen nach seinem Tod....!

    und für diese ist im Koran die Hölle versprochen
    erzähle bitte kein Mist hier!
    laut Grundlage des Islam wird nur die Seele bestraft die bewusst Gottes Zeichen leugnen! (keine Gute Tat wird bestraft! die Taten werden gezählt.....!)

    Zum Ehebruch: Dafür, dass man sich scheidet, eine Strafe?
    sorry, ich meinte Fremdgehen...!
    laut Grundlage des Islam hat die Frau, Recht auf eine Gerechte Scheidung und auch eine sichere (finanzielle) unterstützen von ihren ex-Mann....!

  8. #68

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Du sagst es. Damit outest du dich selbst... Weit entfernt von.... Dem, was Jesus predigte.
    Ich hasse Pädophile! mehr als Rassisten!!!!! wenn ich einen bei der Tat erwischen würde, würde ich die Nächstenliebe vergessen und ihm mit einem Schlag......!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du verstehen? Pastor Terry Jones habe ich nicht Idiot genannt weil er andere Meinung hat! sondern wegen:
    Infamous Pastor Terry Jones, known for his activism against the Gainesville Florida mayor, and for his "Burn a Koran Day" has been arrested for possession of child pornography. Wednesday August 4, 2010 Pastor Terry Jones was arrested for sharing pictures of children in various states of nudity over the popular file sharing network Limewire.

    nene mein Freund! Du wirst mir bestimmt jetzt nicht erzählen das Du ihm lieb hast?!!!!

    was soll das?

  9. #69

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    ja kenne ich und ein Beleg das die (schein)Juden die Thora (Rechtsbestimmungen Gottes) verfälschten...
    Wieso das?

    Sure 46:9
    Sprich: "Ich(Muhammad) bin keine Ausnahme unter den Gesandten. Ich weiß nicht, was mir und was euch geschehen wird. Ich folge nur der Offenbarung, die mir eingegeben wurde und bin nichts anderes als ein offenkundiger Warner.


    du kannst gerne denen Glauben die dir für deine Zwecke/Ziele nutzen....nicht wahr? (vernichtet euch doch gegenseitig!)
    Nun gut, ich kenne mich mit der Glaubwürdigkeit der Hadithen wirklich nicht aus. Ich habe aber schon Disskusionen zwischen Muslimen gelesen, die haben genau gegen diese Koranverse argumentiert und das nicht schlecht, glaub mir. [/Quote]

    Als der Prophet in Medina ankam, waren die Medinenser mit der
    Pflanzung von Palmen beschäftigt. Der Prophet fragte, was sie
    täten und sie antworteten: "Dies ist der Brauch." Er schlug vor: "Es
    wäre besser, wenn ihr davon abließet." Worauf sie ihren Brauch
    aufgaben. Doch die Palmen hörten auf, Früchte zu tragen. Als der
    Prophet daran erinnert wurde, sagte er: "Nun ja, ich bin nur ein
    menschliches Wesen.
    (Siehe dazu Sure 46:9 und Sure 18:110)
    Wenn ich etwas über die Religion sage, dann nehmt es ernst, doch wenn ich sonstige Ratschläge erteile, so beherzigt sie, als wären sie die Worte eines Normalsterblichen." (Muslim, Kitabul Fazail 140; Hanbal 3/152)

    ------

    Omar schrieb den Gefährten des Propheten, die in anderen Städten lebten, Briefe, mit der Aufforderung, all die Kopien der Ahadith, die sie hatten, zu zerstören. (Ibn Abdil Berr, Camiul Bayanil Ilm ve Fazluhu 1/64-65.)
    Lol. Den einen Hadith glaubst du, den anderen nicht? Oder wie soll ich das jetzt verstehen? Bin ein wenig verwirrt dadurch, dass du mir Hadithen zeigst, selbst aber nicht dran glaubst. Ich muss etwas lachen.

    Omar sagte seinem Freund, der auf eine Reise nach Irak ging: "Du
    gehst in ein Land, wo die Bevölkerung den Koran wie die fleißigen
    Bienen rezitiert; so leite sie nicht mit Ahadith von ihrem wahren Weg ab."
    (Ahmad Ibn Hanbal, Kitabul Ilal 1/62-63)
    Würde mal wissen, was ein Hadith Gläubiger dazu sagt. Die hatten schon Argumente. Deswegen lasse ich erstmal das mit den Hadithen weg.
    Also ist es deiner Meinung nach falsch, dass gesteinigt wird in Islamischen Ländern usw?

