BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 143

Islam ist eine Religion der Gerechtigkeit

Erstellt von AlbaMuslims, 14.02.2012, 09:54 Uhr · 142 Antworten · 6.162 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Politis Beitrag anzeigen
    Jetzt komm ich nicht mehr mit. Jetzt wurde mir gerade erklärt, dass für Muslime die Sharia gilt und für mich nicht. Auch die Ben Quariza wurden nach Tora hingerichtet und nicht nach Sharia.

    Wo bitte schön ist da die Allerweltsgerechtigkeit?


    Das Problem (oder auch nicht) ist, Du hast doch heute auch gelernt, daß wir alle ab der Geburt aus Muslime sind!

  2. #122

    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das Problem (oder auch nicht) ist, Du hast doch heute auch gelernt, daß wir alle ab der Geburt aus Muslime sind!
    Das hat man mir auch schon gesagt, darum bin ich doppelt verwirrt. Denn nach dieser Logik, müsste ja die Sharia auf alle Menschen angewandt werden.

  3. #123
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Politis Beitrag anzeigen
    Das hat man mir auch schon gesagt, darum bin ich doppelt verwirrt. Denn nach dieser Logik, müsste ja die Sharia auf alle Menschen angewandt werden.


    Beispiel:


    Du fährst nach Saudi Arabien und outest Dich nach einem Diebstahl einfach als Christ, Buddhist,u.s.w. oder Du zuckst Deine versteckt mitgebrachte Bibel, wenn sie Dich verhaften wollen! Schon biste aus dem Schneider und wirst nur ausgewiesen (mit beiden Händen noch an den Armen).


    So habs ich verstanden!

  4. #124

    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Beispiel:


    Du fährst nach Saudi Arabien und outest Dich nach einem Diebstahl einfach als Christ, Buddhist,u.s.w. oder Du zuckst Deine versteckt mitgebrachte Bibel, wenn sie Dich verhaften wollen! Schon biste aus dem Schneider und wirst nur ausgewiesen (mit beiden Händen noch an den Armen).


    So habs ich verstanden!
    Also ich könnt dort morden, brandschatzen und vergewaltigen. Ich würde also nur ausgewiesen werden, weil ich nicht nach Sharia bestraft werden kann? Wow, aber keine Angst ich machs trotzdem nicht, dafür habe ich genug Respekt vor jeglichem Leben.

  5. #125
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Politis Beitrag anzeigen
    Also ich könnt dort morden, brandschatzen und vergewaltigen. Ich würde also nur ausgewiesen werden, weil ich nicht nach Sharia bestraft werden kann? Wow, aber keine Angst ich machs trotzdem nicht, dafür habe ich genug Respekt vor jeglichem Leben.
    Da bin ich ja beruhigt!

    Aber momentchen:

    Schade, und ich dachte Du klärst uns dann auf! Nicht gleich mit morden, brandschatzen und vergewaltigen, aber mit Stehlen oder Ähnlichem!?!?!?


    Du kannst es ja auch mit :titten:versuchen?!?!?!

  6. #126
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Klar ist es Allerweltsgerechtigkeit, so sollte es ja auch sein, selbes Recht für alle. An was hast du denn gedacht?
    naja so wie es der Forumsmissionar groß aufgemacht hat dachte ich da stecke mehr dahinter, so wegen "Gottes Worte" und so aber ist wohl nicht ...

  7. #127

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Beispiel:


    Du fährst nach Saudi Arabien und outest Dich nach einem Diebstahl einfach als Christ, Buddhist,u.s.w. oder Du zuckst Deine versteckt mitgebrachte Bibel, wenn sie Dich verhaften wollen! Schon biste aus dem Schneider und wirst nur ausgewiesen (mit beiden Händen noch an den Armen).


    So habs ich verstanden!
    schade, das viele das gleich als Islam verstehen und Unschuldige Muslime zu Verantwortung ziehen... (bzw. einer muss sich dafür Verantworten was er selbst nicht ist, nicht unterstützt... wird konfrontiert, befragt und als Schuldigen "Islam" erklärt... überall... auf der Welt, der arme Mensch... doch kein Hoffnungsloser Bruder.... )

    Frieden

  8. #128
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.063
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    schade, das viele das gleich als Islam verstehen und Unschuldige Muslime zu Verantwortung ziehen... (bzw. einer muss sich dafür Verantworten was er selbst nicht ist, nicht unterstützt... wird konfrontiert, befragt und als Schuldigen "Islam" erklärt... überall... auf der Welt, der arme Mensch... doch kein Hoffnungsloser Bruder.... )

    Frieden

    Ich sagte Dir doch in einem anderen Thread, daß es mir wurscht ist welche Religion oder Sexpraktiken einer ausübt! Das sollte privat bleiben! Mit privat meine ich aber wirklich privat! Der Mensch interessiert mich!

    Aber wenn das Thema, Islam die Religion der Gerechtigkeit ist! Ist das hier nicht privat!

    Ich sagte auch....solange er mir seine Religion/Sexpraktiken nicht an den Bauch bindet!

    Hier gehts um Religion, die Gerecht sein soll!

    Ich sagte schon mal im Thread:


    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich versuch verzweifelt mitzukommen!

    Schweiz ist ein gutes Beispiel!

    Ich verstehe die Anderen so:


    Die Schweiz zum Beispiel hat im Gesetz das Minarettverbot! So, dann sind zwar nicht alle Schweizer gegen Minarette aber das Gesetz gibt die Richtung vor, wie das zu Handhaben ist!

