BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 144

Islam heisst Frieden machen!

Erstellt von AlbaMuslims, 23.04.2012, 11:08 Uhr · 143 Antworten · 6.581 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Islam = Frieden? Wie wiedersprüchlich ist das denn bitte. Die Lüge des Jahrhunderts.
    Islam übersetzt heisst Hingabe,schätze mal richtig ist katholisches Christentum = Frieden.
    Vorallem das katholische Christentum im Mittelalter.

  2. #92
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Katholische Kirche

  3. #93
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Royal Flush Beitrag anzeigen
    Islam = Frieden? Wie wiedersprüchlich ist das denn bitte. Die Lüge des Jahrhunderts.
    des Jahrtausends!!

  4. #94
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Das Problem daran ist, dass die Religionen alles Mögliche sind, je nachdem wie man es braucht: einerseits hält man die andere Wange friedlich hin, andererseits bei Bedarf gilt Auge um Auge, Zahn um Zahn - und da darf legal Blut fließen. Sie sind nunmal hochflexibel :

  5. #95

    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    157
    ach keine religion ist friedlich, jemand der bauptet seine religon wäre friedlich der verblendet sich doch selber

  6. #96
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Natürlich...jede Religion heißt doch Frieden...hat man doch am besten bei uns in Ex-Yu gesehen, die Priester haben die Cetniks gesegnet, natürlich im Namen des Friedens.

  7. #97

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Ich schwöre auf Kur-ÄÄÄHN der Islam bedeutet nicht Frieden und schon garnicht Freiheit.

  8. #98
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Kannst du eine Begründung geben, damit wir das ausdiskutieren können? Danke im Voraus.
    So, da bin ich.

    Die Begründung meiner -gewagten- These ist recht Nahe liegend, wenn ( und das setze ich wie immer vorraus ) man jegliche Spiritualität und demnach Verklärung außer Acht lässt.

    In dem Moment, wo eine Gemeinschaft davon ausgeht, dass ein (wie auch immer definiertes) Heil oder ein Segen nur unter bestimmten Vorraussetzungen zu erlangen sei, reglementiert sie den Glauben an sich. Das führt zu den bereits erwähnten Droh-Gebärden- und Formulierungen, die in so gut wie allen heiligen Büchern zu finden sind. Ergo: wenn ein Mensch nicht gewillt ist nach bestimmten Reglements zu handeln und zu leben, kann er kein Heil und keinen Segen empfangen. Der daraus resultierende Anspruch auf die einzig wahre Lehre (den einzig wahren Glauben) übt somit eine Macht auf Menschen aus, mit dem Mittel der Androhung nicht-irdischer Konsequenzen. Dies allein ist bereits eine Art von Gewaltausübung; in jedem Fall jedoch eine Androhung selbiger.

    Auf einer anderen Ebene findet ebenso Gewalt statt: sind nun Mitglieder einer Glaubensgemeinschaft derart von den eigenen Lehren überzeugt, dass sie in Konkurrenzlehren eine Gefahr für die eigene Integrität sehen, so fühlen sich nicht selten jene Mitglieder zur Ausübung bon reeller Gewalt aufgerufen. Dies geschah seit jeher, und geschieht noch heute, vor allem wegen einem besonders wichtigen Umstand: jedes geschriebene Wort (ob nun heilig oder nicht) erfährt seine Wirkung durch den Effekt, den er beim Rezipienten verursacht. Oder anders ausgedrückt: kein Text ist vor Interpretation gefeit, ja, er bedingt diese sogar. Und da Interpretation immer subjektiv ist ...

    Ich hoffe, hiermit einen ersten Anstoss für die von dir gewünschte Diskussion gegeben zu haben.

  9. #99
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Die Droh- und Gewaltkomponente ist definitiv die Wichtigste, die abrahamschen Religionen basieren ganz klar auf einer Drohkulisse und nicht auf Liebe, Verständnis oder gar Toleranz. Die "Gottesbücher" sind voller Drohungen.

  10. #100
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Die Droh- und Gewaltkomponente ist definitiv die Wichtigste, die abrahamschen Religionen basieren ganz klar auf einer Drohkulisse und nicht auf Liebe, Verständnis oder gar Toleranz. Die "Gottesbücher" sind voller Drohungen.
    Ja, weil sie aus einer Zeit stammen, in der die Face-to-Face-Gesellschaft die ungreifbare Gefahr (Hölle, Fegefeuer, Verlust der Seele, etc.) fürchtete. Ohne Androhung von Konsequenzen wäre eine Reglementierung nicht möglich gewesen.

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 20:28
  2. Wie heisst der Film?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 23:00
  3. was heisst das?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 16:07