    [quote]
    Hadithe sind Feinde des Islam und die meisten die sich gegen Hadithe eingesetzt haben , wurden umgebracht!

    das heute ist kein Islam, sondern Sekten, bestehend aus:
    Hanafi, Schafi, Maliki, Hanbali und Schii u.v.m !
    (heute mit anderen Namen!) [Quote]
    Du stehst unter dem Einfluss von Alrahman.de Eine Seite von Deutschen Muslimen, die aber nur den Koran nehmen und eine etwas lockerere Art haben.


    das habe ich nicht gesagt!!! sondern das Steinigung von Götzendiener damals praktiziert wurde!
    Deinen Satz konnte man aber sehr gut falsch verstehen,
    da du in Klammern (Teufel Anbeter..) schriebst.

    richtig! und die darf man nicht mal beschimpfen!
    Macht Gott im Koran aber selber, er beschimpft sogar Christians and Jews.

    als Muhammad lebte war alles erlaubt solange es niemandem geschadet hat! was nach seinem Tod passierte hat nichts mit Islam zu tun! die Eroberungen begangen nach seinem Tod....!
    Mohammed führte selbst Schlachten. Zum Beispiel die Schlacht von Badr.

    erzähle bitte kein Mist hier!
    laut Grundlage des Islam wird nur die Seele bestraft die bewusst Gottes Zeichen leugnen! (keine Gute Tat wird bestraft! die Taten werden gezählt.....!)
    Welche Zeichen?

    sorry, ich meinte Fremdgehen...!
    laut Grundlage des Islam hat die Frau, Recht auf eine Gerechte Scheidung und auch eine sichere (finanzielle) unterstützen von ihren ex-Mann....!
    Will ich mir nochmal anschauen, ob das stimmt, so wie es mir erzählt wird.

    Ich hasse Pädophile! mehr als Rassisten!!!!! wenn ich einen bei der Tat erwischen würde, würde ich die Nächstenliebe vergessen und ihm mit einem Schlag......!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du verstehen? Pastor Terry Jones habe ich nicht Idiot genannt weil er andere Meinung hat! sondern wegen:
    Infamous Pastor Terry Jones, known for his activism against the Gainesville Florida mayor, and for his "Burn a Koran Day" has been arrested for possession of child pornography. Wednesday August 4, 2010 Pastor Terry Jones was arrested for sharing pictures of children in various states of nudity over the popular file sharing network Limewire.

    nene mein Freund! Du wirst mir bestimmt jetzt nicht erzählen das Du ihm lieb hast?!!!!

    was soll das?
    Habe ich net gelesen, intressiert mich net.
    Aber du bist doch auch (angeblich Christ) und du solltest doch deine Feinde lieben.
    Und deiner Meinung nach entspricht es nicht der Nächstenliebe, wenn man andere als Idioten bezeichnet. Und zu Milo schriebst du "das ist alles andere als Nächstenliebe, jemanden als Idioten zu bezeichnen" es ist und bleibt dasselbe mein Freund.

  10. #70

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Wieso das?
    weil Steinigung nicht Gottes Gebot ist!
    von Abraham (Samen) kam Judentum, Christentum, Islam!
    Johannes 8:
    5 Mose hat uns im Gesetz vorgeschrieben, solche Frauen zu steinigen. Nun, was sagst du?
    Jesus (7) sagte zu ihnen: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie.

    das heißt es ist nicht Gottes Gebot!

    Die wahren Kinder Abrahams:
    33 Sie erwiderten ihm: Wir sind Nachkommen Abrahams und sind noch nie Sklaven gewesen. Wie kannst du sagen: Ihr werdet frei werden?
    ...
    ...
    37 Ich weiß, dass ihr Nachkommen Abrahams seid. Aber ihr wollt mich töten, weil mein Wort in euch keine Aufnahme findet.

    Steinigung im Koran
    Abraham sprach: (Sure 19)
    (44) Vater! Bete den Satan nicht an! Satan war es, der sich dem Barmherzigen widersetzte...
    ...
    (46)Er(sein Vater) sprach: "Abraham! Wendest du dich wirklich von meinen Göttern ab? Wenn du nicht damit aufhörst, werde ich dich steinigen. Halte dich lange fern von mir!"

    also, kein Gottes Gebot!

    aber auch an andere stelle lesen wir das Muslime von "Kaffir" mit Steinigung bedroht wurden:
    Sure 18:20
    Sollten sie euch ausfindig machen, würden sie euch zu Tode steinigen oder euch zwingen, zu ihrem Glauben zurückzukehren, und so werdet ihr nie Erfolg haben."

    Du verstehen? diese Volk hat überlebt und wehe dem, der die Teuflische! Hadith Glaube verlässt! (Du verstehen?)

