BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 130

islam, fragen an moslems und ihr wissen

Erstellt von MIC SOKOLI, 04.10.2007, 00:24 Uhr · 129 Antworten · 4.923 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    "Reicht es aus ein guter Mensch zu sein." Die Frage finde ich sehr erstaunlich, ein guter Mensch zu sein ist wichtiger als alles andere. Ausserdem ist es das einzige was wirklich was aussagt. das beten ansich sagt gar nichts aus (wieso auch?) und sich an irgednwelche oberflächliche Vorschriften zu halten genau so wenig (?).
    es gibt moslems, die den islam "anders" praktizieren...
    a)die einen beten, um vor anderen als "gute moslems" angesehen zu werden, und machen in Ihrer freizeit alles, was der islam verbietet.
    B)dann gibt es diejenigen, die nicht beten, dafür keine andere sünden ausüben.
    c)dann gibt es noch welche, die alle pflichten des islams erfüllen und versuchen gute menschen zu sein.
    d) und dann gibt es welche, die nicht beten und alles machen, was im islam verboten ist

    ich gehöre zu B)

    ich kann nicht sagen, ob das eine oder andere falsch ist.
    kann mir aber vorstellen, dass nur c) als moslem zählt.

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Lies doch einfach mal du gepostet hast...

    Almosensteuer

    Die Almosensteuer (Zakāt, زكاة‎) wird für Bedürftige, Kranke, Befreiung Gefangener, den Dschihad oder zum Aufbau religiöser Schulen verwendet. Die Höhe variiert je nach Einkunftsart (Handel, Viehzucht, Anbau) zwischen 2,5 und 10 Prozent ebenso wie die Besteuerungsgrundlage (Einkommen oder Gesamtvermögen). Zakat stellt eine der drei nach islamischem Recht erlaubten Steuerformen dar; die anderen beiden sind die Grundsteuer (Charadsch) und die Kopfsteuer (Dschizya), die von Nichtmuslimen in islamischen Gesellschaften als Gegenleistung für ihre Duldung (siehe: Dhimmi) verlangt wird. Die Zakat ist eine fromme Handlung und religiöse Pflicht des Muslims und kann somit nur Muslimen zu Gute kommen.



    Es ist also die Pflicht jedes Moslems Almosensteuer zu Zahlen, die u. a. für den Dschihad verwendet wird. Nicht Muslime bekommen eine Extra Steuer, von denen sie nichts zurückbekommen... geile Regelung.
    lieber @troj,
    woher willst du wissen, wem ich die almosen gebe?

    es ist so, dass man mindestens 1 woche vor dem ende des ramadans die almosen spenden sollten
    an eine arme familie, die es bitter nötig hat.
    der dschihad wird mit diesen almosen nicht unterstützt.

  3. #23
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    lieber @troj,
    woher willst du wissen, wem ich die almosen gebe?

    es ist so, dass man mindestens 1 woche vor dem ende des ramadans die almosen spenden sollten
    an eine arme familie, die es bitter nötig hat.
    der dschihad wird mit diesen almosen nicht unterstützt.
    Eigentlich musst du sie dem Staat geben, der nach islamischer Lehre eng mit dem Islam gkoppelt sein muss.

  4. #24
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    es gibt moslems, die den islam "anders" praktizieren...
    a)die einen beten, um vor anderen als "gute moslems" angesehen zu werden, und machen in Ihrer freizeit alles, was der islam verbietet.
    B)dann gibt es diejenigen, die nicht beten, dafür keine andere sünden ausüben.
    c)dann gibt es noch welche, die alle pflichten des islams erfüllen und versuchen gute menschen zu sein.
    d) und dann gibt es welche, die nicht beten und alles machen, was im islam verboten ist

    ich gehöre zu B)

    ich kann nicht sagen, ob das eine oder andere falsch ist.
    kann mir aber vorstellen, dass nur c) als moslem zählt.
    Na ja aus moslemischer Sicht ist man Gott am nähsten wenn man sich an die moslemischen Vorschriften hält, aus christlicher Sicht ist man Gott am nähsten wenn man sich an die christlichen Vorschriften hält, aus jüdischer Sicht ist man Gott am nähsten wenn man sich an die jüdischen Vorschriften hält etc... Fällt dir was auf?

