BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 167

Der Islam überholt die katholische Kirche (offiziell mehr Muslime als Katholiken)

Erstellt von AlbaMuslims, 11.03.2012, 15:43 Uhr · 166 Antworten · 7.314 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Brauner Charlie,lass mich einfach in Ruhe.
    Kannst von mir aus für die papua-neuguinesischen Kannibalen kämpfen,
    ist mir ziemlich schnuppe.
    Aber bist nicht der erste der einem krankhaften Kampf nachrennt,IDIOT!
    Bist einfach nur bemitleidenswert.
    Schade,dass man sich mit dir nicht auf eine zivilisierte Art unterhalten kann.
    Kindchen, ich habe das Gefühl, du hast keine Ahnung über was du redest.

  2. #92
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Vielleicht machen offizielle Statistiken mal einen seriöseren Eindruck als "Beweise" per youtube-Vdeos.

    Und selbst wenn, ist dieser, pardon, Schwanzvergleich einfach eher zum Schmunzeln. Aber gut, wer sich damit besser fühlt^^ Warum es in Europa einen offiziellen Mitgliederschwund gibt, mag verschiedenste Ursachen haben. Ich kenne etliche Gläubige, die mit kirchlichen Insttutionen gar nichts am Hut haben. Manche möchten schlichtweg keine Kirchensteuer abführen, manche waren entrüstet über diverse Skandale...

    Zudem sprechen schon viele von einem "postchristlichen" Europa, wo Werte, Rechtsverständnis, Menschenbilder geprägt sind, wie sie im GG, in der EMRK und der Verfassung der EU etwa ihren Ausdruck gefunden haben und anderes "abgelöst" haben. Es ist doch ein natürlicher Lauf der Dinge und in Ordnung so. Hat auch nichts mit "Yeah, Islam übernimmt" etc. zu tun.

    Ein Faktor ist natürlich auch die Geburtenrate, die sich jedoch zu erwarten mit angeglicheneren Lebensstandards ebenfalls in muslimischen Familien sinken wird. Die meisten Beobachter gehen davon aus, dass in den von Zuwanderung geprägten Ländern in Europa sich der Anteil der Muslime bei 10, 15 % "einpegeln" wird.
    Überhaupt- wenn man sich nun unbedingt damit beschäftigen möchte, wer wen übernimmt...

    Gerade "westliche" Werte und "westliche" Lebensart üben eine nicht zu unterschätzende Anziehungskraft aus... Wenn der islam wirklich mal "übernimmt" bin ich gespannt, ob er dann nicht dem aktuellen "Postchristentum" näher sein wird, als man sich heute vorstellen kann...

    Ansonsten bin ich kein Fan von Kaffesatzleserei.

  3. #93

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    485
    Ach der Islam wird auf dem Scheiterhaufen der Geschichte enden so ein Rückständige Religion hat keine Zukunft.

  4. #94

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Brauner Charlie,lass mich einfach in Ruhe.
    Kannst von mir aus für die papua-neuguinesischen Kannibalen kämpfen,
    ist mir ziemlich schnuppe.
    Aber bist nicht der erste der einem krankhaften Kampf nachrennt,IDIOT!
    Bist einfach nur bemitleidenswert.
    Schade,dass man sich mit dir nicht auf eine zivilisierte Art unterhalten kann.
    Von kämpfen und Gewalt hast Du doch angefangen zu schreiben also wer von uns hier unzivilisiert schreibt ist ja dann wohl klar.

  5. #95
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Das Christentum überholt die Sunniten




    Macedonian

  6. #96
    Mirditor
    Eine Antwort auf den katholischen Zuwachs-Thread? Habt ihr das wirklich nötig/hast du das nötig AlbaMuslim

    Wobei ja wie schon erwähnt, hier wird die Gesamt-Religion Islam mit einem Zweig des Christentums verglichen. Ist ja so als würde man sagen Österreich hat jetzt mehr Einwohner als Bayern, aber im Vergleich mit Gesamtdeutschland schaut man aus der Wäsche. Aber ja gönnen wir euch diesen unwichtigen Teilerfolg

  7. #97
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Im Übrigen hat Ferdy Recht:

    Der Islam steckt noch, wenn man so will, ein wenig in den Kinderschuhen. Das hatte das Christentum auch. Das wurde vor 600 Jahren ja auch noch anders gelebt als heutzutage. Wenn man dem Ganzen Zeit gibt, sich zu entwickeln, wird es sich "verwässern" und an das anpassen, was ihr schon vom "christlichen" Europa kennt: Nämlich Pluralismus und Säkularisierung. Selbst WENN die Mehrheit dann muslimisch wäre, so wären sie dann so muslimisch, wie europäische Christen christlich sind. Über deren mangelnde Gläubigkeit sich viele hier wiederum auslassen Es wäre also gleicher Inhalt, nur andere Verpackung

  8. #98
    leylak
    Schön wie schnell man euch auf die Palme bringen kann.
    So schnell hat man ein reales Bild von euch.
    Ich sag nur-zweierlei Maß.
    In so einem Forum hätte ich eigentlich viel tolerantere Leute
    und weniger kulturpessimistische Zeitbilder erwartet,schade.
    Respekt an Alba,wie hältst du das nur aus?!

  9. #99

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Schön wie schnell man euch auf die Palme bringen kann.
    So schnell hat man ein reales Bild von euch.
    Ich sag nur-zweierlei Maß.
    In so einem Forum hätte ich eigentlich viel tolerantere Leute
    und weniger kulturpessimistische Zeitbilder erwartet,schade.
    Respekt an Alba,wie hältst du das nur aus?!
    :smash2:

  10. #100

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Im Übrigen hat Ferdy Recht:

    Der Islam steckt noch, wenn man so will, ein wenig in den Kinderschuhen. Das hatte das Christentum auch. Das wurde vor 600 Jahren ja auch noch anders gelebt als heutzutage. Wenn man dem Ganzen Zeit gibt, sich zu entwickeln, wird es sich "verwässern" und an das anpassen, was ihr schon vom "christlichen" Europa kennt: Nämlich Pluralismus und Säkularisierung. Selbst WENN die Mehrheit dann muslimisch wäre, so wären sie dann so muslimisch, wie europäische Christen christlich sind. Über deren mangelnde Gläubigkeit sich viele hier wiederum auslassen Es wäre also gleicher Inhalt, nur andere Verpackung
    Das glaubst Du vielleicht und überhaupt, wieso sind europäische Christen grundsätzlich nicht mehr christlich deiner Ansicht nach?
    In der Disko oder auf Parties oder in linken Kreisen wo Du Dich hauptsächlich aufhälst, hängen halt mehrheitlich Atheisten rum, da kommt man dann halt zu so einer Sichtweise.
    Glaube mir, gerade durch den Islam werden die Europäer beginnen sich wieder mehr an ihre christlichen Wurzeln zu erinnern.

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die katholische Kirche in Kosova
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 14:05
  2. Die katholische Kirche - Papst GmbH
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 20:17
  3. Bosnische Kirche vs. katholische
    Von pegasus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 23:08
  4. Aleviten keine Moslems mehr-> Kosovo überholt Türkei
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:51
  5. Katholische Kirche: Schweigegelübde zu Austrittszahlen
    Von wakawaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 14:16