BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 112

Islamhass und die muslimische Welt

Erstellt von Barut, 05.01.2014, 20:48 Uhr · 111 Antworten · 5.699 Aufrufe

  1. #51
    Jezersko
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Du glaubst auch alles was dir der dritte aus Koran Kommentiert? hast Du das auch selber überprüft um wenigestens zu wissen um was&wem es da geht?

    eben, das leben ist schön. doch unschön wenn man mit den Gaben geizt und meint das wäre gut für sich.... nein es ist für sich schlecht zu geizen... = Vers 180

    die (angesprochene) meinen, das sie mit den Gaben(Gottes), womit sie sich bereichern, reicher sind als Gott bzw. sie sag(t)en: ""Gott ist arm, und wir sind reich."" es handelt sich um Täter, welche sogar Propheten ermordeten (Propheten fordern Im Namen Gottes, eben zu spenden/nicht zu geizen...) = Vers 181

    derer eigene Urteile&erwähnte-taten schadet nur derer eigene Seele = Vers 182

    und in den Versen danach. 185,186 (welche von Wahabiten zerissen werden um eigene Kommentare zu bekräftigen und Köpfe wie Mayumis zu manipulieren), wird nur bestätigt/bekräftigt, was man aus den oberen Versen liest, dass jede Seele das bekommt, was sie verdient.... und das dieseitige Leben vergängliches ist, man nimmt nichts davon mit ins grabe (so auch das eigen Reichtum nicht), sondern die Taten. welche = eigener Lohn ist.....

    man wird auch darauf geprüft, und die Heiden, sowie Schriftbesitzer(welche sich nicht an die Schriften halten/Verborgen halten = Vers 188), werden auch schlechtes über Gläubige reden(= Prüfung der Gläubige) wer jedoch von den Gläubigen "geduldig" und gottesfürchtig ist.... ist das eine (gute) Art, Entschlossenheit zu zeigen. = Vers 187

    Frieden
    "Alter Schwede" Was isn das schon wieder für wirres Zeug was Du da schreibst???

    Wer ist der "Dritte aus Koran"????
    Was soll ich denn überprüfen? Ich weiß schon worum es geht - ich habe nämlich eine eigene Meinung!
    Womit bereichere ich mich denn? Wer sagt, dass Gott arm ist und ich reich??? Wäre ich es, ich würde sofort mit dem armen Gott teilen. Der hat´s ohnehin schwer genug mit seinem Bodenpersonal
    Wer ist jetzt ein RICHTIGER Muslim: Du oder Mayumi??? Ich kenn mich da ehrlich gesagt nicht mehr aus.

    In einem stimme ich Dir aber schon zu: Das irdische Leben, oder besser gesagt das Leben in Menschenform ist in mehr oder weniger absehbarer Zeit zu Ende. Was danach ist WEISS NIEMAND!!! Die Einen glauben dies, die Anderen das... Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann würde ich gerne gemeinsam mit dem organischen Material meines Garten kompostiert werden und so als Nährboden für neues Leben zur Verfügung zu stehen

    ... und dann die ganzen "Prüfungen"... ach - vergiss es!

  2. #52

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Alter Schwede" Was isn das schon wieder für wirres Zeug was Du da schreibst???
    was wirst Du so zickig? ich wollte damit nur sagen, das derer Kommentare auf welche Du dann kommentiert hast, zerrissen und für eigene Zwecke/Ziele eingesetzt werden....

    Wer ist der "Dritte aus Koran"????
    nicht wer ist der dritte, sondern der dritte kommentiert&missbraucht es für eigene Zwecke/Ziele....

    Du bist aber einer...


    Zitat Zitat von Mayumi
    Allahs Gesandter hat gesagt: „ Wenn das Kind eines Knechtes (Allahs) stirbt, spricht Allah, der Erhabene, zu Seinen Engeln: „Habt ihr (die Seele) des Kindes meines Knechtes genommen?“ Sie antworten: „Ja“ Er spricht: „Habt ihr ihm (die allerliebste) Frucht seines Herzens genommen?“ Sie antworten: „Ja“ Er spricht: „Was hat mein Knecht gesagt?“ Sie sagen: „Er hat dich gepriesen und gesagt: Wir sind Allahs und zu Ihm kehren wir zurück.“ Dann spricht Allah, der Erhabene: „Baut meinem Knecht ein Haus im Paradies und nennt es „Haus der Lobpreisung“.“ ( Hadith: Tirmidhi )
    lächerlich, als hätten die Engel die Erlaubnis -ohne Gottes(Allwissende) Entscheidung - Frucht und Seelen zu nehmen...

  3. #53
    Jezersko
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    was wirst Du so zickig? ich wollte damit nur sagen, das derer Kommentare auf welche Du dann kommentiert hast, zerrissen und für eigene Zwecke/Ziele eingesetzt werden....



    nicht wer ist der dritte, sondern der dritte kommentiert&missbraucht es für eigene Zwecke/Ziele....

    Du bist aber einer...
    Weiß ich eh!

