BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116

Wie ich zum Islam kam ....

Erstellt von Lucky Luke, 29.09.2008, 20:06 Uhr · 115 Antworten · 4.925 Aufrufe

  1. #31
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Es sind nicht alle so intressiert wie du, und befassen sich mit dem Thema. Ich hab österreichische Freunde, die haben keinen Schimmer von der Religion. Die wissen nur dass man kein Schweinefleisch und Alkohol tinkt und dass die Frau ein Kopftuch trägt. Das wars dann auch schon.
    Das hätte doch schon gereicht....

  2. #32
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt den Text gelesen, schon lustig, redet davon dass sie achso tolerant ist, und will aber alle Moslems bekehren und gibt dem Islam die schuld dass aus ihrer Beziehung nichts wurde.
    Ich mein wenns für sie nix ist, von miraus, aber ich finds schon ein wenig heuchlerisch. Sie selber besteht auf ihr Recht an das zu glauben was sie will, aber die Moslems will sie bekehren. Wieso dürfen die nicht selbiges wie sie und auch an das glauebn was sie für richtig halten
    Weil es für sie totaler Schwachsinn ist...

    Außerdem hat sie geschrieben, dass sie am Anfang tolerant war, was eindeutig stimmte. Doch als sie gemerkt hatte, was der Islam wirklich ist. Nach ihrer Meinung eben eine Fassade und hasserfüllt, hat sie sich dazu entschlossen den Muslimen zu helfen und ihnen diese Religion auszureden.

  3. #33

  4. #34

  5. #35
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Fortsetzung folgt ...

  6. #36
    Arvanitis
    Habe mir den gesamten Text durchgelesen und beeindruckt hat mich das ganze jetzt nicht unbedingt.
    Ich finde auch dass diese Frau ganz schön naiv war. Wie kann sie so wenig über den Islam bzw. Die Praktiken der Moslems wissen`?? Wie schnell hat sie geheiratet ??
    Es ließen sich auch vor der Hochzeit klar religiöse Züge bei ihrem Mann erkennen. Selbst Schuld sage ich da. Es klappt einfach nicht.
    Da kann man soviel man will über Toleranz und Liberalität sprechen. Beziehungen zwischen einer religiösen und einer nichtreligiösen Person bzw. zwei unterschiedlich religiösen Personen können nicht halten. Entweder der/die eine unterwirft sich der/m anderen oder das wars.

    Atheist-Moslem = unmöglich
    Atheist-Christ = unmöglich
    Moslem- Jude = unmöglich
    Christ-Moslem= unmöglich
    Christ-Christ = passt
    Moslem - Moslem = passt
    Jude - Jude = passt
    Atheist - Atheist = passt

  7. #37
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Atheist-Moslem = unmöglich
    Atheist-Christ = unmöglich
    Moslem- Jude = unmöglich
    Christ-Moslem= unmöglich
    Christ-Christ = passt
    Moslem - Moslem = passt
    Jude - Jude = passt
    Atheist - Atheist = passt
    Es gibt durchaus Ehen die ein Lebenlang halten. Ein albanisches Schauspielpaar, Leze Qena (katholisch) & Xhevat Qena (Moslem) z.B.. Aber das sind glaub ich einfach nur Seltenheiten. Und ich glaube das liegt auch vielleicht daran dass einer der beiden womöglich nicht so religiös angehaucht ist/war.

  8. #38
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Es gibt durchaus Ehen die ein Lebenlang halten. Ein albanisches Schauspielpaar, Leze Qena (katholisch) & Xhevat Qena (Moslem) z.B.. Aber das sind glaub ich einfach nur Seltenheiten. Und ich glaube das liegt auch vielleicht daran dass einer der beiden womöglich nicht so religiös angehaucht ist/war.
    Mindestens einer der beiden ist nicht religiös.

  9. #39
    bonbon
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Es gibt durchaus Ehen die ein Lebenlang halten. Ein albanisches Schauspielpaar, Leze Qena (katholisch) & Xhevat Qena (Moslem) z.B.. Aber das sind glaub ich einfach nur Seltenheiten. Und ich glaube das liegt auch vielleicht daran dass einer der beiden womöglich nicht so religiös angehaucht ist/war.

    Mos e ki pa ne emisionin Oxygen te premten?
    So weit ich das verstanden habe, war er Kommunist... aber sie war warhscheinlich auch nicht so religiös.

  10. #40
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Mos e ki pa ne emisionin Oxygen te premten?
    So weit ich das verstanden habe, war er Kommunist... aber sie war warhscheinlich auch nicht so religiös.

    Nein ich hatte mal eine Diskussion mit meiner Mutter. Ich hatte eben das Argument mit den Beiden gebracht. Daraufhin hat sie mir erzählt, dass der Xhevat seine Schwiegereltern angelogen hat oder so.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44