BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 159

Im Islam ist es verboten seine Religion zu wechseln.

Erstellt von sib87, 30.05.2012, 14:51 Uhr · 158 Antworten · 10.754 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von sib87 Beitrag anzeigen
    Also erwartet den Christ der vorher Moslem war eine andere Strafe als den Christ der schon immer Christ war?


    Melinda.
    Im Diesseits oder im Jenseits?

  2. #112
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Die Mehrzahl von Kafir, lautet Kuffar. Außerdem hat die Threadstellerin eine Schwäche bei der Fragestellung. Einerseits ist ihr klar, dass es im Islam verboten ist, den Islam zu verlassen, fragt danach aber, was ist Wenn es ein Moslem tut, was passiert dann ? Vielmehr würde es hier passen, wenn man den Moslem mit dem Christen tauscht.

    Oder aber, könnte man präziser Fragen : Wie sieht die Bestrafung eines Apostaten im Islam aus ?

    Nur mal so [...]
    Herzlichen Glückwunsch.. Bist du ein Munafiq?

  3. #113
    Avatar von sib87

    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    774
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Im Diesseits oder im Jenseits?
    Meinte eigentlich im Jenseits.


    Melinda.

  4. #114

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von sib87 Beitrag anzeigen
    Meinte eigentlich im Jenseits.


    Melinda.
    „Diejenigen, die an Gott nicht glauben, nachdem sie gläubig waren…nein, diejenigen, die (frei und ungezwungen) dem Unglauben in sich Raum geben, über die kommt Gottes Zorn (w. Zorn von Gott) und sie haben (dereinst) eine gewaltige Strafe zu erwarten.“ (Sure 16:106)

  5. #115
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Im Diesseits oder im Jenseits?
    Da es nur Allah gestattet ist über die Menschen zu richten ist diese Frage wohl überflüssig. Die Strafe und Belohnung für seine taten bekommt man sowieso nur im Jenseits, dieses leben ist nur eine Bewährungsprobe fürs jenseits.

    Ja man kann auch in diesem Leben von Allah belohnt und bestraft werden aber wie das aussehen kann wissen wir nicht. Aber die Hardliner sagen die Bestrafung und Belohnung gibt es nur im Jenseits aber nehmen in diesem leben alles mit was sie kriegen können.

  6. #116

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    Da es nur Allah gestattet ist über die Menschen zu richten ist diese Frage wohl überflüssig. Die Strafe und Belohnung für seine taten bekommt man sowieso nur im Jenseits, dieses leben ist nur eine Bewährungsprobe fürs jenseits.

    Ja man kann auch in diesem Leben von Allah belohnt und bestraft werden aber wie da aussehen kann wissen wir nicht. Aber die Hardliner sagen die Bestrafung und Belohnung gibt es nir im Jenseits aber nehmen in diesem leben alles mit was sie kriegen können.
    Deshalb meine Frage Bruder.

  7. #117
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Bukhari V4 B52 N260, berichtet von Ikrima: ”Ali tötete einige Menschen indem er sie verbrannte und diese Neuigkeit erreichte Ibn Abbas, der dazu sagte: “Wäre ich an seiner Stelle gewesen, ich hätte sie nicht verbrannt, denn der Prophet sagte: “Bestrafe niemanden mit der Strafe, die Allah vorbehalten ist.” Kein Zweifel, ich hätte sie auch getötet, denn der Prophet sagt: “Wenn ein Muslim seine Religion verlässt, dann töte ihn.”"

    Abfall vom Glauben / Apostasie | Der Prophet des Islam

  8. #118
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    „Diejenigen, die an Gott nicht glauben, nachdem sie gläubig waren…nein, diejenigen, die (frei und ungezwungen) dem Unglauben in sich Raum geben, über die kommt Gottes Zorn (w. Zorn von Gott) und sie haben (dereinst) eine gewaltige Strafe zu erwarten.“ (Sure 16:106)
    wie sieht diese strafe aus? Ich habe ein Buch gelesen

    Ölüm Kiyamet ve Dirilis= Tod der Jüngste Tag und die Auferstehung.. Da wird so ziemlich alles gechrieben wie so eine Strafe aussehen kann. Aber kam mir alles etwas von Godzilla abgeguckt vor.

    Ein teil aus diesem Buch:

    Es gibt einen Monster furchteinflössender al jedes Monster den man Kennt, der wird dich am lebendigen(lebendig hört sich schlecht an aber ist wohl so beschrieben worden damit man sich das in etwa vorstellen kann) leibe stück für stück auseinander fetzen wenn er dann fertig ist wirst du wieder zusammegesetzt und das spiel fängt von vorne an.

    Wir sollten erst einmal klären wie wir im Jenseits aussehen werden? Gibt es diesbezüglich Quellen..

  9. #119
    Avatar von sib87

    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    774
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    wie sieht diese strafe aus?
    Es ist eine Strafe über die Gott entscheidet. Alle solche Bücher die darüber schreiben sind die Erfindung von Menschen.


    Melinda.

  10. #120

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Bukhari V4 B52 N260, berichtet von Ikrima: ”Ali tötete einige Menschen indem er sie verbrannte und diese Neuigkeit erreichte Ibn Abbas, der dazu sagte: “Wäre ich an seiner Stelle gewesen, ich hätte sie nicht verbrannt, denn der Prophet sagte: “Bestrafe niemanden mit der Strafe, die Allah vorbehalten ist.” Kein Zweifel, ich hätte sie auch getötet, denn der Prophet sagt: “Wenn ein Muslim seine Religion verlässt, dann töte ihn.”"

    Abfall vom Glauben / Apostasie | Der Prophet des Islam
    Wärst du so lieb, um mir diesen Sachverhalt und den Hadith im vollkommenen Kontext zu zeigen bzw. den Zusammenhang? Wie dir vielleicht bekannt ist, lieber Bruder, jedes Hadith steht zu einem Ereignis. Manche Imame meinen, dass damit der Kontext völlig weggelassen wird, denn damit sind diejenigen gemeint, die nur so taten, als seien sie Muslime und dann im Kriegsfall quasi wieder zu ihren ursprünglichem Glauben (Götzendienst bzw. Judentum) konvertierten und gegen die Muslime kämpften.

Ähnliche Themen

  1. Im Christentum ist es verboten die Religion zu wechseln
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:50
  2. Islam ist eine Religion der Gerechtigkeit
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:57
  3. Das Zupfen der Augenbrauen im Islam - verboten?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 293
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 00:01
  4. Ist Islam die am schnellste Wachsende Religion?
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 12:40
  5. Der Islam - die friedlichste Religion?
    Von Jelka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 14:13