  5. #25

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    das habe ich noch nie gehört.
    normalerweise weiß man, wo es arme menschen gibt...
    oder man fragt verwandte, die welche kennen.
    dann geht man zu denen hin, und fragt, ob diese die spenden annehmen wollen.
    kann ja sein, dass die spenden nicht angenommen werden.
    zB Invaliden des Krieges, behinderte, opfer des krieges...,
    Waisen...

  6. #26
    Crane
    Man was bringt das eigentlich...

    Die 5 Säule des Islams... eine ist die Almosensteuer.

    Steuer = Abgabe an den Staat, und nicht an eine Person.

    Was sagst du denn dazu. Eine Säule des Islam ist den Dschihad zu finanzieren. Findest du das richtig?

    Was du selber machst ist doch nebensächlich.

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Na ja aus moslemischer Sicht ist man Gott am nähsten wenn man sich an die moslemischen Vorschriften hält, aus christlicher Sicht ist man Gott am nähsten wenn man sich an die christlichen Vorschriften hält, aus jüdischer Sicht ist man Gott am nähsten wenn man sich an die jüdischen Vorschriften hält etc... Fällt dir was auf?
    das stimmt alles, was du schreibst.
    nur mir ist nicht wichtig, was die christlichen oder jüdichen vorschriften besagen, sondern die islamischen.
    der islam hat klare vorschriften.
    keiner zwingt dich oder mich sich an diese zu halten.

    ich würde gerne wissen, zur welcher gruppe du gehörst?

  8. #28

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Man was bringt das eigentlich...

    Die 5 Säule des Islams... eine ist die Almosensteuer.

    Steuer = Abgabe an den Staat, und nicht an eine Person.

    Was sagst du denn dazu. Eine Säule des Islam ist den Dschihad zu finanzieren. Findest du das richtig?

    Was du selber machst ist doch nebensächlich.
    den dschihad zu finanzieren ist eine andere angelegenheit, die almosensteuer eine andere.
    es ist nicht das gleiche...
    das geld fließt nicht in krieg.

  9. #29
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    den dschihad zu finanzieren ist eine andere angelegenheit, die almosensteuer eine andere.
    es ist nicht das gleiche...
    das geld fließt nicht in krieg.
    Da steht doch eindeutig, dass die Almosensteuer für den Dschihad ist...

    aber komm ist gut. Ich hab schon tausend solche billigen Ausreden gehört.

    Der Dschihad und Krieg hat mit dem Islam natürlich überhaupt nichts zu tun.

    Könntest wenigstens sagen ob dein eigener Post über die 5 Säulen Schrott ist und dass du es scheiße finden würdest, wenn der Islam eine Steuer festlegen würde, die den Krieg finanzieren soll.

  10. #30

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    sorry @troy,
    ich kann dir nicht bestätigen, dass die almosensteuer eigentlich eine dschihad-steuer sein soll.
    du kannst ja in eine mosche hingehen und fragen, ob die almosen für den dschihad verwendet werden.
    wahrscheinlich ist das in kriegszeiten anders.
    ich als kosovare spende das geld an eine arme albanische familie.
    und das werden über 90% aller moslems machen.

    die türken, bosnier und ashkali die ich kenne machen das genauso.

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3 Dinge die man über den islam wissen sollte?
    Von Ratko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 22:57
  2. 3 Dinge die man über den Islam wissen sollte? Antwort!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 20:29
  3. Promi Moslems / Star Moslems / Wer ist zum Islam kon.?
    Von Zlatan89 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:16
  4. Wissen und Bildung im Islam
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 01:00
  5. Fragen zum Islam
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 02:28