BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Islam-Studium in BRD !!!

Erstellt von absolut-relativ, 12.10.2010, 13:10 Uhr · 18 Antworten · 1.341 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378

    Islam-Studium in BRD !!!

    Neuer Fachbereich „Islamische Studien“ an der Universität Tübingen
    Ab dem Wintersemester 2011/2012 sollen an der Universität Tübingen Imame ausgebildet werden. Das beschloss das Landeskabinett vergangene Woche in Stuttgart. Ein Beirat bestehend aus Vertretern von muslimischen Dachverbänden soll beim Lehrinhalt und bei den Berufungen ein Mitspracherecht haben.




    Tübingen konnte sich gegen Heidelberg und Freiburg durchsetzen, die sich auch für den neuen Fachbereich beworben hatten. Die Professuren sollen bereits in diesem Semester ausgeschrieben werden. Bei der Suche nach Professoren werde die Universität Tübingen darauf achten, muslimische Theologen zu finden, die zumindest einen Teil ihrer akademischen Laufbahn in Deutschland absolviert haben, sagte der Rektor der Uni Tübingen, Bernd Engler.

    An der Eberhard-Karls-Universität ist ein Studienangebot für bis zu 320 Studierende geplant. Ausgebildet werden können islamische Religionslehrer/innen, Sozialarbeiter/innen und Imame. Zudem seien Kooperationen mit der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg und - im Bereich der Lehrerbildung - mit den Pädagogischen Hochschulen des Landes vorgesehen.

    Ein „Rat für Islamische Studien“, der Mitspracherecht bei beim Lehrangebot und bei den Berufungen haben soll, soll bis Weihnachten entstehen. Der Beirat sei erforderlich, „um die notwendige Legitimation der neuen universitären Ausbildung in den islamischen Gemeinden sicherzustellen“, betonte der Wissenschaftsminister Peter Frankenberg. Beteiligt sein sollen der Verband der Islamischen Kulturzentren, die Türkisch-Islamische Union, die Islamische Glaubensgemeinschaft Baden-Württemberg und der Bosnisch-Islamische Verein Baden-Württemberg. Auch ungebundene islamische Autoritäten und Religionsgelehrte sollen ihm angehören.

    In Tübingen solle ein „deutsches Zentrum für Islamstudien mit internationaler Ausstrahlung“ entstehen, sagte Rektor Bernd Engler. „Darum waren für uns islamische Dachverbände wichtige Gesprächspartner.“


    Auch der baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus äußerte sich positiv über den Beschluss. „Es ist wichtig, dass die bekenntnisgebundene wissenschaftliche Befassung mit dem Islam einen anerkannten Platz an unseren Universitäten erhält“, erklärte er. „Das liegt im Interesse der rund vier Millionen Musliminnen und Muslimen in Deutschland, aber auch der gesamten Gesellschaft.“ (fy)

  2. #2
    Ferdydurke
    Macht Sinn, endlich eine nachprüfbare akademische Qualifikation, Imame, die nicht einer ausländischen Regierung loyal sind, deutsch beherrschen und die hiesige Lebenswirklichkeit kennen.

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Uni Tübingen ist sowieso ein sehr gute.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Macht Sinn, endlich eine nachprüfbare akademische Qualifikation, Imame, die nicht einer ausländischen Regierung loyal sind, deutsch beherrschen und die hiesige Lebenswirklichkeit kennen.
    Verstehe ich nicht, was haben religiöse Studien und Imame an einer weltlichen Uni zu suchen? Und was für eine Qualifikation soll denn das sein, vlt. Gott formal richtig ansprechen zu dürfen?

    Wird Theologie etwa auch an weltlichen Unis studiert? Wenn ja, kann das ja lustig werden ... wenn es nicht zum Heulen wäre

  5. #5

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht, was haben religiöse Studien und Imame an einer weltlichen Uni zu suchen? Und was für eine Qualifikation soll denn das sein, vlt. Gott formal richtig ansprechen zu dürfen?

    Wird Theologie etwa auch an weltlichen Unis studiert? Wenn ja, kann das ja lustig werden ... wenn es nicht zum Heulen wäre
    sowas sollte verboten werden in datschland

  6. #6
    Posavac
    Eher Euro-Islam Studium

  7. #7
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von SrbijaBoy Beitrag anzeigen
    sowas sollte verboten werden in datschland
    hmm, Theologie wird offenbar auch an normalen Unis gelehrt ... schon merkwürdig das Ganze, was hat das denn mit Wissenschaft zu tun? Das Ziel ist festgelegt und unantastbar: der da oben, also nicht ergebnisoffen und hat meiner Ansicht nach nichts mit Wissenschaft und Uni zu tun ...

    Theologie wird als wissenschaftliche Disziplin in Deutschland, Österreich und der Schweiz an der Universität und an kirchlichen (Fach-) Hochschulen gelehrt. Die einzelnen Fakultäten, Fachbereiche bzw. Institute sind dabei konfessionell ausgerichtet. Daher gibt es evangelische, römisch-katholische und altkatholische staatliche Fakultäten und kirchliche (Fach-) Hochschulen.

  8. #8
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht, was haben religiöse Studien und Imame an einer weltlichen Uni zu suchen? Und was für eine Qualifikation soll denn das sein, vlt. Gott formal richtig ansprechen zu dürfen?

    Wird Theologie etwa auch an weltlichen Unis studiert? Wenn ja, kann das ja lustig werden ... wenn es nicht zum Heulen wäre
    Damit sie ihre Ansprachen oder Predigten auf Deutsch halten können, das ist eher ein Deutschkurs für Imame da die meisten nicht richtig Deutsch können.

    Und die Uni Tübingen hat schon öfters Projekte mit Muslimen gehabt und wäre ein seriöser Partner und vorallem geeignet dazu.

  9. #9
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von SrbijaBoy Beitrag anzeigen
    sowas sollte verboten werden in datschland
    Was sollte verboten werden, wen du mir erklären kannst um was es hier geht werde ich dir zustimmen komsija.

    Aber du spammst in jedem Thema aber weisst meistens nicht um was es geht, hauptsache was negatives schreiben.

  10. #10

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was sollte verboten werden, wen du mir erklären kannst um was es hier geht werde ich dir zustimmen komsija.

    Aber du spammst in jedem Thema aber weisst meistens nicht um was es geht, hauptsache was negatives schreiben.

    tzzz

    PS:ich weiss ich schon nur hab ich 0 bock lange texte und geschichten zu schreiben wie ihr.ich denke mit meinen sätzen is kla gesagt was ich meine komsija
    hat nix mit negatives schreiben zutun wenns nun mal sachen sind wo mir nich gefällt normal.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Vollzeit- oder Duales Studium
    Von ShiRaZ im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 15:31
  3. Studium / Weiterbildung
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 18:36
  4. Studium Betriebswirt!
    Von MIC SOKOLI im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 10:18
  5. Wer wird ein Studium beginnen?
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 17:38