BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 116

Wie ich zum Islam kam ....

Erstellt von Lucky Luke, 29.09.2008, 20:06 Uhr · 115 Antworten · 4.923 Aufrufe

  1. #71
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Als Muslima wohl weniger.




    Du weisst doch selber nicht was dein Islam ist.
    Du kennst mich zu gut.

  2. #72
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Was weisst du denn bitte von meiner persönlichkeit. Na los erklär mir meine Persönlichkeit, wenn du mich so gut kennst.
    Frag mich was!?

  3. #73
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Frag mich was!?
    wie ist meine persönlichkeit?

  4. #74
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    wie ist meine persönlichkeit?
    Das ist zu allgemein. Ausserdem müsste ich dann vielleicht zu persönlich werden. Frag mal was konkretes!?

  5. #75
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    was regst du dich auf...
    du glaubst mir nicht ok...
    du glaubst es ist ein bluff, ok...
    du glaubst ich laber scheiss, von miraus...ich kann nicht kontrollieren was du denkst, und es intressiert mich wie gesagt nicht was du von mir hältst.
    Aber bring doch den beweis für deine Theorien, wenn du dir so sicher bist, dass ich lüge.
    Ich rege mich nicht auf, aber du laberst einfach Mist und fertig...

    Eigentlich ist ein Kompliment, wenn ich sage, dass du nicht am Fall auf knie gehst, den Kopf zu boden legst und irgendwelche Phrasen auf arabisch faselst, die du selber nicht verstehst.

    Das kannst du mit deinem Beruf garnicht vereinbaren. Und vorallem... wieso sollte ich dir glauben, dass du das tust, obwohl du nicht einmal ein Kopftuch trägst. Das wäre doch viel einfacher zu erfüllen und wäre genauso deine Pflicht.

    Du lebst in Österreich, aber kannst kaum Englisch, warum auch immer. Und da soll ich dir glauben, dass du aus religiösen Motiven dich hinsetzt und Arabisch lernst um Beten zu können?

    Als du neu hier warst gehörtest du zu denen, die hier extrem rumgeflucht und beleidigt haben. Man braucht sich nur anschauen wofür du Verwarnungen kassierst hast und hattest auch Sympathien für die UCK. Die Familien im Kosovo sind aber nicht religiös, es müsste also so sein, dass du religiöser bist als deine Eltern, aber dafür müsste es einen Grund in deinem Leben geben, den es natürlich geben kann. Aber du machst keinen spirituellen Eindruck. Also bist kein Mensch, der nach dem Sinn des Lebens sucht oder der gleichen, sondern ein einfach gestrickter weltlicher Mensch.

    Was soll ich für beweise liefern? Das eine passt mit dem anderen nicht zusammen. Meine Frage könnte auch lauten, wann du denn vor hast zu heiraten? Das wäre wahrscheinlich schon längst passiert, wenn deine Familie und du wirklich streng religiös sein würdet. Aber stattdessen hast du einen Job und willst vielleicht studieren. Es ist nicht so, dass das keine muslimisches Frauen machen. Aber kaum eine von ihnen betet und weiß nicht mal was sie da sagt... weil die Suren angeblich zu kompliziert und unverständlch sind.
    Belesene Menschen lesen den Koran in 18 Stunden und wundern sich nicht, wenn es andere tun, weil es nämlich machbar ist. Intelligente Menschen versuchen den Inhalt zu verstehen, entdecken die Fehler, die Widersprüche im Koran, die Widersprüche mit dem Verhalten der Muslime.
    Sie informieren sich und bilden sich eine eigene Meinung. Wenn du meinst diese zu haben, dann hast du im Islam aber nichts verloren, denn dort ist deine Meinung zu jedem Thema vorgeschrieben!

  6. #76
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Warum ist die Frau auf deinem Avatar geschminkt und trägt kein Kopftuch?
    Einfach nur deswegen um dich zu "schockieren" und damit du mir so schwachsinnige, völlig sinnlose, nutzlose Fragen stellst.
    Soviel zu dieser "Frage".

  7. #77
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ich rege mich nicht auf, aber du laberst einfach Mist und fertig...
    ja is ja schon gut, ich komm damit klar, dass du das denkst, wieso betonst du das immerwieder ich habs ja schon geschnallt.

    Eigentlich ist ein Kompliment, wenn ich sage, dass du nicht am Fall auf knie gehst, den Kopf zu boden legst und irgendwelche Phrasen auf arabisch faselst, die du selber nicht verstehst.
    Wer sagt dass ich die nicht versteh, da gibts übersetzungen davon. Du bildest dir doch auch ein du würdest den ganzen Koran verstehen und ich soll nur ein paar Suren daraus nicht verstehen. aber wenn du meinst auch egal...