    Ein Christ glaubt an Gott,
    Ein Muslim glaubt Gott zu kennen,
    Jezersko IST Gott!!!

  4. #54
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.855
    Ich denke dieser Thread ist eine gute möglichkeit für die muslimischen User die Vorurteile gegen den Islam zu besprechen und- oder zu wiederlegen.
    Wie rechtfertigt ihr:

    Sure 4, Vers 34 in dem das Schlagen von Frauen ausdrücklich erwünscht ist?

    Dieser Vers interessiert mich echt.

  5. #55

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich denke dieser Thread ist eine gute möglichkeit für die muslimischen User die Vorurteile gegen den Islam zu besprechen und- oder zu wiederlegen.
    Wie rechtfertigt ihr:

    Sure 4, Vers 34 in dem das Schlagen von Frauen ausdrücklich erwünscht ist?

    Dieser Vers interessiert mich echt.
    "schlagen" ist Falsch gedeutet bzw.
    das Wort "daraba" welches als "schlagen" übersetzt wird, ist mehrdeutig. Das Wort kommt auch in gleichen Kapitel(Sure 4) in Vers 94 vor, wird jedoch nicht als "schlagen" übersetzt...dazu siehe: Schlüssel zum Verständnis des Koran

    "sich trennen" stimmt eher, den gleich in die Vers(35) danach, ist die rede von Trennung/Scheidung....

    Frieden

  6. #56

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich denke dieser Thread ist eine gute möglichkeit für die muslimischen User die Vorurteile gegen den Islam zu besprechen und- oder zu wiederlegen.
    Wie rechtfertigt ihr:

    Sure 4, Vers 34 in dem das Schlagen von Frauen ausdrücklich erwünscht ist?

    Dieser Vers interessiert mich echt.
    Widerlegen?

    Wie will man das widerlegen, was täglich in den Gazetten, Radiosendungen und Fernsehübertragungen bis hin zu Sondersendungen vorgetragen wird, oftmals unter Anwesenheit von sehr fachkundigen Menschen?

    Sprechen die Taten der iranischen Regierung, die eine islamische Theokratie ist und sich als "Schatten Allahs" sieht, nicht eine deutliche Sprache?

    Oder soll nun jemand, der in seiner Kammer als Moslem keiner Fliege was antut, als Beispiel herhalten?


    Das könnte allenfals über die Trübung der Wahrnehmung möglich werden.

  7. #57
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.855
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Widerlegen?

    Wie will man das widerlegen, was täglich in den Gazetten, Radiosendungen und Fernsehübertragungen bis hin zu Sondersendungen vorgetragen wird, oftmals unter Anwesenheit von sehr fachkundigen Menschen?

    Sprechen die Taten der iranischen Regierung, die eine islamische Theokratie ist und sich als "Schatten Allahs" sieht, nicht eine deutliche Sprache?

    Oder soll nun jemand, der in seiner Kammer als Moslem keiner Fliege was antut, als Beispiel herhalten?


    Das könnte allenfals über die Trübung der Wahrnehmung möglich werden.
    Amphion, ist ja ok. Ich habe nur nach sure 4 , vers 34 gefragt.

  8. #58

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Sprechen die Taten der iranischen Regierung, die eine islamische Theokratie ist und sich als "Schatten Allahs" sieht, nicht eine deutliche Sprache?
    keiner bestreitet das.... doch auch im Iran gibt es welche die das wissen, das diese Wort eben (von Männerwille) missbraucht wurde&wird....(das Wort ist auch kein Einzelfall)

  9. #59

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Amphion, ist ja ok. Ich habe nur nach sure 4 , vers 34 gefragt.
    Lel.

  10. #60

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    "schlagen" ist Falsch gedeutet bzw.
    das Wort "daraba" welches als "schlagen" übersetzt wird, ist mehrdeutig. Das Wort kommt auch in gleichen Kapitel(Sure 4) in Vers 94 vor, wird jedoch nicht als "schlagen" übersetzt...dazu siehe: Schlüssel zum Verständnis des Koran

    "sich trennen" stimmt eher, den gleich in die Vers(35) danach, ist die rede von Trennung/Scheidung....

    Frieden
    Die vielen Bedeutungen spielen aber keine Rolle weil hier die Bedeutung vom Kontext her klar ist: aufmüpfige Frauen sollen in letzter Konsequenz "bestraft" werden bis sie wieder parieren. Das wurde mit Sicherheit auch als schlagen ausgelegt, liegt doch auf der Hand.

    Ich denke das braucht man auch nicht weiter zu relativieren, Koran ist eben an die Zeit gebunden, in der der Mann absoluter Chef war und über Maßregelungen entschied, so war das wohl überall damals (z.T. auch heute noch).

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das beste Restaurant der Welt – bester Koch der Welt kommt aus Ex-Yu
    Von Sneki_Jugoschwabo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 18:59
  2. Islamhass in Deutschland?
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 19:13
  3. Muslimische Wissenschaft
    Von Taudan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 09:28
  4. Muslimische Demografie
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 20:49