    Die Schweiz hat die Leugnung des Genozids an die Armenier unter Strafe gestellt. Vielleicht gibt es auch Schweizer, die Dich nicht anzeigen, wenn Du das leugnest! Aber das Gesetz gibt die Richtung vor!

    Somit stecken die armen Schweizer bei Manchem in der bestimmten Schublade.

    Ok. Du willst jeden Muslim einzeln gesehen haben wie er den Koran auslegt. Das kann man aber höchstens, wenn man einen über längeren Zeitraum kennt und auch mit ihm drüber diskutieren kann.

    Ich denke der Koran gibt eine bestimmte Richtung vor! Was ein Muslim daraus interpretiert ist was Anderes. Aber stimmig sind wir doch, daß Frauen und Andersgläubige nicht auf der gleichen Stufe stehen wie ein Muslim! Das das Endziel (Ich benutze bewusst dieses Wort) eines jeden Muslim doch ist den Islam auf der ganzen Welt zu verbreiten, richtig?


    Gerechtigkeit kommt auf den Blickwinkel an und weil wir hier nun in einem Forum sind, wo Frauen (Nichtmuslimische) und Andersgläubige mitschreiben und -lesen dürfen und es auch tun, kann ich schon verstehen, daß diese Religion nicht gerecht rüberkommt.


    P.S. Bei mir auf jedenfall nicht! Und ich fahre auch in keine Länder die muslimisch sind und auch in keine die noch die Todesstrafe durchsetzten.


    Sorry, wenn ich manche Religion oder Sexpraktiken nicht nachvollziehen kann!


    Damit meine ich! Der Mensch ist mir wichtig, solange er nicht mit den vorher beschriebenen Themen anfängt! Dann muss ich meine Meinung sagen (dürfen)?

    Ob ich an Gott glaube (was ich tu, aber nicht nach weltvorschriften/ Büchern/Auslegung von Menschen, die mir zu fehlbar sind).


    Glaube ist sehr intim! Und ich lass mir das von Keinem diktieren! Nicht mehr in meinem Alter!


    Meine Religion habe ich und halte ich, weil ich das meiner Ahnen schuldig bin, die dafür auch gestorben sind!


    Verstehst Du den unterschied zwischen Glauben (in mir) und Religion (Schuldig meiner Ahnen und für meinen Glauben auch nicht das gelbe vom Ei, wegen der vergangenen Geschichte meiner Religion)?


    Wenn aber das Thema hier grad Bestand hat: Ich empfinde (Vorsicht: meine Empfindung, ) den Islam als aggresiv!


    Für mich gelten:


    Liebe Deinen Nächsten

    Vergebung


    Das Reich ist nicht auf Erden


    Halt die andere Backe hin.


    Vor allem aber die Liebe (nicht den Sex)



    Und glaub mir, das bekomme ich auch nicht 100% hin!



    Wer behauptet der schafft das = für mich ein Lügner!



    Gott misst Dich nicht an Worten sondern an Deinem Herzen!


    Das wiederum heisst für mich, der Wille nach dem ganzen zu leben!


    Meine Erfahrung?: Das bekommen auch Menschen hin, die gar nicht an Gott glauben, hingegen die "so Gläubigen" meisten nur Schauspieler sind!



    Frag mich nicht, wer höher im Kurs bei Gott ist!

  9. #129
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Solche Heuchler wie dich braucht man da auch nicht.
    Wieso bin ich eine Heuchlerin? Ich habe den Islam verteidigt. Nachdem ich hier seit geraumer Zeit lese wie dumm ich als Atheist bin, habe ich meine Meinung geändert und dies auch hier im Forum gesagt. Ich trage meine Prinzipien nicht wie einen Stock quer im Maul, sondern erlaube mir auch meine Meinung zu ändern. Jeder normal denkende Mensch sollte seine Meinung/Sichtweise fallweise überdenken, wer das nicht tut ist armelselig.
    Heucheln würde etwas anders bedeuten.
    Heuchelei (Hypokrisie)[1] bezeichnet ein moralisch negativ besetztes Verhalten, bei dem eine Person nach außen hin ein Bild von sich vermittelt, das nicht ihrem realen Selbst entspricht.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Heuchelei

    Wenn ich so etwas in der Richtung dauernd höre, wundert es dich dann?
    Zitat Frieden:
    Ungläubig kann nur jemand sein, der kein Verstand hat !

  10. #130

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wieso bin ich eine Heuchlerin? Ich habe den Islam verteidigt.
    ja, davon hast Du Frieden überzeugt, wie dies mal:
    Wenn ich so etwas in der Richtung dauernd höre, wundert es dich dann?
    Zitat Frieden
    es ist "Wörtlich&Logisch" zu verstehen; "glaube" tut jeder, auch ein Atheist... ein Mensch der nicht glaubt, hat wahrscheinlich kein Verstand... (und nur das meinte ich damit, nicht das was dein Kopf darunter von Muslim verstehen will... Du Streitsüchtige Lauf Ente! )

    Frieden

Ähnliche Themen

  1. Islam Unterforum - Religion & Solziales
    Von ilhan im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 00:46
  2. Ist Islam die am schnellste Wachsende Religion?
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 12:40
  3. Ist der Islam eine Religion des Friedens und der Liebe?
    Von MAran Assa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 15:12
  4. Der Islam, eine Religion für uns Männer.
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:29
  5. Der Islam - die friedlichste Religion?
    Von Jelka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 14:13