BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116

Wie ich zum Islam kam ....

Erstellt von Lucky Luke, 29.09.2008, 20:06 Uhr · 115 Antworten · 4.919 Aufrufe

  1. #11
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Konntest du den Text ein wenig zusammen fassen?
    Wer sich vorher mehr Gedanken macht, muss sich nachher weniger macher. Der Schein trügt.

    Hab nicht alles gelesen, aber ist doch eh immer das selbe. Die Frau ist selbst Schuld. Liebe alleine reicht eben nicht. Du kannst nicht als Atheistin mit einem religiösen Mann zusammen sein, das geht eh nicht gut.

    Religiöse Menschen wollen dich immer überzeugen, damit du auch so denkst und glaubst wie sie. Und als Atheist hälst du von ihrer Religion nicht besonders viel.
    Hast schon recht. Aber die Person in dieser Story hat sich im Laufe der Zeit verändert (bzw. ist religiöser geworden). Wobei man auch fragen könnte, wieso sucht ein religiöser Mensch die Beziehung zu einer Atheistin?

  2. #12
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Hab alles gelesen...

    Mich würde interessieren, wie alt die Frau denn war... hört sich alles für mich extrem naiv an. Wie kann man vom Islam so wenig mitkriegen, wenn man in Deutschland lebt? Ich meine garnicht etwas vom "wahren Islam", den Koran oder so mitzukriegen. Aber man erfährt "Klischees" von Moslems, begegnet selber welchen oder liest einfach nen Artikel auf Wiki und schon weiß man genug.
    ja das frag ich mich auch
    wahrscheinlich denkt ein mensch in ihrer situation mir wird das schon nicht passieren ,mein mann ist nicht so
    bis man es halt wie in ihrem fall nach und nach im heftiger mitbekommt
    bei ihr war der schock noch extremer weil sie als atheistin aufgewachsen ist
    das heisst keinen blassen schimmer von glauben und religion hatte

  3. #13
    mustermann_max
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Sehr interessanter text. Also wo sie recht hat hat sie recht.
    Aber das geht in etwa in diese richtung wie ich schon von einer türkischen schriftstellerin gehört habe.
    Das christentum hat seine zeit der aufklärung hinter sich und hat somit an extremismuss verloren.
    Dem ilsam steht das noch bevor, die ganze aufklärungszeit. Ohne dem würde der islam nur extrmer werden und sich am ende selbst schaden. Indem er so ist wie er ist.



    Tja finde es eine gute entscheidung von der frau das sie ihn verlassen hat, ich glaube sie wäre wie viele andere nur unglücklich geworden.

    ja ein moslemischer martin luther wäre an der zeit

  4. #14
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Ich habe den ganzen Text gelesen und fand es sehr interessant.
    Ich finde die Tatsache gut,dass sie die Dinge hinterfragt hat, sie hat nicht alles so angenommen bzw aufgenommen,wie man ihr das vermittelt hat, sondern hat alles in Frage gestellt.
    Genau diese Fragen habe ich mir selbst gestellt und bin überzeugt,dass Gott nichts damit zu tun hat.
    Warum sollte uns Gott dieses Leben schenken und uns gleichzeitig so sehr darin einschrenken,dass das Leben uns gar nicht Lebenswert erscheint?

    Was für einen Sinn hat dann überhaupt das Leben?

  5. #15

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    blöde frau

  6. #16
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    ja ein moslemischer martin luther wäre an der zeit

    Hier bin ich.

  7. #17
    Crane
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wie alt sie ist, bin zufällig auf diese Geschichte gestossen. Ansonsten: Wenn schon so viele Moslems kaum Ahnung vom Islam haben, ja wie sollen es dann erst die nicht-Moslems haben.
    Ich meinte doch, dass dies eben keine Rolle spielt, ob man den "wahren Islam" kennt oder nur den "alltäglichen"...

  8. #18
    Crane
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Hier bin ich.
    Du bist soweit davon, dass du nicht mal weißt was Luther gemacht hat.

    Ich kann dir verraten, dass selbst ein Luther dem Islam nicht helfen könnte.

  9. #19
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Du bist soweit davon, dass du nicht mal weißt was Luther gemacht hat.

    Ich kann dir verraten, dass selbst ein Luther dem Islam nicht helfen könnte.
    Luther hat reformiert.

    Man müsste für Europa einen europäischen Islam organisieren.

  10. #20
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Du bist soweit davon, dass du nicht mal weißt was Luther gemacht hat.

    Ich kann dir verraten, dass selbst ein Luther dem Islam nicht helfen könnte.

    Helfen kann man doch nur denen,die sich helfen lassen.

    Die Jenigen,die keine Hilfe annehmen kann selbst Gott nicht helfen.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44