    Nun gut, ich kenne mich mit der Glaubwürdigkeit der Hadithen wirklich nicht aus. Ich habe aber schon Disskusionen zwischen Muslimen gelesen, die haben genau gegen diese Koranverse argumentiert und das nicht schlecht, glaub mir.
    was meinst Du?

    Lol. Den einen Hadith glaubst du, den anderen nicht?

    Sure 16:89
    Und am Tage, da Wir in jeglichem Volk einen Zeugen aus ihren eigenen Reihen gegen sie selbst erwecken werden, wollen Wir dich als Zeugen bringen gegen diese. Und Wir haben dir das Buch(Koran) zur Erklärung aller Dinge herniedergesandt, und als Führung und Barmherzigkeit und frohe Botschaft für die Gottergebenen. = "Muslim"

    die Hadithe widerspricht nicht diese Vers!

    Sure 6:114, 115
    Soll ich etwa jemand anderen als Gesetzesgeber suchen als Gott, wenn Er doch euch dieses Buch vollständig detailliert offenbart hat?...Das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig.Sure 77:50
    Wenn sie(die Leugner) nicht an den Koran glauben, an welche Verkündigung(=HADITH!) wollen sie dann glauben?


    Oder wie soll ich das jetzt verstehen? Bin ein wenig verwirrt dadurch, dass du mir Hadithen zeigst, selbst aber nicht dran glaubst. Ich muss etwas lachen.
    lach! ist doch schön


    Würde mal wissen, was ein Hadith Gläubiger dazu sagt.
    wenn er Muslim ist würde er niemals die Grundlage des Islam widersprechen!

    Also ist es deiner Meinung nach falsch, dass gesteinigt wird in Islamischen Ländern usw?
    ne weißt Du! aber natürlich ist das Falsch! das ist doch schrecklich und jeder der das unterstützt, sollte sich im klaren sein das er/sie Teuflische werke unterstützen! (den anderen Weg folgen!)

    Du stehst unter dem Einfluss von Alrahman.de Eine Seite von Deutschen Muslimen, die aber nur den Koran nehmen und eine etwas lockerere Art haben.
    Falsch! da sind auch Arabische Muslime! und falls dir nicht bekannt ist, es gibt Qurainiten! schon seit Muhammad! Muhammad war auch einer! (Sure 46:9!) auch Omar, Ali.....!

    ich habe damals Koran gelesen/studiert und durch Freundeskreis (viele Türken, Araber) war mir deren Erzählungen über Islam nicht gleich als das was ich im Koran gelesen habe, durch Zufall bin ich damals auf der seite nur-koran.de gelandet und fand heraus das ich nicht der einzige war...!
    Macht Gott im Koran aber selber, er beschimpft sogar Christians and Jews.
    falsch! es gibt eine Trennung! bzw. die sich nicht an Thora halten und die, die sich nicht an Evangelium halten und zwischen die, die sich an Evangelium und Thora halten....

    Mohammed führte selbst Schlachten. Zum Beispiel die Schlacht von Badr.
    ja wegen den Versklavten/Unterdrückten!
    Sure 4:75
    "Warum wollt ihr (denn) nicht um Allahs willen und um der Unterdrückten willen kämpfen, jener Männer, Frauen und Kinder, die in Mekka zurückbleiben mußten und sagen: ""Herr! Bring uns aus dieser Stadt hinaus, deren Einwohner frevlerisch sind, und schaff uns deinerseits einen Beschützer und einen Helfer""?"

    Welche Zeichen?
    Gottes Zeichen...! aber dennoch leugnen oder damit Schande über andere bringen, für eigene Zwecke/Ziele bewusst missbrauchen! wie die Hadithe Hersteller! oder Paulus mit Jesus....! oder wie diejenigen:
    Sure 3:7
    Er ist es, Der dir das Buch herabgesandt hat. Es enthält eindeutige, grundlegende Verse, die den Kern des Buches bilden und Verse, die verschieden gedeutet werden können. Diejenigen aber, die im Herzen abwegige Absichten hegen, befassen sich vorrangig mit den nicht eindeutigen, mit der Absicht, Verwirrung zu stiften und eigene Deutungen zu entwickeln....!


    Aber du bist doch auch (angeblich Christ) und du solltest doch deine Feinde lieben.
    Feinde lieben? das haben ja die (schein)Christen mit die ganze Kreuzzüge seit Jahrhunderte beweisen!
    Feind ist der der mich angreift! seine Tat hasse ich!

    deine Lehre solltest Du Milo predigen und ihm überzeugen das andere Menschen auch andere Meinung haben dürfen... (vorallem dann, wenn diese Meinung Evangelium unterstützt! ) verdient keiner deswegen Idiot genannt zu werden...

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 01:18