BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 108

Islam ohne Scharia?

Erstellt von st0lzer kr0ate, 04.07.2010, 18:19 Uhr · 107 Antworten · 7.288 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.512
    Zitat Zitat von VisSon Beitrag anzeigen
    (nur weil ich make up trage und gerne einen tieferen ausschnitt)
    für eine modisch-religiös-juristische Expertise müsstest du bitte ein hochaufgelöstes Bild mit dem tiefsten Ausschnitt den du hast zur Beurteilung veröffentlichen

  2. #82

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    amphion, die saudischen hanbaliten oder wahabiten verkörpern ja auch den islam und sind repräsentativ für alle muslime. :
    Nichts neues aus Libyen,
    griechisches wird halt nicht mehr gelesen (Graeca non leguntur).

  3. #83
    Emir
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nichts neues aus Libyen,
    griechisches wird halt nicht mehr gelesen (Graeca non leguntur).
    dafür makedonski

  4. #84
    VisSon
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    für eine modisch-religiös-juristische Expertise müsstest du bitte ein hochaufgelöstes Bild mit dem tiefsten Ausschnitt den du hast zur Beurteilung veröffentlichen

    hilfeee...dann werde ich ja auf virtueller ebene belästigt.
    mein tiefster ausschnitt geht bis zum bauchnabel. :wink:

  5. #85
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.512
    Zitat Zitat von VisSon Beitrag anzeigen
    mein tiefster ausschnitt geht bis zum bauchnabel. :wink:
    hust ... kaffee verschüttet ... das wird natürlich mit besonderer Hingabe begutachtet

  6. #86
    Avatar von Mert

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von ╰⊰✿ Catty ✿⊱╮ Beitrag anzeigen
    amphion, die saudischen hanbaliten oder wahabiten verkörpern ja auch den islam und sind repräsentativ für alle muslime. :
    Hallo

    Es gibt keine Wahabiten, das ist eine Schiitische und Pro Westliche Arabische Ländern, die das erfunden haben, um die Sunniten zu Spalten, wie man sieht hat es auch geklappt... Was heißt eigentlich Wahhabiten??? Wahhabiten nennt man die jenigen, die sagen. Wir wollen gesetze Allahs, also die Scharia, wenn das Wahhabisten sind, dann bin ich ein Stolzer Wahhabit... Und bin Stolz das auch in Türkei die AKP regiert, die auch Pro Scharia ist, also pro Wahhabit, was eigentlich nicht gibt ...

    Ein Zitat von Erdogan:

    Gott sei Dank sind wir Anhänger der Scharia." - 1994 in einem Interview mit der Zeitung Milliyet, zitiert in: "Das System von Recep Tayip Erdogan", welt.de, 20. Juli 2007

    "Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten." - auf einer Wahlveranstaltung am 6. Dezember 1997, zitiert in "Die Welt", 22. September 2004, "Recep Tayyip Erdogan: Der Islamist als Modernisierer", debatte.welt.de

    Heute sieht man auch die Spüren, das Erdogan fast geschafft hat, den Kemalismus in der Türkei zu vertreiben, überall in Türkei, wachsen die Moscheen aus dem Boden heraus, noch vor 10 Jahren hatten wir in unseren großen Dorf nur eine Moscheen, weiteres Bauen war verboten von Kemalisten, jetz haben wir 3 Moscheen in der Großen Dorf und ein neues wird weiter gebaut

    Zum Bedecken der Frau, unser Prohet sas hat gesagt, wenn sich eine Muslima nicht bedeckt, wird sie nicht mal den Duft des Paradiesgarten riechen..

  7. #87
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.512
    Zitat Zitat von Mert Beitrag anzeigen
    Zum Bedecken der Frau, unser Prohet sas hat gesagt, wenn sich eine Muslima nicht bedeckt, wird sie nicht mal den Duft des Paradiesgarten riechen..
    also wenn das alles stimmt was du da schreibst (das mag ich garnicht glauben, ich bin entsetzt), dann sollte Europa die Türkei nicht mal an der EG riechen lassen sondern eine Mauer davor bauen.

    Was ich aber nicht verstehe:
    Heute sieht man auch die Spüren, das Erdogan fast geschafft hat, den Kemalismus in der Türkei zu vertreiben, überall in Türkei, wachsen die Moscheen aus dem Boden heraus, noch vor 10 Jahren hatten wir in unseren großen Dorf nur eine Moscheen, weiteres Bauen war verboten von Kemalisten, jetz haben wir 3 Moscheen in der Großen Dorf und ein neues wird weiter gebaut
    bedeutet das, man baut extra neue Dörfer nur um Moscheen bauen zu können?

  8. #88

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mert Beitrag anzeigen
    Hallo

    Es gibt keine Wahabiten, das ist eine Schiitische und Pro Westliche Arabische Ländern, die das erfunden haben, um die Sunniten zu Spalten, wie man sieht hat es auch geklappt... Was heißt eigentlich Wahhabiten??? Wahhabiten nennt man die jenigen, die sagen. Wir wollen gesetze Allahs, also die Scharia, wenn das Wahhabisten sind, dann bin ich ein Stolzer Wahhabit... Und bin Stolz das auch in Türkei die AKP regiert, die auch Pro Scharia ist, also pro Wahhabit, was eigentlich nicht gibt ...

