BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Der ISLAM in Europa

Erstellt von Styria, 17.12.2009, 00:02 Uhr · 67 Antworten · 4.299 Aufrufe

  1. #31
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von L A D Y Beitrag anzeigen
    ne sag mal warum sollte ich denn?
    siehst doch an seinem ava dass das ein kreuzritter ist, der bildet sich ein er müsste hier alle zum christentum konvertieren, mir z.b. spamt er tagtäglich mein postfach mit irgendwelchen bibelversen voll und will mich "zum jesu weg der erlösung" führen. Nimm dich bloß in acht vor dem

  2. #32
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Die Frage an sich ist so gestellt, daß man keine sinnvolle Antwort darauf geben kann. Die meisten Religionen, aber auch Ideologien wie der Kommunismus z. B., sind darauf ausgelegt, das Zusammenleben der Menschen besser zu machen, bspw. Familien zu schützen, Diebstahl und Mord unter Strafe zu stellen, Armut zu lindern usw. Zu der Zeit, als die Religionen gegründet wurden, hat man versucht den Menschen klar zu machen, daß es eine höhere macht gibt, die es so will und die Gerechtigkeit schafft, später hat man versucht, es wissenschaftlich zu begründen. Leider haben die Vertreter der verschiedenen Weltanschauungen es nicht begriffen, daß man eigentlich das gleiche Ziel hat. Stattdessen bekriegt man sich und jeder versucht den eigenen Weg als den allein selig machenden zu verkaufen. Das geht leider völlig am Ziel vorbei. Jeder sollte seinen Weg gehen, sich den Geboten seiner Ideologie fügen und die anderen ihren Weg gehen lassen. Ich denke, das wäre auch Gott am Liebsten. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, daß Religionskonflikte in seinem Interesse sind.

    Was also bringt Europa der Islam? Was hat das Christentum den Indios oder den Afrikanern gebracht? Europa braucht den Islam nicht und Arabien nicht das Christentum. Europa braucht auch das Christentum nicht und der Orient den Islam nicht. Bei richtiger handhabung schaden die Religionen aber auch nicht. Warum kann nicht jeder nach seiner Fasson glücklich werden?

  3. #33
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Die Rechtleitung...

  4. #34
    Ferdydurke
    Zumindest zwei. Bei einer konsequenten Durchführung der Sharia hätten wir

    a) keine Wirtschaftskrise (oder zumindest nicht in dem Ausmaß)
    b) viele viele Bänker und Mitglieder des erhobenen Managements, die jetzt auf Protesen angewiesen wären

    Zu einer tiefergehenden Beantwortung der Frage kann ich mich nicht durchringen, weil daß Beurteilen eines ethisch/kulturellen Systems mit "Vorteil" und "Nachteil" mir irgendwie unpassend erscheint.

  5. #35
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Ferdy, heißt du da gerade die Sharia gut?

  6. #36
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ferdy, heißt du da gerade die Sharia gut?

  7. #37
    Ghostbrace
    Die Frage ist natürlich total bescheuert.

    Aber ich beantworte sie trotzdem mal.

    Der Islam bzw. Leute die ihn mehr oder weniger ausleben bremsen den dekadenten Lebensstil des Westen.

    Die islamische Architektur ist schön.

  8. #38
    Kelebek
    Weniger Amokläufe, weniger Familienmassaker und weniger Depressionen. Siehe islamische Länder, sowas ist dort tabu.

  9. #39
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    ich fänd am besten wenn beide religionen gemeinsam hier sein könnten halt multi-kulti und nicht nur eine...

  10. #40
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Die Frage ist natürlich total bescheuert.

    Aber ich beantworte sie trotzdem mal.

    Der Islam bzw. Leute die ihn mehr oder weniger ausleben bremsen den dekadenten Lebensstil des Westen.

    Die islamische Architektur ist schön.
    Ich beurteil nur mal den letzten Punkt. Das ist Ansichtssache. Ich z.Bsp und vor allem die Schweizer, die sowieso zu allem was aus dem Osten kommt schlecht zu sprechen sind, finden die islamische Architektur nicht g'rade schön.

    Aber manchmal kann sie schon schön sein.

Ähnliche Themen

  1. Verzagt Europa vor dem Islam?
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 05:05
  2. Europa braucht keinen Islam
    Von The Power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 15:06
  3. Zugeständnisse im 21. Jahr an den Islam in Europa
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 06:42
  4. Bosnien: Ein Islam für Europa
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 10:10
  5. europa und der islam
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 18:29