BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 35 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 346

Islam in England immer stärker

Erstellt von Kelebek, 05.01.2011, 02:49 Uhr · 345 Antworten · 21.829 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Insallah wenn Christen und Muslime sich erst mal gegenseitig vernichtet haben übernehmen wir Bolschewisten.

  2. #212
    Kelebek
    Zitat Zitat von BaboDoni Beitrag anzeigen
    Aha Kiffer, Trinker und Drogensüchtige sind die schlechten und Menschen die an Märchen denken sind die weisen und gebildeten. Schön und zu einfach bastelst du dir die Welt da zusammen, ohne auch nur einmal die Welt der Vernunft tangiert zu haben. Dieser Vogel heilt den Kranken Kiffer nicht, er ändert nur die Symptome seiner Krankheit. So überblendet er die seelische Dunkelheit mit ein paar religiösen Sprüchen. Religion ist die Ersatzdroge und hast du recht nicht nur "dumme" Anatolier (was ein rassistischer Ausspruch ist) verfallen ihr, sondern viele Menschen, weil die Religion den psychischen Trieb nach einer übermenschlichen Vaterfigur deckt und gut und böse vorgibt, somit das absurde Leben einfacher macht. Ist schon in Ordnung in gewisser Weise, wenn man so besser lebt, aber das ändert nichts daran, dass es nur eine materialistische Illusion bleibt.
    Du bist wahrscheinlich ein Atheist, deshalb gehe ich auf den religiösen Teil deines Beitrages nicht ein, weil du es als Gläubiger ohnehin verstanden hättest, dass Religion immer besser ist als das typische Leben eines Hauptschüler Migranten.

    Kiffer, Trinker und Drogensüchtige sind keine kranken Menschen, sondern Menschen, die ihre Lust im Rausch gefunden und damit von ihren alltäglichen Problemen und Auseinandersetzungen ablenken wollen und sowas braucht der Islam nicht. Ich sprach für meine Religion und nicht für die Welt.

  3. #213
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Du bist wahrscheinlich ein Atheist, deshalb gehe ich auf den religiösen Teil deines Beitrages nicht ein, weil du es als Gläubiger ohnehin verstanden hättest, dass Religion immer besser ist als das typische Leben eines Hauptschüler Migranten.

    Kiffer, Trinker und Drogensüchtige sind keine kranken Menschen, sondern Menschen, die ihre Lust im Rausch gefunden und damit von ihren alltäglichen Problemen und Auseinandersetzungen ablenken wollen und sowas braucht der Islam nicht. Ich sprach für meine Religion und nicht für die Welt.
    Abgesehen davon, dass Religion nihilistisch ist stimme ich damit überein, dass es besser ist islamisch-moralisch zu sein, als ein gewalttäiger und ungebildeter Hauptschüler. Also ein frommer Moslem dient der Gesellschaft sicher mehr als ein Arbeitsloser Hartz4 Empfänger.

    Aber ein frommer Muslim kann auch schnell radikal werden, weil praktisch jeder Moslem fundamentalistisch ist im Gegensatz zu den Christen (was nicht unsympathisch ist, denn wenn schon gläubig dann sollte man wortwörtlich glauben). Und ein radikaler Moslem schadet der Gesellschaft.

    Was viel wichtiger ist wie lächerlich es klingt wenn für die alle Moslems aus der Schicht der versagenden Unterschicht rekrutiert werden, das klingt ja schon marxistisch. Und es steht im Gegensatz zu der wichtigsten Kultur Europas laut Nietzsche: den Maurern Nordafrikas und Südspaniens, die die weitest entwickelte Art der Muslime darstellten.

    Deine Argumente klingen sehr materialistisch, vonwegen Sozialarbeit zum gesellschaftlichen Nutzen. Aber solche Projekte werden selten ohne Hintergedanken gestartet und wir werden das Ergebnis in Zukunft sehen.