    Ein Zitat von Erdogan:

    Gott sei Dank sind wir Anhänger der Scharia." - 1994 in einem Interview mit der Zeitung Milliyet, zitiert in: "Das System von Recep Tayip Erdogan", welt.de, 20. Juli 2007

    "Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten." - auf einer Wahlveranstaltung am 6. Dezember 1997, zitiert in "Die Welt", 22. September 2004, "Recep Tayyip Erdogan: Der Islamist als Modernisierer", debatte.welt.de

    Heute sieht man auch die Spüren, das Erdogan fast geschafft hat, den Kemalismus in der Türkei zu vertreiben, überall in Türkei, wachsen die Moscheen aus dem Boden heraus, noch vor 10 Jahren hatten wir in unseren großen Dorf nur eine Moscheen, weiteres Bauen war verboten von Kemalisten, jetz haben wir 3 Moscheen in der Großen Dorf und ein neues wird weiter gebaut

    Zum Bedecken der Frau, unser Prohet sas hat gesagt, wenn sich eine Muslima nicht bedeckt, wird sie nicht mal den Duft des Paradiesgarten riechen..
    klare und offene Worte des Erdogan, ein überzeugter Muslim.

  9. #89
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mert Beitrag anzeigen
    Hallo

    Es gibt keine Wahabiten, das ist eine Schiitische und Pro Westliche Arabische Ländern, die das erfunden haben, um die Sunniten zu Spalten, wie man sieht hat es auch geklappt... Was heißt eigentlich Wahhabiten??? Wahhabiten nennt man die jenigen, die sagen. Wir wollen gesetze Allahs, also die Scharia, wenn das Wahhabisten sind, dann bin ich ein Stolzer Wahhabit... Und bin Stolz das auch in Türkei die AKP regiert, die auch Pro Scharia ist, also pro Wahhabit, was eigentlich nicht gibt ...

    Ein Zitat von Erdogan:

    Gott sei Dank sind wir Anhänger der Scharia." - 1994 in einem Interview mit der Zeitung Milliyet, zitiert in: "Das System von Recep Tayip Erdogan", welt.de, 20. Juli 2007

    "Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten." - auf einer Wahlveranstaltung am 6. Dezember 1997, zitiert in "Die Welt", 22. September 2004, "Recep Tayyip Erdogan: Der Islamist als Modernisierer", debatte.welt.de

    Heute sieht man auch die Spüren, das Erdogan fast geschafft hat, den Kemalismus in der Türkei zu vertreiben, überall in Türkei, wachsen die Moscheen aus dem Boden heraus, noch vor 10 Jahren hatten wir in unseren großen Dorf nur eine Moscheen, weiteres Bauen war verboten von Kemalisten, jetz haben wir 3 Moscheen in der Großen Dorf und ein neues wird weiter gebaut

    Zum Bedecken der Frau, unser Prohet sas hat gesagt, wenn sich eine Muslima nicht bedeckt, wird sie nicht mal den Duft des Paradiesgarten riechen..
    wessen Fake bist du eigentlich?

  10. #90
    Avatar von Mert

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    also wenn das alles stimmt was du da schreibst (das mag ich garnicht glauben, ich bin entsetzt), dann sollte Europa die Türkei nicht mal an der EG riechen lassen sondern eine Mauer davor bauen.

    Was ich aber nicht verstehe:

    bedeutet das, man baut extra neue Dörfer nur um Moscheen bauen zu können?
    Nein, früher gab es nach dem die Kemaliste an die Macht kamen, das man Moschee nicht mehr Bauen durfte oder in jeweils 5 Km von andere Moschee weit weg ist, um zu Bauen... Da unser Dorf groß ist, sehr Groß ist und weiter wächst, war nur eine Moschee zu klein, man wollte früher noch eine Bauen, aber war verboten, weil es 1 Angeblich reichen wurden, da aber die AKP dann nochmal gewählt worden sind und viele Gesetze geändert haben, (pro Islamisch) Baut man jetz sehr viele...

    Noch ein Zitat von meinen Presideten Erdogan

    Diese Bezeichnungen sind sehr hässlich, es ist anstößig und eine Beleidigung unserer Religion. Es gibt keinen moderaten oder nicht-moderaten Islam. Islam ist Islam und damit hat es sich.

    MEMRI Turkish Media Blog - Full Entry

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 10:29
  3. Scharia oder Scharia light? Eine gefährliche Wahl!
    Von Agnostiker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:41
  4. Ohne den Islam gäbe es heute keine Albaner...
    Von Ohrid-Albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 291
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 22:28
  5. Albanien und die Albaner ohne Islam? Kaum Vollstellbar
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 17:46