BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Islam-Gesellschaft will Minarett in jeder Hauptstadt

Erstellt von Osvajac, 22.08.2010, 23:53 Uhr · 54 Antworten · 2.806 Aufrufe

  1. #41
    Ferdydurke
    ...Wesentlich sinnvoller wäre eine KONSTRUKTIVE Diskussion darüber, was eigentlich von Zuwanderern verlangt werden kann bzw. verlangt werden muß, anstatt diese ständigen Scheingefechte um symbolische Unterwerfungsgesten.

    Und natürlich ist der Erwerb der deutschen Sprache zentral, und die Duskussion über Kirchen in Saudi-Arabien müßig und eine unnötige Prookation. Denn die Muslime in Deutschland können auf ersteres Einfluß nehmen, auf das zweite jedoch nicht.

  2. #42

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nein, wäre es nicht. Denn in Mitteleuropa sind wir eigentlich stolz darauf, das Religionsfreiheit und Gleichberechtigung herrschen. Wenn man sich von diesen Werten bewußt abwendet, gibt es auch nichts mehr, daß wir Saudi-Arabien vorraushaben.

    Freiheit und Toleranz bedeutet eben nicht, daß alle der gleichen Meinung sind, sondern das ein Kosenz immer wieder erarbeitet werden muß. Und in einer demokratischen Gesellschaft sollte sich ein Staat nicht die undfemokratischen Ressentiments seiner Bürger zu eigen machen.
    Ja schön und gut aber es kommt nichts zurück. Man soll immer als vorbild agierern und ehe man sich versieht ist man in der situation wie die Christen in Arabien.

  3. #43
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Ja schön und gut aber es kommt nichts zurück. Man soll immer als vorbild agierern und ehe man sich versieht ist man in der situation wie die Christen in Arabien.
    Das halte ich für keine realistische Einschätzung der Situation.

  4. #44

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Das halte ich für keine realistische Einschätzung der Situation.
    Warum den die Moslem sind hier in Europa seit den 60 Jahren und haben mehr rechte bekommmen als die Christen in den Arabischen Staaten seit 1400 jahren von daher warum soll es nicht realitisch sein. Meinst du das die anders gestrickt sind als ihre Leute in den jeweiligen Ländern?

  5. #45
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Warum den die Moslem sind hier in Europa seit den 60 Jahren und haben mehr rechte bekommmen als die Christen in den Arabischen Staaten seit 1400 jahren von daher warum soll es nicht realitisch sein. Meinst du das die anders gestrickt sind als ihre Leute in den jeweiligen Ländern?
    Naja, weil das politische system in Saudi-Arabien ein Produkt einer mittelalterlischen Stammesgesellschaft ist, die plötzlich festgestellt hat, daßsie auf Rohöl hockt, und deshalb plötzlich in Lage waren, international mitzumischen. Was hat das mit Europa zu tun? Wollen wir uns auf den gleichen level begeben????

  6. #46
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Lasst die doch bauen, so ein Minarett stört mich nicht.
    Religionsfreiheit sollte man auch ausleben dürfen. Ich persönlich finde es schön wen man Minarett und Kirche in der selben Stadt sieht, symbolisiert Glaubensfreiheit.
    In Skopje haben wir auch eine Synagoge obwohl es weniger als 200 Juden gibt, wo ist das Problem?

  7. #47
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Was hat das mit Europa zu tun? Wollen wir uns auf den gleichen level begeben????
    nein, das wollen wir nicht. Was ich mir aber wünsche ist ein Zeichen guten Willens, nämlich dass aktive Moslems von sich aus ihre Stimme für unterdrückte christliche Minderheiten erheben und sich mit ihnen solidarisieren.

    Ich habe inzwischen mehrere web-Seiten kennengelernt, in denen der Koran in allen Details besprochen und "schmackhaft" gemacht wird, aber kein Wort über z.T. verfolgte christliche Schwestern und Brüder verlieren.

    Oder kann mir jemand eine Islamseite nennen, die auch diese Problematik thematisiert?

  8. #48

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nein, das wollen wir nicht. Was ich mir aber wünsche ist ein Zeichen guten Willens, nämlich dass aktive Moslems von sich aus ihre Stimme für unterdrückte christliche Minderheiten erheben und sich mit ihnen solidarisieren.

    Ich habe inzwischen mehrere web-Seiten kennengelernt, in denen der Koran in allen Details besprochen und "schmackhaft" gemacht wird, aber kein Wort über z.T. verfolgte christliche Schwestern und Brüder verlieren.

    Oder kann mir jemand eine Islamseite nennen, die auch diese Problematik thematisiert?
    ähhm, vielleicht liegt es ja auch daran dass solche muslime mal gerne von paar fundis die kehle durchgeschnitten werden?

    und sich deswegen niemand traut gegen solche leute vorzugehen?

  9. #49
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nein, das wollen wir nicht. Was ich mir aber wünsche ist ein Zeichen guten Willens, nämlich dass aktive Moslems von sich aus ihre Stimme für unterdrückte christliche Minderheiten erheben und sich mit ihnen solidarisieren.

    Ich habe inzwischen mehrere web-Seiten kennengelernt, in denen der Koran in allen Details besprochen und "schmackhaft" gemacht wird, aber kein Wort über z.T. verfolgte christliche Schwestern und Brüder verlieren.

    Oder kann mir jemand eine Islamseite nennen, die auch diese Problematik thematisiert?
    Navid Kermani themasiert Gewalt und Islam unter anderem in seinem Buch über die islamische Einwanderung in Deutschland. habs aber noch nicht ganz durchgelesen. Vielleicht liegt das einfach auch daran, das Internetseiten oft missionarischen Charakter haben, und wissenschaftler und Intellektuelle lieber in Buchform veröffentlichen, weil sie davon ja auch leben müssen.

  10. #50
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    ähhm, vielleicht liegt es ja auch daran dass solche muslime mal gerne von paar fundis die kehle durchgeschnitten werden?

    und sich deswegen niemand traut gegen solche leute vorzugehen?
    aber nicht im Westen ... es soll ja nun niemand sein Leben riskieren, Gott bewahre ...

    Vom religiösen Feeling her würde ich begrüßen wenn sich die monotheistischen Religionen und Gebetshäuser in Wohlgefallen auflösen würden da sie es aber nicht tun würde es mir sehr viel bedeuten, man würde wenigstens hier im Westen christliche und andere Minderheiten wohlwollend erwähnen und in die Gebete einschließen ... das würde mich im Gegensatz zum Geplärre über angeblichen Islamhass und nach mehr Moscheen beeindrucken

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Europäische Gesellschaft
    Von Kelebek im Forum Politik
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 19:10
  2. perverse Gesellschaft
    Von Metkovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 18:36
  3. Gesellschaft
    Von KraljEvo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 00:56
  4. Islam-Studie : „Jeder 14. Moslem ist radikal“
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 05:24
  5. Die Ein-Prozent-Gesellschaft
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2006, 13:34