BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 99

Islam und Sklaverei

Erstellt von AlbaMuslims, 23.02.2012, 16:54 Uhr · 98 Antworten · 5.554 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Sure 5-17
    ja logisch das solche Gott ungläubige sind, die das erste Gebot ignorieren...(das sagte selbst Jesu Matthäus 5:17) und Menschen als Gott erklären...

    laut Evangelien ist Jesus nicht = Gott, es gibt eindeutige Trennung, wie zb. als Jesus rief; Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?

    siehe auch: Trinitt ist unbiblisch

    die sich dem bewusst sind, und dennoch keine Trennung machen, sind im Sinne des Evangelium und Koran keine (Gott)-Gläubige ... wer das ist, das kann ein Wunsch denkender Mensch nicht an Begriffe wie "Christ", Jude oder Muslim erkennen...(Glaube/Unglaube ist unsichtbar und zählt alleine vor Gott...)

    Frieden

  2. #82
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ja logisch das solche Gott ungläubige sind, die das erste Gebot ignorieren...(das sagte selbst Jesu Matthäus 5:17) und Menschen als Gott erklären...

    laut Evangelien ist Jesus nicht = Gott, es gibt eindeutige Trennung, wie zb. als Jesus rief; Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?

    siehe auch: Trinitt ist unbiblisch

    die sich dem bewusst sind, und dennoch keine Trennung machen, sind im Sinne des Evangelium und Koran keine (Gott)-Gläubige ... wer das ist, das kann ein Wunsch denkender Mensch nicht an Begriffe wie "Christ", Jude oder Muslim erkennen...(Glaube/Unglaube ist unsichtbar und zählt alleine vor Gott...)

    Frieden
    Frieden lieber Koranist
    Schön das du uns das Christentum erklären möchtest. Du hast aber schon Probleme deinen eigenen muslimischen Brüdern deine Interpretation des Islam zu erklären.
    Also beschäftige dich nicht mit der Trinität aus zweifelhaften Quellen, sondern versuche meinen post zu verstehen, der scih auf diese Aussage bezogen hat.

    Zitat von AlbaMuslims

    Die Christen und Juden werden im Koran generell nicht als Ungläubige bezeichnet, sondern als Christen (Nazarener "nassariya) und als Juden (jahudya).
    Also werden im Koran die Schriftbesitzer (Christen und Juden) mal abwechselnd als Schweine und Affen als auch als Ungläubige bezeichnet.

    Gott-Sei-Dank sind wir Christen tolerant

  3. #83

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Also werden im Koran die Schriftbesitzer (Christen und Juden) mal abwechselnd als Schweine und Affen als auch als Ungläubige bezeichnet.

    Gott-Sei-Dank sind wir Christen tolerant

    Wo?

  4. #84

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Du scheinst deine eigene Betriebsanleitung nicht verstanden zu haben.

    Sure 5-17



    Für dich extra mit mehreren Übersetzungen
    Koran Sure 5. Der Tisch - Übersetzungsvergleich
    Was heisst Kafir?

  5. #85

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Also werden im Koran die Schriftbesitzer (Christen und Juden) mal abwechselnd als Schweine und Affen als auch als Ungläubige bezeichnet.
    ??? (2:62, 5:69 )

    deine (PI)-Interpretationen, wird dir nicht mal ein Christ oder Jude glauben...die den Koran lesen...

    Frieden

  6. #86
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wo?
    Was stellst du dich so dumm an, muss man dir jeden Scheiß auftischen:

    5:60

    Sprich: "Soll ich euch über die belehren, deren Lohn bei Allah noch schlimmer ist als das? die Allah verflucht hat und denen Er zürnt und aus denen Er Affen und Schweine gemacht hat und die den Bösen anbeten. Diese sind in einer noch schlimmeren Lage und noch weiter irregegangen vom rechten Weg."

    Sag: Soll ich euch von etwas Schlimmerem Kunde geben im Hinblick auf eine (gewisse) Belohnung (die Frevler aus euren eigenen Reihen) bei Allah (erhalten haben)? (Leute) die Allah verflucht hat, und auf die er zornig ist, und aus denen er Affen und Schweine gemacht hat, und die den Götzen (? at-taaghuut) dienten. Die sind schlimmer daran und weiter vom rechten Weg abgeirrt.

    "Sprich: ""Soll ich euch über die belehren, deren Lohn bei Allah noch schlimmer ist als das? Es sind, die Allah verflucht hat und denen Er zürnt und aus denen Er Affen, Schweine und Götzendiener gemacht hat. Diese befinden sich in einer noch schlimmeren Lage und sind noch weiter vom rechten Weg abgeirrt."""

    Sprich: "Soll ich euch sagen, wer sich die schlimmste Strafe Gottes zuzieht? Das sind die Menschen aus euren Reihen, die Gott verflucht hat und auf die Er zornig ist, deren Herzen Er so verschloß, daß sie Affen und Schweinen ähneln und dem Teufel dienen. Diese sind auf der tiefsten Stufe, sind sie doch am weitesten vom geraden Weg abgeirrt."
    Koran Sure 5. Der Tisch - Übersetzungsvergleich

    Bin mal auf den historischen Kontext gespannt, als z.B. mit Schweine "unartige Jungs" gemeint waren.

  7. #87

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Blacky, also die Heuchler die nur so tun als wären die gläubig und auf Erde Unheil stiften(Vers64), deren Eigenschaften sind (m.M) schlimmer als die von Schweine und Affen die sich gegenseitig fressen....!

    Sure 5:62
    Und du siehst, daß sich viele von ihnen in Sünde und Übertretung (der göttlichen Gebote) ereifern, und darin, daß sie zu Unrecht erworbenes Gut (? suht) verzehren. Etwas Schlimmes tun sie da!