  4. #214

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BaboDoni Beitrag anzeigen
    Aha Kiffer, Trinker und Drogensüchtige sind die schlechten und Menschen die an Märchen denken sind die weisen und gebildeten. Schön und zu einfach bastelst du dir die Welt da zusammen, ohne auch nur einmal die Welt der Vernunft tangiert zu haben. Dieser Vogel heilt den Kranken Kiffer nicht, er ändert nur die Symptome seiner Krankheit. So überblendet er die seelische Dunkelheit mit ein paar religiösen Sprüchen. Religion ist die Ersatzdroge und hast du recht nicht nur "dumme" Anatolier (was ein rassistischer Ausspruch ist) verfallen ihr, sondern viele Menschen, weil die Religion den psychischen Trieb nach einer übermenschlichen Vaterfigur deckt und gut und böse vorgibt, somit das absurde Leben einfacher macht. Ist schon in Ordnung in gewisser Weise, wenn man so besser lebt, aber das ändert nichts daran, dass es nur eine materialistische Illusion bleibt.

    wetten , dass capo eine alibi moslem ist .. der geht mit sicherheit in die disco, hat ne voreheliche freundin. isst mit sicherheit kein schwein, dafuer aber alkohol .. legt sich halt so aus wie es ihm passt. davon kenne ich etliche

  5. #215
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    wetten , dass capo eine alibi moslem ist .. der geht mit sicherheit in die disco, hat ne voreheliche freundin. isst mit sicherheit kein schwein, dafuer aber alkohol .. legt sich halt so aus wie es ihm passt. davon kenne ich etliche
    Ist seine persönliche Sache. Und hat nichts in einer gepflegten Diskussion verloren.

  6. #216

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BaboDoni Beitrag anzeigen
    Ist seine persönliche Sache. Und hat nichts in einer gepflegten Diskussion verloren.

    doch, wenn er meint andere muslime zu stigamistieren , nur weil sie sich etwas mehr gehen lassen, als er ( drogen )

  7. #217
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    doch, wenn er meint andere muslime zu stigamistieren , nur weil sie sich etwas mehr gehen lassen, als er ( drogen )
    Wer Drogen nimmt ist kein Moslem.

  8. #218
    Kelebek
    Zitat Zitat von BaboDoni Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass Religion nihilistisch ist stimme ich damit überein, dass es besser ist islamisch-moralisch zu sein, als ein gewalttäiger und ungebildeter Hauptschüler. Also ein frommer Moslem dient der Gesellschaft sicher mehr als ein Arbeitsloser Hartz4 Empfänger.

    Aber ein frommer Muslim kann auch schnell radikal werden, weil praktisch jeder Moslem fundamentalistisch ist im Gegensatz zu den Christen (was nicht unsympathisch ist, denn wenn schon gläubig dann sollte man wortwörtlich glauben). Und ein radikaler Moslem schadet der Gesellschaft.

    Was viel wichtiger ist wie lächerlich es klingt wenn für die alle Moslems aus der Schicht der versagenden Unterschicht rekrutiert werden, das klingt ja schon marxistisch. Und es steht im Gegensatz zu der wichtigsten Kultur Europas laut Nietzsche: den Maurern Nordafrikas und Südspaniens, die die weitest entwickelte Art der Muslime darstellten.

    Deine Argumente klingen sehr materialistisch, vonwegen Sozialarbeit zum gesellschaftlichen Nutzen. Aber solche Projekte werden selten ohne Hintergedanken gestartet und wir werden das Ergebnis in Zukunft sehen.
    Ein frommer Moslem könnte gar nicht radikal werden, wenn er den Koran richtig befolgen würde, wie gesagt, ihr kennt nur die typischen Klischees

    Naja deine Meinung, diskutieren bringt nichts, da du Atheist bist und ich lieber einem Esel das Alphabet beibringen würde, als mit einem Atheisten über Religion diskutieren

  9. #219

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von BaboDoni Beitrag anzeigen
    Wer Drogen nimmt ist kein Moslem.
    das sagen andere über leute , die ne freundin haben oder alkohol trinken.

  10. #220
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    das sagen andere über leute , die ne freundin haben oder alkohol trinken.
    Ich bin ja Heide darf ich also. Deine Argumentation ist sehr Cobanartig hehe.

Ähnliche Themen

  1. Rechte Parteien in Europa immer stärker
    Von ilhan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 17:06
  2. Der Ruf des Muezzins - immer mehr Frauen konvertieren zum Islam
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 14:20
  3. Europa wird immer kritischer gegenueber dem Islam...
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 17:27
  4. Immer mehr Christen konvertieren zum Islam..
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 20:59