BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 21 ErsteErste ... 7131415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 209

Der Islam, eine Religion für uns Männer.

Erstellt von Lucky Luke, 03.09.2007, 22:24 Uhr · 208 Antworten · 8.102 Aufrufe

  1. #161
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wenn was nicht so einfach ist wie ich glaube???
    Ein beispiel: Du sagst Religionen sind für Frieden dar, aber sowohl das Christentum wie auch der Islam haben sich auch mit Gewalt und Krieg verbreitet. Wie passt das zusammen?

  2. #162
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Athleti Christi Beitrag anzeigen

    HAHAHAHAH SO KRASS

    kann nicht mehr HAHAHA


    Naja aber im Grunde tun mir all die Frauen unheimlich leid, voll das scheiss Los im Leben gezogen.Aber der Mann ist natürlich wieder der Held kann tun und lassen was er will, warum zieht er sich nicht so ein Kleid an...

  3. #163
    Luli
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Ein beispiel: Du sagst Religionen sind für Frieden dar, aber sowohl das Christentum wie auch der Islam haben sich auch mit Gewalt und Krieg verbreitet. Wie passt das zusammen?
    Ausser in Südamerika hat sich das Christentum nirgends mit Gewalt sondern einzig durch Missionare verbeitet. Und um ehrlich zu sein, ist das Christentum besser als eine "Das Herz aus einem Lebendigen Menschen rausschneiden und den GÖttern opfern" Religion.

    Man bedenke dazu, das in den ersten Jahrhundert Christen gerne Löwenfutter der Römer waren, ... und noch heute ist die christliche Religion die meistverfolgteste.

  4. #164
    Luli
    Zitat Zitat von T1TT0L4R0CC4 Beitrag anzeigen
    HAHAHAHAH SO KRASS

    kann nicht mehr HAHAHA


    Naja aber im Grunde tun mir all die Frauen unheimlich leid, voll das scheiss Los im Leben gezogen.Aber der Mann ist natürlich wieder der Held kann tun und lassen was er will, warum zieht er sich nicht so ein Kleid an...
    Neu, Mundbedeckung mit Sossengeschmack.

  5. #165
    Lucky Luke
    ................................................

  6. #166
    GjergjKastrioti
    [quote=Lucky Luke;505780]
    Na ja du hast die moslemischen Frauen die meinen kein Kopftuch tragen zu müssen als dumme Weiber bezeichnet, aber gleichzeitig gemeint bei einer Burka wäre es anders. Ich lasse mich ja gerne eines besseren belehren, aber ich glaube nicht dass du einen Vers finden wirst der explicite von allen Frauen das tragen eines Kopftuches fordert. Du wirst in gewissen Kontexten was von Verschleierung finden, aber zum Beispiel auch einen Vers der die Verdeckung des Gesichtes erwähnt. Also die Sache ist schon etwas Komplex und es gibt auch genügend Geistliche mit höchster Bildung welche die gleiche Meinung vertreten wie diese "dummen Weiber".
    keine zeit mich nach versen auf die suche zu begeben...

    Und ausserdem ist es gar nicht so dass ich keine Ahnung vom Islam habe sowie nicht selber einiges erlebt habe. Dir gefällt nur meine Meinung nicht. Was dir als religiöse Muslima auch nicht gefallen kann, das versteh ich ja. Aber ob du mich inhaltlich kritisierst oder versuchst mich pauschal als Person zu disqualifizieren ist schon ein Unterschied.
    siche letzten absatz den ich geschrieben hab
    Wenn dich meine Texte dich ja soooooooooooooo verletzen dann werd ich uns beiden einen Gefallen tun und dich auf meine Ignore Liste setzen, das ist da beste und es verhindert unnötige Streitereien.

    Insbesondere stand in meinen gestrigen Beiträgen auch nichts schlimmes drin??? Ich hab deine Entschuldigung gelesen, aber wenn sie eh nicht ernst gemeint ist, sondern mehr aus einer Art Höflichkeit was hat sie dann für einen Wert? Na ja ich dacht wir können normal miteinander reden. Zumindest hab ich dich nicht persönlich angemacht.
    Wenn ich die Entschuldigung nicht ernst gemeint hab, dann hätt ichs auch nicht hingeschrieben. Ich muss schon sagen, sowas Arrogantes gibts nicht oft. Da entschuldigt man sich und dann kommt sowas raus. Ich werd sicher nicht vor dir auf die Knie fallen und um Vergebung bitten. Denk was du willst. Wie ich sehe hast du dich jetzt aufs Christentum gestürzt und gibst ihm sogar die Schuld für den holocaust

  7. #167
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Ein beispiel: Du sagst Religionen sind für Frieden dar, aber sowohl das Christentum wie auch der Islam haben sich auch mit Gewalt und Krieg verbreitet. Wie passt das zusammen?


    Es gibt einen Unterschied zwischen Menschen, die die Religion richtig ausleben und welchen die sie nicht richtig interpretieren und sie dann als Vorwand für ihre Übeltaten nehmen, was für mich unentschuldbar ist und total geschmacklos.

    Weder der Islam noch der Christentum beinhalten in ihren heiligen Büchern "eine gewaltsame Bekehrung" als Ziel.
    Die Menschen selbst sind daran Schuld.

  8. #168

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    WENN gOTT SIE NICHT ZUM jEWEILIGEN gLAUBEN BEKEHRT WARUM SOLLTE ES DANN DER mENSCH TUN:

  9. #169
    benutzer1
    Ach so nebenbei... wer schon allein die Frage stellt.. Islam-eine Religion für uns Männer?? interpretiert den Koran falsch.

    Lest euch mal das Buch durch: NEHMT DEN MÄNNERN DEN KORAN!!!!!! von Nahid Selim.


    Wer den Islam verstehen möchte, sollte den Koran selbst lesen und interpretieren und nicht auf die Interpretationen und engstirnigen Deutungen anderer beruhen!!!!!!

  10. #170

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    19
    Zitat von Athleti Christi

    das glaub ich ja nicht......und dann noch spaghetti

Ähnliche Themen

  1. Islam Unterforum - Religion & Solziales
    Von ilhan im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 00:46
  2. Islam ist eine Religion der Gerechtigkeit
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:57
  3. Warum ist Islam die wahre Religion.....
    Von Ahlusunnahwaljamah im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 427
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 13:59
  4. Ist der Islam eine Religion des Friedens und der Liebe?
    Von MAran Assa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 15:12
  5. Der Islam - die friedlichste Religion?
    Von Jelka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 14:13