BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Der Islam - die friedlichste Religion?

Erstellt von Jelka, 07.03.2006, 13:01 Uhr · 62 Antworten · 4.475 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Schiptar
    Kannst du lesen?
    Ich spreche von den aktuellen Konflikten, nicht vom Mittelalter.

    Und es gibt sehr wohl islamische Geistliche, die zur Vernichtung Andersgläubiger aufrufen, da brauchst du mir nicht Gegenteiliges erzählen wollen. Guck dir bloß mal diese scheiß Gottesstaaten im Iran und bis 2001 in Afghanistan an...
    Wenn ihr Christen leider noch in der Dominanzmeint mit eure kapitalistischen Wirtschaftssystem denn Muslimen eure Wertvorstellungen aufzudrängen wollt

    Dann braucht die christliche Welt , die sich als Eroberer im Nahen Osten sich ausweiten wollen , sich nicht aufregen und sich nicht wundern , das kämpferische Organisationen sich bilden und soch davon befreien wollen.

  2. #32
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    "Ihr Christen"? Ich bin kein Christ. Bin nicht getauft und zudem überzeugter Atheist.

  3. #33
    Crane
    Wir meinen niemanden konvertieren zu wollen. Fast die ganze arabische Welt war bereits eine Kolonie europäischer Großmächte und dort haben sich die Bekehrungen in Grenzen gehalten, weil nichts aufgezwungen wurde.
    Außerdem ist es wohl auch kein Geheimnis, dass der einzige Weg, der bisher je zu Wohlstand geführt hat der westliche ist. Alle, dies anders versucht haben sind kläglich gescheitert.

    Und zum Thema "friedlichste Religion!"

    Das ist echt der größte Scheiß, den ich je gehört habe. Es interessiert mich noch nicht mal was im Koran steht und was die Ayatollas angeblich predigen, denn die Wahrheit auf den Straßen der Welt sieht einfach ganz anders aus.

    Der Islam ist wohl sogar die aggressivste Religion der Welt.

  4. #34
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Hellenic
    Wir meinen niemanden konvertieren zu wollen. Fast die ganze arabische Welt war bereits eine Kolonie europäischer Großmächte und dort haben sich die Bekehrungen in Grenzen gehalten, weil nichts aufgezwungen wurde.
    Außerdem ist es wohl auch kein Geheimnis, dass der einzige Weg, der bisher je zu Wohlstand geführt hat der westliche ist. Alle, dies anders versucht haben sind kläglich gescheitert.

    Und zum Thema "friedlichste Religion!"

    Das ist echt der größte Scheiß, den ich je gehört habe. Es interessiert mich noch nicht mal was im Koran steht und was die Ayatollas angeblich predigen, denn die Wahrheit auf den Straßen der Welt sieht einfach ganz anders aus.

    Der Islam ist wohl sogar die aggressivste Religion der Welt.

  5. #35
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Hellenic
    Wir meinen niemanden konvertieren zu wollen. Fast die ganze arabische Welt war bereits eine Kolonie europäischer Großmächte und dort haben sich die Bekehrungen in Grenzen gehalten, weil nichts aufgezwungen wurde.
    Na ja, aber die Leute im 19. Jh. noch mit dem Schwert zum Christentum bekehren zu wollen, wäre ja auch ein wenig anachronistisch gewesen.
    In ihrem eigenen Machtbereich waren die Christen lange sehr intolerant, und eine aggressive missionarische Tendenz gibt es heute auch noch...

  6. #36
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Das Stimmt

    Erwähnenswert wären auch Methoden die Spanier in Südamerika

  7. #37
    Crane
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Hellenic
    Wir meinen niemanden konvertieren zu wollen. Fast die ganze arabische Welt war bereits eine Kolonie europäischer Großmächte und dort haben sich die Bekehrungen in Grenzen gehalten, weil nichts aufgezwungen wurde.
    Na ja, aber die Leute im 19. Jh. noch mit dem Schwert zum Christentum bekehren zu wollen, wäre ja auch ein wenig anachronistisch gewesen.
    In ihrem eigenen Machtbereich waren die Christen lange sehr intolerant, und eine aggressive missionarische Tendenz gibt es heute auch noch...
    Nicht mit dem Schwert, sondern eher mit dem Gewehr .. (keine Sorge, weiß wohl was du meinst)

    Klar waren die intolerant... Intoleranz gegenüber den Intoleranten ganz einfach.

    Aber ich sehe es so, dass die Christen lange Zeit wohl genauso schlecht waren, wie die Moslems, aber nie wirklich schlimmer was das betrifft. Und seit dem 19. Jahrhundert sind die Dinge sogar sehr stark außeinandergedriftet. Und heute hat man wohl die größten Unterschiede wie nie zuvor.

  8. #38
    Crane
    Zitat Zitat von Magnificient
    Das Stimmt

    Erwähnenswert wären auch Methoden die Spanier in Südamerika
    Diese Katholiken waren damals genau wie die Moslems heute... oder die Moslems schon immer.

  9. #39
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Magnificient
    Erwähnenswert wären auch Methoden die Spanier in Südamerika...
    ...oder der Spanier gegenüber Juden, Moslems, zum Christentum übergetretenen Juden und Arabern, "Ketzern" (-> "Spanische Inquisition"); die Aggressionen deutscher Kreuzritter im Baltikum an sog. "Heiden"; die Judenpogrome, die's fast überall in Europa über die Jahrhunderte gab; die Hexenverfolgungen & die Heilige Inquisition; die Kriegszüge und sonstigen Verfolgungen von "Ketzern" wie den Albigensern, Hussiten, Bogumilen, usw.; die wechselseitigen brutalen Verfolgungen von und durch Katholiken und Protestanten; usw. usf.

    Und das alles allein schon innerhalb Europas...

  10. #40
    Crane
    Wollten wir nicht mir ausnahmsweise mal in der Gegenwart bleiben?

Ähnliche Themen

  1. Islam Unterforum - Religion & Solziales
    Von ilhan im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 00:46
  2. Islam ist eine Religion der Gerechtigkeit
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:57
  3. Ist Islam die am schnellste Wachsende Religion?
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 12:40
  4. Warum ist Islam die wahre Religion.....
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:59
  5. Der Islam, eine Religion für uns Männer.
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:29