BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 41 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 401

Ist der Islam eine Religion des Friedens und der Liebe?

Erstellt von MAran Assa, 20.10.2010, 20:12 Uhr · 400 Antworten · 18.324 Aufrufe

  1. #271
    bolan
    da streitet man sich in welchem buch weniger mist drinn steht ^^

  2. #272

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    da streitet man sich in welchem buch weniger mist drinn steht ^^
    niemand streitet sich hier, kiffer

  3. #273

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    hajde zeig mir die stelle ich warte immer noch

  4. #274
    Theodisk
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    zeig mir mal den vers wo steht das GOTT als aller erstes jesus erschuf



    ja erklär mir dann mal wie die zitate sonst gemeint sein können?
    aber zeig mir erst mal wo steht das GOTT als aller erstes jesus erschuf und dann erst adam und eva usw.
    Ich habe nicht gesagt, dass es eine generelle Deutung gibt, das war nur die Sichtweise die ich gelernt hatte.

    Wo das steht, dass Jesus Gottes erstes Geschöpf war, kann ich erst heute Abend nachschauen, da ich auf der Arbeit bin.

    Aber wie gesagt: Wenn du das für dich hinreichend belegen kannst, dass die Trinität die "Wahrheit" ist, dann gut. Mir ist es nicht wirklich wichtig.

  5. #275

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt, dass es eine generelle Deutung gibt, das war nur die Sichtweise die ich gelernt hatte.

    Wo das steht, dass Jesus Gottes erstes Geschöpf war, kann ich erst heute Abend nachschauen, da ich auf der Arbeit bin.

    Aber wie gesagt: Wenn du das für dich hinreichend belegen kannst, dass die Trinität die "Wahrheit" ist, dann gut. Mir ist es nicht wirklich wichtig.
    na wenn du schon behauptest das GOTT als aller erstes jesus erschaffen hat dann würde ich auch gerne die stelle sehen in der dies eindutig drin steht.

    dann antworte mir halt später nochmal und zeig mir die stelle ^^

  6. #276
    Arvanitis
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    soweit ich weiß hat Jesus selbst nie gesagt, er wäre der Sohn Gottes, er selbst hat sich wohl "Menschensohn" genannt

    jetzt bräuchte man Arvanitis, aber der gnubbelt irgendwo in seinen Beziehungsthreads rum ...
    Ich verstehe die ganze Unverständnis zu dem Begriff "Gottes Sohn" nicht. JHWE wird in der Bibel als Schöpfer der Erde, Tiere und des Menschen dargestellt. Demnach bezeichneten sich alle Menschen als Kinder Gottes. Wenn man sagt Jesus war Gottes Sohn, ist das natürlich nicht biologisch gemeint sondern im spirituellen Sinne was auch richtig ist. Was nirgends in der Bibel steht ist dass Jesus Gott ist, oder mit ihm gleichgestellt. Sprich die Dreifaltigkeit. Diese ist Erfindung der Kirchen und der Menschen. Jesus sprach immer nur vom Vater und dass dieser der Höchste ist. Mit keinem Wort bezeichnete er sich als Gott oder als Gleichgestellter. Nur als Gesandter.

  7. #277
    bolan
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    niemand streitet sich hier, kiffer
    ach bist ja so religiös

  8. #278

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    ach bist ja so religiös
    ja was jetzt du eier lecker

  9. #279
    bolan
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    ja was jetzt du eier lecker

    h kann sich da jemand net zurückhalten

  10. #280

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die ganze Unverständnis zu dem Begriff "Gottes Sohn" nicht. JHWE wird in der Bibel als Schöpfer der Erde, Tiere und des Menschen dargestellt. Demnach bezeichneten sich alle Menschen als Kinder Gottes. Wenn man sagt Jesus war Gottes Sohn, ist das natürlich nicht biologisch gemeint sondern im spirituellen Sinne was auch richtig ist. Was nirgends in der Bibel steht ist dass Jesus Gott ist, oder mit ihm gleichgestellt. Sprich die Dreifaltigkeit. Diese ist Erfindung der Kirchen und der Menschen. Jesus sprach immer nur vom Vater und dass dieser der Höchste ist. Mit keinem Wort bezeichnete er sich als Gott oder als Gleichgestellter. Nur als Gesandter.
    ich verstehe wie du denkst, bloß ist das nicht ganz richtig das es nirgends erwähnt wurde, die trinität ist indirekt eine erfindung der kirche...

    ließ dir die zitate aus der bibel von der seite die ich gepostet habe mal durch und du wirst merken das es mit der trinität stimmen müsste, anders könnte man die zitate nicht erklären meiner meinung nach.

Ähnliche Themen

  1. Islam ist eine Religion der Gerechtigkeit
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:57
  2. Der Islam, eine Religion für uns Männer.
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:29
  3. Religion VS. Liebe ^^
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 20:10
  4. Kann Religion Liebe zerstören?
    Von kiko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 23:07
  5. „Esperanto ist eine Sprache des Friedens”
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 12:04