    Frieden

  8. #88
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    oha, belege das bitte mit historischen Quellen, bevor du solche Behautungen aufstellst


    Nein, du hast recht... diese ganzen ehemaligen Kolonien mit schwarzer Bevölkerung sind natürlich nicht Überreste eines massenhaften Sklavenhandels, sondern folge von frühem Einbaumtourismus...

    Ich könnte mir natürlich die Mühe machen und Quellen heraussuchen, die du dann großmütig abwinkst, aber es ist mir zu blöd, such selber. Allgemeinbildung muß nicht belegt werden.

  9. #89

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Was stellst du dich so dumm an, muss man dir jeden Scheiß auftischen:


    Koran Sure 5. Der Tisch - Übersetzungsvergleich

    Bin mal auf den historischen Kontext gespannt, als z.B. mit Schweine "unartige Jungs" gemeint waren.


    immer dasselbe mit dir.

    Sure 5:60 Sprich: "Soll ich euch Kunde geben von einer noch schlimmeren Belohnung bei Allah? Das sind die, die Allah ver­flucht und ihnen zürnt und aus denen Er Affen und Schweine und Götzendie­ner macht.(1) Diese sind in einer noch schlimmeren Lage und sie sind noch mehr vom rechten Weg abgeirrt!"

    1. Vergleiche Sure 2:65. Siehe auch Matthäus 8:28-32, wo von Menschen die Rede ist, die von Teufeln besessen waren; diese wurden ausgetrieben und fuhren in Schweine. Möglicherweise sind Affen und Schweine allegorisch zu verstehen: Wer Allahs Schriften verfälschte, wurde gesetzlos wie die Affen, und wer sich Schmutz, Gier und Gemeinheit hingab, wurde wie ein Schwein.

    Im Gegensatz zu vielen Kommentatoren, die dies wörtlich verstehen, erklärt der bekannte tabi'l Mudschahid es als metaphorische Beschreibung (masal) der Entartung dieser Übeltäter: Sie werden unberechenbar wie Affen und verfolgen ihre Ge­lüste wie Schweine. Diese Interpretation gibt auch Tabari.

    Wieso um Gottes Willen fühlst dich hier angesprochen?!

  10. #90
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.439
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen


    immer dasselbe mit dir.

    Sure 5:60 Sprich: "Soll ich euch Kunde geben von einer noch schlimmeren Belohnung bei Allah? Das sind die, die Allah ver­flucht und ihnen zürnt und aus denen Er Affen und Schweine und Götzendie­ner macht.(1) Diese sind in einer noch schlimmeren Lage und sie sind noch mehr vom rechten Weg abgeirrt!"

    1. Vergleiche Sure 2:65. Siehe auch Matthäus 8:28-32, wo von Menschen die Rede ist, die von Teufeln besessen waren; diese wurden ausgetrieben und fuhren in Schweine. Möglicherweise sind Affen und Schweine allegorisch zu verstehen: Wer Allahs Schriften verfälschte, wurde gesetzlos wie die Affen, und wer sich Schmutz, Gier und Gemeinheit hingab, wurde wie ein Schwein.

    Im Gegensatz zu vielen Kommentatoren, die dies wörtlich verstehen, erklärt der bekannte tabi'l Mudschahid es als metaphorische Beschreibung (masal) der Entartung dieser Übeltäter: Sie werden unberechenbar wie Affen und verfolgen ihre Ge­lüste wie Schweine. Diese Interpretation gibt auch Tabari.

    Wieso um Gottes Willen fühlst dich hier angesprochen?!
    War klar. dass wieder so eine verlogene ausweichende Scheiße von dir kommt ...

    Erstmal habe ich das nicht geschrieben weil ich mich angesprochen fühle sonder weil du bräsig "Wo?" gefragt hast, musste ich dir also deine eigenen Suren unter die Nase halten weil du so tust als existierten sie nicht.

    Und was soll dir nun 2:65 hilfreich sein?
    "Und ihr kennt doch diejenigen von euch, die den Sabbat übertraten. Da sagten Wir zu ihnen: „Werdet verstoßene Affen!“ :

    ja klar, allegorisch, metaphorisch - in 5:60 steht absolut nichts von "wer Allahs Schriften verfälschte" sondern es sind sinngemäß alle gemeint die nicht an Allah glauben, und man hat natürlich bewusst "Affen" und "Schweine" als Begriffe genommen, weil das als schlimmste Beschimpfung überhaupt angesehen wurde. Wäre das nicht so, hätte man ja auch "Kamel" oder "Katze" nehmen können ...

    5:59
    Sag: O Leute der Schrift, grollt ihr uns nur (darum), daß wir an Allah glauben und an das, was zu uns (als Offenbarung) herabgesandt worden ist und was zuvor herabgesandt wurde, und daß die meisten von euch Frevler sind?

    5:61
    Wenn sie zu euch kommen, sagen sie: „Wir glauben“, wo sie schon mit Unglauben (behaftet) eintreten und auch noch mit ihm (behaftet wieder) herausgehen. Doch Allah weiß sehr wohl, was sie verbergen.
    Auch die umgebenden Verse - die üblichen Pöblereien gegen angeblich "Ungläubige"


    Lass dir was besseres einfallen du Affe (ich meine das natürlich allegorisch im Sinne von "wer sich dumm stellt benimmt sich wie ein Affe auf dem Baum ohne Bananen")

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sklaverei im Islam
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 23:17
  2. Moderne Sklaverei!
    Von H3llas im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 20:45
  3. Die Sklaverei blüht trotz Verbot
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 13:43
  4. Hochburg der Sex-Sklaverei KOSOVA
    Von zigeuner im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 14:15
  5. Moderne Sklaverei im „Gelobten Land“
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 13:14