BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 35 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 346

Islam in England immer stärker

Erstellt von Kelebek, 05.01.2011, 02:49 Uhr · 345 Antworten · 21.824 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.508
    Gott verdammt nochmal, so viel geschrieben und alles weg, scheiß-wartungsarbeiten verfickte!!!

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.508
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist das ebenfalls schon lange Realität.
    ich denke das hast du falsch interpretiert, er hat sich aber auch komisch ausgedrückt. Die befragen ihn bezügl. "Wie verträgt sich der Islam mit deutschem Recht?", also welcher Deckungsgrad besteht zwischen Scharia und deutschem Recht.

    Hier nochmal der komplette Abschnitt:
    Gehen wir ins Detail. Der Islam bevorzugt den Mann im Scheidungsrecht und schränkt die Freiheiten der Frauen ein. Wie ist hier rechtlich zu verfahren?

    Da kennt das Recht sehr differenzierte Lösungen. Es gibt die Materie des internationalen Privatrechts in grenzüberschreitenden Rechtsfällen, wo beispielsweise Ausländer beteiligt sind. Wir wenden hier in Deutschland jeden Tag die Scharia an. Wenn Jordanier in Deutschland heiraten, dann verheiraten wir sie nach jordanischem Recht. Das gilt grundsätzlich auch im Scheidungsfall. Die Menschen haben in diesen privaten Verhältnissen Entscheidungsfreiheit. Erst wenn diese Anwendung unerträglich würden, dann käme das deutsche Recht zur Geltung.
    Das bezieht sich auf "ausländische Ehen" und gilt genau so für Kanadier


    Dieses "Scharia-Gericht" stört mich nicht an sich, sehe nur als problematisch, dass möglicherweise die "Gerichteten" diesem Gericht mehr Achtung und Autorität zubilligen als dem Staat in dem sie Leben, und das kann nicht sein, entweder der Staat hat Autorität über alle Bürger oder er hat sie nicht, dann soll er ihnen eben die gesamte Macht übertragen ...

  3. #43
    Yunan
    Zitat Zitat von Gorenjec Beitrag anzeigen
    geh mal auf die straße dann weißt du was blödsinn ist
    Ich bin jeden Tag auf der Straße, die große Mehrheit meiner Freunde ist muslimisch. Ich weiß wovon ich rede und ich weiß auch, dass diese Leute, die diese Lügen über eine Dominanz des Islams in Europa eine Schande für ihre Religion sind. Diese Leute nähren islamophobe "Kritiker".

  4. #44
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ich denke das hast du falsch interpretiert, er hat sich aber auch komisch ausgedrückt. Die befragen ihn bezügl. "Wie verträgt sich der Islam mit deutschem Recht?", also welcher Deckungsgrad besteht zwischen Scharia und deutschem Recht.

    Hier nochmal der komplette Abschnitt:

    Das bezieht sich auf "ausländische Ehen" und gilt genau so für Kanadier


    Dieses "Scharia-Gericht" stört mich nicht an sich, sehe nur als problematisch, dass möglicherweise die "Gerichteten" diesem Gericht mehr Achtung und Autorität zubilligen als dem Staat in dem sie Leben, und das kann nicht sein, entweder der Staat hat Autorität über alle Bürger oder er hat sie nicht, dann soll er ihnen eben die gesamte Macht übertragen ...
    Ich finde auch, dass sich Muslime, die in einem christlich geprägten Land leben sich auch damit abfinden sollten, dass dort andere Gesetze herrschen. Christen in Ägypten beispielsweise müssen sich auch dem Gesetz dort beugen.