    Das kannst du mit deinem Beruf garnicht vereinbaren. Und vorallem... wieso sollte ich dir glauben, dass du das tust, obwohl du nicht einmal ein Kopftuch trägst. Das wäre doch viel einfacher zu erfüllen und wäre genauso deine Pflicht.
    du glaubst mir nicht, ok nochmal für dich DU MUSST MIR NICHT GLAUBEN!!!!!!!!


    Du lebst in Österreich, aber kannst kaum Englisch, warum auch immer. Und da soll ich dir glauben, dass du aus religiösen Motiven dich hinsetzt und Arabisch lernst um Beten zu können?
    da braucht man nicht großartig arabisch lernen, da sind kurze verse, ähnlich wie gedichte, da brauchst die übersetzung davon, das liest du dir ein paar mal durch und schon weisst du worum es da geht.

    Als du neu hier warst gehörtest du zu denen, die hier extrem rumgeflucht und beleidigt haben. Man braucht sich nur anschauen wofür du Verwarnungen kassierst hast und hattest auch Sympathien für die UCK.
    Meine Verwarnungen bestehen nur aus beleidigungen von familienmitgliedern und da hab ich auch nicht großartig beleidigt wie fick deine mutter oder sowas.
    ich hatte nicht sympathien für die UCK, ich habe sie noch.

    Die Familien im Kosovo sind aber nicht religiös, es müsste also so sein, dass du religiöser bist als deine Eltern, aber dafür müsste es einen Grund in deinem Leben geben, den es natürlich geben kann. Aber du machst keinen spirituellen Eindruck. Also bist kein Mensch, der nach dem Sinn des Lebens sucht oder der gleichen, sondern ein einfach gestrickter weltlicher Mensch.
    Mein Vater ist nicht besonders religiös meine Mutter dagegen sehr, sie trägt ein Kopftuch, sie betet etc.
    Wie sieht für dich denn bitte ein spiritueller Mensch aus soll ich hier die ganze zeit rumrennen und irgendwas von Frieden, Liebe und Blumen erzählen, und wenn mich wer beleidigt solche smilies reinsetzen[smilie=heart fill : mit der hoffnung dass ich damit seine seele reinige Tut mir leid aber so jemand bin ich nicht, ich bin religiös aber nicht perfekt oder eine heilige und friedliche ausgeglichene Seele. Ich glaube auch nicht an das gute im Menschen auch wenn ich immer versuche immer Gutes zu tun, oder halte mich an alle Gebote Gottes wie ich vielleicht sollte.

    Was soll ich für beweise liefern?
    mit andren worten du hast keine

    Das eine passt mit dem anderen nicht zusammen. Meine Frage könnte auch lauten, wann du denn vor hast zu heiraten? Das wäre wahrscheinlich schon längst passiert, wenn deine Familie und du wirklich streng religiös sein würdet. Aber stattdessen hast du einen Job und willst vielleicht studieren. Es ist nicht so, dass das keine muslimisches Frauen machen. Aber kaum eine von ihnen betet und weiß nicht mal was sie da sagt... weil die Suren angeblich zu kompliziert und unverständlch sind.
    Mir wäre neu dass es zum heiraten eine Altersbeschränkung gibt im Islam
    Die Suren die du fürs beten brauchst sind nicht zu kompliziert, du hast vielleicht keine haargenaue übersetzung aber du weisst worum es da drinn geht.


    Belesene Menschen lesen den Koran in 18 Stunden und wundern sich nicht, wenn es andere tun, weil es nämlich machbar ist. Intelligente Menschen versuchen den Inhalt zu verstehen, entdecken die Fehler, die Widersprüche im Koran, die Widersprüche mit dem Verhalten der Muslime.
    Sie informieren sich und bilden sich eine eigene Meinung. Wenn du meinst diese zu haben, dann hast du im Islam aber nichts verloren, denn dort ist deine Meinung zu jedem Thema vorgeschrieben!
    deine meinung.

  8. #78
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Das ist zu allgemein. Ausserdem müsste ich dann vielleicht zu persönlich werden. Frag mal was konkretes!?
    Schwachsinn...wenn du mich so gut kennen würdest wie du immer vorgibst dann würde es dir überhaupt nicht schwerfallen damit anzufangen...zu persönlich, müssen ja nicht alle mitlesen, schick mir doch meinen charakterspiegel per pn, du hast einfach keine Antwort das ist alles, wen wundert es auch du kennst mich ja kaum bis garnicht.

  9. #79
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Die arme Frau.
    Sie tut mir leid.

  10. #80
    Arvanitis
    Die Frau ist eigentlich ganz gut weg gekommen. Sie hätte auch einen erwischen können der sie terrorisiert oder umgebracht hätte.

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44