    Ich habe aber letzten eine Diskussion über die Rechtmäßig- und Verhältnismäßigkeit der Scharia mit einem ägyptischen Moslem gehabt. Was mir dort erzählt wurde war recht interessant.
    Es gibt im Grunde genommen keine islamische Gesetzgebung in Form der Scharia. Die Scharia ist von Menschen gemacht worden, die den Koran interpretiert haben. Ich kann es an einem folgendem Beispiel mal erläutern, dass mir dieser Muslim gegeben hat. Ich muss dazu noch sagen, dass auch auf die Hadith zurückgegriffen wurde. Die Hadith ist im Grunde die Erzählung über Mohammeds Leben während der Koran, so glauben Muslime, das Wort Gottes ist, dass Gott Mohammed übertragen ist. Sowohl die Hadith als auch der Koran sind aufgeschrieben worden, es ist also kein Buch, das vom Himmel gefallen ist. Beides gehört zusammen so wie bei Christen neues und altes Testament.
    Also:

    Mohammed hatte eine Tochter namens Fatima. Im Koran (ich meine in diesem Fall Koran und Hadith zusammengefasst) steht, dass Mohammed einmal gesagt haben soll, dass wenn seine Tochter Fatima stehlen würde, er ihr die Hand abschlagen würde.

    Ein paar Idioten haben daraus interpretiert, dass man jedem Menschen der stielt, die Hand abschlagen sollte. So geht das im Prinzip mit allen islamischen Gesetzen. Das Problem ist außerdem, dass die Scharia festlegt, wann ein Mensch wegen welchem Vergehen wie getötet werden soll. Als ich dem Moslem gesagt habe, dass meiner Meinung nach nur Gott das Recht hat, Leben zu nehmen, hat dieser ganz klar und ohne zu zögern gesagt, dass auch nur Gott, ausschließlich Gott, das Recht hat, Leben zu nehmen. Nicht mehr und nicht weniger.
    Was wir also immer in den Medien über Steinigungen, Erhängungen usw. usf. lesen ist im Grunde also kein handeln in Gottes Willen und im Namen des Islam. Wie schon immer haben sich einige Menschen darauf verstanden, Ideologien oder Religionen für sich zu verwenden.

    Es wäre doch mal lustig, diese Freaks, die die Scharia fordern, der Blasphemie zu bezichtigen.
    Denn im Grunde sind sie Gotteslästerer. Sie fordern, die Scharia einzuführen. Ein Gesetz, von Menschenhand gemacht, dass über Leben und Tod der Menschen richtet.

    Verfluchte Doppelmoralisten...

  5. #45
    Emir
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    yunan geht ab

    willst wohl emir vom thron der meisten beiträge schmeissen
    Widerstand ist swaglos

    Zitat Zitat von Gorenjec Beitrag anzeigen
    geh mal auf die straße dann weißt du was blödsinn ist
    Samir Handanovi? - Spielerprofil - transfermarkt.de


  6. #46
    Emir
    Wir sollten uns alle anpassen wie in Frankreich

    TagTélé - La Fouine Feat Canardo - Hamdoulah Moi Ca Va

    Hamdoulah Moi Ca Va ^^

  7. #47

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    ???
    soll mich das provozieren??
    im gegenteil es macht mich stolz
    10 milliion marktwert
    für mich der beste keeper europas
    tjaa

  8. #48
    Emir
    Zitat Zitat von Gorenjec Beitrag anzeigen
    ???
    soll mich das provozieren??
    im gegenteil es macht mich stolz
    10 milliion marktwer
    der beste keeper europas
    tjaa
    double Fail

    im gegenteil es macht mich stolz
    Fail 1

    10 milliion marktwer
    der beste keeper europas
    Fail 2


  9. #49

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    double Fail



    Fail 1



    Fail 2

    ohne sinn was du von dir gibst emir

  10. #50
    Emir
    Zitat Zitat von Gorenjec Beitrag anzeigen
    ???
    soll mich das provozieren??
    im gegenteil es macht mich stolz
    10 milliion marktwert
    für mich der beste keeper europas
    tjaa
    Zitat Zitat von Gorenjec Beitrag anzeigen
    ohne sinn was du von dir gibst emir
    edit

Seite 5 von 35 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechte Parteien in Europa immer stärker
    Von ilhan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 17:06
  2. Der Ruf des Muezzins - immer mehr Frauen konvertieren zum Islam
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 14:20
  3. Europa wird immer kritischer gegenueber dem Islam...
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 17:27
  4. Immer mehr Christen konvertieren zum Islam..
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 20:59